Aminosäuren für das Immunsystem - Grippe - Herpes - Corona

Ketoforum

Help Support Ketoforum:

This site may earn a commission from merchant affiliate links, including eBay, Amazon, and others.

SonjaLena

Stamm Mitglied
Registriert
14. März 2009
Beiträge
15.240
Reaktionspunkte
11.136
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
14/10 >WFPB
1703502112569.png
In diesem Vortrag wird für mich zum ersten Mal klar und deutlich über das Problem des Säuremangels im Magen gesprochen, der zu einem echten Problem bei der Aminosäure-Aufnahme in den Körper führt! Und dann erst noch bei denen, die Magensäureblocker aufnehmen, was nützt das schönste Protein, wenn es nicht aufgenommen werden kann?


"Über die zentrale Rolle von Aminosäuren für das Immunsystem und deren Bedeutsamkeit in Sport und Alter (Geriatrie)
– Ein Vortrag von Frau Dr. med. Elke Mantwill, gehalten auf der thesportgroup academy Fortbildung “Ernährung, regenerative- und konservative Therapie in der Orthopädie & Unfallchirurgie“ am 18.02.2023 in der MEWA Arena in Mainz.
1703502266718.png
Sie beschreibt deren Funktionen und Einflüsse, insbesondere von L-Glutamin, L-Arginin, L-Cystein, Glycin und L-Lysin (positiver Einfluss bei der Behandlung von Herpes simplex). Frau Dr. Elke Mantwill geht außerdem auf die Versorgung mit Aminosäuren durch eine eiweißbetonte Ernährung ein und gibt eine Empfehlung zur Verzehrmenge und Lebensmittelkombination zur Deckung des Grundbedarfs sowie für Sportler oder bei Infekten.

Sie weist ebenso auf eine ausreichende Eiweißzufuhr im Alter hin. Denn durch eine unzureichende Deckung (=Eiweißmangel) wird Muskelabbau begünstigt, das Immunsystem geschwächt und die Regeneration erschwert usw. Demgegenüber werden auch die Folgen von übermäßigem Eiweißkonsum anhand eines Fallbeispiels aufgezeigt."
1703502927421.png
















 
Und da ich das jetzt gerade nochmal gesehen habe, war ich am Stöbern in meinen Vorräten, ob ich auch die evtl. hilfreichen Aminos da habe. Ja. Also? Einnehmen.

Tatsächlich hat mich das Fieber letzte Woche ziemlich mitgenommen und ich schwächele heftig so vor mich hin. Gerade bin ich weit weg von leistungsfähig und hab hier auch gleich erfahren, warum das so sein könnte und was ich beitragen kann um mich schneller besser zu fühlen.

Also Glutamin ausgepackt und EAAs und auch noch ein Amino-liquid. Am Salat macht sich das sicher gut.

Allerdings muss ich sagen, dass ich die letzten 3 Tage meine Bllst-Quark-Mischung irgendwie einfach nicht gut runterbekam und mich Eiweiß eher abgestoßen hat. Von daher ist es gut zu wissen, dass in so einem Fall der Körper auf seine Reserven zurückgreifen kann, so denn welche vorhanden sind.

Allerdings zeigen meine Gelüste - von Kindheit an - wenn der Appetit wieder kommt, ist es gut, Thunfischsalat, Ananas und die letzten Jahrzehnte auch Noni im Haus zu haben. Da entwickele ich eine richtige Gier drauf und es ist klar: Eiweiß und Enzyme!

Bei leichten Erkältungen hab ich auch Anwandlungen zu Hühnersuppe - dieses Mal nicht. Kommt vielleicht noch?
 

1703529361576.pngWarum auch Sie zu Aminosäuren greifen sollten - Niels Schulz Ruthenberg & Dr. med Volker Schmiedel​











 
Dr. Simone Kochs packende Keynote vom flowDay 2022 in München zum Thema "Forever Young: Die Geheimnisse von Zellalterung und Entzündungen".

Forever Young: Enthülle die Geheimnisse von Zellalterung und Entzündungen mit Dr. Simone Koch​

 

So wirkt sich ein Proteinmangel auf Deinen Hormonstoffwechsel aus 📊 Dr. Simone Koch​

❓ FRAGEN
- Ist die Angst vor Proteinen vor allem bei Frauen berechtigt?
- Was hat Veganismus damit zu tun?
- Wie viel Proteine sollten eingenommen werden?
- Wie wirken sich Proteine auf Krankheiten aus?
- Was haben Aminosäuren damit zu tun?

💡 ERKENNTNISSE
➡️ Der tägliche Bedarf an Proteinen liegt bei 1,5 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht.
➡️ Bei Entzündungen im Körper kann der Bedarf an Proteinen erhöht sein.
➡️ Allergien haben meist etwas mit Proteinen zu tun.
➡️ Proteine werden aus Aminosäuren gebildet.
➡️ 8 Aminosäuren sind essentiell und müssen von außen aufgenommen werden, da der Körper diese nicht selbst bilden kann.
➡️ Aminosäuren haben unterschiedliche Funktionen im Körper. So können sie bei der Entgiftung, beim Schlaf sowie beim Stressabbau helfen.

 
Mojenn, du Kaninchenjägerin! 🐇

rabbit GIF
scared rabbit GIF


Das liebe alte Thema Protein, die Siebenhundertzwölfte.
Liegt vielleicht daran, dass Koch öfter dazu erwähnt, dass sie ketogen lebt, nachdem sie vegan den großen Schiffbruch erlitten hat? Sie legt großen Wert auf Fett. Außerdem bezieht sie die 1,5P auf das Normalgewicht und nicht das jeweils aktuelle.

Aber egal. Sie bespielt hier ganz klar die modernen Hipsters und Normalernährer, die ja auch ihre Patienten sind.

Mir ist daran nur wichtig, für mich klar zu bekommen, welcher Art die Proteine sein sollen und welche Aminos ich wofür noch einsetzen kann. Und vor allem, mit welchen Proteinen ich die Entzündungen unten halten kann, auch bei größerer Menge. Da finde ich das sehr aufschlussreich, wieviel Histamin oft in den Pulvern mit drin ist - und wer weiß was noch.
Und auch hier wieder der Hinweis auf A2-Milch.

Und auch der Hinweis, dass Pflanzenprotein nur als Isolat, bzw. Hydrolysat zu verwenden wg der Lektine. Nur natürlich ist daran ja auch nix mehr - dafür die Proteinqualität eher mau.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben