softdrink ohne aspartam?

Dieses Thema im Forum "Lebensmittel" wurde erstellt von wassermelone, 30. Juli 2009.

  1. wassermelone

    wassermelone Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    hi, kennt jemand einen softdrink, der nicht mit aspartam gesüßt ist?

    es hat ja bisher gut geklappt mit red bull light und cola light, war trotzdem in Ketose und hab abgenommen.

    aber ich hab jetzt hier im forum gelesen, dass aspartam ernsthafte gesundheitliche störungen hervorrufen kann.

    schade, ich hätte schon gerne ab und zu ein bißchen was süßes zum mischen mit dem vielen wasser.

    wenn jemand eine idee hat...
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein


    Ja - das Problem hatte ich auch gerade...

    Ich habe sämtliche Supermärkte nach Getränken und Sirups abgesucht aber keine Chance - schon gar nicht in der Kombi zucker- also kh- und aspartamfrei.

    Nach langer Suche habe ich mich im Internet für den Sirup "Low Carb Vital Drink" entschieden, in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich, 1 Liter-Flasche, 50 Liter bekommt man raus! So stimmt das Preis-Leistungsverhältnis hier wieder.

    Heute zum 1. Mal getestet, schmeckt mir mit Selter aufgegossen sehr gut und ist jetzt meine aspartamfreie Alternative zu meiner bisher geliebten Cola...:rolleyes:

    Einziger Nachteil, mehrere Sorten gleichzeitig anzufangen ist nicht, da der Sirup nur begrenzt haltbar ist, also sollte man sich genau überlegen, für welche Sorten man sich entscheidet und diese nacheinander aufbrauchen.

    lg Cherimoya
     
  4. Dionaea

    Dionaea Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    641
    Hallo >:)

    Ist es möglich den Sirup in solche Eiswürfelbeutel einzufrieren? Dann wäre das Haltbarkeitsproblem gelöst. Vielleicht ist so ein Würfel zu viel für ein Glas, aber in so ne Flasche ala Soda-Club müsste es doch gehn. Wäre doch ein Versuch wert um bissel gesündere Abwechslung auf eurer Getränkekarte zu bekommen. >:)

    Ok, Ich stehe zum testen nicht zur Verfügung, da ich keine süßen Sprudelgetränke trinke.;)


    Liebe Grüße
    Dio
     
  5. wassermelone

    wassermelone Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    das klingt gut, muß ich mal probieren. danke, lg wassermelone
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. fussel

    fussel Guest

    Glaubst du der restliche Chemiemüll darin ist harmloser als das bissel Süßstoff?
     
  8. wassermelone

    wassermelone Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    naja, bis jetzt dachte ich, der körper hält ein bißchen chemie schon aus :???:
    ich wollte lowcarb ja machen, um die blutzuckerschwankungen loszuwerden und ein bißchen abzunehmen, nicht um perfekt zu werden...

    aber hast ja recht, täglich getrunken ist das sicher nix gutes für den körper.
     
  9. fussel

    fussel Guest



    Farbstoffe
    Aromastoffe
    Konservierungsstoffe
    ...
    ...
    .

    WASSER ist eh das Beste, versuchs doch mal mit ein paar Spritzern Zitrone oder Apfelessig.
     
  10. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich denke, JEDER hier weiß, dass im Sirup oder im Eiweißpulver künstliche Stoffe enthalten sind, schon allein weil es die Basis dieser synthetisch hergestellten Lebensmittel ist!

    Dementsprechend sind z.B. beides "Ersatz+Genussmittel" und mit entsprechendem Umgang und Dosierung sicher nicht totbringend...

    Es ist aber nicht jeder hier im LC-Forum um ab sofort absolut asketisch zu leben und ich bin jedenfalls froh, außer dem ganzen Wasser mit Zitrone und Apfelessig auch mal etwas anderes zur Wahl zu haben, was mir Freude bringt und auch schmeckt.
     
  11. fussel

    fussel Guest


    Sicher ist das nicht total gefaehrlich, aber warum sollte dann ausgerechnet Aspartam aus der normalen (statistischen) Schaedlichkeit hervortreten? Weil es mehr Studien darueber gibt als ueber den anderen Kram?

    Es spricht ja nichts gegen gelegentlichen Genuss dieser Dinge. Aber man sollte nicht sagen: "Es ist kein Aspartam drin, also ist es voellig ungefaehrlich und man kann es bedenkenlos konsumieren."
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Das sollst du auch gerne machen. Niemand verlangt Askese.
    Aber es weiß nicht jeder (Wassermelone ist auch noch nicht soo lange hier), bzw. nicht jedem ist es immer bewußt, dann kann man das schon gelegentlich wiederholen.
     
  14. nemesiz

    nemesiz Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    350
    man google,
    man suche instant pulver ohne zucker
    man mische mit stevia und oder sukrin...


    taaa taaaa
     
  15. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
  16. Schwammpuppe

    Schwammpuppe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    2.104
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Für mich ist es auch schwierig. Ich hab mittlerweile soviel abgenommen, Stillstände überstanden usw. Aber ich schaffe es nicht mit Wasser meine Trinkmenge zu erreichen. Selbst, wenn ich da Geschmack rein haue, wird es irgendwann...fad. Tee ist okay, aber im Sommer schwierig. Ich war noch nie der "heiße-Getränke-Trinker". Eisgekühlt mag ich Tee nicht, wenn dann Zimmertemperatur kalt. Da ich nicht möchte, dass mein Tee Stunden rumsteht, koche ich mir die 1,5 l immer recht frisch. Das bedeutet aber, dass ich ihn nicht sofort trinken kann. Im Winter ist er auch warm eine willkommende Abwechslung, aber bei über 25 Grad und je nach Schwüle näää. Wasser geht bei mir komischer Weise nur, wenn ich richtig Durst habe, sprich im Vorfeld schon viel zu wenig getrunken habe. Das kann ja auch nicht Sinn der Sache sein...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zuckergehalt von Softdrinks wird deutlicher gekennzeichnet Lebensmittel 11. Januar 2007
Ohne KH Ladetag schläft Stoffwechsel ein ? Alles über die Ketose Mittwoch um 00:48 Uhr
Ketogen abnehmen ohne fett aufnahme Bin neu hier und habe schon Fragen 30. Juni 2017
extrem low carb ohne Abnahme! Bin neu hier und habe schon Fragen 28. April 2017
Wie lange kann man bei 20 KH verweilen ohne Schaden zu nehmen? Bin neu hier und habe schon Fragen 15. Februar 2017