Was tun gegen übersäuerung?

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von steffflo, 18. Januar 2014.

  1. Einifumi

    Einifumi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2014
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Größe:
    176
    Gewicht:
    67
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Low Carb
    AW: Was tun gegen übersäuerung?

    Mit Blutgruppe A gehöre ich auch zu den Landwirtinnen. :confused:
    Blutgruppe 0 und Atkins gehen ja sehr konform. Bei A gibt es Überschneidungen, aber beim Thema Fleisch, Eier und besonders bei Fett gehen die Ansätze auseinander. Für die "Landwirte" reichen 1 EL Öl pro Tag:shock:

    Hast Du Banshee (und alle mit Blutgruppe A) Lust dazu ein neues Thema aufzumachen um sich darüber weiter auszutauschen?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood


    AW: Was tun gegen übersäuerung?

    guckt mal, ist das die hier:

    http://www.ketoforum.de/wissenschaft/33827-dr-dadamo-blutgruppendiaet.html?highlight=Blutgruppendi%E4t
     
  4. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    AW: Was tun gegen übersäuerung?

    Ehrlich gesagt will ich meine Nahrung nicht auf einer fragwürdigen Theorie aufbauen und daher schenke ich dieser Liste nicht soviel Bedeutung. Was ich nur putzig fand ist, dass ich ziemlich viel von den jeweiligen positiven und negativen Lebensmitteln genau so bevorzuge oder ablehne. Trotzdem werde ich auf Nahrungsmittel, die ich gerne esse nicht verzichten, nur weil sie angeblich schlecht für meine Blutgruppe ist! ;)
    Wie ich darauf reagiere, könnte ich allerdings mal beobachten, so rein interessehalber. :rolleyes:
     
  5. Einifumi

    Einifumi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2014
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Größe:
    176
    Gewicht:
    67
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Low Carb
    AW: Was tun gegen übersäuerung?

    Oh ja, danke für den Link.

    Mir geht es so wie Banshee. Vieles was ich gerne esse steht auf der Positivliste und anderes, was ich nicht mag sollte ich nach der Liste auch nicht essen. Ich mag z.B. Tofu sehr gerne. Sojasoße, Ziegenkäse, Kirschen u.v.m. Zu viele Eier lösen bei mir einen Histaminschub aus. Huhn und Pute sind meine Lieblingsfleischsorten.

    Heute habe ich getestet, wie sich Laufen auswirkt. Als "A" sollte ich ja lieber nur zügig gehen. Als ich von der Arbeit kam war ich total ausgepowert. Der Blutdruck war obere okay-Grenze, Ketostix zeigte sich etwas dunkler als sonst. Also rein in die Laufschuhe und los ging es. Kleine Runde, lockeres Halbmarathontempo eingelegt und eine Stunde nach dem Lauf erneut Blutdruck gemessen. Unterer okay-Bereich. Mich körperlich fordern ist wahrscheinlich gut für mich. Werde das beobachten und weiter testen.

    Morgen teste ich mal, ob sich Sahne auf meinen Insulinspiegel auswirkt oder nicht. Ich hoffe nicht, sonst habe ich ein Problem :cry:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    AW: Was tun gegen übersäuerung?

    Ich habe in dem anderen Threat noch was ergänzt. Den weiteren Erfahurngsaustausch bitte dort. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sollte man etwas gegen Übersäuerung tun? Bin neu hier und habe schon Fragen 15. Mai 2005
Vollkorn, Obst und Gemüse gegen "Dicke Kinder mal wieder" Linksammlung und Presse 11. Oktober 2017
Kostengegenüberstellung nach einem Monat (Keto vs. Carbs) Lebensmittel 7. Juli 2017
Der Kampf gegen die letzten Kilo Statistik / Tagebücher 14. Juni 2017
Schwarzkümmelöl gegen Haarausfall? Plauderstübchen 3. Februar 2017