Abnehmen und Grundumsatz, verflixte Kiste!

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von Susal, 29. März 2019.

  1. Susal

    Susal Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    161
    Gewicht:
    66
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    LCHiFi Low Carb High Fibre
    Hallo zusammen,
    ich hab' grad den Oberfrust!

    Mein Grundumsatz liegt bei 1148kal (7×64)+700...

    Leistungsumsatz habe ich praktisch keinen, da Langzeiterkrankung (Erschöpfungssyndrom, Depression) vorliegt.

    Seit fast 2 Wochen nehme ich, wenn überhaupt, nur noch in homöopathischen Dosen ab. Ich habe festgestellt (Fddb Tagebuch), wenn ich auch nur annähernd an den Grundumsatz komme, nehme ich zu.
    Nur bei Unterschreitung, im Bereich 700 bis max 1000kal kann ich abnehmen.
    Das ist mit dem geplanten Fettumsatz nur sehr schwierig einzuhalten, finde ich...

    Meine Werte für die vergangene Woche
    Darum, Fett in %, EW in%, KH in % und Gramm, Gesamtkalorien:

    28.03: 68%/22%/10%/20/824
    27.03: 72%/20%/8%/19/1006
    26.03: 72%/22%/6%/20/1425
    25.03: 74%/18%/8%/26/1252
    24.03: 70%/24%/6%/22/1531
    23.3: 78%/17%/5%/22/1975(!!)
    22.3: 64%/20%/16%/20/698

    Und: ich vermisse schrecklich frisches Obst
    Bin kurz davor auf Trennkost mit LC umzusteigen, oder wie Ragnar pegan..

    Die Kohlehydrate kommen aus Sahne in den Kaffee, Gemüse, Quark- 40% den brauche ich Mittags, Frühstück muss aus Kaloriensicht und weil keinen Hunger ausfallen.
    Danke für euer Interesse.
    Ich könnt ko....
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.906
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    111,5 kg
    Zielgewicht:
    100 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Wenn man sich seinen Stoffwechsel erst mal kaputtgehungert hat, wird es natürlich schwierig.
    Ich würde sagen, dass man erst mal sehen sollte wieder gesund zu werden => einen brauchbaren Stoffwechsel zu bekommen und erst danach kommt wieder die Abnahme.
    Vergiss die Kalorien, KH unter 20 g/Tag und mehr Fett als Eiweiß
     
    Anna-Lena, Liliane und Karamella gefällt das.
  4. Susal

    Susal Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    161
    Gewicht:
    66
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    LCHiFi Low Carb High Fibre

    Hallo Tiga,
    vielen Dank für die Antwort.
    Allerdings habe ich schon seit Jahren die Abnehm- Erfahrung gemacht, dass es bei mir (bisher) nur mit drastischer Kalorienreduzierung, und auf Eiweißbasis funktioniert hat.

    Mein Stoffwechsel ist ist eher so gepolt, dass alles was den Hauch von zuviel ist, in den (Fett-) Depots gespeichert wird.

    Es gibt Leute (mein Bruder) der kann Kiloweise Kuchen und Grillzeugs und Megafrühstück haben und ist trotzdem kurz vor "Hungerhaken".
    Bei mir ging das als Kind schon nie.

    Ich glaube nicht, dass ich meinen Stoffwechsel kaputt gehungert habe.
    Er funktioniert nur eben anders...

    Ich kann aber mal versuchen die Kohlehydrate noch weiter nach unten zu bringen - allerdings wird das schwierig, da sie aus Gemüse kommen und ich keine Tabletten für Vitamine etc. nehmen möchte solange man diese über gesunde Nahrung aufnehmen kann.

    Löffelweise Öl pur ist leider auch nicht ht meins.

    Und: wenn man die Kalorienberechnung zu Ende bringen möchte: 1148kal x 1,4 Faktor - 20% = 1285kal als Tagesumsatz.

    Da bin ich doch eigentlich gut dabei?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2019
  5. blubb

    blubb Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2020
    Beiträge:
    24

    Hmmm hast du mal deine Schilddrüse checken lassen? Vielleicht hast du eine Unterfunktion?
     
  6. Bestseller

    Bestseller

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was Abnehmen mit Glücklichsein zu tun hat Linksammlung und Presse 9. Mai 2022
Halten mich Avocados wirklich auf beim Abnehmen? Atkins-Diät-Gruppe 19. Mai 2020
Abnehmen vor 50 Jahren Witze und Lustiges 28. Januar 2020
Abnehmen ohne Kalorien zu zählen Bin neu hier und habe schon Fragen 3. Juli 2019
Keto... Abnehmen und dennoch Muskelaufbau Bin neu hier und habe schon Fragen 18. Juni 2019