Tannis Ketogen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Tanni 1971, 2. Februar 2017.

  1. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Zwing dich nicht zum essen :worried:
    Am besten du isst 2 mal am tag, ohne snacken ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2017
    Michael62 gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung


    In Ketose bist du bei dem Fett und kcal automatisch. Wenn du keinen Hunger hast, macht es nix, wenn mal ein Essen ausfällt. Der Körper muss nur wissen, er immer noch was bekommt, wenn er will. ;)
    Du machst das gut. Weiter so. :nod:

    Ich würde dir raten noch ein 2. Tagebuch ohne Kommentare anzulegen. Dann hast du eine bessere Übersicht und auch für uns Mitleser ist es einfachen mal "über eine Woche drüberzugucken" als hier. Mit Copy und Paste geht das ja fix.
     
  4. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Hallo, ich lese hier auch mal mit, und finde die Idee mit dem Tagebuch ohne Kommentare von Perdita klasse, ich habe auch eins für mein Trennkost Versuch.
    Viel Erfolg, aber das schaffst du schon. Wie alt bist du denn, wenn ich mal fragen darf?
     
  5. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.936
    Ort:
    Thüringen
    Frauen sind immer 19....
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Chris05

    Chris05 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0 im Moment 75,6
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    Keto
    Ich finde zwei Tagebücher immer schwierig. Man muss immer hin und her switchen um zu schauen wo jetz gerade drüber gesprochen wurde.
    Ich denke, da ist jeder anders ;)
     
    Harli gefällt das.
  8. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Das 2. Tagebuch ist ja gerade zum "Nicht sprechen" Tanni hat einen langen Weg vor sich, wenn sie dann hier nach Tipps fragt, wollen wir den gesamten Speiseplan sehen. Das geht am besten "ohne Kommentare", sind dann nur hier.
     
    kerstin gefällt das.
  9. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH


    Hallo ihr Lieben,

    entschuldigt bitte, aber ich hatte 3 Tage kein Internet, wegen Routeraustausch. *mecker*

    Also, meine letzten Tagen, waren sehr gut.

    KH-Anteil einmal 11,3 und 14,9.
    Ich habe jetzt das Fett höher geschraubt und das Eiweiß moderat gehalten.
    Klappt nicht immer so wirklich ausgereift, aber das kann es ja nach ein paar Tagen auch noch nicht.

    Ich merke sofort, wenn ich zuviel Eiweiß und zu wenig Fett esse - dann kriege ich Hunger.
    Esse ich viel Fett, bin ich stundenlang pappsatt und muss nur kleine Portionen essen.

    Ich werde jetzt weniger Fleisch in meine Ernährung einbauen und dafür mehr fetten Fisch und Butter und gute Fette/Öle.

    Aber ich habe noch einige Sachen im Kühlschrank, die erstmal auf müssen, ehe ich dann einen kompletten Neukauf starte, wo ich mir dann ein sehr gutes Öl kaufen werde, Weidebutter und Weidekäse, etc.

    Heute Abend gibt es dann auch wieder Tagebuch.

    Eine Frage habe ich jetzt noch:
    Am Sonntag sind wir bei meiner Schwiegermama (79).
    Es gibt eine Gedenkmesse und danach hat sie für alle Pizzableche bestellt.
    Ich denke, dass es mich aus der Ketose haut (sofern ich schon drin bin), wenn ich davon ein oder zwei kleine Stücke esse, oder?
    Das will ich natürlich nicht riskieren. Oder ist das nicht so tragisch?
    Generell will ich selbst da streng bleiben, ich habe auch auf der Party am Wochenende nicht gesündigt, was Alkohol oder Knabbereien angeht.
    Ich will ja, dass das meine Ernährung wird. Und generell nehme ich mir dann was mit, aber da wir 120 km fahren, direkt zur Kirche und danach zur Schwiema, habe ich jetzt nicht so die Möglichkeit. Vielleicht hat sie Eier und Käse da, dann kann ich mir was zaubern...

    Aber generell würde es mich interessieren, wie es sich mit einer Ausnahme bezüglich der Ketose verhält?

    @kerstin
    Ich bin 45 ;)
     
    kerstin gefällt das.
  10. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Bei Pizza wirst du rausfliegen, nach meiner Erfahrung msst du dann wieder von vorne Anfangen, gerade weil du noch nicht so lange drin bist. Den Belag an sich kannst du essen, nur den Teig würde ich lassen.
    Führ die Fahrt kannst du dir sonne große Salami mitnehmen, gekochte Eier oder Minnisalamis. Die haben (Bei unserer Marke) mehr Fett als Eiweiß und sind ein super Snack. Nüsse sind auch immer gut. Da kannst du Paranüsse oder Macadamia nehmen.
     
  11. Chris05

    Chris05 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0 im Moment 75,6
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    Keto
    Pizza wird nicht gehen. Eine viertel Pizza liegt bei ca. 60 g KH und davon wäre ich im Leben nicht satt.
    Magst du deine SM nicht Bescheid sagen, das du das nicht essen darfst und einfach nachfragen ob sie Eier und Käse im Haus hat?
    Ich bin immer froh, wenn mir jemand vorher Bescheid sagt, dann kann ich mich darauf einstellen.
    Mit Nüssen wäre ich auch vorsichtig, die sind zwar ok aber 100 g sind schnell mal weggefuttert und haben dann auch ca. 13 g KH.
    Je nach dem was du sonst noch isst, kann es schnell zu viel sein.
    Ich nutze Macadamia wenn ich mal wieder zu wenig Fett esse, dann brauche ich nur ein oder zwei Stück und es passt.
    Sollte SM nichts im Haus haben, einfach kleine Snacks, so wie Linea geschrieben hat, einpacken. Ansonsten einen Salat mit Fletstreifen zubereiten und mitnehmen.
    Im Moment ist es ja kalt genug, das der Salat im Kofferraum nicht schlecht wird.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Hallo Tanja, wenn du bei Ketos eine Ausnahme machst kann dich das bis zu 2 Wochen zurück werfen, lieber eisern bleiben und vorsorgen. Also Salami und gekochte eier einpacken, und vielleicht etwas Saltgurke geschnitten...
     
  14. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Käsesücke in Tupperdose...
     
  15. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.936
    Ort:
    Thüringen
    War es nicht 1 vor 12?

    Ist es das wert?
     
    runningmaus gefällt das.
  16. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH
    Käsestücke und Salami sind eine sehr gute Idee, noch besser als rohe Eier zu transportieren und dann Rührei im Kofferraum zu haben. :rofl:

    Gut, dann ist meine Frage bestätigt, wie ich es vermutet hatte, fliege ich aus der Ketose raus.
    Aber ich hatte es eh nicht vor etwas von der Pizza zu essen, weil mir meine Ketose da viel zu wichtig für ist.

    Ich habe 37 kg abgenommen bisher und zeige damit mehr als deutlich, wie ernst es mir ist. :clap:
    Und wenn du meinen Beitrag richtig liest, dann steht da, wie ich dazu denke und eingestellt bin.
    Ausnahmen machen übrigens KEINEN Menschen dick, sondern nur die falsche Ernährung an sich.
    Und ich habe generell gefragt. ;)
     
  17. Chris05

    Chris05 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0 im Moment 75,6
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    Keto
    Kommt auf die Menge der Ausnahmen an ;)

    Ich hätte auch keine rohen Eier mitgenommen aber gekocht ist recht sicher :D
     
  18. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH
    Meine Bilanz heute:

    KH 15,7 (die Cherrytomaten, die Bösewichte) :eek:
    Fett 52,2
    Eiweiß 80,3
    (umgekehrt wäre besser. Aber heute habe ich mich schwer getan zu essen, komme nur auf 860 Kalorien.:blush: Ich bin noch in der Findungsphase)

    Morgens: nix, ah, doch. Ein Kaffee mit 30 ml Sahne

    Mittags: Gurkensalat in Saurer Sahne und 1 Scheibe Kasseler

    Abends: Rest Gurkensalat und 2 kl. Lachsfilets und ein EL Creme Fraiche Kräuter

    Mein Fazit:
    Ich denke, wenn ich merke, dass ich wieder so einen Tag habe, wo ich keinen Hunger habe, dann sollte ich weniger Eiweiß zu mir nehmen und viel mehr gute Fette und mit viel mehr, meine ich dann auch viel mehr. Meist merke ich das schon mittags, dass ich mal wieder keinen wirklichen Hunger habe und seit Keto-Umstellung und der fettreichen Ernährung bin ich noch viel schneller satt. Ist ja auch positiv, aber ich muss erst noch lernen auf mich zu hören, mich noch besser in die Ernährung einzulesen, mich mehr trauen, was Fette angeht. Aber ich kann nach 5 Tagen auch noch keine perfekte Ketogene Ernährung erwarten. Aber ich bin sehr zufrieden und glücklich damit. :inlove:
     
  19. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.936
    Ort:
    Thüringen

    Ausnahmen haben in meinen Recherchen immer zu dem geführt, was wir vermeiden wollen.

    Ich wollte dich nur sensibilisieren.

    Du bist mir keine Rechenschaft schuldig.

    Nicht das Gewicht ist aussschlaggebend. Auch nicht, ob du etwas "zeigst", nur die Leber und dass du sie heilst.

    Google einfach, was sonst kommt.
     
  20. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95

    Tanni änder nichts.
    So ist perfekt, meine Meinung.

    Habe es hier zwar schon mal gesagt, aber bitte iss nicht wenn du keinen Hunger hast,
    und schon gar nicht, wenn dir auffällt das du keinen Hunger hast.

    Die Eiweißwerte sind gut, solltest du so in etwa beibehalten, schließlich willst du ja fett abbauen und keine Muskeln.
    Du brauchst täglich Protein zum Schutz der Muskeln.

    Kohlenhydrate sind ein Limit
    Eiweiß ist ein Ziel
    Fett ist die Stellschraube

    Du bist nun in Ketose, dein Körper hat gelernt deine pölsterchen zu essen,
    warum ihn mit frischen Futter im Magen ablenken?
     
    Tanni 1971 und kerstin gefällt das.
  21. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH
    Huhu Chibby,

    es ist so, dass eben von allen Seiten immer Gemecker kommt. (nicht hier)
    Als ich seiner Zeit bei 198 kg war und mein Leben in Gefahr war, da musste ich radikal abnehmen und habe das auch mit 600 Kalorien geschafft. Irgendwann haben sich dann Herz und Leben etwas erholt und ich sollte mich bei 1400 einpendeln. Und da meckern schon alle, es sei viel zu wenig, aber es ist eine ärztliche Anordnung, dich ich befolge und die ich verstehen kann. Und wenn ich dann jetzt so Kalorientage wie 860 habe, dann traue ich mich kaum das zu schreiben, ABER, ich war einmal böse esssüchtig und ich finde es so unlogisch, zu essen, wenn ich keinen Hunger habe, mehr zu essen, wenn ich schon satt bin, etc. Ich gebe dir da also vollkommen Recht. Aber ich bin halt sehr verunsichert, was ja irgendwie bei meiner Odyssee auch zu verstehen ist. Aber ich bin ja nicht umsonst hier und das tut mir gut. Dankeschön.
     
    kerstin gefällt das.
  22. Tanni 1971

    Tanni 1971 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LEV und BOH
    Größe:
    174 cm
    Zielgewicht:
    65 kg
    Diätart:
    Keto <15 g KH
    So, dann noch meine Bilanz von heute:

    KH 15 g
    Fett 135 g
    Protein 67 g

    Morgens: nix

    Mittags: Champignon-grüne Paprika-Pfanne mit Creme Fraiche Kräuter und eine Scheibe Kasseler

    Abends: Reste von der Pfanne und 2 Bockwürste und eine Ecke Feta

    Mein Fazit:
    Ich hatte heute Abend richtig Hunger, war aber auch okay. Kam heute auf 1500 Kalorien. Das ist okay, weil es gestern so wenig war.
    Ich muss mal nach der ganzen Keto-Theorie schauen, wo es gute Keto-Rezepte gibt, bin da etwas einfallslos - alles Neuland.
     
  23. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Ist ja auch gar nicht böse gemeint,

    Der clue an keto ist eben das der Körper nicht so schnell in den hunger Stoffwechsel kommt, falls es sowas überhaupt gibt. Dein Körper hat ja noch Reserven und hungert eben nicht da er nun ja fett verbrennen kann.
    Heute hast du zum Beispiel richtig hunger, hättest du gestern 500 kcal gegessen, dürftest du heute locker 2000-2500kcal essen ohne dich schlecht zu fühlen ;)

    Möchte dir nur helfen nicht verwirren oder ärgern. Aber in Ketose kannst du zum ersten mal deinem Hunger bestimmen lassen wann du isst :)
     
    Tanni 1971 gefällt das.