Sonja's Ernährungs-Tagebuch ab dem 28.08.18

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare" wurde erstellt von Sorah, 13. September 2018.

  1. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    17.09.18

    -100 g (Von den +800 g am 13.09. sind immer noch 300 g da.)
    Ich merke auch nichts am Umfang. Alles scheint durch's Training angeschwollen zu sein.
    Die Hosen sitzen auch noch wie gehabt.

    Blutzucker nüchtern: 3,8 mmol/l
    Blützucker n. Training: 3,6 mmol/l

    ---

    Habe jetzt im Laufe von ca. 30 Minuten 60 g Zitronensaft (1 gr. Zitrone) auf ca. 400 ml Wasser getrunken.

    Blützucker n. Training: 3,6 mmol/l

    30 Min. nach dem Saft: 3,7 mmol/l
    60 Min. nach dem Saft: 3,7 mmol/l
    90 Min. nach dem Saft: 3,3 mmol/l

    Ich merke wieder, wie meine Finger kalt werden. Das habe ich nicht, wenn ich keinen Saft trinke.

    ---

    Ich habe 2 EL jetzt mit ca. 400 ml warmen Wasser aufgegossen.
    Das schmeckt echt toll. Wer braucht da noch Apfeltee?^^

    Blutzucker vor dem Apfelessig: 3,3 mmol/l

    30 Min. nach dem Apfelessig: 3,8 mmol/l
    60 Min. nach dem Apfelessig: 3,4 mmol/l
    90 Min. nach dem Apfelessig: 3,3 mmol/l

    ...

    Heute 22,5 h gefastet.

    Nach 18 h hatte ich 60 g Zitrone mit ca. 400 ml Wasser.
    Und nach ca. 20 Stunden gab es 2 EL Apfelessig in ca. 400 ml warmen Wasser.
    Beide hatte keinen nennenswerten Einfluss auf meinen Blutzuckerwert.

    Meine Essen heute bestand zum Teil aus Resten von gestern:

    125 g Feldsalat mit Essig & Öl
    Blumenkohlschnitzel mit Bacon & Käse überbacken
    Blumenkohlpüree mit Butter
    3 Spiegeleier
    2 Paranusskerne
    2 Cappuccino mit Mandelmilch


    Das hat super lecker geschmeckt, kann ich nur weiter empfehlen.

    [​IMG]

    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]


    Blutzucker nach 120 Min.: 4,6 mmol/l
    Blutketone nach 120 Min.: 4,4 mmol/l
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    18.09.18

    +500 g (Jetzt sind die +800 g vom 13.09. wieder vollzählig ;))

    Also eine Empfehlung für meine derzeitige Diätform kann ich z.Zt. noch nicht aussprechen.^^
    Mal sehen, ob sich das noch ändert. :wondering:

    Gleich geht's zum Sport.
    Der Spaß daran muss mich dann vor Ort wieder mal überkommen. ;)

    ---

    Sport ist abgehakt, insgesamt 1,5 h.
    Oberkörper 1 Plan, zuvor Funktionstraining und Vor- und Abwärmen mit Rudergerät.
    War OK heute, aber nicht der große Wurf.

    Auf dem Weg ins Studio hatte ich den Gedanken, ob ich nicht mal, entsprechend der AZTD oder 5:2, einmal nur ca. 500 kcal zu mir nehme.
    Das entspricht dann diversen erfolgversprechenden Diätvarianten und könnte vielleicht mal etwas Abwärtsbewegung auf meiner Waage zur Folge haben.

    In den Sinn kam mir das, weil ja beim Saftfasten auch nur so wenige Kalorien zugeführt werden.
    Wenn ich das nun, nur hin und wieder mache, dann behält es vermutlich seine Wirkung und führt auch zu keinen Gewöhnungseffekten.
    An den übrigen Tagen würde ich dann jedoch nicht so streng auf die Kalorien achten. Vielleicht nehme ich da auch 2 Mahlzeiten zu mir.
    So richtig ausgegoren ist das aber noch nicht. Habt ihr vielleicht noch eine Anregung diesbezüglich.?

    ---

    Da wäre es fast ein ganz schmaler Tag geworden und dann hat es mich überkommen.^^

    Nach 21,5 h Fasten gab es:

    Blattsalat mit Essig & Öl
    Keto-Grilled-Sandwich
    (darauf hatte ich Appetit)
    Kakaocreme mit Erdnussbutter aus Avocado
    85 g geröstete & gesalzene Macadamias
    1 Becher Körniger Frischkäse
    (der ging mir schon ein paar Tage durch den Kopf^^)
    2 hartgekochte Eier
    25 g Kokosmus
    1 Cappuccino mit Mandelmilch



    2x hatte ich das Essen bereits abgeschlossen und war einfach nicht zufrieden.
    Da habe ich mir dann genommen, wonach mir war. Glücklicher bin ich nicht, aber die Gewissheit habe ich nun wenigstens. ;)

    Zum Abschluss gab es dann noch eine leckere Brühe, die miri empfohlen hat ... schmeckt sehr lecker.

    [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Den übrigen Kleinkram habe ich nicht fotografiert.^^
     
  4. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW

    19.09.18

    +200 g
    Jetzt ist es +1 kg insgesamt^^, jedoch immer noch 1 kg Abnahme seit Beginn, vor fast 3 Wochen.
    Ich denke, dass sich bald was in die gewünschte Richtung tun wird, anders kann es doch gar nicht sein.

    Blutzucker: 3,8 mmol/l
    Blutketone: 5,9 mmol/l

    --

    Training war heute eine echte Qual. Ich war so schlapp und meine Füße haben teilweise gekribbelt.
    Habe es auch nicht komplett durchgeführt, nach ca. 1 h habe ich aufgehört.
    Heute früh gab es noch nicht mal einen Kaffee, weil unsere Maschine einen Defekt hat.
    Als Krönung hatte ich auch meine Trinkflasche vergessen. Der Vormittag stand also heute nicht unter dem besten Stern.

    Blutdruck 97 zu 56
    Der Blutdruck ist vermutlich der Missetäter.

    Anschließend war ich einkaufen und es fühlte sich wie eine Tortur für mich an.
    Ich habe mich regelrecht durch den Laden geschleppt.

    Die Backtheke hat mich kurz angelächelt, aber selbst dafür war ich zu müde.^^
    Wobei die Vorstellung mir erst noch etwas zu essen vorbereiten zu müssen, mir doch etwas Sorge machte, so platt wie ich mich gefühlt habe.
    Und eine richtige Planung, was ich genau kochen will, hatte ich zu dem Zeitpunkt auch nicht.

    Mein Einkaufswagen war am Ende prall gefüllt und es sind nur keto gerechte und gesunde Nahrungsmittel für mich darin gelandet.
    Für meinen Sohn habe ich die üblichen Snacks gekauft und die haben mich auch überhaupt nicht gelockt.
    Also Hunger oder Appetit hatte ich scheinbar nicht, nur so ein Schwächegefühl.

    Unsere Siebträgermaschine habe ich vor dem Training noch in eine Werkstatt gebracht und warte nun auf deren Aussage, was sie daran tun müssen.
    Als Ersatzgerät haben wir eine Senseo hier stehen. Und mit der habe ich mir eben erst mal einen Bio Kaffee von Lidl gemacht.
    Der hat mir erstaunlich gut geschmeckt. :)
    Eine Tasse Apfelessig habe ich auch gerade getrunken. Dieser Bio-Ess Apfelessig schmeckt auch toll.

    Mein Essensplan steht jetzt fest und gleich beginne ich zu kochen.
    Obwohl es draußen so warm ist, will ich unbedingt eine Käse-Lauch-Suppe essen. ;)
    Darauf freue ich mich gleich schon und für Drumherum habe ich auch noch ein paar leckere Sachen geholt.

    --

    20 h gefastet, nach ca. 19 h 2EL Obstessig mit Wasser getrunken

    Jetzt bin ich mega satt und zufrieden. :)

    Hackfleisch-Lauchsuppe mit Käse
    Frische Champignons mit Blattspinat, Bacon und Frischkäse-Knoblauch-Sauce
    Mascarpone-Quark Creme Banane/Schoko-Taste
    2 Paranusskerne


    [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    Petraea gefällt das.
  5. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW

    20.09.18

    +200 g, nun sind es +1,2 kg.
    Die 2. Zyklushälfte ist in Sachen Wassereinlagerung voll zu Gange.

    Mein Kreislauf nervt mich auch gerade, schon wieder nur 97 zu 56.
    Ich fühle mich so matschig und schlapp. Das wird beim Training heute hoffentlich besser.

    Blutzucker: 4,7 mmol/l
    Blutketone: 4,3 mmol/l


    EDIT:
    Natürliche Hausmittel gegen niedrigen Blutdruck

    ---

    Ich habe heute vor dem Sport eine Mega Grüntee Kapsel genommen und die hat tatsächlich einige Zeit geholfen.
    Als ich vom Sport und Einkaufen zurück war, ging es mir aber wieder schlechter und da habe ich noch eine genommen.
    Siehe da, es wirkt. Der Blutdruck steigt zwar je Wert nur um 10. Allerdings wirkt sich das im Befinden deutlich aus.
    Mit 106 zu 66 fühle ich mich dann richtig gut. Und das ist vollkommen unabhängig davon, ob ich was gegessen habe.

    Sport lief Dank des Grünteeextrakts unerwartet gut und ich konnte mein Unterkörper-Programm 1 komplett durchziehen.
    Ich werde mich jetzt wohl täglich dopen.^^ Süßholzwurzeltee will ich auch noch probieren, den mag ich eh sehr gerne.

    Gefastet habe ich 23,5 Stunden heute.
    Zu essen gab es dann:

    Puten-Kokos-Curry mit Paprika und MyRice
    2 Tassen Mandelmilch Cappuccino
    (Unsere Maschine ist wieder da. :))

    Ich wollte noch mehr essen, jedoch scheint der Konjak-Rice gut zu sättigen und da habe ich mich kurzfristig entschlossen, heute einen schmalen Tag zu haben. ;)
    Witzigerweise passte sogar die Kalorienmenge von ca. 500 kcal, obwohl ich es nicht abgewogen hatte. :)

    [​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    Von dem Rice hatte ich 2 Päckchen, also 200 g, weil mir eines zu wenig erschien.
    Für mich hat es gut gepasst und mit der Sauce war es auch super lecker°
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    21.09.18

    -900 g
    Heute ist einiges Wasser raus und interessanterweise ist mein linkes Bein immer noch etwas geschwollener als das rechte.
    Mal sehen, wie lange der Effekt anhält. Nicht, dass ich wieder so viel Wasser einlagere. Das fühlt sich nämlich blöd an.

    In diesem Ausmaß kenne ich das auch noch nicht, während ich mich ketogen ernähre.
    Früher war ketogen immer der Garant für mich, besonders definiert zu sein, weil sämtliches Wasser ausgeschwemmt war.
    Ob das an OMAD liegen kann? Das werde ich mal recherchieren. Vielleicht auch einfach zu viel Salz, hmm?!

    Gestern habe ich Baguette Semmeln gebacken, um meinen Mandeltrester zu verarbeiten.
    Zuletzt musste ich soviel davon entsorgen, das gefällt mir gar nicht, weil das richtig hochwertige Mandeln sind.

    Auf die Semmeln freue ich mich schon. Sie sind sehr luftig geworden.
    Aber egal, dann ist da viel Platz für Butter und Belag. ;)

    ---

    1 h trainiert, mit Grüntee-Doping ging es gut. :)
    Heute habe ich mich mal nicht, wie eine Presswurst in meinen Klamotten gefühlt.
    Das macht schon einiges aus, wenn fast ein Kilo Wasser weniger ist.

    ---

    20,5 h gefastet und dann geschlemmt.
    Aber seht selbst:

    2 Baguette Semmeln mit Wurst & Käse Belag
    4 Salat Wraps mit Spinat und Thunfisch-Ei-Gurken-Creme, aus selbst gemachter Mayo
    2 Waffeln mit Schlagsahne und Himbeeren
    Cappuccino mit Mandelmilch

    [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]

    Ursprünglich sollte auch noch Avocado zu der Thunfisch-Creme, aber die war leider braun geworden.
     
    Petraea gefällt das.
  8. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    Nachtrag, Dienstag, 11.12.18

    Heute nun den ersten Tag vollständig geplant und eingetragen.
    Mich motiviert das unglaublich. :inlove:
    Die tollen Werte zu sehen und auch noch die Gegenüberstellung diverser Nährstoffverhältnisse spornt mich so richtig an.
    Damit ihr einen Eindruck bekommt, habe ich mal diverse Screenshots gemacht:

    Den Anhang 6524 betrachten

    Den Anhang 6525 betrachten

    Den Anhang 6526 betrachten

    Den Anhang 6527 betrachten

    Den Anhang 6528 betrachten

    Den Anhang 6529 betrachten

    Den Anhang 6523 betrachten


    Den Anhang 6520 betrachten Den Anhang 6521 betrachten Den Anhang 6522 betrachten
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW


    Nachtrag, Mittwoch 12.12.18

    So sehen die Werte heute aus.
    Leider hatte ich meine Mandelmilch mit Cappuccino wohl versehentlich gelöscht und um die fehlenden Werte auszugleichen, dann noch Nüsse gegessen.
    Als mir das auffiel, hatte ich die Nüsse schon gegessen. :blush:
    Daher sind die Makros jetzt teilweise etwas überzogen, dumm gelaufen.^^

    Den Anhang 6531 betrachten


    Den Anhang 6532 betrachten
     
  11. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
  12. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    Makros.PNG

    Nutrition Balance.PNG

    Mikros1.PNG

    Mikros2.PNG


    Mahlzeiten.PNG
    Mahlzeiten1.PNG
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2018
  13. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    Mein Essensfenster werde ich ab morgen etwas vorziehen.
    Das ist abends mal wieder zu spät.^^

    Und vermutlich werde ich auch wieder Fotos vom Essen machen.
    Als ich hier die älteren Einträge gesehen habe, fiel mir auf, dass das doch viel schöner ist. ;)

    @miri
    Der Smoothie war übrigens richtig lecker, als FlavDrops hatte ich Mango/Zitrone gemischt. :)
    Und dieses Mal etwas mehr rein getan, weil ich dachte, die Petersilie wäre zu dominant.
    Dafür war es aber scheinbar zu wenig und die übrigen Zutaten haben auch überhaupt nicht raus geschmeckt.
     
    miri gefällt das.
  14. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
  15. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    B12 kam heute etwas kurz, dafür wollte ich aber nichts nehmen, weil ich z.Zt. nur den B-Komplex als Kombi-Präparat habe.
    Chrom hätte ich heute ohne die Tablette überhaupt nicht gehabt und dann hätte das Verhältnis Chrom zu Kupfer auch gar nicht gepasst. ^^
    So bin ich nun ganz zufrieden und geschmeckt hat es ebenfalls sehr gut.

    Nach dem Essen war ich noch einkaufen und als ich wieder kam, war ich doch wieder ein wenig hungrig.
    Daher habe ich mir die Nüsschen genommen, denn ich hatte auch Verlangen nach was salzigem.


    Mahlzeit1.PNG Mahlzeit2.PNG Supps & Co.PNG
    Mikros1.PNG Mikros1.PNG Mikros2.PNG Eiweiß.PNG
     
  16. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    Nach reichlich Sport heute durfte es auch etwas mehr sein.^^

    Ich habe als 1. Mahlzeit 2 Gläser grünen Smoothie getrunken.
    Abends gab es Nackensteak Brokkoli mit Butter und Käse überbacken.
    Zusätzlich gab es auch noch gemischten grünen Salat mit gerösteten Nüssen.
    Cappuccino mit selbst gemachter Mandelmilch durfte natürlich auch nicht fehlen. ;)

    IMG_2937.jpg IMG_2940.jpg
    IMG_2941.jpg IMG_2938.jpg

    Makros.PNG

    Nutrition Balance.PNG
     
  17. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    Hier nun die übrigen Charts, ich kann nämlich nicht so viele in einem Beitrag anfügen:

    Mahlzeit1.PNG

    Mahlzeit2.PNG

    Supps & Co.PNG Mikros1.PNG Mikros2.PNG Eiweiß.PNG
     
  18. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    2 Gläser grüner Smothie *yummie*
    1 gemischter grüner Blattsalat
    1 Nackensteak mit grünen Butter-Bohnen und Spiegelei
    4 Cappuccino mit selbst gemachter Mandelmilch

    IMG_2943.jpg IMG_2945.jpg
    IMG_2946.jpg IMG_2938.jpg

    Makros.PNG
     

    Anhänge:

  19. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
  20. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    Heute waren sämtliche Nährwerte im grünen Bereich. :)
    Ich hatte aber auch etwas nachgeholfen. ;)

    • 2,5 Gläser grüner Smoothie
    • Macadamias und gemischte geröstete gesalzende Nüsse (darauf hatte ich totalen Appetit)
    • Omelette mit frischen Champignons & Blattspinat
    • 4 Capppuccini mit selbst gemachter Mandelmilch

    Makros.PNG

    IMG_2953.jpg IMG_2933.jpg IMG_2956.jpg IMG_2938.jpg IMG_2954.jpg

    Nutrition Balance.PNG
     
  21. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
  22. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    Heute war ich spät dran mit Essen. Der Tag war ein wenig durcheinander.
    Training fühlte sich heute anstrengender an, was aber am begonnenen Zyklus liegt.
    Ansonsten fühle ich mich super. Dank der vielen Nährstoffe keine PMS gehabt.

    • 2 Gläser grünen Smoothie
    • 1 riesiges Omelette (5 Eier) mit frischem Spinat & Käse überbacken
    • 4 Cappuccini
    EDIT:
    • Fast ein ganzes Päckchen Macadamia Nüsse geröstet und gesalzen kam noch dazu.
    Heute liegt mir das noch ganz schwer im Magen. Ich denke, ich mache heute einen ganz schmalen Tag, um meinen Magen zu entlasten. Das würde auch passen, weil ich eine Sportpause machen will.

    IMG_2927.jpg IMG_2966.jpg IMG_2938.jpg IMG_2954.jpg

    [Nicht wundern, der Cappuccino und der Smoothie sind nur Platzhalter. Ich mache jetzt nicht jedes Mal neue Fotos, sieht eh meist gleich aus.^^]


    Makros.PNG

    Nutrition Balance.PNG
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2018
  23. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    Heute ungeplant OMAD gemacht.
    Nach dem unschönen Magengefühl hat das gut getan.

    • 2 grüne Smoothies
    • geröstete gesalzene Macadamias
    • 4 Cappuccini
    Makros.PNG

    IMG_2953.jpg IMG_2938.jpg IMG_2954.jpg

    Nutrition Balance.PNG

    Kalium und Natrium konnte ich nicht mehr in Balance bringen, weil es jetzt zu spät ist, um noch Gemüsebrühe mit Salz zu trinken.
    Zuerst hatte ich noch Salat und Schnitzel geplant, dann hätte es mit dem Salz auch gepasst.
    Ich bin jedoch satt und konnte nichts mehr essen, außer den paar Nüssen, wo auch Salz enthalten war.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sonja's food diary - Genuss ohne Reue, dafür mit Plan ;-) Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 23. Januar 2015
Sonja's 5:2 Projekt bzw. "Die 2-Tage-Diät" Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 30. Januar 2014
Sonja's Carb Cycling Projekt, voraussichtlich für 10-12 Wochen Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 13. September 2013
Sonja's Tagebuch << Ein Weg - und die verschiedenen Transportmittel >> Statistik / Tagebücher 11. April 2012