absolute KH Vorgaben sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von stelpa, 28. August 2014.

  1. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    Bei Atkins I sind ja glaub ich 15-20KH erlaubt.
    LC nennt sich im Endeffekt alles, was unter 120KH bleibt ca.
    Nun hab ich mir allerdings überlegt, dass das doch gar nicht so sinnvoll ist, hier absolute Zahlen zu verwenden, da doch jeder einen anderen Umsatz hat und unterschiedlich gebaut ist.
    Natürlich ist mir klar, dass das "nur" Richtwerte sein können.
    Wäre es nicht sinnvoller einen %-Satz zu haben?
    Wie hoch wäre der dann eurer Meinung nach?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: absolute KH Vorgaben sinnvoll?

    Auch ein Prozent-Ansatz würde keine einheitlichen Werte liefern. Die 20 g/Tag Regel ist einfach und praktikabel.
    Gerade am Anfang, war diese Grenze bei mir auch praktisch gleichbedeutend mit dem Verlassen der Ketose. Damals habe ich einiges mehr gewogen und auch viel Sport getrieben.
    Inzwischen sind auch Ausflüge in den Bereich von 25 g nicht mehr tragisch. Besser fühlt es sich aber mit unter 15 g an.

    Ich sehe keinen Vorteil darin, einen ohne hin individuelle Grenze auch noch als relativen Wert zu fassen
     
  4. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: absolute KH Vorgaben sinnvoll?

    Klar ist es individuell...
    aber es ist doch ein horrender Unterschied, ob jemand mit einem Bedarf von 2000kcal nur 20g KH zu sich nimmt, oder jemand mit einem Bedarf von 1200kcal....
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: absolute KH Vorgaben sinnvoll?

    Eins ist mir gerade noch aufgefallen:
    Es geht um Atkins und damit ist jede Sinnfrage eigentlich hinfällig.

    Atkins bedeutet Regeln und nicht Logik.

    Wenn man sich nicht an die Regeln hält, so wie sie geschrieben sind, dann ist es kein Atkins mehr.

    Ist wie in der Kirche. Man muss glauben was geschrieben steht
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: absolute KH Vorgaben sinnvoll?

    Gut, dann verschieben wir den Thread
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Absoluter Beginner Vorstellen 6. Juni 2016
Absoluter Beginner Atkins-Diät-Gruppe 22. Mai 2015
Absoluter Atkinsneuling sucht interessante Rezepte Vorstellen 30. Juli 2013
absoluter Neuling Vorstellen 22. April 2007
Langnese Absolute Choc Lebensmittel 19. Mai 2006