zwergenfraus Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von zwergenfrau, 3. September 2015.

  1. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Tirol
    Ja ich auch .
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.068
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb


    Schließe mich an... Da wohn ich schon in der gleichen Stadt und bin trotzdem total planlos. Meh!
     
  4. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)
    Und keiner FB Kontakt mit ihr? Kaum zu glauben
     
  5. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Banshee hatte doch bereits häufiger Phasen, in denen sie vom Forum abstinent war.
    Ich vermute, das ist auch dieses Mal so eine Phase. Sie ist vermutlich anderweitig beschäftigt oder eingespannt.

    Diejenigen, die sich nicht einloggen, bemerken das gar nicht so, dass es auch beunruhigend wirken kann.

    Bestimmt hören wir bald wieder etwas von unseren "Vermissen". :)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.308
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
    Irgendwann tauchen fast alle wieder auf. :inlove:
     
  8. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Ja, ich auch. Sie war jetzt wirklich Jahrelang immer da, und plötzlich weg, hinzu kam bei Banshee auch die gesundheitlichen Probleme. Ich hoffe auch das Ihr nichts passiert ist.
     
    stolli gefällt das.
  9. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)


    Zwergenfrau wo bist du? Ich hoffe sehr dass es dir gut geht :nod:
     
    Harli gefällt das.
  10. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.958
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    Wir vermissen dich, melde dich mal!

    stolli
     
  11. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.958
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    Ist bei dir alles in Ordnung?

    stolli
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Tirol
    Oh ich dacht du bist wieder hier !
    Liebe Grüße Renate
     
  14. zwergenfrau

    zwergenfrau Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    1.100
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    97
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    LowCarb
    Hallo ihr Lieben,

    ich wollte mich zurück melden und erzählen, wie es mir so ergangen ist.

    Ich habe letztes Jahr so plötzlich aufgehört zu schreiben, weil ich krank wurde. Ich hatte tagelang Kopfschmerzen aus der Hölle und dann ging es los. Extreme Wassereinlagerungen. Ich habe von einem auf den anderen Tag 5 kg zugenommen. Mir passten keine Schuhe mehr. Ich war kraftlos und hätte dauernd schlafen können. Also bin ich zum Arzt. Der hat Blut abgenommen, am nächsten Tag bei mir angerufen, dass ich sofort kommen muss und ich wurde ins Krankenhaus gebracht. Ich hatte einen extrem niedrigen HB-Wert und was noch viel schlimmer war - alle Leberwerte total eskalliert. So arg, dass der Arzt die Befürchtung hatte, ich bekäme ein Leberversagen - was ja dann unter umständen tötlich verlaufen kann.

    Ich war fertig mit den Nerven. Wohin mit den Kindern, mit dem Hund. Was passiert mit mir.

    Im Krankenhaus wurde ich gründlich untersucht und schnell hatte man den Verdacht, dass ich Diätpillen genommen hätte, die meine Leber beschädigt hätten. Hatte ich aber nicht - die Ärzte wollten mir meine Abnahme (von ca.
    30 kg in 5 Monaten) durch Kohlenhydratentzug einfach nicht abnehmen. Nachdem ich dies deutlich gemacht hatte, schob man es auf meine Ernährung. Ich musste das ja glauben, es sind ja schließlich Ärzte. Also bin ich durch durch die ganze Krankenhausgeschichte. Jeden Tag Untersuchungen. Erstaunlicherweise waren alle Ultraschalls okay. Die Leber nicht fett, nicht umgebaut - also doch kein Medikamentenmissbrauch. Das Herz (Ultraschall) prima - die Abnahme hatte ihm nicht geschadet. EKG - BelastungsEKG - alles top. Gesund wie ein junges Mädchen und von Muskelabbau durch Gewichtsabnahme keine Spur. Aber die Leberwerte waren weiterhin schlecht.
    Also dachte man an eine angeborene Autoimmunkrankheit, die die Leber schädigen kann.
    Jetzt wurde endlich der Immunstatus überprüft. Da das recht lange dauert, lag ich schon seit zwei Wochen im Krankenhaus. Meine Freundin hat sich komplett um meine Kinder und den Hund gekümmert - dabei hat sie doch selbst fünf Kinder. Es geht nichts über gute Freunde.

    Schlussendliche Diagnose: Pfeiffersches Drüsenfieber! Juhuuuuu! Langsam wurden die Werte besser, ich durfte wieder gehen. Behandlung gibt es eh nicht. Ich habe ein Sportverbot für ein halbes Jahr erhalten und bin langsam wieder fitter, wacher, leistungsstärker geworden. Ist das ein Kackgefühl, wenn einem so die Kräfte verloren gehen.

    Ich habe in der Zeit viel über mein Leben nachgedacht, beschlossen, dass für mich halbe Sachen nicht mehr in Frage kommen und privat Nägel mit Köpfen gemacht. Ich lebe jetzt mit meinem Freund seit Juli zusammen in einem Haus. Zusätzlich noch meine beiden Jungs und sein Sohn und seine Tochter. Wir sind jetzt quasi zu sechst - die Kinder sind 13, 14, 15 und 17 Jahre alt. Ich lebe jetzt also quasi in der Hölle der Pubertät und bin trotzt aller damit verbundenen Probleme so glücklich wie noch nie in meinem Leben.

    Achso, wenn auch nicht so wichtig, das Gewicht (68 kg) habe ich gehalten! Ich esse wieder normal - allerdings achte ich darauf, abends nur Salat zu essen. Also Völlerei mit Alk und abends essen gehen, schlägt sofort zu Buche, dementsprechend lasse ich das einfach.

    Ich lese mich jetzt mal durch die mir bekannte Tagebücher und hoffe, es geht euch allen gut.

    Liebe Grüße
     
    Linea und Sofi gefällt das.
  15. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.362
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Welcome back! :party::clap:

    Na Du hast ja was durchgemacht! :eek:
    Schön, dass alles gut gegangen ist und Du Dein Leben ins Positive wenden konntest.
    Hier hat sich einiges getan... viel Spaß beim stöbern. ;)
     
  16. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.308
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
    Juchheeeeeeeeeeeee sie ist wieder da :inlove::inlove:
    Das mit Deiner Krankheit ist ja furchtbar. Aber ich bin froh das es Dir heute wieder gut geht.
    Und wie schön das Du mit Deinem Freund glücklich zusammenwohnst. Hach das freut mich alles sehr :)
     
  17. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Schön, dass du wieder da bist und, dass nun wieder alles gut ist. :)
    Dass mit deiner Patchwork-Familie klingt spannend, eine tolle Entwicklung deiner Beziehung.
     
  18. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.958
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    Ach herrjeh, das ging dann ja Knall auf Fall, aber schön das alles soweit wieder in Ordnung ist!
    Toll das du dich wieder gemeldet hast!

    Alles gut weiterhin!

    stolli
     
  19. zwergenfrau

    zwergenfrau Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    1.100
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    97
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    LowCarb
    Hi! Ja, gut geht es mir allerdings. Auch wenn ich morgens nie so genau weiß, was der Tag für mich bringt. Mal hat einer Mist in der Schule gebaut, dann hat jemand Termine, die ich fast verschwitzt hätte, der Garten muss gemacht werden, riesige Haufen Wäsche müssen gewaschen werden, die Hütte muss einigermaßen aufgeräumt werden... Ruhe gibt es für mich nicht mehr - das hift vielleicht auch beim Gewichthalten.

    Mein Leben hat sich im letzten Jahr so schnell gedreht, wie ein verrückt gewordenes Karusell und ich musste mich festhalten, um nicht herunter zu fliegen....

    Schön, dass ihr euch an mich erinnert!

    Hab jetzt schon einiges nachgelesen und bin überrascht - in eurem Leben geht es ja auch auf und ab. Ich freue mich, wieder häufgier hier rein zu schauen.
     
  20. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Hey, ich habe oft an dich gedacht, gut das es Dir gut geht!

    Auch die private Entwicklung ist super! Ich freue mich für Dich!
     
    stolli gefällt das.
  21. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Tirol
    Ich freu mich auch das du wieder hier bist .
    Und das es dir Gesundheitlich wieder halbwegs gut geht .
    Ein Auf und ab gibt es oft im Leben und Langweilig wird dir sicherlich auch nicht bei dem Vollem Haus . :)
    Liebe Grüße Renate
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mein "bleib-am-Ball"-Tagebuch Statistik / Tagebücher Montag um 11:49 Uhr
Tagebuch von Martina Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 23. August 2017
Tagebuch 2017 Statistik / Tagebücher 1. Juni 2017
RedBulls Tagebuch Statistik / Tagebücher 30. Mai 2017
Ein neuer Anfang Bella Tagebuch Statistik / Tagebücher 17. Mai 2017