Woran merkt man, ob man aus der Ketose geflogen ist?

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von Xelaine, 27. November 2015.

  1. Xelaine

    Xelaine Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    72
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    180
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    low carb
    Hallöchen,

    ich versuche in dem Forum grad Orientierung zu finden.

    Bisher habe ich noch keine Antwort auf meine Frage gefunden.

    Zwar darüber, wie man sich fühlt, wenn man in Ketose kommt - das kenn ich schon,
    aber woran merke ich denn, dass ich rausgeflogen bin? Denn ich lese ja immer, dass
    die Sticks nicht zuverlässig sind.

    Meine Logik ist irgendwie: Wenn ich rausgeflogen bin, fand wieder ein Wechsel von Fett-
    auf normalen Stoffwechsel statt. Dann müsste ich mich doch furchtbar schlapp fühlen,
    weil ich viel zu wenig KH gegessen habe!?

    Eigentlich mache ich mir diese Sorgen nur, weil ich so schrecklichen Heißhunger habe
    und rausfinden will, ob die darauf zurück zu führen sind :(

    Würde mich sehr freuen, Antworten auf meine Fragen zu finden *

    Danke und liebe Grüße

    Xelaine
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. peter9999

    peter9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    176
    Gewicht:
    81
    Zielgewicht:
    75


    :) mach dich nicht verrückt, so absolut ist das eh nicht. wenn du auf nummer sicher gehen willst logge mit und halte <10g KH pro Tag ein, wie ich im anderen Thread schon geschrieben habe, du hast vermutlich zuviel xylit gegessen. ich merk nix davon aus der Ketose geflogen zu sein, mittlerweile mach ich auch die sticks nicht mehr, weil für mich gilt: solange das gewicht nicht nach oben geht ist alles ok.
     
  4. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Ich bin gestern ziemlich sicher dank einer Überdosis Weißkohl aus der Ketose geflogen. Woran ich das merke? Am Geruch. Der wird zwar schwächer, je länger ich drin bin, aber den Unterschied merke ich trotzdem noch.
    Schlapp fühle ich mich auch, wahrscheinlich aber eher, weil ich nur drei Stunden geschlafen habe. ;)
    Ich habe aber in Ketose auch nicht wesentlich mehr Energie als sonst...

    Ich würde mich da nicht so fertig machen. Klar ist das nervig wegen ein paar Gramm KH rauszufliegen, aber wenn es nur wenig war, kommt man auch schnell wieder rein. Wenn ich keinen Sport mache, bin ich spätestens morgen wieder drin, sagt meine Erfahrung. Ich sündige allerdings auch nicht bewusst, sondern verzähle mich schlicht manchmal, bzw. vergesse, was ich schon gegessen habe.

    Peter sagt es aber völlig richtig, ob du permanent in Ketose bist oder mal zwei Tage nicht, spielt am Ende nur eine sehr kleine Rolle.
    Auch knapp über der KH-grenze für Ketose ernährst du dich ja LC, da sollte nicht allzu viel passieren.

    Und steig um Himmels Willen nicht auf die Waage, die kann dank Wassereinlagerung dann schwuppdiwupp ein bisschen mehr anzeigen. Damit machst dich aber nur verrückt. Überhaupt, ich gebe dir den Tipp, den ich bestimmt schon 100x ungebeten herausposaunt habe: Wenn dir dein Seelenheil lieb ist, tausche die Waage generell gegen ein Maßband ein. Von mir aus mach alle vier Wochen einen Wiegetag, aber mehr nicht.
    Ich bekomme, gerade auch hier, so oft mit wie Leute wegen 300g mehr (im Vergleich zum Vortag) deprimiert sind. Dabei sind das leicht mal ein paar Wassereinlagerungen, ein voller Magen/Darm/Blase usw. und nicht mehr Fett.

    Es entspannt ungemein da generell entspannt zu sein...
     
  5. Xelaine

    Xelaine Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    72
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    180
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    low carb
    Vielen Dank für Eure Antworten!!!! Ein sehr langer, liebevoller Text Sofi, cool *

    Ich bin sehr dankbar, dass ich hier meine Fragen stellen kann!!!

    Bin auch gleich entspannter ^^ Ich hab so gekämpft um in die Ketose zu kommen
    - ich wusste nicht, dass es nicht schlimm ist, wenn man mal rausfliegt. Dann ist alles gut ...

    Die Sticks sind auch wieder "roter" :grimacing:

    Appropos, nur mal so: Ich hab mal gelesen "Es gibt nicht ein bisschen Ketose - entweder man ist drin
    oder nicht.". Nun frage ich mich: Ist es also für mich völlig unerheblich ob der Steifen blassrosa oder
    dunkelrot ist?

    Danke schon mal und einen schönen Start ins Wochenende! :wink:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Ja genau, es gibt nicht ein bisschen Ketose. Blassrosa reicht vollkommen aus. Wenn der Streifen dunkelrot ist heißt das, dass du viel zu wenig Wasser getrunken hast ;)
     
  8. Xelaine

    Xelaine Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    72
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    180
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    low carb
    Voll gut, dass ich das jetzt auch mal weiß ^^ Danke ...

    Ähm und sagt mal, ihr meint, dass ich irgendwann aus der Phase rauskomme, wo ich über meinem Tagesumsatz liege?
    Im Moment kaum vorstellbar. (aber ich bin auch erst 1 Woche dabei)

    Also meine Bilanz ist echt hoch und ich nehme nicht zu. Aber ich frag mich noch, an welcher Stelle das mit dem Abnehmen kommt? oO
     
  9. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal


    Du solltest unbedingt deinen Körper mit Maßband vermessen und dich nicht so sehr auf die Zahl auf der Waage fixieren. Es kann gut sein, dass sich auf der Waage erst mal gar nichts tut, aber z.B. der Bauchumfang schon einige Zentimeter zurück geht. Das kann damit zu tun haben, dass "kaputtes" Gewebe neu umgebaut und gefestigt wird. Das merkt man natürlich auf der Waage erstmal nicht. Wenn du magst kannst du auch das was du täglich zu dir nimmst hier in einem Tagebuch protokollieren.
     
  10. Xelaine

    Xelaine Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    72
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    180
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    low carb
    Hab mich glatt vermessen ;) Kurrioser Weise sprechen mich schon Menschen
    auf eine Abnahme an, obwohl die Waage still steht - da bewegt sich anscheinend
    was, hast Recht.

    Und hier aufzuschreiben was ich esse fasse ich ins Auge.
    Im Moment bin ich erstmal froh wenn ich mit der App zurande komme im Alltag ^^
    Aber ich könnte einen Screenshot senden ...

    Vielen Dank für den Tipp und einen schönen 1. Adventssonntag wünsche ich *
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Woran merkt man, ob man Würmer hat? Bin neu hier und habe schon Fragen 20. September 2007
Stillstand, woran könnte es liegen? Atkins-Diät-Gruppe 19. Januar 2012
Kann nichts markieren, keine Farbe, woran liegt`s? Board Support 1. Juni 2011
Ketose, woran merke ich es? Alles über die Ketose 3. September 2010
Woran erkennt man einen Milionär? Witze und Lustiges 3. Dezember 2005