Zweiter Tag und null Energie

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von Fat_Fighter, 27. März 2007.

  1. Fat_Fighter

    Fat_Fighter Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    35
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Ort:
    Wien
    Hi Leute.

    Ein bisschen zu mir.
    Ich (30 Lenze) habe vor 1 Jahr noch 82 Kilo gewogen bei 1.76
    Danach innerhalb von 5 Monaten, Radikal durch viel Sport und wenig Essen auf 69 Kilo Abgespeckt. Nach dem Sommer habe
    ich mich etwas gehen lassen, beziehungsweise mich mehr auf Muskelaufbau Konzentriert. Stand der Dinge sind 75 Kilo. Bis zum Sommer sollten es 68 werden. Aber so wie es aussieht wird das sehr schwer.

    Ich habe vor 2 Tagen mit Atkins angefangen. Scheint ja für Kraftsportler optimal zu sein. Jedoch fühle ich mich total schlapp. Vielleicht auch weil ich keine Koffeine zu mir nehmen darf. Normalerweise trinke ich so 3-5 Red Bull Sugarfree am Tag und einpaar Kaffee.
    Gestern beim Trainig habe ich fast nichts zustande gebracht und auf das Cardio Training habe ich ganz verzichtet, weil ich mich so energielos fühlte.

    Ich nehme noch Bion3 und einen Vitamin B-Kompklex seit ca. 6 Monaten.
    Kann ich mein Energielevel irgend wie pushen zB durch Ginseng oder ähnlichem?

    Wenn ich mich weiter so schlapp fühle, muss ich wohl wieder auf Low-Carb umsteigen, damit beim Trainig wieder was weitergeht.

    Danke schonmal für Tipps!
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. fussel

    fussel Guest



    Hoi,

    Low Carb liegt ja oft ueber der Ketoseschwelle, wenn du jetzt darunter rutscht, muss sich dein Stoffwechsel erst umstellen.
    Das kann einige Tage dauern.

    Bei mir gabs nach der Eingewoehnung nen guten Kraft- und Leistungsschub, Ausdauer auch. Nur beim Cardio ist es vom Gefuehl her etwas schlechter geworden - die Werte haben sich trotzdem verbessert.
     
  4. DogmaMinden

    DogmaMinden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.328
    Medien:
    163
    Alben:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Minden
    Ich sehe das so wie fussel...warte lieber mal so 2 Wochen ab...dann kannst du sehen, ob es bei dir wieder 'normal' wird oder eben nicht...wahrscheinlihc ist das für deinen Körper noch ungewohnter, weil du ihn nicht mehr so stark mit red bull versorgst...das kann ein weiterer Punkt sein, den du zu beachten hast...:)


    Aber schon irgendwie komisch...dann muss ich ja ein genetisches Wunder sein...ich hatte keinerlei Krafteinbrüche als ich mit Atkins angefangen habe...komische Sache!
     
  5. Fat_Fighter

    Fat_Fighter Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    35
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Ort:
    Wien
    Ich weiss.. Low Carb würde das Ende von Atkins bedeuten.
    Aber das Training ist mir halt sehr wichtig und man kann auch manchmal Sündigen zB vor dem Training um Kohlehydrate zu tanken.
    Aber dein Beitrag gibt mir mut.

    Habe gelesen dass Du vor dem Trainig einen Proteinkomplex zu dir nimmst.
    Mir wird bei Poteinen vor dem Training meist schlecht (während dem Training).
    Hast du dich daran gewöhnen müssen, oder sind das spezielle Proteinshakes?


    Wie sieht's mit den Coffeinjunkies unter den Atkin'lern aus.
    Keine Probleme gehabt?
    Ich könnte im stehen einschlafen...
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. fussel

    fussel Guest

    Wie waere es dann mit der Anabolen Diaet - im Prinzip nix anderes als Atkins Stufe 1 (oder bis 2?) + woechentlicher Ladetag zum so richtig (erlaubtem) Suendigen.
    Da werden die Glykogenspeicher wieder aufgefuellt - gut fuer nen Pump;) und das Training am Folgetag.
    Koffein macht da dann auch nix aus...

    Bei mir ist es umgekehrt, ich kann auch im Stehen einfach nicht einschlafen :lol:
     
  8. Fat_Fighter

    Fat_Fighter Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    35
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Ort:
    Wien
    Hhmmm... Da muss ich mich dann noch ein bissl in die Anabole Diät einlesen. Weiss noch garnix darüber. Und koffein nur an diesem Tag? Dan wäre ich zumindest einmal die Woche munter gg
     
  9. fussel

    fussel Guest



    Naja, das mit dem Kaffee ist so eine Sache.

    Deine derzeitige Muedigkeit ist bestimmt vom "Entzug", ebenso wie deine Kopfschmerzen.

    Also, ich trinke meinen Kaffee, aber eben nur 2-3 Tassen am Tag. Ob sich das nun bisher positiv oder negativ auswirkt hat... keine Ahnung.

    Zur Anabolen Diaet gibts ein Buch mit gleichnamigen Titel:
    http://www.amazon.de/Anabole-Di%C3%A4t-Ketogene-Ern%C3%A4hrung-Bodybuilder/dp/3929002191/ref=sr_1_1/028-6743425-5344536?ie=UTF8&s=books&qid=1174998141&sr=8-1

    Es ist... brauchbar, aber etwas teuer. Das Rezeptbuch dazu solltest du ignorieren ,scheint nix zu taugen, da gibts HIER im Forum bessere Anregungen.
    :klatsch2:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. März 2007
  10. Only_ME

    Only_ME Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.018
    Medien:
    4
    Ort:
    Queen of Hanse
    In der ersten zwei Wochen habe ich Koffein-freien Kaffee getrunken und es ging mir allgemein so wie Dir: Kopfschmerzen, Müdigkeit, Unwohlsein. Aber als ich in Ketose war, ging Alles weg. Statt gewöhnten 9 Std Schlaf reichten mir auf ein Mal nur noch 6. Aber ich habe nach einem Monat wieder mit Kaffee angefangen, nicht viel (nur 2 großen Becher am Morgen), aber immer hin.

    Nach 2,5 Std Training (Kardio, Krafttraining, Schwimmen) im Fitness Studio habe ich kaum Müdigkeit gespürt. Muss aber dazu sagen, ich ging damals nur morgens hin, mit fast leerem Magen (2 Becher Kaffee + 30 g Sahne 2 Std und ein Fläschchen L-Carnitin 30 min. von dem Training waren meine Magenfülle). Aber noch im Fitness Studio, gleich nach dem Training habe ich immer einen EW-Shake oder EW-Riegel getrunken/-gessen. Und ich war danach immer prächtig in Ketose.
     
  11. DogmaMinden

    DogmaMinden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.328
    Medien:
    163
    Alben:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Minden
    Ich nehme ganz normales Whey(Molken-)protein ca. 30 Minuten vorher...und 30Min. nachher...dazu Creatin und Glutamin...bin damit sehr gut gefahren...werde demnächst noch BCAAs dazutun...hatte bisher nie Probleme damit...nimmst du die Proteine mit Wasser oder Milch? Bei Milch könnte ich die Übelkeit verstehen...versuchs doch mal mit Wasser...die Produkte von heute sind doch alle geshcmacklich so abgestimmt, dass die in Wasser teilweise besser schmecken als in Milch ;)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. athabasca

    athabasca Guest

    In Ketose trainieren mit Fett als Treibstoff ist vom Feeling her schon was anderes als mit KH, so als wenn man statt Superbenzin nun Diesel nimmt. Manche kommen damit nicht klar, auf jeden Fall ist es gewöhnungsbedürftig.
     
  14. Only_ME

    Only_ME Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.018
    Medien:
    4
    Ort:
    Queen of Hanse
    Das stimmt! Wenn man mit KHs schneller ans Ziel kommt, kommt man mit den Ketonkörpern weiter. Die geben viel Ausdauer.
     
  15. Fat_Fighter

    Fat_Fighter Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    35
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Ort:
    Wien
    Das klingt interessant. Werd ich gleich heute austesten. Heute ist der 4. Tag und die Müdigkeit hat deutlich nachgelassen. Immerhin habe ich seit 14 Jahren kaum einen Tag ohne Kaffee gehabt und jetzt gleich 4.

    Vielen Dank auch an die Anderen für die hilfreichen Antworten :god:
    Bin überrascht wieviele Kraftsportler hier im Forum sind.

    Werde heute vor dem Trainig ein wenig Glutamin, L-Carnitin sowie Creatin laden. Mal schaun was da geht.

    Greetz
     
  16. figo00

    figo00 Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    2
    hi bin neu hier und fang jetzt die atkins diät
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mein zweiter Anlauf Statistik / Tagebücher 25. Mai 2014
zweiter Atkins-Versuch Vorstellen 16. März 2014
Jetzt aber - mein zweiter Versuch Statistik / Tagebücher 18. Mai 2013
Ein zweiter Anlauf... hoffe auf Hilfe Vorstellen 2. Januar 2013
zweiter Versuch mit Low Carb nach Atkins Vorstellen 30. August 2012