Melde mich nochmal, weil es nicht mehr klappt

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von Quante, 19. Oktober 2016.

  1. Quante

    Quante Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2015
    Beiträge:
    49
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178cm
    Gewicht:
    113KG
    Zielgewicht:
    90KG
    Diätart:
    Kohlenhydrate Mittags, Abends Kette Carbs
    Hoi!


    So kurz zu mir:

    1,79cm groß, 114Kg dick. Bürotätitgkeit.


    1. Andere Diäten?

    Habe alle gemacht, keine hat funktioniert, außre Atkins.



    2.Probleme mit Atkins Diät

    Nun es hat sehr gut geklappt, aber irgendwann kam ich auf die Idee, dass es nur noch schneller gehen sollte und ich mir keine Gedanken machen wollte, was ich für Fleisch esse.

    3. Was hast du dann genau gemacht?

    4 Wochen jeweils eine Woche Anlauf für Atkins und jeden Freitag gescheitert, weil mein Körper nicht mehr konnte, er war so am A""""sch, vor allem weil ich mit totgeraucht hatte.

    Generell hatte ich meine Kalorienzahl auf nur noch 1300Kcal pro Tag mit Atkins runtergeschraubt und NUR noch Haxe und Würstchen gegessen mit vielen Vitamintabletten.





    ---


    Heute fange ich zum XTEN mal nochmals an , aber diesmal esse ich 1700kcal und trinke viel Wasser und werde mir verschiedene AAtkins Lebensmittel kaufen, nicht nur Würstchen und Haxe.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    902
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto


    Schau dir dietdoctor.com an was dort an Essen vorgeschlagen wird + 20g KG Grenze und alles wird gut :)
    Im Prinzip streiche alle stark verarbeiteten Lebenmittel und kauf dir "real food". Fleisch statt Wurst, Tomaten statt Ketchup usw
     
  4. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Für den anfang, hör auf Kalorien zu zählen, wenn du weißt das du es nicht mal eine Woche durchhälst. Zucker Entzug plus hungern, kein Wunder das dein Körper im arsch war. Ersetz die eine sucht (Zucker!) nicht durch eine andere (Rauchen!)!
    Trink täglich Brühe, soviel du möchtest.
    Es gibt sehr viele Alternativen zu Fleisch, einfach mal schlau machen, sogar Süßspeisen gibt es in Überfluss, wobei die zu Beginn sicher nicht die besten sind, aber immernoch besser als aufzugeben. ;)
    Wenn du nicht mehr kannst, halte noch 2 Tage durch und du fühlst dich wie neu geboren.

    Lg und viel Erfolg diesmal ;)
     
    wisgard gefällt das.
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Kalorien zählen kannst du ruhig machen. Also drauf achten, dass du mindestens 2000 kcal/Tag aufnimmst. In den ersten Wochen ist ein Kaloriendefizit im Grunde aber gar nicht von Bedeutung. Es geht gerade am Anfang um den kalten Entzug und die beginnende Umstellung auf Ketose.
    Nach 3 Wochen kannst du dann mal langsam anfangen deine Energieaufnahme zu protokollieren. Von einer Beschränkung habe ich noch gar nicht gesprochen.

    Abnehmen ist kein Wettlauf. Schneller ist nicht besser, sondern eher schlechter.
     
    Cookie gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Cookie

    Cookie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,58 m
    Diätart:
    Keto
    Genau so ist es, auch wenn es kopfmäßig schwer ist das hinzunehmen, weil man sein Ziel ja lieber heute als morgen erreichen will.
    Aber dauerhaft wird dein Körper es dir danken, wenn du keinen Raubbau mit ihm betreibst.
     
  8. Quante

    Quante Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2015
    Beiträge:
    49
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178cm
    Gewicht:
    113KG
    Zielgewicht:
    90KG
    Diätart:
    Kohlenhydrate Mittags, Abends Kette Carbs
    Danke euch allen für den Mut und die Erklärungen ;-)

    Ich hab auch immer dieses Doofe Problem, dass ich Freitags (eigentlich fast jeden Freitag) einen trinken gehe. (Kein Koma Saufen, aber einfach mit Freunden was trinken) bis in den morgen hinein so 7-8 Uhr. Tja... das muss ich wohl dann wohl weglassen, weil ich danach immer SO Hunger auf Kohlenhydrate habe bis zu geht nicht mehr. Weiss dennn einer, wieso das nachdem trinken so ist, dass man unbedingt KHs essen möchte? Also bei mir ist das so.
     
  9. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95


    Meine Kumpels und ich, haben jeden Mittwoch, Freitag und Samstag 1-10 Bierchen getrunken je nach Stimmung. Mittlerweile hab jch von allen am wenigsten Bauch, man muss eben wissen was man will ;)
    Alle 6-8 Wochen zu besonderen Anlässen trink ich Dann n Diät Cola Korn, kann aber sogar das Buffet nebenbei stehen lassen.

    Warum das so ist?
    Meine Vermutung, der Körper baut zuerst die Kalorien des Alkohols ab, kann diese allerdings nicht weiter verwerten und sättigen tun sie schon gar nicht.....
    Und dann nimmt alles seinen Lauf :D
     
  10. Cookie

    Cookie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,58 m
    Diätart:
    Keto
    Darf ich mal fragen was du dann immer so trinkst?
     
  11. Quante

    Quante Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2015
    Beiträge:
    49
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178cm
    Gewicht:
    113KG
    Zielgewicht:
    90KG
    Diätart:
    Kohlenhydrate Mittags, Abends Kette Carbs
    Tja also alle paar Wochen was zu trinken hört sich doch schon besser an als jede Woche :O!

    Also ich fange immer an mit einer ganzen Flaschen Korn mit Pepsi Max. Danach geht es weiter 4-5-6 Dunkle Weizen in Clubs. Das ist eigentlich standart.
    Letzte Woche habe ich aber leider noch mehr getrunken. Da war dann auch Captain Morgan dabei ;-( Und es waren dann das mal 9 Weizen.

    Ah jedes mal scheitere ich genau DESWEGEN, wenn ich den Freitag schon rieche und weiss, dass viele Kollegen rausgehen -_- Alkoholiker bin ich nicht, weil es auch Wochen und Monate gab, wo ich überhaupt nicht getrunken habe. Was mir das Trinken bringt? Keine Ahnung, passt einfach zur Musik und Metal :-/
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Cookie

    Cookie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,58 m
    Diätart:
    Keto
    Ich habe von Aktins nicht so den Plan mit den Phasen und so, aber allein das Bier dürfte ja schon einiges an Kohlehydraten haben. Sprich eventuell/wahrscheinlich Anstieg des Blutzuckerspiegels --> noch mehr Lust auf weitere Kohlehydrate.
    Mal so eine ganz vorsichtige Theorie von mir ohne die genauen Nährwerte dessen zu kennen.
     
  14. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Na so ist es kein Wunder das du jede Woche scheiterst :D
    Wenn du das allein schon abstellen würdest , bräuchtest du vermutlich nichtmal Low carb machen :p
     
  15. Boejchen

    Boejchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    Beiträge:
    173
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenbach
    Name:
    Klaus
    Größe:
    174
    Gewicht:
    90
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Ketogene Ernährung / Intermittierendes Fasten.
    Ich vermute mal, ich irre nicht wenn ich die Behauptung aufstelle, schon die Weizenbierchen müssten locker 100g Kh haben. Der Alk hat zwar keine, aber Du trinkst ja auch nicht 100% Industrie Alkohol. Also hat es überall Kh drin. Am nächsten Tag kommt natürlich der Heisshunger. Denn jetzt will der Körper wieder Kohlehydrate sehen.

    Ich würde zweierlei raten. Deinen Alk Tag so selten wie möglich (Am besten nie) und trag halt bewusst die Konseqenzen wie ein Mann -lol- sorry nicht böse gemeint.

    Wenn verzichten nicht geht, umstellen auf eine gemässigtere Low Carb Ernährung.
     
    Sandydoo gefällt das.
  16. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    902
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Hartalk ohne Färbung hat eigentlich idR keine Carbs.
    Captain schon ehr, bzw häufig Alk der irgendwie extra aromatisiert ist. Bier hat ordentlich, da man dann ja gerne einige 100ml davon trinkt.
    Zucker in Getränken ist besonders ungünstig für Insulin und BZ.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bin die Neue, melde mich jetzt öfter.. Vorstellen 11. Februar 2016
Nun habe ich mich endlich mal angemeldet :-) Vorstellen 28. Februar 2014
Melde mich wieder zurück Vorstellen 6. August 2012
Eben angemeldet. Stelle mich vor und habe eine Frage. :D Vorstellen 22. Juli 2012
Habe mich soeben hier angemeldet Vorstellen 22. August 2011