Yenna

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare" wurde erstellt von Yenna, 20. August 2012.

  1. Yenna

    Yenna Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    37
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    :welcome:

    Ich habe mich jetzt für ein Tagebuch ohne Kommentare entschlossen, sonst wird es einfach zu unübersichtlich.
    Hier halte ich fest, was ich so esse und was meine Waage so sagt.

    Erstmal zu mir:

    Ich bin 28, weiblich, 153 cm klein und wiege heute 99,8 kg. (Gestern war es noch 100,0 kg :wink:)

    Ich versuche meine Diät nach Atkins und Sport, vor allem auch ein bisschen Muskeltraining.

    Gewichtsstatistik:

    19.08.2012 - 100,0 kg
    20.08.2012 - 99,8 kg (-200g)
    21.08.2012 - 99,1 kg (-700g)
    22.08.2012 - 98,6 kg (-500g)
    23.08.2012 - 98,2 kg (-400g)

    _____________________________


    Hier mal, was ich gestern zu mir genommen habe:

    Sonntag, 19.08.2012

    100,0 kg

    Frühstück: 2 gekochte Eier
    3 Scheiben gebratenen Bacon
    1 Kaffee mit einem Schuss Milch
    1 Weißdornblätter-Tee

    Mittag: 1 Portion Feldsalat mit 1/2 Tomate und 1 Radieschen
    Dressing aus 3 EL Rapsöl und 1 EL Essig mit Kräutern und Salz
    2 Stk. Schweinekotlett
    1 Spiegelei

    Nachmittag: 1/2 Tomate
    1 Scheibe Maasdammer
    100g Putenbruststreifen

    Abend: 50 g Brie
    1 Scheibe Räucherlachs
    2 Scheiben Hähnchenbrust
    4 Scheiben Lachsschinken
    50g Mozarella
    1 Scheibe Maasdammer

    Gesamte Trinkmenge: 4,3 L Wasser

    Später ist mein Mann bei der Tankstelle gewesen, und was soll ich sagen, ausnahmsweise wollte er mir mal eine Freude machen und hat mir was mitgebracht, ohne mich vorher zu fragen: Ein Snickers!!!! So ein Sch.... :sad:
    Zuerst war ich stark und hab es ignoriert, aber dann... :cry:
    Männer halt... :roll: da erzählt man ihnen jeden Tag, wie fett man sich fühlt und das man unbedingt abnehmen will... und dann kommen sie mit Schokolade. :???: Sind Männer wirklich so begriffstutzig oder einfach nur abgrundtief böse? :twisted:
    Aber offenbar war es nicht ganz soooo schlimm, sonst hätte ich nicht abgenommen. Meinem Mann habe ich jetzt jedenfalls klipp und klar gesagt, dass ich keine Schokolade oder Süßigkeiten mehr sehen will in nächster Zeit. Ich hoffe, er hat es verstanden.

    Abends hatte ich dann starke Kopfschmerzen und war etwas schwach.
    _________________________

    Was ich heute gegessen habe:

    Montag, 20.08.2012

    Momentan geht es mir fantastisch, habe viel Energie und bin richtig wach.

    99,8 kg

    Frühstück:
    6 Rührei-Muffins aus 4 Eiern, 30g Speckwürfel und Kräutern
    4 Scheiben Bacon
    40g Brie
    1 Kaffee mit einem Schuss Sahne
    1 Weißdornblätter-Tee
    _________

    Ich habe Oopsies gemacht, als Muffins. Habe aber statt Frischkäse 150g Fetakäse benutzt und 5 Eier. Ergab 16 Muffins.

    Mittag: 2 Oopsie-Muffins
    1 Portion Feldsalat mit 20 g Fetakäse, 200g Rinderhackfleisch, 1/4 Tomate, 1/2 Radieschen
    Dressing aus 3 EL Öl, 1 EL Essig, Kräuter, Salz
    3 Nürnberger Rostbratwürste

    Abend: 2 Oopsie-Muffins
    1 Stk Kräuterbutter
    4 Lachsscheiben
    1 kleine Port. Feldsalat vom Mittag
    1 Dose Thunfisch in Öl

    Gesamte Trinkmenge: 4,1 L Wasser
    __________________________


    xoxo Yenna >:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2012
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Yenna

    Yenna Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    37
    Ort:
    78532 Tuttlingen


    AW: Yenna

    Dienstag, 21.08.2012

    99,1 kg - 700g abgenommen :shock: Wow !!!
    Ich hab noch bei keiner Diät so viel gegessen. :essen:Noch nicht mal in diätfreien Zeiten... unglaublich. Und gestern hab ich aufgrund der Hitze nicht mal Sport gemacht.

    :jump1:

    Frühstück: 200 ml aufgeschlagene Sahne
    1 Kaffee mit Sahne
    1 Weißdornblätter-Tee
    1 Nieren-und Blasentee
    1 TL Weizenkleie (Ballaststoffe für den Darm, wg leichtem Durchfall)

    Vormittags: 1 Oopsie -Muffin
    2 Scheiben Lachsschinken

    Mittags: 2 Oopsie-Muffins mit Kräuterbutter
    1 Scheibe Maasdammer
    2 Scheibchen Brie
    4 Scheiben Speck
    4 Scheibchen Gurke
    2 Radieschen

    Nachmittags:
    50g Hühnchenschinken
    1 Scheibe Maasdammer

    Abends: 1/2 Hähnchen vom Grill
    2 selbstgemachte Buletten aus Rinderhackfleisch
    dazu Kräuterbutter

    Gesamte Trinkmenge: 4,6 L Wasser

    Hab grad zusammen mit meiner Kleinen noch ein bisschen Workout gemacht.
    :jump1::trampoli::radeln::eisen::jump1::trampoli: :jump2::dancer::schwitz:

    xoxo Yenna
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2012
  4. Yenna

    Yenna Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    37
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    AW: Yenna

    So ganz halte ich mich nicht an die Mengenangaben, vor allem beim Käse und heute morgen die Sahne. Aber ich übertreibe auch nicht und solange es funktioniert... Ich würd jetzt mal sagen, meine Diätart ist frei nach Atkins. So hab ich das jetzt auch in meinem Profil angegeben. Ich versuche mich dennoch so gut wie es geht an Atkins zu orientieren.

    xoxo Yenna :whistlin:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2012
  5. Yenna

    Yenna Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    37
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    AW: Yenna

    Mittwoch, 22.08.2012

    [​IMG]
    98,6 kg - 500g abgenommen. Also von mir aus kann es ruhig so weitergehen.
    Ich war noch niemals so begeistert. Das motiviert unheimlich.

    Frühstück:
    4 große Scheiben Bauernschinken
    1 Kaffee mit Sahne
    1 Weißdornblättertee

    Vormittags: 125g Putenbrust mit Kräuterbutter

    Mittags:
    1 Portion Salat mit Öl
    1 Hähnchenfilet
    2 Scheiben Maasdammer
    1 Stück Brie
    3 Scheiben Gurke

    Abends: 3 Stk. Minutensteaks
    2 Spiegeleier

    Gesamte Trinkmenge: 4,4 L Wasser
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2012
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Yenna

    Yenna Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    37
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    AW: Yenna

    Donnerstag, 23.08.2012

    98,2 kg - 400g abgenommen.
    Ich glaube, das ist die perfekte Diät für mich. Ich fühle mich gut, ich fühle mich satt, und mit meiner Energie könnte ich die ganze Stadt mit Strom versorgen. Einfach klasse bis jetzt. >:)

    Frühstück:
    Rührei aus 5 Eiern, 1 Tomate, 200ml Sahne und Speckwürfel
    1 Kaffee mit Sahne
    1 Weißdornblättertee

    Mittags:
    1 Scheibe Tilsiter
    1 Scheibe Maasdammer
    1 Tomate
    4 Scheiben Gurke
    1 Radieschen
    2 Scheiben Bauernschinken
    4 Scheiben Lachsschinken

    Abends: 8 Scheiben gebratener Speck
    2 Spiegeleier
    2 kleine Rinderminutensteaks
    3 Scheiben Gurke

    Gesamte Trinkmenge: 4,4L
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2012
  8. Yenna

    Yenna Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    37
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    AW: Yenna

    Freitag, 24.08.2012

    Frühstück:
    4 Scheiben gebratener Speck
    2 Spiegeleier
    1 Kaffee mit Sahne

    Mittags:
    Rührei aus 3 Eiern, mit 1 Tomate, 2 Radieschen, 50g geriebener Emmentaler, 1/2 Stg. Lauchzwiebeln, Pfeffer und Kräuter.
    Dazu 1 Wildlachsfilet
    3 Scheiben gebratener Speck
    4 Scheiben Gurke

    Abends: 5 Scheiben Gurke,
    1 Tomate,
    3 Scheiben Lachsschinken,
    1 Scheibe Tilsiter,
    Butter,
    1 kleine Scheibe Sonnenblumenkernbrot von Soulfood -Lowcarberia. de

    Gesamte Trinkmenge: 4,4 L
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2012
  9. Yenna

    Yenna Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    37
    Ort:
    78532 Tuttlingen


    AW: Yenna

    Samstag, 25.08.2012

    Frühstück:
    2 Eier
    3 Scheiben Speck
    1 Weißdornblätter-Tee

    Vormittags: 3 Scheiben Maasdammer
    2 Scheiben Bacon

    Mittags:
    2 Spiegeleier
    40g Kräuterbutter
    2 Stk Schweinesteak
    10g Paprika
    3 Scheiben Gurke
    1 Radieschen

    Abends: 20g Kohlrabi
    3 Scheiben Gurke
    10g Paprika
    1 Radieschen
    5 Scheiben Lachsschinken

    Ich hab Kopfschmerzen und keinen besonders großen Hunger

    Gesamte Trinkmenge: 3,9 L
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2012
  10. Yenna

    Yenna Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    37
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    AW: Yenna

    Sonntag, 26.08.2012

    Frühstück:
    2 Scheiben Bacon
    1 Spiegelei

    Mittags:
    4 Eier-Rührei mit Paprika, Lauchzwiebeln, Pilzen
    1 Hähnchenfilet
    4 Scheiben Bacon
    20g Kräuterbutter

    Abends: 3 Scheiben Bacon

    Gesamte Trinkmenge: 3,2 L
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2012
  11. Yenna

    Yenna Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    37
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    AW: Yenna

    Montag, 27.08.2012

    Frühstück:
    4 Scheiben Bacon
    2 gekochte Eier

    Mittags:
    2 Spiegeleier
    4 Scheiben gebratener Speck
    2 Scheiben Maasdammer
    2 Portionen Alaska-Seelachs

    Abends: 2 Spiegeleier
    2 Portionen Alaska-Seelachs

    Gesamte Trinkmenge: 2,6L

     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2012
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Yenna Statistik / Tagebücher 20. August 2012
Yenna stellt sich vor :-) Vorstellen 20. August 2012