Tannis Ketogen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Tanni 1971, 2. Februar 2017.

  1. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH
    Hallo, ihr Lieben :hi:

    Ich möchte heute mein ketogenes Tagebuch starten. :rock:

    Warum ich in die Ketose muss/möchte?
    Weil ich insulinpflichtige Diabetikerin bin, die ein absoluter Spritzmuffel ist.
    Entweder Insulin spritzen oder Kohlenhydrate vermeiden. Und da ich das Spritzen ständig vergesse oder keine Lust dazu habe, muss ich die andere Konsequenz daraus ziehen - die KH weglassen.

    Und ehrlich?
    Das, was ich jetzt schreibe, hört sich vielleicht schizophren an, aber so ist es.
    Ich liebe KH, esse für mein Leben gern Reis und Nudeln, ABER, mir wird nichts fehlen.
    Ich kann auch gut ohne, das weiß ich.
    Ich war 2012 schonmal 4 Monate lang ketogen und mir hat nichts gefehlt.

    Damals jedoch habe ich gehungert, 90 kg abgenommen und habe den JoJo gekriegt. :devil:
    Naja. Selber schuld. :banghead:

    Diesmal werde ich ketogen essen und kalorienreduziert, aber normal - alles essen. :clap:

    Ich werde hier täglich posten, was ich gegessen habe und mit welchen Werten. Und ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mich begleitet auf meinem Weg, wenn ihr mitredet, mit mir lacht und weint. :h:

    Ich lade euch herzlich ein, hier bei mir zu verweilen. :*
     
    kerstin, söckchen und Linea gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Tirol


    Erst mal einen dicken Knuddler von mir .:)
    Und Herzlich willkommen !
    Du wirst das sicher schaffen und wenn du es zulässt werden wir für dich da sein .
    Liebe Grüße Renate
     
    Tanni 1971 gefällt das.
  4. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.935
    Ort:
    Thüringen
  5. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH
    Dankeschön, Renate. :*

    Ich denke auch, dass ich das schaffe.
    Nur diesmal vernünftig und richtig.
    Ich bin offen und freue mich auf Hilfe und/oder liebe Kritik. ;)
     
    blaumeise50 gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.922
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Wird gemacht. Willkommen. :hi:
     
    kerstin und Tanni 1971 gefällt das.
  8. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH
    Guten Abend ihr Lieben,

    bevor ich meinen Tag poste, habe ich eine Frage und eine Anmerkung.

    Frage: Wie soll das Verhältnis von Fett und Eiweiß sein? In Gramm.
    Anmerkung: Ich habe heute erkundet, dass mageres Fleisch nicht im Sinne der ketogenen Ernährung ist, weil Fett bevorzugt wird. Nun habe ich noch Kasseler hier, den mache ich erstmal auf, bevor ich mich dann um fettreichen Fisch, Fleisch kümmere. Nur dass ihr euch nicht wundert.

    Aller Anfang ist schwer.

    Bilanz heute:
    14,6 g KH (davon 4 g Kondensmilch im Kaffee. Der wird gestrichen)
    83,6 g Fett
    127,7 g Protein

    Morgens:
    3 Rührei mit Speck

    Mittags:
    3 kl. Minutensteaks mit Champignons und etwas Creme Fraiche Kräuter untergerührt, ca. 100 g.

    Abends:
    2 kl. Minutensteaks und einen Feta überbacken

    Mein Fazit:
    Ich bin ja sehr, sehr stark adipös und habe eine gigantische Fettleber. Ich MUSS schnell abnehmen, um mein Leben zu erhalten.
    Ich weiß, dass ich das Fett hochschrauben muss und dass ich auf fettiges Protein umschwenken muss, deshalb nehmt mir meinen heutigen Tag nicht übel. Ich weiß, dass er nicht gut war, aber ich muss erst umdenken und dieser Ernährungsform vertrauen lernen.

    Erfreulich ist, dass der Feta und das Creme Fraiche mich sehr schnell satt gemacht haben.


    Jetzt heißt es beim Einkaufen keinen Light-Feta mehr zu kaufen und kein Hähnchen und mageres Fleisch generell. Aber da gibt es ja genügend Alternativen.
     
  9. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.935
    Ort:
    Thüringen


    Du kannst niedrigeres Fett fahren.

    Was ist medizinisch vorgeklärt, warum soll die NAFL dich umbringen?
     
  10. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Hey tanni :)

    Erstmal schön das du ein Tagebuch führst, mir hilft das sehr!
    Generell ist erstmal nichts gegen mageres Fleisch zu sagen, manchmal kann man einfach kein Schwein oder Rind mehr sehen. Wichtig ist dann mit Butter, mayo oder Kokosöl den Fettgehalt aufzustocken ;) sowie die Haut vom Hähnchen mit essen.

    Kennst du den KETO-calculator dort kannst du etwas mit den Werten spielen und unten sogar eine mögliche verlaufskurve ansehen. :)

    In gramm sollte das Eiweiß nicht, dem des Fett übersteigen. Wenn das mal so sein sollte ist das aber auch kein Problem.

    Gut zur eigenen Übersicht wäre es wenn du die Kalorien noch angeben würdest ;)
    Wenn du schon zählst, was ja auch nicht zwangsläufig notwendig ist.
     
  11. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH
    Was ist NAFL?
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH
    Ich hatte eben so einen Keto-Rechner ausprobiert, aber der meinte ich müsste zum Abnehmen 2700 Kalorien essen und das ist lächerlich, weil viel zu viel für mich.
    Werde den mal ausprobieren, dankeschön. ;)
     
  14. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.935
    Ort:
    Thüringen
    Non Alcoholic Fatty Liver
     
  15. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH
    Ah, okay, danke.

    Meine Leber beginnt zu versagen.
    Ich bin schon gelb um die Augen herum, was ein erstes Anzeichen dafür ist.
    Ich muss von ärztlicher Seite (Krankenhaus) aus jetzt so schnell wie möglich abnehmen, um das Versagen aufzuhalten.
    Habe auch schon Herzprobleme (Rhythmusstörungen, Tachikardie, etc.)
    Bei mir ist es eine Minute vor 12.
    Aber ich kriege das hin.
     
    Linea gefällt das.
  16. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Tirol
    Das hört sich gar nicht gut an Pass auf dich auf .
    Und schnell gute Besserung wünsch ich dir.
    Ganz Liebe Grüße Renate
     
  17. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.935
    Ort:
    Thüringen
    Klinisch überwachtes Fasten wäre angesagt.
     
  18. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH
    Danke @blaumeise50
    Ich bin auf einem guten Weg und ich vertraue meinen Ärzten.
    Mir geht es auch schon viel besser. Bin ja auch medikamentös eingestellt.

    So. Gestern war ich auf einer Geburtstagsparty. Meine Nichte hat für mich extra gekocht.
    Sie hat mir Krustenbraten gemacht und dazu einen Bauernsalat mit Feta und Kräuterbutter.
    Knabbereien habe ich nicht angerührt und Alkohol mag ich eh nicht so gern.

    Bilanz gestern:
    14,2 g KH
    99 g Fett
    91,3 g Eiweiß

    Morgens:
    Nix (lange geschlafen)

    Mittags:
    Rührei mit Speck und dazu Creme Fraiche Kräuter (hatte ich noch im Kühlschrank, musste weg)

    Abends:
    Krustenbraten, Bauernsalat mit Feta und auf den Krustenbraten Kräuterbutter

    Mein Fazit:
    Ich möchte mit dem Eiweiß noch etwas runter, soviel brauche ich nicht. 70-80 g sind okay.
    Mit dem Fett möchte ich noch etwas rauf.
    Ich brauche jetzt noch so ein paar Sachen aus dem Kühlschrank auf, die weg müssen und die mein Mann nicht isst.
    Danach dann kaufe ich Weidebutter und gute Öle und Mascarpone.
     
    söckchen und blaumeise50 gefällt das.
  19. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.935
    Ort:
    Thüringen

    Was ist der Plan deiner Ärzte?
     
  20. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH
    Nicht mehr als 1400 Kalorien essen.
    KH vermeiden.
    Täglich etwas Bewegung nach meinen körperlichen Möglichkeiten.
     
  21. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.935
    Ort:
    Thüringen
    Sollst du Ketose anstreben oder vermeiden?
     
  22. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH
    Bilanz heute:
    11,3 g KH
    91,2 g Fett
    86,3 g Eiweiß

    Morgens:
    Nix (lange geschlafen)

    Mittags:
    Salat in Saurer Sahne, darauf Hackfleisch angebraten und mit Käse überbacken

    Abends:
    Rührei und Frischkäse

    Mein Fazit:
    Ich hatte heute den ganzen Tag kaum Hunger, habe mich zum Essen angehalten.
     
  23. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH
    Dazu hat das KH nichts gesagt.