Söckchens Wohnzimmer - Besucher willkommen!

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von söckchen, 23. Dezember 2016.

  1. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.579
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Hab ich mir's doch gedacht.... ;)
     
    blaumeise50 gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.579
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker


    Mein lieber Jolly! Hier muss aber mal wirklich ordentlich Staub gewischt werden Da kriegste ja Atembeschwerden und Hustenreiz!

    Nachdem ich jetzt seit Wochen ständig drei Kilo runter, drei Kilo rauf herumkrebse, muss ich was ändern. Witzigerweise geht es mir mit dem verpönten WeißMehl in Form von 5 Cent/Stück furztrockenem Schrippen bestens, In Berlin frisch gekauft, in Schweinfurt geviertelt und steinhart werden lassen. 5 Schrippen am Tag, also zwanzig Viertel, und meinem Magen geht es gut, keine Revolution, und der dicke, aufgedunsene Neun-Monats-Schwangerschaftsbauch geht ganz schnell zum fünften Monat zurück. Aber nur KH ist ja nicht das Wahre.
    Die 70%-Fett-Geschichte der ketogenen Ernährung stellt mich nicht zufrieden; schmeckt lecker, zumindest die ersten Bissen, und dann graut mir davor, und ich entsorge es.
    Mein altes Atkinsbuch aus 1974 liegt im Bett neben mir, dito das dazugehörige Kochbuch.
    Herrschaftzeiten, warum hab ich das denn ohne Probleme in 2006 durchziehen können, und jetzt breche ich immer wieder nach ein paar Tagen ab?
    Ich muss mich mal wieder mit mir selbst unterhalten (inner self-talk).

    Die heute zum ersten Mal gebackenen Baguette-Brötchen waren lecker, d. h, ich hab ja erst eineinhalb von den vier Stück gegessen, aber ich kann sie mir gut vorstellen zum Frühstück: halbes Baguette mit Butter und nem weichgekochten Ei, oder mit Schnittlauch, Käse, Wurst, Schinken, Radieschen, etc. und nem Tee oder Kaffee mit Milch. Wenn ich das nächste Mal diese Baguette-Teile backe, mach ich nur drei Stück, mit dem Teig vom Vierten probiere ich mal nen Pizzaboden.
     
    Petraea gefällt das.
  4. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.783
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Dieses alte Atkins Buch hatte ich auch mal, leider
    ist es im Bermuda-Dreieck verschwunden.
    Ich hätte gerne mal verglichen mit meinem, was sich geändert hat.
     
  5. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.579
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Vieles, Petra. Das alte Buch bekommst Du aber bei Amazon etc. bereits für 99 Cent...

    Ich hatte das neue gekauft, sobald es auf dem Markt war, und es gefiel mir überhaupt nicht. Neue Besen kehren nicht immer gut.
     
    Petraea und blaumeise50 gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.488
    Ort:
    Tirol
    Warum habe ich vor der Ketogenen Ernährung äußerst selten Schokolade gegessen . Und seit einer Woche jeden Tag 200 gr .
    Liebe Grüße Renate:inlove:
     
    Petraea gefällt das.
  8. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.579
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    In 2006 wusste ich noch nichts vom Forum bzw. den diversen LC- und Keto-Foren, nichts von Ersatzlebensmitteln und Ersatzgerichten. Ich hatte meinen gut ausgestatteten Schrebergarten, durch den ich mich durchgefressen habe, und Wurst, Fleisch, Butter, Käse,Milch und Quark etc. kamen von Aldi, Lidl oder der Metro. Exzessiv Fett? Fehlanzeige. Unterwegs in Berlin? Discounter aus der Hand in den Mund. Und das Gewicht ging runter und runter....
     
    Petraea gefällt das.
  9. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.783
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH


    Tja, ich habe einen schlimmen Verdacht,
    wir sind älter geworden :mad:
     
  10. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.579
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Dann natürlich auch noch herzlichen Glückwunsch zum Ältergewordensein :)
    Ich gehe mir selbst auf den Keks, weil ich es einfach nicht mehr fertig bringe, Atkins so unverkrampft Phase für Phase durchzuziehen.
    Ich denke nicht, dass es irgendetwas mit dem Alter zu tun hat.

    So, und jetzt muss ich sofort weiterschlafen....
     
  11. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.783
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Bei mir ist das ja gar nicht so,
    ich esse ja immer LC, was so Phase III oder VI entspricht,
    ich kann gar nicht mehr anders essen, halt mit wenig Fett,
    aber immer unter 50g KH, meistens weniger.
    Aber man nimmt eben auch mit LC zu, wenn man über seinem
    Kalorienbedarf isst, das ist das Problem.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.159
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Wobei LC da gnädiger ist als eine "normale" Ernährung. Wenn ich mal 1 oder 2 Tage Kcal mäßig über die Stränge schlage passiert nicht viel, da muss ich es schon länger übertreiben. Bei meiner alten Ernährung ist jede Kalorie zu viel sofort hängen geblieben.
     
  14. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.783
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Bei mir ist das leider nicht so,
    auch bei LC setzt sich jede Kalorie zu viel sofort fest.
    Seit ich Normalgewicht habe, ist es so. Mein Körper will
    einfach die 85kg wieder haben :(
     
  15. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.579
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Kriegt er aber nicht, Petra!

    Ich bin ganz begeistert von meinem neuen Äuglein bzw. Augenlid. Ist noch geschwollen, sieht aber jetzt schon besser aus als das andere Auge. Ärztin sagt, das wird noch, dauert eben, ist normal, cremen, cremen, cremen. Na, dann werd ich's glauben und eben cremen, cremen, cremen. Foto hab ich gemacht, weiß aber noch, wie ich es ins Forum bekomme. Gibt es also erst morgen.
     
    Petraea und Linea gefällt das.
  16. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.579
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Die Petrasilie gefällt mir sehr gut :) !
     
    Petraea gefällt das.
  17. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.783
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Ich habe von Kind an immer geglaubt, dass es Petrasilie heißt,
    und bin dabei geblieben.

    Bin auf deine Äuglein gespannt.
    Wie hast du zu deinem Operateur gefunden?
    Ich finde es sehr schwierig, jemand zu finden, dem man
    vertrauen kann.
    Ein Jahr ist natürlich ganz schön lang, hätte ich nicht gedacht.
    Hat es weh getan?
     
  18. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.579
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Meinen Top-Augenarzt habe ich in Berlin gefunden, den besten in 60 Jahren. Da fahr ich doch gerne die 450 km/Strecke. Das St. Gertrauden KH war seine Empfehlung, Der Leiter der Augenabteilung, Prof. Wachlin ist eine Kapazität und in den Arztvergleichen in Deutschland ganz, ganz oben.
    Nein, es hat nicht weh getan. Während der OP habe ich mich bestens mit den Operateuren unterhalten. Die Schmerzen, als die Betäubung weg war, dauerten ca. 2 Stunden und wäre sehr erträglich.
     
  19. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.783
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Das heißt, man ist nur örtlich betäubt während die einem an den Augen
    rummachen?
    Ogottogottogott,
    ich glaube, das würde ich nicht aushalten.
    Hat Prof. Wachlin dich selbst operiert?

    Und dann 2x, jedes Auge extra, oh je, da bin ich zu pienzig für.
     
  20. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.579
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Nein, natürlich nicht, aber er hat sehr gute Operateure.
    Normalerweise wird ein Augenlid operiert, eine Woche später werden die Fäden gezogen und direkt das zweite Lid operiert. Ne Woche später auch da die Fäden gezogen. Das war bei mir zu dem Zeitpunkt, als ich die Termine machte - Ende Februar - arbeitstechnisch nicht möglich.
    Erst werden beide Augen mit Tropfen betäubt, dann angezeichnet, dann die örtliche Betäubung im OP gespritzt.
     
    Petraea gefällt das.
  21. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.579
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Ich bin ganz schön sauer. Da fahr ich siebeneinhalb Stunden von Berlin nach Ingolstadt Nord, dort soll meine Kontrollfahrt beginnen, und dann sind da keine Fahrgastbefrager im Zug. Das ist jetzt das dritte Mal in 5 Tagen, dass mir das passiert. Natürlich bekomme ich die Dienste trotzdem bezahlt, aber so lernen die Erheber ja auch nix.
     
  22. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.783
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Sag mal Yvette,
    ich fahre sehr viel Zug, aber noch niemals habe ich Fahrgastbefrager
    gesehen oder wurde gar selbst befragt.
    Gibt es so was bundesweit oder nur auf bestimmten Strecken?
     
  23. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.579
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Bei der SWK in Kaiserslautern finden gerade auf allen Bussen Fahrgastzählungen statt (vom 23.-27.10.).
    Erhebungen in Zügen gibt es bei Euch auch immer wieder, da warst Du dann offensichtlich immer genau in den Zügen, in denen keine Erheber waren. Die sind ja nicht in jedem Zug...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Söckchens Hausfreund - der Vitamix Statistik / Tagebücher 23. Dezember 2016