Regina's Anstrengungen zur Schadensbegrenzung

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von felixa111, 11. Mai 2010.

  1. felixa111

    felixa111 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Italien
    Nach 4 Monaten im Forum moechte ich hier auch ein Tagebuch eroeffnen.

    War heute im Fitness Center und habe Fitness-Test (Staerke und Ausdauer) und Koerperanalyse machen lassen.

    Sehr erfreuliche Daten sind da rausgekommen. Schreibe mal die Werte vom 21. Januar 2010 daneben, das war 1 Woche nach Beginn der Diaet, also ca. 2 Kilos waren da schon weg.

    .................21.1.10 ...........11.5.10
    Gewicht .........74,4 ................70,0 ....-4.4 kg >:)
    Muskeln .........25,7 ................27,6 .....+1.9kg >:)>:)
    Fett ..............27,5 ................20,1 .....-7.4kg >:)>:)>:)

    Mit der Muskelmasse bin ich jetzt im gruenen Bereich, Fett soll ich noch um 5,3 kg reduzieren.

    WHR waist to hip ratio ist noch weit entfernt vom Soll, da sich bei mir leider das Fett im Rumpfbereich ansammelt.

    Die Muskelkraft hat zugenommen ("sehr gut" fuer mein Alter) die Ausdauer ist schlechter geworden (Note: "gerade so ausreichend" fuer mein Alter) verglichen mit den Tests davor. Das war auch mein Eindruck waehrend den Trainings.

    Diese Ergebnisse sind fuer mich wirklich sehr sehr positiv. Auch mein Trainer hat darueber gestaunt.

    Um das Ausmass dieser Ergebnisse wuerdigen zu koennen, sollte man wissen, dass ich seit Jahren 2 - 3 Mal pro Woche Fitness mache, so alle 2 Monate wird der Trainingsplan etwas geaendert, aber im Grossen und Ganzen war das Training vor Atkins wie waehrend Atkins.

    Thanks, Bob!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2010
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.371
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb


    Hallo felixa,
    hört sich bis jetzt echt gut an. Mach weiter so...>:)
    Ich hab auch schon ne Weile abgenommen und dann erst das Forum hier entdeckt. Jetzt führe ich auch ein Tagebuch. Ich hab am Aschermittwoch angefangen. Hatte die Tage davor mit nem Norovirus :kotz:gekämpft und dachte mir, wenn eh schon alles draußen ist,brauch ich mir die KH's erst gar nicht mehr rein stopfen. Hat dann auch prima funtkioniert und ich war auch recht schnell in Ketose.:jepp:
    Das mit der Fitness kenn ich auch. Mache schon seit 2 Jahren (un)regelmäßig Nordic-Walking, aber ich habe nicht den Eindruck, dass ich mich weiterentwickle und besser werde. :???:
    Aber "Aufgeben" kenn ich nicht und Du???
    Grüßle :wink1:
     
  4. felixa111

    felixa111 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Italien
    Ja, die Nichtraucherkilos, gell?

    Dani,

    ja, da kaempfen wir beide gegen die Folgen des Nichtraucherdaseins. Bei mir waren es vom 10. April 2009 bis 14. Januar 2010 acht zusaetzliche Kilos.

    ich hatte einige boese Entzugserscheinungen, psychisch und auch koerperlich. Jetzt im nachhinein denke ich mir, mann, warum nicht gleich ohne Zigaretten und ohne KHs. Dann waeren mir die Kilos erspart geblieben. Aber Entzug und gleichzeitig Diaet waer wohl zuviel gewesen.

    Aber wir geben uns nicht so schnell geschlagen! :twisted::twisted: Das haben wir ja schon gegen die Zigs bewiesen.:lol:


    Lieben Gruss,
    Regina
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2010
  5. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.371
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Ohne Zigis besser leben!!!

    Hi Regina,
    das mit dem Aufhören ging bei mir besser als Gedacht!>:) Hab nur 2 Wochen lang Nikotinkaugummis genommen und dann in die Ecke geschmissen. Seither habe ich nicht ein einziges mal verlangen nach ner Fluppe gehabt. Und das Beste ist, ich kann mir überhaupt nicht mehr vorstellen wie das mal war mit dem dauernden qualmen. Ich bin total Happy und ärgere mich über mich selbst, weil ich nicht den Mut hatte schon viel früher damit aufzuhören!:hauvorko:
    Meine Kinder meinen allerdings, dass ich etwas gereizt war. :firedevi:
    Die Gewichtszunahme hatte ich erwartet und war ganz froh, dass es nicht noch mehr geworden ist. :schwitz: Leider hat dann noch Weihnachten, Geburtstag, Sylvester und Fasching bei mir zugeschlagen!:pfannkuc: Bei 70kg hab ich dann die Reisleine gezogen. Wie man sieht bis jetzt doch recht erfolgreich.:sunny:
    Ich denke auch, dass Rauchen aufhören und Diät gleichzeitig nur schwer durchführbar sind. Ich habs ja bei mir gesehen. Klappt nicht wirklich. :ablehnun:
    Es gibt nur eine Sache die total wichtig ist: DURCHHALTEN! :boxing:

    Grüßle Dany :winke:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Dufflecoat

    Dufflecoat Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    619
    Ciao Bella,

    forse ti ricordi...Ecco ci sono di nuovo. Da dicembre in poi ho aumentato il peso fino 112,5 kg. Mi vergognavo così tanto... Però ho preso di nuovo il coraggio di iniziare...

    Buona settimana per te

    Cari saluti Petra
     
  8. felixa111

    felixa111 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Italien
    Ma che ...

    Te prego, non c'è nulla da vergognarsi! Dafuer hat nun jeder Diaetgeplagte Verstaendnis. Wichtig ist, dass du nun den Karren herumreisst.

    Ich freu mich, dass du wieder dabei bist, und besonders ueber die Motivation voller Tatendrang, die aus dir spricht. Vielleicht macht dir das Sporteln im Fitnesscenter ja wirklich Spass, wer weiss?

    Ich geh seit 4 Jahren regelmaessig dorthin, aber nicht NUR wegen Gewicht. Habe Wirbelsaeulenverkruemmung und das regelmaessige Training hilft mir, damit gut und fast schmerzfrei leben zu koennen.

    Gewichtstechnisch ist bei mir absoluter Stillstand, hab mal ein Pfund mehr oder auch mal weniger als Tickerstand. Bin aber auch nicht mehr so streng. Trinke wieder regelmaessig mein Glas Wein oder auch mal zwei und an manchen Tagen gehts auch nicht ohne Schokolade. Esse auch selbstgemachten 24-STunden Joghurt in der Hoffnung, dass dieser in der langen Fermentationszeit KH abbaut. Obs wirklich stimmt? Keine Ahnung.

    Ich notiere auch noch alles im Kalo, was ich esse und trinke.

    Schwere Ausrutscher gabs eigentlich noch keine; wenn ich diese Ernaehrung mit ein bisschen Alkohol (trock.Wein) und Schoko (90 oder 99%Kakao) aufpeppe, fehlt mir rein gar nix. Wenn ich fuer Gaeste koche, und die als primo ihre Pasta essen, esse ich meine Zucchinistreifen mit der gleichen Sosse. Und das Secondo ist ja nie ein Problem.

    Als dolce gabs heute Mousse au Chocolat mit etwas Canderel.

    Habe in der Zwischenzeit auch mal das Speck-Weg-Programm gelesen (hat Spass gemacht) und habe auch das Rezeptbuch. Vielleicht find ich auch nochmal die Motivation so eine strenge Phase 1 zu machen, ist ja identisch mit Atkins Phase 1, um nochmal 1 Kilo runterzukriegen. Anders geht glaub ich nix mehr weg.

    Insomma, ce la facciamo questa volta, vai!

    un abbraccio,

    Regina
     
  9. **Hope**

    **Hope** Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    50


    Hallo Regina,

    hab gerade dein Tagebuch gefunden.

    Wie läufts denn? Hast du schon entschieden, ob du nochmal zu Phase 1 gehst?? Lohnen würde es sich sicher.

    Lass dir liebe Grüße da!

    **Hope**
     
  10. felixa111

    felixa111 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Italien
    Ups, danke Dir, Hope, dass du mein TB hochpushst. Hab dir schon in deinem TB geantwortet.

    War bis jetzt heute ganz brav. aber fuer Morgen kann ich nicht garantieren. :lol:

    Guts Naechtle,

    Regina
     
  11. felixa111

    felixa111 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Italien
    bin nochmal streng zu mir

    Ja also, bin also wieder strenger mit mir. Gestern unter 10 KH bei 1600 Kcal.

    habe gestern morgen bei 68,8 gestartet. Wenn ich im Laufe des Sommers auf 65 kg kaem, waer super schoen >:).

    Diese niedrige KH Grenze geht auf Kosten der Salat- und Gemuesemengen, die ich bisher grosszuegig verputzt habe. Das wird nicht ohne negative Auswirkungen auf die Verdauungstaetigkeit bleiben.

    Pruefe wieder oefters, ob ich in Ketose bin. Hat bei mir noch nie dunkel angezeigt, nur 1. oder 2. Grad von den 5 abgebildeten Verfaerbungsstufen, was es gestern abend auch tat.

    heute morgen 200 g weniger, also 68,6, kann aber natuerliche Schwankung sein. Trotzdem, da koennte ich ja mal nach ewig langer Zeit den Ticker aktualisieren.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. felixa111

    felixa111 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Italien
    68,7 kg +100g

    gestern 7 g KH, 1470 Kcal, 120 g Fett, 85 g Eiweiss
    kein Wein, keine Schoki
    morgens Eier, mittags Schweineschnitzel natur, abends Fisch (Branzino)
    Fitness-Studio: ca. - 400 Kcal

    1 Stunde in der Sonne gelegen und Atkins-Revolution gelesen zum Brainwashing, fokusieren oder wie auch immer.

    Das hat mich schon beim ersten Lesen gestoert, dieses Uebertriebene bei Atkins' Schreibstil. Also wenn der behauptet, seine Patienten, die nehmen da alle locker so viel und schnell ab wie sie wollen, nuuur in absoluten Ausnahmefaellen ....; da gehoere ich wohl immer nur zu den Ausnahmefaellen.

    Das ist dumm, weil das doch nicht motiviert, durchzuhalten, sondern eher dazu fuehrt, dass man fruehzeitig gefrustet ist und aufgibt.

    Da finde ich das Pig to Twig, Idiot Proof Diet oder in deutsch Speck-Weg-Programm von den beiden englischen Ladies so viel ehrlicher. Und frau bleibt auch eher dabei.

    So, heute werde ich wohl mal eine Dose Sauerkraut zur
    verdauungstechnischen Unterstuetzung aufmachen muessen. Das wertvolle, weil im Koffer von D nach I gebrachte.:wink:
     
  14. Bamboocha

    Bamboocha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    2.411
    Medien:
    5
    Hallo Regina...

    ich kann auch nie lange in den Atkins Büchern lesen....
    Was macht eigentlich Aktion Geocaching???

    ich muss morgen auf eine Hochzeit und habe Schiss wegen dem Essen dort.
    Ich hab auch schon geschaut welche Caches rund um die Hochzeitslocation liegen, aber Geocachen in einem weissen Rock wird sicher nicht so toll kommen....Wobei ich mehr Lust auf Dosensuche als auf Märchenhochzeit hätte. ( dieses Glamour/Glitzer/Bimbamborium ist irgendwie nix für mich)
     
  15. felixa111

    felixa111 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Italien
    Hallo Bamboocha,
    hatte deinen Rat befolgt, die Koordinaten direkt ins GPS Geraet runterzuladen. Ich wusste schon, dass das moeglich ist, es war mir aber auch klar, dass, wenn sowas einzurichten ist, das nie reibungslos funktioniert. Hier wars auch so. Weil das Programm auf der mitgelieferten CD nicht mehr up-to-date war und dann erstnochmal on-line upgedated werden musste. Nur da musste man erst mal drauf kommen, denn es war nicht erkennbar, dass da der Hase im Pfeffer lag.

    Und ich sag dir, ich hasse diese PC Installing und Gedoens, dass ich lieber was manuell mache. Jetzt bin ich natuerlich froh, dass es eingerichtet ist.

    Und dadurch wurds spaeter Nachmittag und dann haben wir das Ziel nicht mehr erreicht, war aber trotzdem noch ein schoener Spaziergang.

    ich seh das so: wenn ich Gastgeber waer, wuerde ich mir wuenschen, dass die Gaeste sich auf dem Fest wohl und wie zu Hause fuehlen und so sind, wie sie sind ohne Hoeflichkeits-Show.

    Das Ideale waere, es gibt Buffet, dann kann man sich ja holen, was man mag. wenn aber jeder Gang serviert wird, und hier spreche ich fuer mich, wuerde ich nur das davon nehmen, was ich essen moechte. Ich kenne einige Leute, deren Ernaehrung nicht Standard ist und da macht man mal eine Bemerkung, so im Lustigen, aber ich hab noch nie erlebt, dass das jemand wirklich krumm nimmt, wenn ein Gast dies oder jenes nicht trinkt oder isst. Ausserdem haben an dem Tag die Gastgeber, das Traumhochzeitspaerchen, bestimmt andere Dinge zu tun, als zu gucken, was du auf dem Teller liegen laesst.

    Nimm alles Positive des Tages mit, freu dich mit deiner Freundin ueber deren wichtigen Tag, und mach dir keine Gedanken uebers Essen.

    LG
    Regina
     
  16. Bamboocha

    Bamboocha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    2.411
    Medien:
    5
    Danke Regina....
    ich geh jetzt dann noch gleich zum Frisör, und dann halb 12 fahren wir los nach Kempten.
    Du hast recht, ich werde keine Kh´s aus Höflichkeit essen, wenn ich weiss, dass es mir nicht gut tut.

    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende!
     
  17. felixa111

    felixa111 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Italien
    68,9 kg +200 g

    gestern war der dritte strenge Phase 1 Tag:

    Ketose: 1. Stufe
    KH 6,9 g
    Kcal 1700, 136 g Fett, 113 g EW
    Alles etwas viel, aber ich hatte viel Hunger gestern.
    Alles absolut Atkins Phase 1 konform, kein schoki, kein Wein, keine Nuesse

    habe abends spaet sogar noch einen Wiener Apfelkuchen gemacht und dabei noch nicht mal ein Stueckchen Apfel geschnaust, geschweige denn die Schuessel ausgeleckt.

    Hatte mich noch eine Stunde in die Sonne gelegt. Nutze das jetzt noch aus, bevor es so richtig heiss wird, dann vertrage ich es naemlich nicht mehr.

    Wenn jemand wissen will, wo ich wohne, schaut Euch am Wochenende die Motorrad WM an, wird wohl auch auf einem deutschen Sportkanal uebertragen werden. Sto a 5 kilometri di distanza.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2010
  18. felixa111

    felixa111 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Italien
    68,5 kg neuer Tiefstand

    gestern war der vierte strenge Phase 1 Tag:

    Ketose: probeweise mal morgens gemessen: 2. Stufe (von 5)
    KH 9 g
    Kcal 1300, 97 g Fett, 83 g EW

    Palestra 350 Kcal. Gewichte pack ich immer mehr. Ausdauer nicht gut, komme recht schnell auf 150 Bpm und hoeher will ich eigentlich nicht gehen.

    Habe gestern eine 100%Kakao Schoki von Slitti gekauft. 5 Euro fuer 100g. Das ist ein kleiner Betrieb, auf der Papierverpackung ist noch von Hand die Chargennummer und MHD draufgeschrieben.

    Ist besser als die 99%ige Excellence von Lindt, die in Frankreich hergestellt wird, und wo nur 50 g drin sind und hier ca. 3 Euro kostet, wo ich hin und wieder noch harte Kruemelchen drin finde.

    Nachteil ist, die Schokolade ist nicht so duenn geformt, sodass man sich auch ein kleines Eckchen abbrechen koennte (die von Lindt ist so), sondern ist in einen Block gegossen mit 6 Rippchen bzw 12 Stueck. Und ein Stueck (8g) auf einmal von dieser Geschmacksexplosion ist zuviel des Guten. Werde mir heute ein Stueck abbrechen und in Stueckchen hacken oder so.

    Meine Haut ist seit einigen Tagen gereizt und uneben und pickelig.Vermute, habe zuviel Schweinefleisch gegessen.
     
  19. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.371
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Na, das hört sich bei Dir ja auch gut an. (freu)
    Mach beim Sport einfach ein bischen langsam. Muss ich auch machen, auch wenn ich manchmal mehr machen will. Der Körper sagt uns schon wo die Grenzen sind. Darauf sollten wir einfach hören.:jepp:
     
  20. felixa111

    felixa111 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Italien
    Ja Dany, ich denke, das ist eine Folge der ketogenen Ernaehrung, weil ich geh schon seit ueber 4 Jahren regelmaessig ins Fitness-Studio und kenne in etwa das was ich so packe. Auch als Raucher ging mein Puls nicht so schnell hoch wie jetzt. Nun passe ich den Sport eben meiner Ernaehrung an und mache weniger Ausdauer und dafuer pack ich mehr Gewicht drauf. Das macht sowieso mehr Spass. Meinen Schwabbel-Oberarmen scheints auch gut zu bekommen :lol:.
     
  21. felixa111

    felixa111 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Italien
    68,5 kg

    gestern war der fuenfte strenge Phase 1 Tag - ohne Alk. und der 6. Tag mit max. 10 g KH

    Ketose: : 2. Stufe (von 5)
    KH 9.5 g
    Kcal 1300, 98 g Fett, 99 g EW

    Caran hat mich auf die Idee gebracht, zu experimentieren und einen Caipirinha low carb maessig nachzubauen. Weil morgen goenn ich mir einen.

    Mal schauen, ob ich irgendwo gruene Limonen bekomme.
     
  22. felixa111

    felixa111 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Italien
    Gewicht heute morgen 68,6 kg

    gestern war der sechste strenge Phase 1 Tag - ohne Alk. und der 7. Tag mit max. 10 g KH

    Ketose: : 2. Stufe (von 5)
    KH 9.8 g
    Kcal 1400, 106 g Fett, 105 g EW; Mandeln sind in Phase 1 nicht wirklich erlaubt, hab jedoch gestern welche gegessen.

    Im Palestra 400 Kcal verbraten.

    Insgesamt hat sich in der strengen Phase 1 Woche nicht viel getan. Und heute ist geplante Auszeit; vielleicht habe ich morgen wieder Lust, diesen Versuch fortzusetzen.
     
  23. Caran

    Caran Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    94
    Alben:
    1
    Ort:
    WOB
    Hallo Regina,

    da habe ich ja Dein Tagebuch doch noch gefunden.

    Und hier nochmals von einem Geburtstagskind zum anderen: Herzlichen Glückwunsch und Prost heute Abend mit einem hoffentlich gut gelungenen Caipi Jumbo!

    :lover: LG Caran