Erste Erfolge, ich freue mich!

Dieses Thema im Forum "Freu Ecke" wurde erstellt von blümli, 2. Mai 2011.

  1. blümli

    blümli Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    33
    Freu, freu, freu:lol:

    Nun mache ich heute genau seit 2 Wochen Atkins und habe 3,2 kg verloren. 2,6 kg davon waren gleich in der ersten Woche weg und letzte Woche ging es dann schleichend, aber immerhin doch abwärts mit dem Gewicht.

    Ich hätte niemals gedacht, dass das so funktioniert. Ich hatte zwar echt "Frühstücks-Startprobleme" weil es für mich ungewohnt war, morgens schon so herzhaft zu essen, aber mittlerweile bin ich abgehärtet.

    Und es geht mir wirklich gut dabei. Ich fühle mich viel fiter als vorher und merke erste Erfolge an meiner Hose, die nicht mehr ganz so arg kneift;)

    blümli ist im Abnehmrausch.......>:)
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Sabsi

    Sabsi Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2011
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Schleswig-Holstein


    Hi blümli!

    Herzlichen Glückwunsch zu deinen ersten Erfolgen! Du wirst sehen, es wird auch weiterhin gewichtsmäßig bergab gehen!

    Die "Frühstücks-Startprobleme", wie du es nennst, hatte ich auch. Aber der Mensch ist ein Gewohnheitstier und gewöhnt sich sogar da dran ;) .

    LG und viel Erfolg weiterhin,

    Sabsi
     
  4. saffie

    saffie Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2011
    Beiträge:
    436
    Ort:
    Wien
    Jaaaaaaaa !!! Abnehmrausch ist wirklich das richtige Wort ! >:)

    Wünsche Dir weiterhin so tollen Erfolg
     
  5. pfuideibel

    pfuideibel Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Südhessen
    Hi blümli,
    willkommen im Club :) Bei mir war die Waage heute auch gnädig- ich freue mich. Und dass ich mal vier Liter trinken würde, hätte ich bis vor kurzem nicht für möglich gehalten. Aber der Wille ist stark!
    Wir drücken uns die Däumchen, gelle?!

    Gruß deibelchen
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. blümli

    blümli Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    33
    Ich glaube ich habe mich zu früh gefreut:???:

    Seit Montag ging nicht´s mehr abwärts und heute morgen hatte ich sage und schreibe 1,3 kg mehr auf der Waage!!!! Ich bin heute echt sehr frustriert.

    In Ketose bin ich aber, das habe ich überprüft.

    Irgendwie ist schon die ganze Woche so komisch. Ich esse so wie die zwei Wochen vorher auch und habe irgendwie trotzdem ständig ein Hungergefühl in mir und ich habe enormen Heisshunger auf Süsses bzw. auf Schokolade (was ich mir aber bisher zum Glück verkneifen konnte). Meine Periode hatte ich erst letzte Woche, daran kann es auch nicht liegen...

    Ich muss jetzt durchhalten, das weiß ich, aber heute wäre mir eher nach Frustessen zumute (was ich natürlich nicht tun werde).

    blümli
     
  8. Mellochocobitch

    Mellochocobitch Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nähe Hannover
    Liste doch mal auf was du gegessen hast?
    Dann findet hier bestimmt irgendwer den Wurm ;)
    Villeicht stimmt das EW/Fett verhaltnis nicht und du hast zuerst dank Ketose nur gut Wasser abgenommen aber da hakts jetzt?
     
  9. Sabsi

    Sabsi Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2011
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Schleswig-Holstein


    Hallo blümli,

    oh, ich kann mir gut vorstellen, wie gefrustet du bist! Mir würde es nicht anders gehen. Mach bitte mal, was Mellochocobitch geschrieben hat und liste mal auf, was du alles gegessen hast. Nur so kann man vielleicht herausfinden, was falsch läuft.

    Ich trinke morgens (auf nüchternen Magen), jeweils zum Essen und vorm Schlafen gehen immer ein großes Glas Wasser (250 ml) mit einem Schuss Apfelessig. Ich habe mal gelesen, dass es den Stoffwechsel anregt. Ob es tatsächlich was bringt, weiß ich nicht - zumindest schadet es nicht und ein Versuch wäre es ja vielleicht auch bei dir mal wert!

    LG Sabsi
     
  10. blümli

    blümli Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    33
    Liste doch mal auf was du gegessen hast?
    Dann findet hier bestimmt irgendwer den Wurm ;)

    Also, los geht´s:

    Montag: 3 Rühreier mit Speck (Frühstück),Grillkäse mit Gurkensalat (Mittag)
    2 Minutensteaks (Abends)

    Dienstag: 2 gek. Eier + Mayonnaise + 2 Rohesser-Würstchen (Frühstück),
    Grillkäse mit Gurkensalat (Mittag), Hackfleischpizza (Abend)


    Mittwoch: 2 Bifis (Frühstück), 1 Bratwurst (Mittags)
    Minutensteaks mit Gouda überbacken und Salat (Abend)


    Donnerstag: Schinkenröllchen mit Doppelrahmfischkäse + 1 Ei mit
    Mayonnaise (Frühstück), 2 Rohesser (Würstchen) zum Mittag,
    Dönerfleisch und Salat (Abends)

    Freitag: Wiener Würstchen + 2 Eier + Mayonnaise (Frühstück)
    Wurstsalat mit Leinsamenknäcke (Mittag)
    Romana-Salat mit 1 Dose Thunfisch in Öl

    Ich muss zugeben, dass ich weder Kalorien berechne, noch Eiweiss und Fett. Sollte ich das tun? Wenn ja, wie ist das Verhältnis zueinander richtig?

    Hatte übrigens heute morgen wieder 800 g weniger, aber immer noch 500 g mehr auf der Waage als am Montag.

    Ich bin wirklich für jeden guten Rat und Tip hier dankbar.

    blümli
     
  11. Sabsi

    Sabsi Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2011
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo blümli,

    dein Essensplan sieht ja ganz gut aus.

    Ich achte zwar auf kcl und dem Fett-Eiweiß-Verhältnis, habe aber trotz allem immer ziemliche Schwankungen! Und das, obwohl ich auch immer sehr wenig KH esse!

    Nun hast du ja wieder ein Minus zu verzeichnen gehabt. Vielleicht - ich drücke dir die Daumen - bleibt es ja so. Ansonsten solltest du vielleicht doch mal auf kcl, Fett und Eiweiß achten.

    LG Sabsi
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. blümli

    blümli Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    33
    Hallo Sabsi>:)

    Danke für Deine aufmunternden Worte! Ich bin momentan echt sehr frustriert. Ich dachte mir ja, dass es nicht ewig so weitergeht wie in Woche 1, aber dass es dann so stockt, hätte ich - zumindest nicht gleich zu Beginn - erwartet.
    Nun ja, heute morgen waren zumindest 1,2 kg weg von den 1,3 kg die ich letzte Woche mehr hatte...also heute "nur" 100 g mehr als letzten Montag.
    Ich merke halt, dass ich irgendwie vor Frust Schokoladenhunger habe. Wenn ich auf der Waage stehe und habe abgenommen, ist alles bestens und ich bin hochmotiviert, aber jetzt in dieser Durststrecke denke ich manchmal: Mensch, wenn eh nicht´s geht könntest Du auch naschen. Ich habe mich aber zum Glück soweit im Griff, dass ich es nicht tue. Aber irgendwie ist im Moment so eine Unzufriedenheit in mir, ich kann es nicht beschreiben. Die Waage muss jetzt dringend mal wieder bergab gehen, damit ich wieder weiss wofür ich das tue. Verstehst Du was ich meine?

    Ganz liebe Grüße
    blümli

    Abnahme:
    Woche 1: -2,6 kg, Woche 2: -06 kg, Woche 3: + 0,1 kg
     
  14. Sabsi

    Sabsi Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2011
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Oh, blümi, ich verstehe dir nur zu gut! Mir geht es oftmals nicht viel anders. Nur den Gelüsten nachzugeben, ist das Verkehrteste, was man machen kann [​IMG] .

    Es gibt ja den Spruch: "April, April, er macht was er will!" Eigentlich ist der Monat April gemeint und das meist wechselhafte Wetter. Na, jedenfalls habe ich meine Waage "April" getauft, denn die macht auch oftmals was sie will :twisted: . Da nimmt man kaum KH´s zu sich, ist knapp über dem GU und das Fett-Eiweiß-Verhältnis stimmt wohl möglich auch noch und trotzdem zeigt die Waage mehr an [​IMG] .

    Trotzdem: weitermachen lohnt sich! Ich merke es ja auch immer wieder und du siehst ja, dass es nun auch wieder gewichtsmäßig bergab geht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Meine erste Erfolge Freu Ecke 27. August 2014
Die ersten Erfolge nach 1 Monat Atkins Phase I Erfahrungen 14. August 2012
Erste Erfolge Freu Ecke 4. Februar 2012
Wann sehe ich die ersten Erfolge auf der Waage Bin neu hier und habe schon Fragen 30. September 2009
Danke- Erste Erfolge *freu* Erfahrungen 28. April 2006