Was mache ich falsch?

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von Jasmin21, 18. Mai 2015.

  1. Jasmin21

    Jasmin21 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ist es eigentlich normal dass man Durchfall hat? In den ersten Wochen hatte ich(und mein Freund auch) jeden Tag Durchfall, dann nur noch ab und zu und gestern Abend gings wieder los (bei meinem Freund auch obwohl wir unterschiedlich gegessen haben) Liegt das am fett?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.936
    Ort:
    Thüringen


    Das Problem sind die Geräteübungen.

    Für einen "sexy" Body brauchst Du "Kernstabilität".

    Dazu ist die gewichtsbelastete tiefe Kniebeuge und das Kreuzheben, sowie für die "Explosivkraft" das Standumsetzen und Drücken (Press und Power Clean) notwendig, aber nicht gerätegeführt.

    Bei der Geräteführung wird die Körpermitte nicht zur Stabilisierung benötigt.

    Das rumänische Kreuzheben hat eine verminderte ROM und hat nicht am Anfang die explosivartige Beschleunigung der tief liegenden Last.
    Daher werden die Kernmuskeln nur zu einem kleinen Teil so belastet wie beim Kreuzheben.

    Die A/O Übungen sind die Basics.

    Alle anderen würde ich erst mal rauswerfen bis du einen dir angenehmen Fettanteil hast und passende Muskelmasse.

    Du solltest bezüglich des Trainingsplans mal in den einschlägigen Bodybuilding Foren nachsehen.

    Mit den Übungen wird das nix.

    Schau Dir mak diesen Körper an, und schau dir mal die Bauchmuskeln an, während eines "Power Clean"



    Dann weisst Du wo die Reise hingehen muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2015
  4. DogmaMinden

    DogmaMinden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.328
    Medien:
    163
    Alben:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Minden
    Ja...aber du bist ja deutlich näher an deinem "Normalgewicht" als manch anderer. ;)

    Ist das ein Plan von einem Trainer oder von deinem Freund oder aus dem Internet? Finde den eher suboptimal.

    Anfangs ist es durchaus üblich, dass so kleine Wehwehchen kommen, weil du ja deine Ernährung (im Regelfall) radikal umstellst und dein Körper (Verdauung, Hormonhaushalt, etc.) sich auch erstmal auf die veränderten Nährstoffmengen einstellen muss. Such hier im Forum mal nach "Atkins-Grippe" :nerd:
     
  5. Jasmin21

    Jasmin21 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich trainiere mit meinem Freund zusammen so. Mein Trainer hat mir vor einem halben Jahr auch mal einen Plan erstellt (ganzkörper) und wenn ich ihn splitten will einfach durch 3 teilen. Wäre aber dann doch viel zu wenig und ich wär nach 30min fertig.. image.jpg
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.936
    Ort:
    Thüringen
    Jasmin, bitte mal lesen

    http://startingstrength.com
    http://www.fitnessmagnet.com/Artike...w/Fitnessartikel/223/5x5-Kraft-und-Masse.aspx

    Du brauchst MUSKELMASSE.

    Als Frau kannst Du - egal wie hart Du trainierst - nie zuviel Muskelmasse aufbauen ohne "Chemie".

    Muskelmasse baust Du nie mit Isolationsübungen oder an Geräten.

    Vielleaicht auch lesen Giessing - HIT

    Anschauen

    Youtube Mark Rippetoe

    https://m.youtube.com/user/AasgaardCo

    Lesen Starting Strength - Barbell Training

    Dann wird es auch was.

    Hier mal die zweite Frau ansehen
    http://community.myfitnesspal.com/en/discussion/899477/5x5-strong-lifts-for-women

    Nochmals langsam buchstabiert - KERNSTABILITÄT

    Alternativ Sprintertraining - Sprinterinnen haben auch die von Dir gewünschte Bikinifigur. Oder halt Squatten


    https://www.muscleclubapparel.com/wp-content/uploads/2013/07/Joy_SquatsMakeItHot.jpg

    Alles Andere ist Zeitverschwenung.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2015
  8. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.936
    Ort:
    Thüringen
    Komplette Beschreibung




    Was ich auch gerade noch sehe, ist Beinpresse 80kg.

    Das ist für deinen Körper (ausser Du wiegst 40kg) extrem wenig.
    Nach den Monaten Training solltest Du dein Körpergewicht zusätzlich pressen können.

    Meine Frau drückt (Gewicht 60kg) nach 6 Monaten 170x10 problemlos und hat "Spargeltarzanbeine".

    Entweder gehst Du nicht bis an das was möglich ist (dann ändert sich nix) oder das ist nur fett und keine Muskeln drunter

    http://www.strstd.com
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2015
  9. xxFuTixx

    xxFuTixx Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Augsburg
    Größe:
    1,63m
    Gewicht:
    Normalgewicht :)
    Diätart:
    Ketogen


    ich trainiere jetzt erst wieder seit 3 wochen wieder im fitness und ich kann wöchentlich die gewichte erhöhen.
    wichtig ist, dass du wirklich an deine schmerzgrenze gehst!
    hab früher auch immer nur so pipifax trainiert, deshalb hat sich nie was verändert und man hat nie etwas gesehen. An den Geräten für Rücken, Arme, Brust immer um die 15-20kg, adduktoren und abduktoren 20-25kg und beinpresse 80kg. Das hab ich über ein Jahr gemacht und was sah man? NICHTS :D

    hab jetzt sozusagen wieder von vorn begonnen mit quasi nicht vorhandenen muskeln. bin in 3 Wochen Beinpresse (ich wiege 63kg) von lächerlichen 40 kg schon wieder auf 80kg hoch und nächste Woche erhöhe ich wieder. Arme hab ich angefangen bei lächerlichen 15kg nun bin ich schon bei 25kg.
    immer 2 Sätze á 15 WDH und der letzte Satz bis es weh tut! No Pain No Gain! :)

    bin aber auch erst noch beim ganzkörpertraining. wurde vom trainer dazu verdonnert 4-6 Wochen lang :D danach darf ich dann zu den freihanteln =) freu mich wie schnitzel drauf!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2015
  10. LeonC36

    LeonC36 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2015
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178
    Gewicht:
    102
    Zielgewicht:
    86,6
    Diätart:
    Ketogen
    Liebe Jasmin, das ist ziemlich einfach Dein Ziel in 6-8.Wochen zu realisieren.
    Es wird nur etwas anstrengender durchzuhalten, dafür wirst Du schon nach wenigen Tagen erfolge spüren und auch sehen.

    Allerdings musst Du für dieses vorhaben ALLE sportlichen Aktivitäten für diese Zeit komplett einstellen, da dein Körper nicht mehr genug Nahrung für eine ausreichende Regeneration bekommt.

    Die Hardcore Diät besteht aus mageren Proteinquellen, riesigen Mengen Kohlenhydrat armen Gemüse und einem Kaloriendefizit das die üblichen 500 Kcal bei weitem übersteigt. Wir sprechen hier von einer zeitlich streng begrenzten Zeit, in der man auf Kohlenhydrate und Fett nahezu verzichtet, um den Körper zu zwingen Körperfettdepots abzubauen.

    Die erfolge sind mit keiner anderen Diät in so kurzer Zeit erreichbar!
     
    runningmaus gefällt das.
  11. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.936
    Ort:
    Thüringen
    Warum Leichenfledderst du diesen Thread?
     
    Honey108 und kerstin gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Irgendetwas mache ich falsch Bin neu hier und habe schon Fragen 22. August 2017
Mache ich was falsch??? LowCarb Diät 27. Mai 2017
Kein Kg weniger nach 3 Wochen Einleitungsphase - Was mache ich falsch? Frust Ecke 8. Juli 2016
Minus 17kg nach 5 Monaten. Seit 1 Monat bleibt das Gewicht stehen - was mache ich falsch? Bin neu hier und habe schon Fragen 25. Juni 2016
Was mache ich falsch? LowCarb Diät 18. Juli 2015