Phase I-nur 1 kg?

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von kathrinfischer, 15. April 2005.

  1. kathrinfischer

    kathrinfischer Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    11
    1 Woche hab ich hinter mir und 1 kg weniger. Vorgestern wog ich aber genauso viel wie heute. Ich halte mich echt konsequent an die Regeln - und das noch als Vegetarier! Kann mir jemand Mut machen?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Orca

    Orca Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    882
    Medien:
    3
    Ort:
    Herzogenaurach


    Das wird schon,
    wie schon im anderen Thread geschrieben hast du ja ein niedriges Startgewicht, da dauert das alles etwas länger, nur nicht den mut verlieren und drann bleiben.
     
  4. kathrinfischer

    kathrinfischer Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    11
    Danke!

    Danke für den Tipp. Aber ich sags Euch. Es ist die 1. Diät seit den letzten ca. 20 Diäten, die ich schon 1 Woche durchhalte und nicht wegen Hungerattacken und Schokoladenattacken abbrechen muß. Gestern machte ich den Kühlschrank auf und sah meine Mahlzeit: Käse. Ich schmiß die Tür gleich wieder zu: 'Nicht schon wieder Käse.' Und so was ist mir noch nie passiert, dass ein offener Kühlschrank unberührt blieb.
     
  5. Choice

    Choice Guest

    *lol* das kenne ich nur zu gut. Ich glaube ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie so wenig Hunger ;)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. konny

    konny Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    78
    das stimmt,ich auch nicht,aber das heißt nicht,das ich nicht doch noch was ind die fressluke geschoben bekomme.
    hab jetzt aber den vorteil,das ich nachts schon mal nicht esse.
    seid meiner frühesten jugendzeit esse ich nachts.
    damals noch 49 kilo ging das alles.
    heute setzt gleich alles an.
    als ich meinen mann kennenlernete mußte ich es ihm erst mal schonend bei bringen.
    oft gab es zoff,wenn er morgens krümel unterm hintern hatte.
    bin doch nicht aufgestanden,habe abends gleich alles mit ans bett genommen.
    schaffte dann so einen halben topfkuchen und wenigstens einen halben lieter milch.
    ohne hab ich nicht geschlafen,es gab alles was der kühl und küchenschrank so hergab.
    zur not auch einen apfel,aber dann war mein mann etwas beleidigt.
     
  8. tweetyfreiburg

    tweetyfreiburg Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    1.794
    Medien:
    2
    Ort:
    Bei Freiburg
    Hallo Kathrin,

    wir leiden ja alle mit dir mit...
    Und wie Bernd schon richtig geschrieben
    hat, fängst du mit einem Gewicht an, von dem
    die Meisten hier nur träumen.
    Lass deinem Body etwas Zeit!
     
  9. Tammy

    Tammy Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    6


    Liebe Kathrin,
    Ich würde dir vorschlagen dich nicht jeden Tag zu wiegen ,damit machst du dir nur unnötig das Leben schwer . Es gibt Tage da nimmt man eben leider nichts ab und dann geht es manchmal ganz schnell. Ich wiege mich nur alle 10 Tage ,das ist viel sinnvoller . Ich wünsche dir viel Erfolg ,du schaffst das bestimmt !

    Gruss
    Tammy
     
  10. Albrechtine

    Albrechtine Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    718
    Ort:
    Nds.
    Hallo Kathrin!

    Wie schaffst Du es als Vegetarier mit Atkins mit allen Nährstoffen versorgt zu werden?

    Kommst Du z. B. auf genügend Eiweiß?
    Eisen, Zink, B 12. ...?

    Wenn der Körper zu wenig Nährstoffe bekommt, kann es sein, dass es mit dem Abnehmen nicht klappt.

    Auch viel trinken (möglichst Wasser & Co.) ist wichtig.

    Viele Grüße
    Ute
     
  11. konny

    konny Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    78
    :stolz:
    ich geb nicht auf,nach dem ihr mir hier wieder weitergeholfen habt,geht es weiter.
    ich achte jetzt auf kcal und esse nicht mehr soviel sahne und eisbein.
    nicht so fettes fleisch.
    dachte doch ich muß viel fett essen.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. bluuuhmuuun

    bluuuhmuuun Guest

    @ Katrin

    Wieviel möchtest du denn abnehmen?
     
  14. konny

    konny Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    78
    also ich möchte 5 kg abnehmen. :jump2:
    habe es ja fast geschafft :pokal:
    es sind ja nach 16 tagen schon 400 gramm wenieger.
    aber immer noch besser als 400 gr mehr
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kopfschmerzen in Phase II Bin neu hier und habe schon Fragen 30. August 2017
Starten mit Keto in der Examensphase? Bin neu hier und habe schon Fragen 9. August 2017
Atkins Phase 1, Tag 1, Frage zum Fett Atkins Diät 19. Juni 2017
Kalorienüberschuss in Phase 1 bei moderatem Übergewicht Bin neu hier und habe schon Fragen 14. Juni 2017
Kein Gewichtsverlust trotz Atkins Phase 1 Atkins-Diät-Gruppe 10. April 2017