persephone gesperrt

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Petraea, 27. Februar 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.773
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Man hat persephone gesperrt, findet ihr das in Ordnung?
    LG Petra
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Anna

    Anna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    730
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich, Ungarn
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    103,5
    Zielgewicht:
    89
    Diätart:
    Low Carb


    AW: persephone gesperrt

    mich hat sie zwar genervt doch etwas Zeit hätte man ihr noch geben können.
     
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.423
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: persephone gesperrt

    Natürlich ist das in Ordnung.

    Selbst wenn sie mir nicht so auf den Wecker gegangen wäre.

    Ein Seitenbetreiber übt das Hausrecht aus. Keiner hat einen Recht seine Meinung auf einer Seite äußern zu dürfen, die er nicht selber betreibt.
    Das hat nichts mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung zu tun. Eine Webseite ist ja auch kein "Raum" der demokratischen Regeln unterworfen ist.

    Mal ganz davon abgesehen, waren ihre Beiträge nur noch kontraproduktiv und darunter leidet die Qualität des Forums.
    Gerade Neulinge sind ja oft verunsichert und dann sind solche vorsätzlich verdrehten Postings alles Andere als hilfreich.
     
  5. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    AW: persephone gesperrt

    D s ist völlig in Ordnung da sie nicht nur keine konstruktiven Beiträge schrieb, sondern nur schwachsinnige, "Hauptsache-genau-das-Gegenteil-Beiträge"

    Es gibt hier auch ein Plauderforum in dem man auch mal albern kann, in fachlichen Threads Nerven solche kindischen Kommentare nur.

    Ich bin tagsüber oft nur mit dem IPad unterwegs, schaue also mal rein wenn ich irgendwo warte, lade mir ein Thema dass mich interessiert und habe als Belohnung einen völlig leeren Schwachsinnskommentar von Persephone:rolleyes:
    Dafür verbrate ich nicht gerne Zeit.
    Wenn ich das Plauderforum geladen hätte okay, aber nicht so.

    Ich bin sicher die junge Dame wurde von den Mods vorab ermahnt sich nach den Forenregeln zu verhalten.

    Vielleicht wollte sie hier auch nur spielen und amüsiert sich prächtig über die erdachte "Figur"?

    Wie auch immer, Farewell Persephone.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Lolli3000

    Lolli3000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    2.192
    Alben:
    1
    Ort:
    zuhause
    AW: persephone gesperrt

    Ich finde es nicht in Ordnung.
    Meiner Meinung nach war nicht ihr TB ausschlaggebend für die Missmut (zumal sie eines ohne Kommentarfunktion geführt hatte!), sondern der Umgang einiger Weniger damit.
    Unabhängig davon, ob sie ein Troll war, oder nicht, niemand war gezwungen, sie belehren zu wollen, in ihrem TB zu lesen oder zu gar zu schreiben.
    Und es gibt auch so etwas, wie eine Ignorierfunktion:cool: .

    Angenommen, dass sie "echt" war, wovon ich ausgehe, denn es waren die typischen Gedanken und Manien, die sie aufschrieb (vielleicht der verzweifelte Versuch, sich zu strukturieren), dann hat man sie noch weiter in ein emotionales Chaos gestürzt.

    Andererseits gehe ich davon aus, dass die Mods mehr Infos haben, als wir und diese Entscheidung sicher nicht leichtfertig getroffen wurde.
     
  8. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.927
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    AW: persephone gesperrt

    Wir haben Persephone für 3 Tage gesperrt um etwas Ruhe in die Sache zu bringen.
    Es ist für uns oft schwer abzuschätzen, welche Ambitionen, Schicksale und Personen sich hinter den Nicks verbergen. Das Forum ist für User, die sich gesund ernähren und abnehmen wollen. Wir versuchen zuerst in ihrem Interesse zu handeln.

    Grüße
    Mod-Team
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
persephone. Statistik / Tagebücher 29. Januar 2015
Den Inneren Schweinehund in den Keller des Nachbar´s Gesperrt Statistik / Tagebücher 21. Oktober 2011
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.