Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von chrischan, 13. November 2013.

  1. Charina

    Charina Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Berlin
    AW: Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr


    Aber vielleicht löst bei dir diese permanente KH-Zufuhr den Heißhunger aus.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. chrischan

    chrischan Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2013
    Beiträge:
    22


    AW: Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr

    Wow! Je nach Sorte kann eine Kanne (1,3 Liter) bei mir bis zu 10 g KH haben.. :shock: In Ketose bleibe ich aber scheinbar trotzdem. Nichtsdestotrotz werde ich die Früchteteezufuhr mal überdenken...

    Also bei 30 g habe ich noch kein Problem. Kommt aber halt auch drauf an, wann ich die nehme und was ich dann an Sport mache. Wenn ich 1,5 Stunden laufe gehe, dann sind anschließend garantiert alle Speicher leer! Meine persönliche KH Grenze habe ich aber noch nicht gefunden..

    Denke ich eher nicht. Esse seit gestern viel Protein und tatsächlich ist der Hunger deutlich weniger ausgeprägt bei gleichzeitig weniger Kalorien. Und gestern und auch heute war ich ja noch fleissig am Früchtetee trinken.. ;)
     
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr

    Die KH-Speicher sollen nicht nur geleert werden, sondern möglichst auch leer bleiben.
    Wenn ich mich richtig lecker ernähre, bleibe ich oft sogar unter 10 g am Tag. Nur wenn ich Pflanzenmaterial esse wird es mit den Mengen knapp
     
  5. chrischan

    chrischan Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2013
    Beiträge:
    22
    AW: Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr

    Unter 10 g? Heftig! Hier und da mal Salat oder anderes Gemüse finde ich aber eigentlich ganz sinnvoll und lecker. Ich will ja nicht Atkins Phase 1 for life machen..
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Irving

    Irving Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    668
    AW: Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr

    Eine persönliche feste Grenze ala 30 ,40, 100 KH gibt es auch eigentlich nicht.
    Es kommt immer drauf an wann und was du isst, welche Hormone gerade aktiv sind und wieviel du verbrauchst z.B. durch Sport, Bewegung. Was gerade genau in deiner Leber passiert, ob deine Muskelzellen gerade KH, (normales) Fett oder Ketone verbrennen und ob dein Gehirn 20% Ketokörper und den Rest KH oder umgekehrt verbrennt etc. kannst du eh nicht messen.
    Viele denken es gibt so eine Art magischen Schalter der umgelegt wird wenn eine bestimmte Anzahl KH überschritten ist. Das ist aber nicht so.
    Ketone werden auch bei "normaler" Ernährung immer wieder produziert. Du hast immer eine gewisse Menge davon im Blut.
    Wenn dort (im Blut) ein gewisser Wert überschritten ist spricht man dann von einer Ketose. Und das passiert bei stark kohlenhydratreduzierter Ernährung bei den Meisten halt irgendwann. Dann halt richtig heftig :).

    An deiner Stelle, bei deinem Sportpensum würde ich mir keinen Kopf wegen des Tees machen.
    Lediglich falls du irgendwie merken sollrtest, dass es mit dem Hunger besser wird.
    Aber das mit dem höheren Eiweissanteil scheint ja schon zu wirken.
     
  8. chrischan

    chrischan Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2013
    Beiträge:
    22
    AW: Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr

    JA! Das wirkt sogar sehr gut. Hätte ich gar nicht gedacht, dass ein Plus von etwa 15 % mehr Protein so einen hohen zusätzlichen Sättigungsfaktor hat (bei weinger Gesamtenergieaufnahme).. Richtg gut!! >:)
     
  9. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.591
    Diätart:
    Slow Food


    AW: Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr

    so ist das, man lernt nie aus :lol:
     
  10. Antonia

    Antonia Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr

    Hallo Chrischan!
    Darf ich fragen, bei welcher Nährwertverteilung du jetzt grad bist?

    Lass uns auf jeden Fall mal in einer Woche wissen, wie das Experiment "Mehr Eiweiß" etwas längerfristig bei dir gewirkt hat! Die Frage nach dem optimalen Verhältnis scheint ja die Geister zu scheiden...

    viele Grüße>:)
     
  11. chrischan

    chrischan Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2013
    Beiträge:
    22
    AW: Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr

    Die Verteilung schwankt natürlich täglich ein bisschen. Im Grunde sind es so 25-35 % Protein, 5 % KH und Fett kann man sich dann ja denken.. Wobei ich sagen würde, dass 25 % Protein noch zu wenig ist. Wenn es sich bei 30-35 % einpendelt, dann sollte ich damit gut klarkommen..
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Antonia

    Antonia Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr

    Naja, bei der Verteilung würd ich noch gar nicht von "viel" Eiweiß sprechen. Ein Fettanteil von 65 oder 60 (bezüglich der Kalorien) ist doch auch, was bei Atkins in der ersten Phase empfohlen wird ;) Wenn du Sport machst, brauchst du eh viel Eiweiß. Da würd ich mir keine Sorgen wegen der Verzuckerung machen.
    Also guten Hunger und viele Grüße
     
  14. chrischan

    chrischan Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2013
    Beiträge:
    22
    AW: Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr

    Ehrlich gesagt weiß ich jetzt gerade auch nicht mehr so genau, wie ich da drauf gekommen bin, eher den Fettanteil richtig hochzutreiben. Ich muss irgendwo irgendwas gelesen haben, weiß aber nicht mehr was.. ;) Das Atkins Buch habe ich zwar, aber dummerweise schon ewig nicht mehr ausführlich drin gelesen.

    Habe zudem gedacht, dass 2,5 g Protein pro kg Körpergewicht schon arg viel ist und evtl. schon ungesund wird (Nierenaktivität), aber scheinbar klappt es ja ganz gut..
     
  15. Antonia

    Antonia Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr

    Das stimmt, es ist zumindest ein ganzes Stück über dem empfohlenen 0,8 bis 1 Gramm. Wenn du dich allerdings in Bodybuilderforen herumtreibst, wirst du Empfehlungen lesen, die dir die Augen ausbrennen ;) Und die leben auch irgendwie alle (noch).

    Ich habe aber das gleiche Problem, weil ich auch einen (für mich) gewaltigen Energieumschlag hab und dadurch auf zu viel "absolutes" Eiweiß komme wenn ich mich an die Atkins Prozentverteilung halte. Das ist aber wohl leider nicht zu vermeiden, wenn man mehr als 1500kcal pro Tag isst...

    viele Grüße >:)
     
  16. chrischan

    chrischan Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2013
    Beiträge:
    22
    AW: Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr

    Die Argumentation hinkt natürlich (was dir, denke ich, auch klar ist)! Meine Arbeitskollegen, die sich > 50 % KH am Tag zuführen, leben auch alle noch... Ob das gesund ist, ist halt eine andere Frage..
     
  17. Antonia

    Antonia Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Riesen Hunger trotz Ketose und großer Kalorienzufuhr

    Achso, na ich habe vor allem an das Risiko von Nierensteinen gedacht (eine andere Gefährdung durch erhöhte Eiweißzufuhr ist mir persönlich jetzt erstmal nicht bekannt) und wollte nur sagen, dass die Bodybuilder, die ich mehr oder weniger kenne, sowas noch nicht hatten.
    Obs dauerhaft gesund ist, hast du recht, kann man natürlich nicht absehen!

    viele Grüße;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Riesen Verdauungs-Probleme :( Frust Ecke 4. Februar 2014
Riesen Problem bei Phase 1 Bin neu hier und habe schon Fragen 7. Mai 2011
Riesenproblem.... Plauderstübchen 16. Februar 2011
Lebensmittelriesen starten die Zucker-Revolution Linksammlung und Presse 23. April 2010
Warum klettern Ostfriesen Witze und Lustiges 12. Dezember 2007