Blasen Problem

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Mosquito, 13. Juli 2015.

  1. Mosquito

    Mosquito Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    273
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BaWü
    Größe:
    153
    Gewicht:
    56
    Zielgewicht:
    50
    Diätart:
    Ketogen
    Hallo zusammen,

    Ich wusste jetzt nicht in welchem Bereich ich das Thema aufmachen soll, ich hoff das passt so.

    Ich hab ein kleines Problem.

    Momentan trinke ich gut und viel aber wenn ich das letzte mal auf Toilette geh vor dem schlafen, hab ich das Problem dass ich nach sieben Stunden Schlaf so eine volle blase hab dass es gefühlt einen Rücklauf in die Niere gibt.
    Ich trink vor dem schlafen schon extra weniger aber auch das hilft nicht.
    Das schmerzt auch dem entsprechend und gesund ist es bestimmt nicht.
    Habt ihr oder hattet ihr auch schon so Probleme oder habt ihr vielleicht ne Ahnung was ich machen könnte?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen


    Ich denke nicht, dass ein Forum medizinische Beratung geben sollte.
     
  4. peter9999

    peter9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    176
    Gewicht:
    81
    Zielgewicht:
    75
    also ich hab immer gehört: wenn die niere schmerzt sofort zum doc...
     
  5. Mosquito

    Mosquito Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    273
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BaWü
    Größe:
    153
    Gewicht:
    56
    Zielgewicht:
    50
    Diätart:
    Ketogen
    Zum einen wollt ich kein medizinischen Rat und zum anderen ist es wahrscheinlich normal wenn man nicht auf die Toilette geht um die Blase zu entleeren das dann schmerzen auftreten.
    Mein Körper ist gern gesund.

    Ich könnte die Frage auch anders stellen in dem ich frag ob ihr morgens auch so dringend auf Toilette müsst weil ihrdurch die Ernährung mehr Flüssigkeit zu euch nehmt?

    Sei dahin gestellt wenn der Beitrag unpassend für das forum ist dannn bitte löschen, danke.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    Da ich keine 7 Stunden am Stueck schlafe, hab ich solch ein Problem nie ;)
    Wenn meine Blase dennoch nachts mal zu voll ist, wache ich auf und geh wie ein Schlafwandler auf den Thron.
    Und, ja, wenn man viel trinkt, muss man haeufiger aufs Klo.
     
  8. Mosquito

    Mosquito Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    273
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BaWü
    Größe:
    153
    Gewicht:
    56
    Zielgewicht:
    50
    Diätart:
    Ketogen
    Naja ich wär froh ich würd davon wach werden. Ich wach erst kurz vorm platzen auf, das wollen wir uns bildlich mal nicht vorstellen *lach*
    Ich werd zumindest mal versuchen ne Stunde vorm Bett kaum noch zu trinken vielleicht wirds dann besser, warten wir mal ab.
    Ich schein gut und fest zu schlafen, so daß ich davon nicht wirklich wach werde, ich faule Socke *g*

    Aber gut zu wissen dass man öfter muss wenn man mehr trinkt *fg*
     
  9. peter9999

    peter9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    176
    Gewicht:
    81
    Zielgewicht:
    75


    ich hab das auch, daher wach ich leichter früher auf, aber ich bin auch früher fitt und brauch nicht mehr so viel schlaf durch die Ketose
     
  10. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.924
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Als Laie kann ich nicht sagen, ob es sowas überhaupt gibt. Du schreibst "gefühlt". Bedeutet für mich: Du fühlst etwas und denkst, dass es "ein Rücklauf in die Niere" ist.

    Mit normalem Sachverstand beleuchtet, gibt es sowas wie "einen Rücklauf in die Niere" nicht. Macht keinen Sinn. Das "Ablassventil" für die Blase geht nach außen. Alles andere wäre ein Defekt.

    Wieviel trinkst du denn? Was trinkst du denn? Ev. einen "treibenden" Tee.
    Ich kann problemlos 7 Stunden schalfen ohne WC-Besuch, aber das muss nicht auf jeden zutreffen.

    Wenn sich bei dir was nicht normal anfühlt (Schmerzen), geh' zum Doc.
     
  11. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    Also nen gefuehlten "Rueckstau bis in die Nieren" hatte ich auch schon. Das war durchaus schmerzhaft, die Schritte wurden immer kleiner und vorsichtiger ;-) und letztlich wars ein halber Liter. (gefuehlt warens 3 Liter)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.924
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Bei mir fühlt sich sowas eher nach "gleich platz' ich" an.:cool:

    Ob es hier um sowas geht, odes es was ernstes ist, kann nur Mosquito entscheiden.
     
  14. Mosquito

    Mosquito Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    273
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BaWü
    Größe:
    153
    Gewicht:
    56
    Zielgewicht:
    50
    Diätart:
    Ketogen
    Ich trink am Tag ungefähr 3-4 Liter. Einiges natürlich auch abends weil das die Zeit ist in der ich warm esse und da natürlich auch mehr trinke.
    Tee trink ich nur morgens nach meinem Kaffee, der sollte bis dahin auch weh sein. Als ich mich noch nicht ketogen ernährt hab, hab ich gerade mal nen halben Liter am Tag getrunken. Da war das logischerweise keine Frage.
    Ich denk mein grösstes Problem ist dass ich nachts nicht wach werde und morgens meine blase über voll ist.
    Einen rückstau oder Rücklauf hab ich wahrscheinlich nicht aber es fühlt sich halt an als wär es so viel dass es noch nicht mal in die Blase passt und dementsprechend natürlich auch richtig druck drauf ist.

    Nein, ich denke nicht dass es ernst ist, sondern einfach ein Problem von nicht wach werden.
     
  15. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    Bei deinem Gewicht reichen locker 3 Liter. Bei Hitze natuerlich etwas mehr.

    Hatte hier tagerlang das Gefuehl, endlos zu trinken und gar nicht aufs Klo zu muessen, weil ich im Buero ne Doerrtrocknung bekommen hab ;)
     
  16. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Eine Stunde vor dem Schlafen gehen nichts mehr zu trinken wird dir nichts nützen.
    Besser wäre es bis Mittags mindestens 2 Liter Wasser und ungesüßten Tee zu trinken und dann nur noch kleinere Mengen. Je nachdem wann du schlafen gehst solltest du dann ab 18-20 Uhr gar nichts mehr trinken oder nur noch kleine Schlückchen, wenn du Durst hast. Dann kann es sein, dass deine Blase über Nacht nicht ganz so voll wird.
     
  17. Kasuga

    Kasuga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    235
    Medien:
    1
    Ort:
    Ostallgäu
    Name:
    Robert
    Größe:
    173
    Zielgewicht:
    85
    als mein Zucker noch sehr hoch war hatte ich auch das Problem alle 3-4 Stunden auf Toilette zu müßen. Am Anfang der Ernährungsumstellung war es dann etwa alle 4 Stunden nötig . Nach ca. 3 Wochen war das dann weg. Heute sind 7-8 Stunden gar kein Problem mehr. Empfehlung von mir : ab zum Arzt.
     
  18. Mosquito

    Mosquito Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    273
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BaWü
    Größe:
    153
    Gewicht:
    56
    Zielgewicht:
    50
    Diätart:
    Ketogen
    Okay super. Danke für eure Tipps.
    Ich werde es auf jeden Fall beobachten und wenn ich merke dass sich da nichts einpendelt oder es schlimmer wird frag ich natürlich meinen Arzt.
    Bis jetzt scheint meinen Körper aber nichts zu fehlen. Allerdings werd ich ds natürlich drauf achten.
     
    PerditaX gefällt das.
  19. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    Volle Blase und gut Druck drauf ist ok, es duerfen aber keine Schmerzen auftreten.

    Mach doch spasseshalber mal nen Volumentest in einen alten Messbecher. Kommst du an 500 ml ran, sollest du abends wirklich weniger trinken.
     
  20. Mosquito

    Mosquito Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    273
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BaWü
    Größe:
    153
    Gewicht:
    56
    Zielgewicht:
    50
    Diätart:
    Ketogen
    Ist eigentlich ne gute Idee. Sollt ich mal machen und schauen was dabei raus kommt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
An alle Ketarier mit Stoffwechselhormon-Problemen/Schilddrüsenproblemen Erfahrungen 28. September 2016
Das Problem mit dem Eiweiß für sehr zierliche Menschen! Erfahrungen 18. September 2016
Refluxproblem und ketosediät? Alles über die Ketose 13. Februar 2016
Dr Bruker: Zuviel Eiweiß macht erst die großen Diabetesprobleme?? Diabetiker Ecke 10. Dezember 2015
Herzprobleme Atkins-Diät-Gruppe 8. Juni 2015