Mit dem Frühstück schon 30 KH weg wg Amaranth und Qunioa

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Muschel79, 21. Januar 2019.

  1. Muschel79

    Muschel79 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Bettina Meyers
    Größe:
    174
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    69
    Diätart:
    LC
    Hallo liebes Forum,
    habe mich vor Jahren schon mal nach Atkins ernährt. Hat auch super geklappt. Ich weiß leider nicht mehr, warum ich es nicht weiter fortgeführt habe.
    Will es nun nochmal versuchen, weil ich anders einfach nicht weiterkomme. Über die Jahre nehme ich einfach immer zu, obwohl ich 6 mal die Woche Sport mache und auf die Ernährung acht, mich KH wohlgemerkt, dafür mit kcal zählen. Nichts tut sich und ich bin mega frustriert. Habe gerade heute einen Bericht gesehen über Insulinausschüttung nach dem Essen und dass dadurch nicht abgenommen wird und dieser Diabetologe hat zu Atkins bzw. Low Carb Ernährung geraten. Also versuche ich das nochmal.

    Nun aber gleich das Anfangsproblem. Da ich auch ab und zu depressive Phasen habe, frühstücke ich immer 500 gr Skyr mit FlavDrops und gepufftem Amaranth und Qunioa. Diese kleinen Körnchen helfen meiner Psyche tatsächlich, da sie Serotonin bilden. Wenn ich es im Urlaub weg lasse, wird die Depression tatsächlich immer wieder schlimmer. Daher kann ich die einfach nicht weglassen. Bin dann damit aber schon bei rund 30 KH. Wird dann schwierig den Rest des Tages. Habt ihr da Tips für mich?
     
    R0mY gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.766
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    105 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Hat ja auch noch nie wirklich dauerhaft geklappt.
    Natürlich kannst du das Zeug weglassen. Erstens ist die echte Wirkung von Amaranth und Quinoa auf den Serotonin-Haushalt kaum messbar, zweitens hat eine dauerhafte externe Serotonin-Zufuhr zur Folge, dass der Körper die eigene Produktion drosselt.
    Vermutlich hilft es dir nur, weil du daran glaubst.

    Ersetzen kannst du die beiden Produkte natürlich auch. Z.B. Walnüsse oder Kakao
     
  4. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    1.160
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC

    Tipps sind schwierig, da du es nicht weglassen möchtest und somit eh schon über der empfohlenen Menge an KH kommst.

    Hast du schon mal versucht die Menge zu verringern?
    Alleine dein Skyr hat schon 15,5 KH
    Wie ist es denn wenn du das gepuffte mit ungesüßter Mandelmilch isst, so als Müsli?

    Ansonsten eine Alternative zum Frühstück suchen.
    https://www.lykon.de/magazin/ernaehrung/lebensmittel/tryptophan-haltig
     
    Sorah gefällt das.
  5. Muschel79

    Muschel79 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Bettina Meyers
    Größe:
    174
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    69
    Diätart:
    LC

    Nein, noch nicht probiert. Gepufft ist es auch nicht viel, zusammen 10 gr KH. Du hast recht der Skyr haut natürlich auch gut rein. Den esse ich wegen Eiweiß nach dem Sport.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.766
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    105 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Wikipedia weiß zu Serotonin:
    Ich meinte auch so etwas mal im Studium gelernt zu haben, darum habe ich da gerade mal nachgeschlagen
     
  8. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    13.998
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Hallo Muschel,
    ich denke, dass du bestimmt Alternativen finden kannst.
    Das wird allerdings eine Umstellung sein, die lieb gewonnenen Gewohnheiten zu ändern.

    In dem Buch "Was die Seele essen will: Die Mood Cure" wird u.a. auf so eine Problematik eingegangen, wie du sie beschreibst.
    Vielleicht ist es interessant für dich. Aber Achtung, es werden auch Nahrungsergänzungsmittel empfohlen.
    Für natürliche Optionen kann man sich aber selbst, auch gut schlau machen, wenn man weiß, was möglicherweise fehlt.

    Sehr schöne Seite, Danke für den Link. :)
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Muschel79

    Muschel79 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Bettina Meyers
    Größe:
    174
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    69
    Diätart:
    LC


    Danke. Ja, ich weiß. Es gibt auch Inka Gold Tabletten, wo das gemahlen drin ist, soll man auf nüchternen Magen nehmen, damit es eben diese Schranke überwinden kann. Bei mir hat es mit Skyr bisher ganz gut geklappt. Vielleicht ist Placebo mit dabei, aber es fällt mir dann immer erst wieder auf, wenn ich ich die Körnchen ein zwei Wochen nicht genommen habe.
     
  11. Muschel79

    Muschel79 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Bettina Meyers
    Größe:
    174
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    69
    Diätart:
    LC
    Danke für den Buch Tipp, klingt sehr interessant und nach genau meinem Thema.
     
    Sorah gefällt das.
  12. Mayestic

    Mayestic Guest

    Den Satz liest man hier sehr selten *lacht*

    Wenn Schokolade Serotonin beeinflusst dann iss doch Schokolade anstelle dieses Hüherfutters :)
    Halt 90%ige Schoki oder diese Schoko-Nibs https://www.elle.de/kakao-nibs

    100g davon haben wohl nur 5,5g KH und niemand will davon 100g am Tag essen.
    Sind halt nicht ganz billig und ich mag sie ehrlich gesagt nicht, ich hab mir mal welche gekauft, ist nicht meins.
    Hab sie am Ende durch den Vitamix gejagt damit ich sie iwo heimlich verstecken kann.

    Aber du machst doch so viel Sport. Bekommen die ganzen Ausdauersportler durch den Sport nicht auch son Glückshormon ? https://de.wikipedia.org/wiki/Runner’s_High
     
  13. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    4.971
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich denke, das es bei dir nicht wirklich das Serotonin ist, was durch dein Frühstück ausgeschüttet wird, es ist eher so, das dich diese Gewonheit Zufriedener und Glücklicher macht, an sonnsten würdest du nicht nach 2 Wochen merken, das was Fehlt, bei Hormonen reagiert der Körper schneller :)

    Wenn du eine Ketose erreichst können sich deine Depressionen damit automatisch erledigt haben, das wurde schon oft miteinander in Verbindung gebracht.

    Als Tipp würde ich dir raten, dein Frühstück langsam an zu passen, also erstmal halbieren, den Skyr vielleicht komplett weg lassen und die andere Hälfte deines Essens mit etwas aus zu tauschen, was dir genau so gut schmeckt, aber Ketokonform ist und dein normales Frühstück damit komplett ersetzen.
     
    R0mY gefällt das.
  14. Muschel79

    Muschel79 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Bettina Meyers
    Größe:
    174
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    69
    Diätart:
    LC
    Ich weiß es wirklich nicht mehr, wahrscheinlich habe ich es einfach durchgehalten wg Alltag, also mal hier essen gehen und da ein Cocktail. Ach ja, und in der Kantine ist es nicht immer so einfach was ohne Panade zu finden :-( Das ist echt nervig.

    Mache eher Kraftsport, kaum Cardio :)
     
  15. Muschel79

    Muschel79 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Bettina Meyers
    Größe:
    174
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    69
    Diätart:
    LC
    ja, das kann gut sein. Habe schon fest gestellt, dass ich jemand bin, der immer seinen festen Tagesablauf braucht. Auch irgendwie krank. Naja. Von daher kann das schon stimmen.

    Dachte mir jetzt folgendes: Frühstück wird ein doppelter Eiweiß shake mit 2 g KH (mit Wasser, ohne Milch) plus meine Puffies, die ich noch hexeln werde, damit es mir nicht beim Trinken im Hals kleben bleibt. Muss da noch Öl rein?
     
  16. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    4.971
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Wieso ein EW Shake? Was spricht gegen Eier mit Speck?
    Bei der Ketogenen Ernährung ist Fett erlaubt, da kannst du dir auch zum Frühstück schon was leckeres gönnen :)
    Einen EW Shake würde ich wenn überhaupt nach dem Sport unterbringen, da darin das Fett fehlt macht er nicht lange Satt und ist essenstechnisch auch nicht wirklich optimal.

    Du könntest ja deine Flocken? in das Rührei machen, so als kleinen Crunch und die Menge jeden Tag etwas kleiner machen.
     
  17. Muschel79

    Muschel79 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Bettina Meyers
    Größe:
    174
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    69
    Diätart:
    LC
    Einfach aus Zeitgründen. Gehe morgens vor der Arbeit um 6 Uhr zum Sport, heißt 5:15 Uhr aufstehen. Das Rührei würde ich mir dann am Wochenende machen, inkl. Käse.
     
  18. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    4.971
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Wenn du den Shake als Frühstück essen willst muss auf jeden Fall noch etwas Fett rein, sonst hast du nach 2 h schon wieder hunger. Und lass es bei der normalen Menge, zu viel EW ist auch für einen Sportler nicht nützlich
     
  19. ginTonnix

    ginTonnix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    350
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Volker
    Größe:
    187
    Gewicht:
    85
    Zielgewicht:
    83
    Diätart:
    ketogen
    R0mY und tiga gefällt das.
  20. Muschel79

    Muschel79 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Bettina Meyers
    Größe:
    174
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    69
    Diätart:
    LC
    Welches Öl würdest Du empfehlen zum rein mischen?
     
  21. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    4.971
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Das kannst du nach eigenem Geschmack aussuchen. Wenn du es eher neutral haben möchtest nimmst du Raps oder Sonnenblume, wenn du es verträgst kannst du auch etwas MCT nehmen, Leinöl, Olive, Kürbiskern, Sesam etc haben halt Alle einen leichten Eigengeschmack. Viele mischen auch Kokosöl oder Erdnusbutter in den Shake, das wird mir aber zu stückig.
     
    R0mY gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was zum Frühstück essen Bin neu hier und habe schon Fragen 14. Juni 2020
Keto-Porridge, Keto-Frühstücksbrei, Keto-Pudding ... lecker, nahrreich, sättigend und kaum KHs Frühstück 7. November 2019
Wenn‘s mal schnell gehen muss - ketogener Frühstücksshake Frühstück 20. April 2019
Rührei oder Brötchen? Was das Frühstück mit unserem Verhalten macht Linksammlung und Presse 14. Juni 2017
Morgens Sport ohne Frühstück? Sport 18. Februar 2016