Was mache ich falsch?

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von iceget, 21. April 2015.

  1. iceget

    iceget Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    11
    Hi Leute,

    mache seit einiger Zeit wieder die Atkins. Ich bin sowie letzte Zeit am Level das ich mich komplett von den KHs trennen möchte. Leider funktioniert das bei mir nicht imer so wie gewünscht. Teilweise auch wegen dem Alkohol... Aber den versuche ich jetzt nur mal alle 2-3 Wochen zu trinken. Ich bin 29 Jahre (werde heuer 30) bin 1,86 groß und wiege 102kg, männlich. Wie viel Kalorien sollte ich zu mir nehmen das ich schnellstmöglich abnehmen kann? Ich habe immer Angst das wenn ich mir den Grundumsatz ausrechne wenn der mir dann irgendwas mit 2000 anzeigt das dies dann zu viel wäre...
    Wie sollte die Aufteilung am besten sein? Esse ich zu wenige Kalorien, funktionierts deswegen nicht? Oder zu viel?

    Bzgl. Beruf: ich sitze den ganzen Tag vorm Rechner im Büro. Bzgl. Ernährung: ich kann nur zum Supermarkt gegenüber gehen, oder eben von Zusteller Chickenwings / Sparerips bestellen). Ich habe hier leider keine Möglichkeit zu kochen, deswegen fällts mir schwer... Ab und an hab ich auch nur einen Speck und Käse gekauf und das dann aufgeschnitten und in der Mittagspause gegessen.

    Heute hab ich gegen die Mittagszeit 250gramm Cabanossi ~1150kcal gegessen. Und am Abend entweder Hähnchen oder Berner od. Wienerwürste oder eben wieder eine Jause mit Wurst, Speck / Käse (von jedem zirka 90gr (Käse / Wurst).

    Gestern z.B.: So gegen 11:45 Uhr das erste Mal (meistens bestelle ich mir Chickenwings in die Firma (natürlich ohne Brot)) inkl. einem grünen Salat. Dazu trinken tu ich Mineralwasser. Ab und an auch mal ein Glas Cola Zero.

    Ist es nicht optimal Cola Zero zu trinken? Oder sollte ich immer nur Mineral trinken? Von der Ketose hat mich das Cola Zero auf jeden Fall noch nicht raus geschmissen.

    Noch etwas:
    Angenommen ich habe am Samstag gesündigt. Stimmt es wenn ich dann z.B. am Sonntag laufen gehe das ich wieder viel schneller in die Ketose komm? Bis dato war es so das ich erst wieder (wenn ich mich ab Montag gehalten habe) das ich erst gegen Mittwoch wieder in Ketose war.

    Soll ich mir wirklich einen Plan zusammenstellen? Ich war schon überlegen ob ich mir eine Exceltabelle mach, wieviel ich heute noch von Fett / Eiweis essen muss?

    Ich bin ein Fan von dieser Ernährung, habe nur letzte Zeit nicht mehr das Gefühl das es funktioniert. Sobald ich in Ketose bin habe ich auch keinen Regelmäßigen Stoffwechsel mehr... ist das normal? Ich mein ich hab das damals auch 3-4 Wochen durchgehend gemacht, und auch dort war es so. Nur hab ich eben jetzt keine Atkinsgrippe mehr.

    Ich halte mich wirklich immer unter 20g KHs pro Tag. Das einzige gesunde was ich esse ist; Salat.. weil ich nicht weiß ob ich andere Dinge auch essen kann. Bei Obst ist man da ja gleich mal im aus...

    Hoffe ihr könnt mir Ratschläge geben! Vielen Dank Leute,

    lg iceget
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. peter9999

    peter9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    176
    Gewicht:
    81
    Zielgewicht:
    75


    hy, ich würde mal sagen: iss nur sachen, die du selbst zubereitet hast, also 100% - rohes fleisch selbst gebraten, dressing selbst gemacht, nix was wer anderer zubereitet, nix was aus einer fabrik kommt. nimm die liste aus dem forum und zieh dir das mal rein (diese "seite 4" von der er spricht das is die liste für phase 1):



    weil wenn du salat und chickenwings bestellst, geh ich davon aus, dass die bescheissen, sprich zucker auf die chickenwings, zucker ins dressing..

    wegen stoffwechsel: bei mir hats 4 wochen gedauert, bis das wieder im lot war und jetzt weiss ich, ich muss verdammt mit sahne aufpassen ;)

    wegen kalorien - überall steht ja, nicht zählen. für mich hab ich den stuhlgang als kontrolle - ich weiss wie viel viel und wie viel wenig is und wenns wenig is, dann hab ich sicher nicht zuviele kcals.

    über stoffe, die einen aus Ketose raushaun hab ich auch gelesen, aber in den meisten publikationen findet man keine einschränkungen, ich glaub auch das ist eher voodoo und sehr individuell verschieden, also kaffe trinke ich seit tag 1 wie immer, hat auch nix geschadet.

    aja, alkohol, ich glaub das is ein killer, was ich gelesen habe, absolute trockenheit am anfang und später nur ab und zu a schnäpsle.

    zur kontrolle verwend ich myfitnesspal, es gibt auch eine app von fddb, beide zeigen dir die % werte kh-fett-eiweiss aus allen eingaben des tages.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2015
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Vergiss diese ganzen Berechnungen. Da werden auch nur wilde Vermutungen angestellt und am Ende durch Irrtümer ersetzt.
    Das bringt alles nichts.

    Iss ordentlich und auf keinen Fall zu wenig.
    Ich esse jeden Morgen in Schmalz mit Speck gebratene Eier. Das langt dann bis zum Nachmittag.
    Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es gekochte Eier, Cabanossi oder ich nehme mir am Morgen weiteres Rührei mit.
    Am Abend wird dann gekocht.

    Mal ein Glas trockener Rotwein am Abend ist nicht schlimm. Aber es sollte eben auch bei dem einen Glas bleiben. Im Zweifelsfall den Alkohol einfach zu den KHs zählen, dann geht die Rechnung auch auf. Dann wäre man laut fddb mit 150 ml Rotwein bei ca. 18 g
    Da braucht man dann auch nicht mehr an ein zweites Glas denken. :)
     
  5. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.939
    Ort:
    Thüringen
    Das Problem ist, dass man Rotwein nicht in Gläsern sondern in Flaschen misst.

    Ein Glas Rotwein..... nee... dann lieber Tee oder Selters.

    Alkohol endet meistens so:

     
  6. Bestseller

    Bestseller

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Irgendetwas mache ich falsch Bin neu hier und habe schon Fragen 22. August 2017
Mache ich was falsch??? LowCarb Diät 27. Mai 2017
Kein Kg weniger nach 3 Wochen Einleitungsphase - Was mache ich falsch? Frust Ecke 8. Juli 2016
Minus 17kg nach 5 Monaten. Seit 1 Monat bleibt das Gewicht stehen - was mache ich falsch? Bin neu hier und habe schon Fragen 25. Juni 2016
Was mache ich falsch? LowCarb Diät 18. Juli 2015