Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

Dieses Thema im Forum "HCG-Stoffwechselkur" wurde erstellt von bebepepe, 6. Februar 2015.

  1. GuteMine

    GuteMine Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    480
    Ort:
    Erde, gleich rechts
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    @Kidimisa
    Sehr guter und reflektierter Beitrag. Ich stimme vollumfänglich zu.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten


    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Stimme auch zu.

    Gerade bei Plänen dreht bei mir der Hunger am großen Rad.

    Bewusst ernähren und Scheiß aller Art weglassen funktioniert bestens.

    Wenn ich aber nun lese 100 g davon und 50 v. davon gibts sofort Alarm im Hirn.

    Manche schaffen es besser und andere tun dich sehr schwer mit eingeschränkten Mengen und Verbotenen Lebensmitteln.

    Teddy kann man Dein Konzept in groben Zügen irgendwo einsehen?
     
  4. Toddy

    Toddy Schlankes-Wissen.com Moderator

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.061
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Größe:
    169
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    Halten
    Diätart:
    Freestyle LC
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur


    Hier mal eine Satistik.
    Bei fragen zu der Auswertung einfach melden.
    RP ist die Reduktions-Phase.
    SP ist die Stabi-Phase.
    Ihr Bild habe ich gelöscht.

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=a19bc1-1424430355.png
     
  5. Toddy

    Toddy Schlankes-Wissen.com Moderator

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.061
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Größe:
    169
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    Halten
    Diätart:
    Freestyle LC
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Ja, hier.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Toddy

    Toddy Schlankes-Wissen.com Moderator

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.061
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Größe:
    169
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    Halten
    Diätart:
    Freestyle LC
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Schade, dass du hier etwas bewertest, mit dem du dich nicht auseinander gesetzt hast.

    Das errinnert mich an das Youtube Video: "Abnehmen mit Frauenp*sse".

    Da denkt tatsächlich jemand, dass man, um das das HCG zu kommen, Pipi von schwangeren trinken muss...
     
  8. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Sie dachte sicher eher an Anruehrpampe, fettfrei und Placebo-Dingens. Anstelle von vernuenftiger Ernaehrung, die man aber LERNEN muss.

    Toddy, du solltest berechtigte Kritik hier nicht ins Laecherliche ziehen.
     
  9. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten


    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Danke für den Einblick.

    Genauso, mit Lifeplus wurde mir das vor 1-2Jahren von einer Heilpraktikerin empfohlen, sie war der Meinung dass es mit Hormonytropfen auch für mich Nach östrogenabhängigem Krebs ungefährlich wäre.

    Mein Arzt war anderer Meinung.

    Nicht dass ich mich damit trage die Kur zu machen, ich finde die Information einfach wissenswert.

    Wir haben hier 2005/6 mit 3D und Kirsch und sonstigem experimentiert und heute gibt es andere Informationen.

    Ich würde ungern soviele Zusatzstoffe nehmen, wobei ich die grüne Adipositaskur als Form von Saft/Smoothiefasten für unbedenklicher halte.

    Ohne Globuli.
     
  10. Tisha11

    Tisha11 Guest

    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Sonja,
    klar kann jeder machen wie er es für richtig hält.
    Aber trotzdem bleibt es für mich eine ungesunde Ernährung die zu einer Essstörung führen kann.

    Ich hab dieses Forum so gemocht.. weil man sich vernünftig ernährt, weil man versucht die Menschen vorm runter hungern abzuhalten.
    Ich fand die Menschen die das taten echt toll.. immer noch...

    Fussel,Tiga usw.

    Nun aber ist mein Bild von diesem Forum grade zerstört worden, ich finde es schlimm den Menschen es so zu verkaufen als wäre es eine super Sache.
    Wenn jeder .. aber auch jeder in sich rein hört, lernt normal zu essen, hier und da sich einzuschränken.. wird er/sie auch abnehmen.

    Aber schau.. Du musst NUR diese Pillchen nehmen, 500gramm essen und dann nimmst Du dauerhaft ab.. wo ist der Lerneffekt???

    Ich brauch nicht zu betonen das es ungesund klingt und sicher ist....

    Tolles Vorbild, da lernen sicher alle wie sie sich in Zukunft gesund ernähren...

    Das ist nicht mehr das Forum was es für mich war und was ich uneingeschränkt empfehlen kann...

    Das ist meine Meinung...
     
  11. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Das ist ein sehr gutes Ergebnis. Richtig spannend ist die Testphase, die ja nach der letzten RP kommen muss und mind. 6 Monaten dauert.


    Ich kann gut verstehen, dass dieser harte Einstieg mit Begleitung durch Beratung und den Effekt der Globuli und Nährstoffe (selbst wenn es nur Placebo wäre) viele Leute anspricht. Man fühlt sich motiviert und hat Hilfe.

    Ob die drastische Kalorienreduktion gut ist, darüber wird keine Einigkeit herrschen.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. GuteMine

    GuteMine Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    480
    Ort:
    Erde, gleich rechts
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Ich erinnere mich noch sehr gut an die Eigenurin-Therapie. Das wurde damals sogar im Fernsehen gezeigt und viele machten mit. Auch nur eine Zeiterscheinung.

    Und nein, mit deiner Methode habe ich mich nicht ausführlich auseinander gesetzt. Aber ich habe Erfahrung mit JoJo nach Reduktionskost und Fasten.

    Und sogar das Abnehmen mit Anrührpampe kenne ich aus eigener Erfahrung. Genau deshalb rate ich ja davon ab. ;)
     
  14. Toddy

    Toddy Schlankes-Wissen.com Moderator

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.061
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Größe:
    169
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    Halten
    Diätart:
    Freestyle LC
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Der Lerneffekt passiert dadurch, dass sich der Teilnehmer mit seiner Ernährung auseinander setzen MUSS.
    Man MUSS sich eine Kalorientabelle schnappen und gucken, wo ist wie viel drin um die Vorgaben einzuhalten. Mann muss ein Kochbuch haben und Rezepte nachkochen. Danach weiß man schon mal einiges mehr.
    Weiterhin nimmt man wirklich einige Wochen nur minimal Chemie auf und reinigt den ganzen Verdauungstrakt.
    Danach kommt man mit viel weniger Essen über den Tag, da der Körper alles besser verwerten kann.
    Noch besser ist der enorme Erfolg zu Beginn der Kur. Das innerhalb von 30 Tagen bis zu 10% vom Körpergewicht hauptsächlich in Form von Depotfett verschwindet gibt vielen TN den Anschwung den Sie brauchen um sich danach weiterhin gesund zu ernähren.
    Wer über so kurze Zeit so viel abnimmt verändert komplett seine Einstellung zu dem Thema Essen und Ernährung.

    Ich hatte ja schon geschrieben, dass während der Kur vieles mentales passiert. Das beginnt bei den Ladetagen und hört bei den Globulis auf.

    Jeder muss für sich den richtigen Weg finden und dieses ist einer.
    Für den einen gut für den anderen schlecht.
    Das muss aber wirklich jeder für sich selbst entscheiden.
    Letztendlich gibt es nicht die "richtige" Ernährung.
    Weil dann würde es nicht jede Woche eine neue ernährungswissenschaftliche Entdeckung geben. So individuell wie wir sind ist auch unsere Ernährung.

    Lasst uns hier einen Platz schaffen, wo sich Interessierte austauschen können.

    Ich möchte einfach, da zu viel falsche Informationen unterwegs sind, hier einen Platz für Aufklärung und Erfahrungsaustausch schaffen.
     
  15. Toddy

    Toddy Schlankes-Wissen.com Moderator

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.061
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Größe:
    169
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    Halten
    Diätart:
    Freestyle LC
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Ich auch !!!

    Die Anrührpampe ist ein von mir entwickeltes Eiweißprodukt.
    Ohne Aspartam und in der Geschmacksrichtung "neutral" sogar komplett frei von sämtlichen Süßungsmitteln.
    Es dient lediglich dazu nicht schon morgens Eiweiß in Form von Fleisch oder Fisch essen zu müssen.

    Als Ausweichprodukt habe ich ja noch die MAPs aus Hüselfrüchten im Programm.
    Dort nimmst du soviel verwertbares Eiweiß auf, wie aus 350 Gramm Fleisch und das mit nur 0,4 kcal.

    Also es geht auch ganz ohne "Pampe".

    Ich denke manche von euch haben einfach ein falsches Bild von dem System...
     
  16. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Vielleicht in deinen Kursen, aber in freier Wildbahn eben NICHT.
    Was von gehoert, begeistert, losgelegt - und gescheitert.
    Und die naechste hippe Dieat am Wickel.

    Wenn du ordentlich dein Geld damit verdienst un die Leute gut betreust, ok, aber du solltest es hier nicht noch missionieren.

    HIER aber sind User, die holen die sich das Zeug aus dem Internet - ohne Beratung und Betreuung!
    Und bekommen kurz vorm Notarzt dann hier noch Durchhalteparolen gepostet.
    Auf die Idee, einfach was zu essen, wenn der Hunger schon wehtut, kommt man nicht mehr mit dem eigenen Gehirn...
     
  17. Tisha11

    Tisha11 Guest

    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Toddy,
    ich hab mir vor Jahren deine Video´s gekauft und fand sie gut.
    Aber nun widerspricht sich alles . Und ich glaube nicht das ich deine Video´s nochmal kaufen würde.

    Beispiel:
    Möchtest Du wissen, warum ein Verzicht auf Kalorien Deinen Körper in den Energiesparmodus schaltet?
    Und wie Du dadurch jeden Tag weniger Energie verbrauchst und so letztendlich den JoJo-Effekt auslöst und bald mehr zunimmst, als Du vorher abgenommen hast?

    und mehr, die Werbung solltest Du nun aber weg schalten..


    Warum sollte man den lernen müssen wie man sich gesund ernährt, wenn man es doch sooo schnell, sooo gesund und soo leicht haben kann??.
    Dann macht man doch keine läppisches LC, denn da muss zwar auch verzichten, aber das dauert ja sooo lange.

    ich finde es ka**e!!
     
  18. Toddy

    Toddy Schlankes-Wissen.com Moderator

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.061
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Größe:
    169
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    Halten
    Diätart:
    Freestyle LC
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Weil es, wie geschrieben, viele Wege gibt...
    Und jeder muss für sich den richtigen finden.

    Wenn du meinst, dass ich mir widerspreche nur weil ich offen für alle Möglichkeiten bin und nicht nur "einen Weg" habe ist deine Einstellung.

    Ich freue mich, dass ich vielen Leuten das geben kann was sie brauchen.
    Entweder den einen oder den anderen Weg, je nachdem was besser passt.

    Bei mir im Studio machen die Teilnehmer/innen meist zuerst die Stoffwechselkur als Initialzündung, um dann auf das "Schlanke-Wissen" umzuschwenken, weil eben die Kur eine Kur ist und keine dauerhafte Methode, wie das "Schlanke-Wissen".
     
  19. Toddy

    Toddy Schlankes-Wissen.com Moderator

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.061
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Größe:
    169
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    Halten
    Diätart:
    Freestyle LC
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Für die Stoffwechselkur gibt es keine Kurse.
    Lediglich das Handout, was sich jeder von der Internetseite laden kann und eine WhattsApp Gruppe um Fragen zu stellen.

    Das Ding ist wirklich "idiotensicher" wenn man sich an das Handout hält.

    Wer es allerdings auf eigene Art und Weise macht, kann damit auch auf die Fresse fallen.

    Ist es aber nicht mit vielen Dingen des Lebens so??
     
  20. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Und eben solche Leute haben wir hier dann auch im Forum.
    Diaetgeschaedigt, oft ueber Jahrzehnte hinweg.
    Teilweise krank und verzweifelt.
    Schwupps, neue Mode-Diaet, nachdem Kirsch und 3D schon wieder fast out ist...

    Ein Brett wie fuer sowas wie Fasten, Formula, Kohlsuppe usw. ist in Ordnung fuer den Austausch - und auch fuer Kritik und Lernen.
    Du aber missionierst bereits.
     
  21. Toddy

    Toddy Schlankes-Wissen.com Moderator

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.061
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Größe:
    169
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    Halten
    Diätart:
    Freestyle LC
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Jepp, weil ich begeistert bin.
    Wäre ich vor Jahren nicht so begeistert von LC gewesen, würde es dieses Forum nicht geben.

    Hier ist eine Diskussion zum Thema Stoffwechselkur losgetreten.
    Warum soll ich nicht meine Erfahrung zur Verfügung stellen.
    Ich denke meine Web-Seite zu dem Thema ist eine der umfangeichsten FAQs, die es gibt.
    Ich habe mich wirklich mit dem Thema beschäftigt und glaube, dass ich auf fast alle Fragen eine Antwort habe.
    Das es funktioniert weiß ich auch.
    Warum sollen die Leute auf die Flappe fallen, wenn diese von mir gute Infos bekommen können.
    Natürlich biete ich auch gleichzeitig auf der Seite an, die Kur-Produkte über mich zu beziehen. So wie ich auch mein Online Coaching "Schlankes-Wissen" hier anbiete.

    BTW: "missionierst" finde ich gut ;-)
    Für mich ist es eher Werbung machen.
     
  22. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.729
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Toddy, danke für deine Informationen und dafür, dass wir HCG-ler hier nicht flüchten müssen. Du hast dich die letzten Jahre kaum beteiligt, niemals Werbung gemacht und erst jetzt, als wir von alleine auf das Thema gekommen sind, beteiligst du dich an dem Austausch. Also weder Missionieren noch sonst was.

    An dieser Diskussion wollte ich mich nicht beteiligen, muss aber doch noch ein Paar Worte schreiben. Ich bin werder diätgeschädigt, noch krank oder verzweifelt. Mir geht es sogar so richtig gut. Für meine 47 Jahre bin ich fit und junggeblieben. Ich habe ein richtig schönes Leben, stehe mit beiden Beinen darin und verbiete mir Erziehungsmaßnahmen jeder Art. Auch wenn einige hier nicht verstehen können oder wollen, dass man sich von überflüssigen Oberschenkelspeck trennen möchte und mich unbedingt davon abhalten möchten. Macht es auf eure Art, ich mache es auf meine Art.
     
  23. estelouisa

    estelouisa Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    116
    Ort:
    NRW
    AW: Stoffwechselkur, Adipositas-Kur

    Hallo

    , dann hoffen wir mal das wir uns jetzt hier in Ruhe mal Austausch können ..

    @ Toddy ersetzt man eine Mahlzeit durch Maps , ich habe sie genommen ... Da ich keine Eiweiss shake nehmen will ..
    Zu Hause bekomme ich die nicht so lecker wie im Studio hin...

    @ bebepepe , ich bin auch viel älter als 3 x 7 , mache meine Fehler auch lieber selber ... Hoffe aber immer das beste :lol



     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Alle Infos zur HCG-Stoffwechselkur HCG-Stoffwechselkur 20. Februar 2015