Perditas Küchenbrevier

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von PerditaX, 1. März 2012.

  1. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Heute ist es mir endlich auch gelungen das Eiweißbrot zu ergattern. Ziemlich kleines Ding für so einen stolzen Preis. Geschmacklich wirklich überraschend gut, was mich ein wenig skeptisch gegenüber den angegebenen KHs macht, naja, bleibt bei dem Preis eher die Ausnahme, für 7,50 € pro Kilo kann ich auch Schweinebraten kaufen.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Perfektionistin

    Perfektionistin Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    125


    Habe kürzlich auch ein Low Carb Brot gefunden, 500g für ca. 3,50€. Ich war sooo froh endlich wieder morgens Brot essen zu können! Allerdings krieg ich das alleine gar nicht aufgegessen, da ich immer nur 1-2 Scheiben esse (sind mir sonst doch zu viele KHs auf einmal).
    Da auch Low Carb Brot schimmeln kann, werd ich den Rest wohl bald wegschmeißen müssen :(

    Jedenfalls find ichs schön, dass ich hier nicht die Einzige bin, die scheinbar nicht in Ketose ist, sondern momentan > 20g KHs isst.
    Komm mir schon fast bisschen einsam vor, wenn ich mal wieder aus Phase 1 falle ;)
     
  4. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Hast du kein Gefrierfach? Im Scheiben und dann einfrieren. :)
     
  5. Perfektionistin

    Perfektionistin Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    125
    Irgendwie dachte ich, das geht sehr schnell weg... Sah so mini aus in der Alufolie verpackt :D Aber 500g Brot ist nicht mehr so einfach zu essen, seit ich LC versuche.
    Nächstes Mal wirds eingefroren! ;)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. blossom0203

    blossom0203 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    Im Süden Deutschlands
    Mein LC Brot hält locker ne Woche und ist echt erst am 6. tag nicht mehr ganz so frisch...dann toaste ich es ;-)
     
  8. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.995
    Bei mir hält es auch eine Woche und im Kühlschrank noch viel länger.
     
  9. Perfektionistin

    Perfektionistin Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    125


    Wenn das so ist...hatte schon Angst es gleich wieder wegschmeißen zu müssen. Wegschmeißen von Essen hab ich irgendwie von meiner Mama, die hat auch sone Schimmel-Phobie :rolleyes:
    Danke!
     
  10. bebepep

    bebepep Guest

    Packe dein Brot in Frischhaltefolie ein, dann hält es länger. Plastikdosen und Alu schneiden da schlechter ab.
     
  11. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Da bin ich ganz anders - ich schmeiße erst etwas weg, wenn es eindeutig wieder lebendig geworden ist! :rotfl:
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    ...........bei uns muss es auch schon laufen können. :lol:
    Ich verlasse mich da ganz auf meine Nase. Ich habe mal Stollen gekostet, den ich eklig fand, alle anderen fanden den völlig ok, ich konnte den nicht essen, roch so komisch, also habe ich ihn zur Seite gelegt. Am nächsten Tag sah man den Schimmel. Seit dem hält mir mein Mann alles unter die Nase. :rolleyes:

    Gestern gab es Selleriesalat, inspiriert von Jamie, roher Sellerie geraspelt. Das kannte ich gar nicht, war lecker. :jepp:
     
  14. bebepep

    bebepep Guest

    Perdita, wie hast du den Sellerie angemacht? Ich kenne den als Rohkost (meine Kinder lieben das) mit Karotte, Apfel, Zitronensaft, Süssstoff, Salz und Mayo.
     
  15. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Sellerie + Apfel, roh, grob geraspelt
    Salz,
    getrocknete Chili,
    Löffel körnigen Senf,
    italienische TK-Kräuter,
    Öl und Weißweinessig

    Das Jamie Rezept war mir Birne, Petersilie, frischer Chili und noch einem Löffel normalem Senf, das habe ich an meine Vorräte angepasst. >:)

    Das mit dem Senf passt sehr gut, das wäre ich nie drauf gekommen. :cool: Dazu gab es überbackenen Kassler. :essen:
     
  16. bebepep

    bebepep Guest

    Das werde ich auch ausprobieren, vllt gleich heute. Auf manches kommt man echt nicht. Danke!
     
  17. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Ich mache grundsätzlich immer Senfkörner an meinen Salat, ich liebe es! Dieses leichte Knacken beim Draufbeißen und dann der Geschmack - lecker.
    Sellerie habe ich so allerdings noch nie gegessen, werde ich unbedingt ausprobieren - den Apfel lasse ich aber weg.
     
  18. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Ich mag auch gern das Knacken der Senfkörner, als Kind habe ich die immer aus dem "saure Herings Glas" gefischt, mein Mann ist nicht so der Senfesser, was sich aber zu meinem Glück in den letzten 2 Jahren deutlich gewandelt hat. :D Grund war der Senf aus der Monschauer Senfmühle (hier), der lecker aber auch preisintensiv ist. Seitdem ist unser Speiseplan deulich senfiger möglich. ;-)

    Gestern gab es Hornhecht. An den Anblick muss man sich gewöhnen (und der Kopf kommt ja ab), ist aber superlecker. Zubereitung ist ganz simpel, 10 min in Pfanne oder Grill und fertig. Das Fleisch ist schön fest (fester als Forelle) und nicht "fischig". Hingucker sind die grünen Gräten :!:, sind nicht viele (vergleichbar mit Forelle) und man sieht sie eben auch gut.
     
  19. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Pape-Brot ist jetzt alle. Für mich ist das nicht so das richtige, bringt meine Verdauung irgendwie durcheinander. Wir bleiben bei Filinchen und als Ausnahme lieber mal eine Scheibe richtiges Brot.
     
  20. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Ich mag's auch nicht so, finde es hat zu wenig Biss! Ich bleibe beim Selbstgebackenen! ;)
     
  21. Xossi

    Xossi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.742
    Medien:
    4
    Das Pape-Brot bei uns schmeckt gut. Ist auch leicht körnig.
    Aber mein Leinsamenknäcke reicht mir auch völlig. [​IMG]
     
  22. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Vom schmecken her finde ich es ganz gut, aber ich vertrage das irgendwie nicht so gut, ich muss dann öfter auf'n Topf, habe aber trotzdem das Gefühl Verstopfung zu haben. :roll:

    Heute wieder Sellerierohkost und ein Steckrübe ist auch schon in Würfeln und gegart, die will ich mal mit Majo anmachen, mal sehn, wie das klappt.
    Ich kannte als Kind gar keine Steckrüben und auch keine Schauergeschichten darüber. Die hat mein Mann mir dann von seiner Familie erzählt, habe sie mal als Eintopf probiert :kotz: aber geschmort oder gebacken in Maßen ist ok.
     
  23. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.617
    Diätart:
    Slow Food
    in einem anderen forum stehen diese rezepte

    liest sich gar nicht so schlecht ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Perditas Waagnis Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 14. Juli 2006