Auf Zutatenliste achten - Das alles ist auch Zucker!

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Joey, 19. Juli 2006.

  1. alinho

    alinho Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2013
    Beiträge:
    86
    Ort:
    De
    AW: Auf Zutatenliste achten - Das alles ist auch Zucker!

    Was ist mit Sorbit? Habe gehört, das wird vom Körper in Fruchtzucker umgewandelt stimmt das? Dann würde das ja auch zu den verbotenen zählen.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.367
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb


    AW: Auf Zutatenliste achten - Das alles ist auch Zucker!

    Sorbit ist ein Zuckeralkohol und somit eigentlich OK.
    Ja, Sorbit wird in Fruktose umgewandelt, aber wohl erst im Dünndarm und somit findet keine Insulinaussschüttung statt.

    Genaueres steht in Wikipedia... >:)
     
  4. klangmuckel

    klangmuckel Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2013
    Beiträge:
    68
    AW: Auf Zutatenliste achten - Das alles ist auch Zucker!

    Also wnen auf einem Lebensmittel zb steht auf "100g 3g KH" und darunter steht "davon Zucker 2,8g KH" dann sollte man das Lebensmittel weglassen?? Oder ist das ok, wenn ich die KH in meiner Rechnung einbringe?
     
  5. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.024
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Auf Zutatenliste achten - Das alles ist auch Zucker!

    Wenn es Wurst oder ein Salat ist, würde ich es weglassen. Davon isst man ja schnell mal 100 g oder mehr.

    Wenn es etwas ist, wie Senf z. B., dass man nur in kleinen Mengen isst, würde ich es mit einrechnen. Wenn es unbedingt sein muss.

    Generell gilt: Zucker möglichst meiden!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Auf Zutatenliste achten - Das alles ist auch Zucker!

    Generell gilt: Kohlenhydrate möglichst meiden! Egal wie und wo die drin sind
     
    mKetos gefällt das.
  8. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.024
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Auf Zutatenliste achten - Das alles ist auch Zucker!

    Ja Kohlenhydrate sowieso, aber Zucker im speziellen.

    Stärke muss erst noch "zerlegt" werden und ist damit nicht ganz so schlimm wie reiner Zucker, der schnell ins Blut geht. Außerdem muss man manche Kh , z. B. im Gemüse, tolerieren und eben einrechnen. ;)
     
  9. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: Auf Zutatenliste achten - Das alles ist auch Zucker!

    Stärke zerlegen ist aber auch keine Arbeit. Das schafft man ja schon mit dem Speichel.

    Es lohnt sich einfach nicht, den (Kristall-)Zucker gesondert zu betrachten. Es gibt genug andere Zucker und Zuckerderivate die nicht nennenswert anders sind.
    Eine große Ausnahme ist dabei sicher die Fruktose (die ja praktisch 50% des normalen Zuckers ausmacht und auch in Obst massig enthalten ist), sie wirkt im Körper eher wie Alkohol (nur ohne die angenehmen Nebenwirkungen)
     
  10. simonszu

    simonszu Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Dortmund
    AW: Auf Zutatenliste achten - Das alles ist auch Zucker!

    Hm. Beim Einkaufen habe ich mittlerweile die Erfahrung gemacht, dass es nur sehr wenige Lebensmittel gibt, die komplett ohne KH auskommen. Mir war die Art des Zuckers erstmal nicht so wichtig, ich gucke eigentlich nur auf die Nähwerttabellen, und präferiere Lebensmittel mit möglichst wenig KH, am besten unter 5 auf 100.

    Ist das jetzt okay so, oder gibt es aufgelistete Zucker, die in der Nährwerttabelle gar nicht mit einberechnet sind?

    Momentan ist mein Gedankengang halt so: "Hmm, der Spinat hat 2,5KH auf 100, der Rotkohl hat 6 auf 100, also hole ich mal lieber den Spinat". Gut oder sollte ich da wirklich noch konsequenter sagen, dass 2,5 auf 100 immer noch zu viel sind, und ich lieber komplett auf 0 runter soll?
     
  11. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.367
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    AW: Auf Zutatenliste achten - Das alles ist auch Zucker!

    Man muss nicht päpstlicher sein als der Papst! ;)

    KH aus Gemüse sind immer ok und es macht auch nix, wenn es mal ein paar mehr sind.

    Am besten ist natürlich frisches Gemüse.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. simonszu

    simonszu Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Dortmund
    AW: Auf Zutatenliste achten - Das alles ist auch Zucker!

    Das klingt gut. Ich mag Rotkohl nämlich eigentlich viel zu gerne, um da dauerhaft konsequent drauf zu verzichten ;)
     
  14. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Auf Zutatenliste achten - Das alles ist auch Zucker!

    Ich sehe das anders.
    Jedes Gramm KH zählt. Darum esse ich auch maximal 2x pro Woche Gemüse.

    Spinat ist aber nur extrem selten dabei.
    Kohl ist gut, besonders Spitzkohl, Wirsing und Rosenkohl (ich liebe Rosenkohl). Porree gibt es auch ab und zu.
    Zwiebeln haben zwar prozentual recht viele KH, aber für eine kleine Zwiebel ist in fast jedem Essen Platz (Es schmeckt dann einfach besser). Möhren esse ich nicht mehr, aber ab und zu gibt es mal Pastinaken (gebraten sind die sehr lecker).
    Äpfel, Birnen, Orangen, Bananen usw. habe ich komplett gestrichen
     
  15. alinho

    alinho Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2013
    Beiträge:
    86
    Ort:
    De
    AW: Auf Zutatenliste achten - Das alles ist auch Zucker!

    Warum wenig Spinat? Magst du es einfach nicht oder hat es irgendwelche negativen Eigenschaften? Ich esse nämlich viel davon :D

    Ansonsten muss ich dir zustimmen. Braten ohne Zwiebeln ist blöd, meist reichen ja 10-15g aus. Gehört bei mir aber eher zur Ausnahme.

    Wie sieht es mit Polydextrose aus? Wird oft als Füllstoff in Light Sirup oder Zuckerreduzierten Eiweißriegeln benutzt. Rechnet man das an, wenn ja, wie?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2014
  16. Mosquito

    Mosquito Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    273
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BaWü
    Größe:
    153
    Gewicht:
    56
    Zielgewicht:
    50
    Diätart:
    Ketogen
    Also um das Thema nochmal hochzuziehen. Hab ich das jetzt richtig verstanden dass ich auch keine Wurst, Käse essen soll wo Dextrose drin ist? Das ist ja eigentlich überall so, dann kann man eigentlich kaum noch was essen oder?
     
    mKetos gefällt das.
  17. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Es kommt auf die Mengen an.
    Wenn eine Wurst mehr als 1% KH enthält, ist sie aber keine gute Wahl mehr
     
  18. Mosquito

    Mosquito Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    273
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BaWü
    Größe:
    153
    Gewicht:
    56
    Zielgewicht:
    50
    Diätart:
    Ketogen
    Heisst mein bacon hat 0,5 kohlenhydrate und davon sinds 0,5 Zucker im bacon ist Dextrose also wär das trotzdem ok? Sorry für die doofe Frage aber da ich ab heute stinke *lach* will ich nichts falsch machen.
     
  19. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Es kommt auf die Menge der KHs an und nicht woher sie stammen.

    Wenn dein Bacon 0,5 % KH enthält und du davon 100 g/Tag isst, dann bringt das eben 0,5 g KH
    Gemüse ist da immer schlechter.
    Sogar Eier schaffen es auf 1,5%

    10 Eier zum Frühstück sind aber trotzdem kein Problem. Das wären etwa 600 g Ei und damit 9 g KH. Das klingt viel, aber wenn du die Eier mit ordentlich Fett brätst, dann hält so eine Portion auch fast über den ganzen Tag satt
     
  20. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Abgesehen davon schafft ja kaum jemand 10 Eier auf einmal, schon gar nicht mit viel Fett.
    Wenn man die über den Tag verteilt futtert, kriegt man damit vielleicht auch den ganzen rum :D
     
  21. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Nicht?
    Warum hat mir das nie jemand gesagt ;)
     
  22. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Du bist natürlich der Grund für das "kaum" vor dem jemand, weil ich mir das schon gedacht habe xD
     
  23. Mosquito

    Mosquito Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    273
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BaWü
    Größe:
    153
    Gewicht:
    56
    Zielgewicht:
    50
    Diätart:
    Ketogen
    Naja ich glaub ich hätt da jetzt auch nicht das Problem *lach*

    Also ist die Dextrose in meinem Bacon nicht so tragisch ,sofern die KH nicht zu hoch sind.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Über die Zutatenliste Linksammlung und Presse 22. April 2007
Straßenbauers "Neustart" nach Weihnachten Statistik / Tagebücher 26. Dezember 2016
Was macht ihr zu Weihnachten? Umfragen 15. Dezember 2015
Wir schlachten ein Schwein Lebensmittel 16. April 2015
Weihnachten Backwaren 6. Dezember 2014