Präparate gegen Haarausfall bei low carb

Dieses Thema im Forum "Nahrungsergänzungen & Supplemente" wurde erstellt von MiranL, 25. März 2015.

  1. MiranL

    MiranL Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2015
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Hallo allerseits,

    Ich hathe früher die slow carb Diät gemacht, sie ist wie die low carb diät nur das ich 1 mal in der Woche esse was ich will, um den Stoffwechsel wieder anzuregen.
    Das Problem ist leider das meine Haare dann sehr stark ausfallen, wenn ich die diät länger durchziehe.
    Ich weiß bereits das man Zink und andere Tabletten dagegen nehmen kann, nur leider habe ich keine Ahnung welche anderen Tabletten noch oder in welchen Mengen.
    Im Forum hab ich nicht was wirklich passendes gefunden, meist nur Frauen mit diesem Problem.
    Wenn es wichtig für die Mengen Einteilung ist sind hier ein paar Angaben über mich: 1,83 Meter 105 Kilo 3x mal die Woche Fitness

    Außerdem hatte ich überlegt morgens Kohlenhydrate zu mir zu nehmen um gegen den haarausfall anzuwirken, nur leider bin ich mir nicht sicher ob es dann mit der Diät so Erfolgreich sein wird.

    Liebe Grüße Miran
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: Preperate gegen Haarausfall bei low carb

    Haare? Über so ausgefallene Sachen reden wir nicht :rotfl:

    KH helfen auch sicher nicht gegen Haarausfall.
    Dem Stoffwechsel nützt es auch nicht, wenn man regelmäßig KH einwirft, man ruiniert sich dadurch nur die Ketose.

    LowCarb funktioniert prima, wenn man keine halben Sachen macht. Halbherziges LowCarb funktioniert praktisch gar nicht
     
  4. MiranL

    MiranL Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2015
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Deutschland
    AW: Preperate gegen Haarausfall bei low carb

    Warum fallen denn sonst die Haare nur bei low carb Diäten aus?
    ich wollte eigentlich wissen welche Tabletten ich nehmen soll
     
  5. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    AW: Preperate gegen Haarausfall bei low carb

    Haare können bei allen Diäten ausfallen. Warum? Nährstoffmangel wäre ein mögliche Ursache. Welcher kommt auf die Diät an.

    Bei LC hat man IMHO keinen Nährstoffmangel, wenn man's richtig macht. Trotzdem liest man im Forum sporadisch von Mädels, bei denen sich LC negativ auf die Haarfülle auswirkt. Ich vermute dahinter was hormonelles. LC bringt bei manchen den Hormonhaushalt durcheinander, Zyklusverschiebungen, stärkere Periode u.ä.

    Wie du schon selbst richtig gelesen hast, keiner der Betroffenen hat bisher erfolgreich was dagegen gefunden. :???:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.995
    AW: Preperate gegen Haarausfall bei low carb

    Nimm mal ein Vitamin B komplex hochdosiert und Biotin.
     
  8. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    AW: Preperate gegen Haarausfall bei low carb

    Bei Übersäuerung können auch Haare ausfallen.

    Wenn die Ernährung umgestellt wird kann auch der Anteil an Nahrungsmitteln die nicht basisch sind für einen Haarausfall verantwortlich sein.

    Hier hilft mehr Grünzeug und ein eher basisches Shampoo wie zB Ovimed.
     
  9. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal


    Dein Haarausfall kann definitiv nicht durch fehlende KH ausgelöst werden. KH sind für unseren Körper nichts anderes als schnelle und einfache Energieträger, die der Körper aber auch selbst synthetisieren kann.

    Was dir fehlt sind entweder Mineralsalze, Vitamine, essentielle Proteine oder essentielle Fettsäuren. Vielleicht hast du vorher mehrere KH-reiche Lebensmittel gegessen, in denen diese wichtigen Stoffe vorhanden waren und es nun nicht mehr sind. Das kommt aber auf deine Ernährung an, ob du dich im Moment zu einseitig ernährst oder ob du "gesund" und abwechslungsreich isst.
     
    Stahlfreund gefällt das.
  10. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.953
    Ort:
    Thüringen
    Mit der Übersäuerung muss man aufpassen bei Ketose, wenn man laufend zwischen Ketose und KH wechselt.
    Der Körper reguliert Blut PH in Ketose etwas anders neu.
    Zwischenzeitlich sinkt es ab in der Umstellung.

    Man merkt es an Haarschuppen und ggf Ausfall falls man da präsestiniert ist.

    Pufferkapazitäten erhöhen oder Proteinquellen auf pflanzlich und etwas reduzieren. 0,44g pro pfund trockene Körpermasse reicht locker ausser Du bist Hochleistungssportler.

    Alternativ basisch puffern. Kannten unsere Grosseltern schon, wenn Sie es mal wieder mit dem tierischen Eiweiss übertrieben haben

    Natron.

    3x2-3g oral
     
  11. Alevroskouliko

    Alevroskouliko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    127
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    158 cm
    Gewicht:
    50
    Zielgewicht:
    48 ?
    Diätart:
    Ketogen
    Hallo!

    Also ich würde an deiner Stelle mal ein gutes Vitamin- und Mineralstoffpräparat aus der Apotheke holen und schauen, ob das was hilft. Wenn sich in ein bis zwei Wochen nichts tut, kannst du immer noch eine Haaranalyse beim Dermatologen, bzw. Blutanalyse auf Mangelerscheinungen beim Arzt machen lassen, vielleicht zahlt das in deutschen Landen ja sogar die Krankenkasse.

    Ich habe eine eingeschränkte Aufnahme von Vitamin B12, die Ärzte brauchten Jahre, bis sie endlich eine Diagnose hatten (da musste ich sie erst mit der Nase draufstossen), da immer nur der Vitaminspiegel im Blut untersucht wurde - zur Feststellung der Malabsorption braucht es aber einen speziellen Test. Also wenn du zusätzlich zum Haarausfall unter ständiger Müdigkeit und Antriebslosigkeit leidest, zur Sicherheit mal abchecken lassen.

    LG
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Stahlfreund

    Stahlfreund Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norddeutschland
    Größe:
    190
    Gewicht:
    80 kg
    Diätart:
    Eiweißreich
    Mit Verlaub, aber eine Azidose ist ein potentiell lebensbedrohlicher Zustand, der einer sofortigen ärztlichen Behandlung bedarf - und keinesfalls durch »mehr Grünzeug« oder gar ein Haarwaschmittel zu kurieren ist.

    Zum Einstieg in das Thema: http://www.forumgesundheit.at/porta...entId=gtndaec38fa-4b72-43c0-b14e-f30d545fe074
     
  14. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    368
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich hatte auch das problem Haarausfall.
    Seit einiger Zeit bade ich in Natursteinsalzwasser, spüle mir meine Haare damit und esse es auch.
    Das ist zwar als Viehsalz deklariert, ist aber nichts anderes, als einfaches komplett unbehandeltes Steinsalz. Das wird quasi so, wie es aus dem Berg kommt, in Säcke abgefüllt.
    Bei anderen Anbietern bekommt man genau das gleiche als Urmeersalz oder ähnliches aber für sehr viel mehr Geld.
    Bei amazon bekommt man 25kg für 8Euro plus knapp 3 Euro Versandkosten.
    Oft gebe ich dem Salzwasser zum baden auch Backnatron hinzu, weil das den Körper über die Haut entgiftet.

    https://www.amazon.de/dp/B004EE1UZW/?tag=ketoforum-21

    Meiner Haut und meinen Haaren tut das sehr gut. :D
     
  15. Spongiii

    Spongiii Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Vielleicht hast du auch einfach nur einen Eisenmangel (auch wenn du Fleisch isst, könntest du trotzdem unter einem Mangel leiden da in Fleisch wenig eisen enthalten ist außer du isst 1Kilo am tag)
    Bei Eisenmangel treten auch solche Symptome auf (hab leider selber mega Haarausfall, Mittelscheitel ist bei mir unvorstellbar da man die kahlen stellen am stärksten sieht.)
    Nehme jetzt täglich hochdosierte Eisen Tabletten (80mg/Tablette) und hab das Gefühl es tut sich so langsam was (nach 6 wochen)
     
    *alexandra* gefällt das.
  16. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    Hallo Ihr Kuschel-Hasen & rosa Einhörner,

    gebt mir bitte Euer geballtes Internetwissen zum Thema Ketose und Haarausfall. GERNE Wissen aus der TCM (trad. Chinesische Medizin) falls sich da einer von Euch fundiert belesen hat.

    Ich: 2012 165kg. Seit 2016 80kg und super happy damit. Abnehmmethode: 5 Tage die Woche selbstgemachte Bio-Gemüsesäfte als Frühstückl mit etwas Kokosfett, Mittag und Abendessen: Fisch, Ei, Gemüse, Käse Quark. No carbs an 5 Tagen. Am WE 1 manchmal 2 Tage völlige Carbs Völlerei.
    Abnehmen ging extrem super. Bloß dann wurden meine Haare immer dünner sprich: statt Fett oder Muskeln abzubauen resorbiert mein Zauberkörper nun meine Haare.

    Was tun? Wieder fett werden, nur der vollen Haarpracht wegen, ist keine Option. Mehr Carbs essen auch nicht weil dann nehme ich zu und ich fühl mich mit 80 kg absolut wohl.

    Her mit allen Tipps. Zauber udn Wundermittel, langfristige Ernährungsumstellungen, ayurvedisches, TCM, natüprliche Hormonmittelchen - lasst Euer geballtes Wissen raus! Ich höre : )))

    Ach ja derzeit nehme ich EISEN, Vitamin B (B1 und B12), D3, Calcium, Omega3.
    Ausserdem so ca alle 3 Tage frisches Kurkuma. Jeden tag 1 Std joggen. Am WE 1 Völleretag mit Eis, Bratwurst im Brötchen oder einmal die Karte rauf und runter beim Syerer um die Ecke oder Koreaner.

    Klingt toll, ne? : ))
    Was fehlt? Finde den Fehler.

    Liebe Grüße,

    Alexandra
     
  17. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    Ich hab GESTERN mit Eisen begonnen und ich nehm auch BIOTIN. Du schreibst es bessert sich nun nach 6 Wochen bei Dir

    Ihc hatte nach Einnahme meiner Eisentablette HERZRASEN: Hast Du das auch beobachtet und beschreib mal den Fortschritt, den Du bei Dir siehst? hast Du nun mehr Flaum oder sind sie insg. dicker?

    Meine glänzen wie wild sobald ich Brot gegessen hab. Sind cdicker. Es sieht aus als ob ich ein irrwitzoges Volumenspray benutzt hätte. Hö! Da reicht eine Scheibe Brot pro Tag. Leider fühl ich mich mies dadurch. Mein Darm brennt dann : /
     
  18. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    368
    Geschlecht:
    weiblich
    Was für Brot ißt du denn, damit das Haar dicker wird?
    Es sind definitiv die NICHT die KH, die die Haare besser machen, es ist irgendein Inhaltsstoff im Brot.
    Ist es ein Brot mit Hefe, dann ist es evtl. die Hefe, die die Haare besser macht. Da kannst du auch zB. Bier auf die Haare kippen, oder rühr dir Hefe mit Milch an und mach ne Haarspülung usw.
     
  19. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    Vollkornbrot aus Sauerteig. Und am WE Croissant / Schrippe

    Hm. Kann gut sein, dass es mit Hefe / Gärungsprozessen zu tun hat.

    Was ist, wenn ich ein.kl. Stück Hefe pur esse? Hm. Chemiker vor! Was genau.passiert dann, dass gut für Haarwuchs ist?

    Kennst Du Dich damit aus, @wisgard?

    Ich möchte etwas von innen tun, nicht bloss von aussen. : )

    Lieben Dank schon.mal für die Hefe-Idee.
     
  20. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.371
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Bierhefe kann man fertig im dm kaufen.
     
    wisgard und *alexandra* gefällt das.
  21. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    Was BIN ich froh, dass ich.mich hier angemeldet hab. Klar!! Bierhefe. Natürlich weiss ich was das ist und dass es das bei dm gibt. Oh man...manchmal soeht man den Wald vor lauter Bäumen nicht... ;')
     
  22. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    *alexandra* gefällt das.
  23. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Was tun bei Haarausfall? Mütze aufsetzen, dann sieht man die Glatze nicht. :)
     
    wisgard gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Vitaminpräparate Nahrungsergänzungen & Supplemente 23. April 2013
Vitaminpräparate? - Aber welche und woher? Atkins Diät 14. März 2012
Welche Vitamin Präparate nehmt ihr? Bin neu hier und habe schon Fragen 31. März 2010
Frage zu Nahrungsergänzungsmittel +/- Präparate Nahrungsergänzungen & Supplemente 30. August 2008
Vitamin Präparate Linksammlung und Presse 13. März 2007