endlich wieder frühstücksbrötchen in phase1!!!

Dieses Thema im Forum "Brot & Brötchen" wurde erstellt von sia, 28. Januar 2006.

  1. floh1969

    floh1969 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Pfalz
    Anstatt 25 gr. Quark habe ich gerade 1 Würfel KIRI Sahne (0,4 kh) genommen und das klappt perfekt und ist auch i.o. für Phase 1.
    Dann noch eine Handvoll Leinsamen rein und schon liegen sie da...die Brötchen für heute Abend
    >:)
    bezieht sich auf das Rezept von Lymaa
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2010
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. sberthaler

    sberthaler Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Kipfenberg

    möchte ja jetzt nicht widersprechen, aber ich esse jeden Tag 100 bis 150g Quark, und nehme trotzdem stetig ab. Für mich ist der schon Phase 1 tauglich. 100g haben bei einem 40%igen Quark nur 3,7 KH - wenn man sonst nicht KHmässig über die Strenge schlägt, ist das doch drin meiner Meinung nach?!


    lg, Sabine
     
  4. FrauVonWelt

    FrauVonWelt Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Sachsen

    Mich würde interessieren, wie groß das Glas fürs Wasser sein soll. Ich habe 100, 250 und 300mL Gläser... :(

    Ansonsten klingt das Rezept gut, fast wie das LC-Brot von Chefkoch.de!
     
  5. carbyyyyyyy

    carbyyyyyyy Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    25

    also ich würd sagen sia meint nen schnapsglas mit 2 cl! also 2x 2cl=4 cl.

    die brötchen kann man wirklich essen, sind ganz lecker und vorallen schnell gemacht. nur bei der salzigen version empfinde ich den süßlichen geruch, der beim "backe" wohl vom eiweißpulver (neutral) kommt als etwas seltsam.
    weil man etwas anderes richt als man später ist.

    sonst sind die dinger ne wucht!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Mellochocobitch

    Mellochocobitch Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nähe Hannover
    Mich hat gerade auch die Brot Lust überfallen *nach nen Riesen Teller Fleisch...* und zum gluck bin ich auf diesen tollen Tread gestoßen. So blieb zumindest das kh Brot im Schrank wo's hingehört.
    Wollt zwar keine Ausbahmen machen, aber lieber so als schlimmer XD

    Hab das Rezept etwas abgewandelt da es bei Mur wässrig und flüssig wurde Oo

    100g Butter
    1 EL Quark
    80g EW Pulver neutral
    50g Sojamehl
    1TL Backpulver
    1 EL Leinsamen
    etwas Wasser
    etwas Salz
    etwas Sussstoff


    Der Teig schmeckte schonmal göttlich und wie normaler Teig *___*
    Wenn die Brötchen jetzt schön aufgehen (hab nur so mini kugeln gemacht) werden sie bestimmt super. Mit Hefe villeicht noch besser aber Hefe kann ich leider nicht ab...><

    Ist das Phase 1 tauglich oder doch ne kleine Sünde?
    Sojamehl hat ja kaum kh (3kh auf 100g) und Quark essen hier ja auch einige in Phase 1 (Ist ja nur ein Löffelchen und es kommen 6 Brötchen draus)
     
  8. mellix

    mellix Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2011
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bayern
    @ mello:

    Wielang müssen Deine Brötchen denn im Ofen bleiben ??
    Brauch jetzt unbedingt mal wieder Semmel, sonst dreh ich durch .....:crazy:

    LG
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Weezy

    Weezy Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    13


    Ich werde das definitiv mal ausprobieren...
     
  11. Knaebbe

    Knaebbe Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Schweiz
    Diese Brötchen sind einfach der absolute Hammer! Danke für das tolle Rezept! Wird per sofort in meiner Küche deponiert und gebacken :trampoli: :trampoli:
     
  12. KittyLZ

    KittyLZ Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Oh super! ... das werd ich morgen direkt mal ausprobieren!
    Danke für den Beitrag.
     
  13. AlphaVersion

    AlphaVersion Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Die Stadt am Meer
    Nachdem dieBrötchen anfangs auseinanderliefen *panik*, haben sie sich nun gesammelt und backen schön hoch. Ich habe noch Olivenöl und Pfeffer drauf gemacht und bin schwer gespannt.

    Nachtrag:
    Beim Abkühlen sind sie wieder ein wenig zusammengefallen, aber hey! Sie sind goldbraun, mit schöner Kruste, leckerer Geschmack - 1A!>:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2012
  14. Cemoaee

    Cemoaee Neuling

    Registriert seit:
    29. Februar 2012
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    hört sich alles echt super an werde ich heute gleich mal ausprobieren... ich denke mir mit kleingehackten Oliven oder Olivenpate (gibt es beim Türken) schmeckt das ganze betimmt auch...
     
  15. esperanza

    esperanza Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    hier ein weiterer Frischling>:)
    Danke schon mal von mir für dieses tolle Rezept. Ich habs heute gleich mal ausprobiert, damit ich ab morgen meine heißgeliebten Semmeln hab. Aber ich glaub, ich hab was falsch gemacht, den bei mir kamen nur 8 Mini-Muffins raus! :( An den Zutaten bzw an den Mengen hab ich aber gar nix verändert. Hab nur die Butter in der Mikrowelle warm gemacht, war also flüssig. War das mein Fehler?

    Viele liebe Grüße!
     
  16. Karamella

    Karamella Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.150
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kappeln/Schlei - Schleswig-Holstein
    Name:
    Carmen
    Größe:
    1,68m
    Gewicht:
    Ziel erreicht!
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    AW: endlich wieder frühstücksbrötchen in phase1!!!

    *rauskrame*

    Moin werte Mitstreiter,


    ich habe heute mal alle hier angegebenen Brötchen-Rezepte nachgebacken...und..ich fand sie echt grausam...:kotz:

    Sie waren teilweise zu Backpulverlastig, staubtrocken und vom Geschmack her einfach nicht würdig, den Namen "Brötchen" zu tragen...

    Sie sahen aber zumindest aus, wie Brötchen..was nach einer Woche Atkins ja auch was fürs Auge ist...>:)

    Zu allem Übel habe ich mir auch das Sojamehl gekauft..mit über 27g/HK ..*ööhrgs* ...das ist nun aber zum Glück (weil ich diese Brötchen nie wieder backen werde) wegwerfen kann, da ich es nicht mehr essn werde..*schüttel*

    Ich gebe es nun jedenfalls auf, unbedingt in Phase I ein Brötchen herstellen zu wollen...das Schitzophrene daran ist..ich vermisse die Dinger nicht mal..und habe gerade mit 4 Rezepten meine Küche eingesaut, Zeit vergeudet und Geld zum Fenster rausgeschmissen..:lol:

    Ansonsten macht das Zubereiten der Rezepte hier einen riesen Spass..und bis auf die Brötchen - war auch alles sehr lecker...;)

    In diesem Sinne...- ich bleibe bei dem Leinsamen-Knäcke, denn das ist sehr, sehr lecker....- liebe Grüße

    Carmen
     
  17. Amtschef

    Amtschef Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2012
    Beiträge:
    22
    AW: endlich wieder frühstücksbrötchen in phase1!!!

    danke, werde es mal probieren
     
  18. Manumaus0107

    Manumaus0107 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    7
    AW: endlich wieder frühstücksbrötchen in phase1!!!

    das rezept hört sich lecker an. werde ich auch backen, danke dafür
     
  19. Prinzessin Dekadent

    Prinzessin Dekadent Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Coesfeld
    AW: endlich wieder frühstücksbrötchen in phase1!!!

    Ich hab das allererste Rezept ausprobiert und ich muss sagen bei mir ist nichtmal ansatzweise etwas brötchenähnliches dabei rausgekommen und es war so eklig , dass es gleich in der Tonne gelandet ist .-.
    Aber ich probier das andere Rezept mal aus ^^
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Endlich Schluss mit Kalorien zählen? Frust Ecke 17. Juni 2019
Endlich NULL Kohlehydrat Nudeln, die schmecken.... Freu Ecke 5. Februar 2018
Michelle´s endlich-Abspeck-und-Plaudertagebuch Statistik / Tagebücher 24. Februar 2016
Endlich raus aus der Spirale Vorstellen 8. März 2015
Endlich mal ein super Forum ! Vorstellen 26. Februar 2015