Brauche mal etwas Hilfe

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von Dice1985, 24. Juli 2015.

  1. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    Das ist das ordinärste Empathieloseste was Du hier von Dir gegeben hast.

    Kannst Du Dir vorstellen dass es hier Menschen gibt die Körperteile verloren haben?

    Wie kann man nur?
     
    SonjaLena und yvstol gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC


    Ich schließe mich Doris sofort an. Wir haben hier Forenmitglieder, denen nach schwersten Unfällen Gliedmaßen amputiert werden mussten.
    Absolut dumm und respektlos ist Deine Aussage.
     
    SonjaLena und Honey108 gefällt das.
  4. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Wirklich interessant. Ein sehr namenhaftes Mitglied hat hier im Forum schon einmal die gleiche sarkastische Aussage gemacht (oder damit ich nicht lüge: vielleicht war es auch nur eine ähnliche Aussage) ohne dass er/sie hier gleich so angegriffen wurde. Werde ich mir merken.

    Achja nur um das noch eindeutig klar zustellen: ich wollte hier natürlich niemandem gegenüber respektlos sein!!! Es war nur eine sarkastische Aussage von mir, weil viele sich zu sehr auf die Zahl auf der Waage fixieren und einfach nicht verstehen, dass die Zahl auf der Waage nicht das Ausschlaggebende ist. Ein bisschen Sarkasmus sollte man schon verstehen können, statt jedes Wort auf die Goldwaage zu legen. Wer das nicht kann, nimmt das Leben vielleicht zu ernst oder hat vielleicht andere ernst zunehmende Probleme. Ich werde hier niemandem nach dem Mund reden oder besonders vorsichtig sein von wegen *duziduzidu du armes Ding*. Wer damit nicht klar kommt oder sich angegriffen fühlt oder ein anderes Problem mit mir hat, kann mir das natürlich selbstverständlich jeder Zeit mitteilen und kann auch jederzeit seine eigene Meinung äußern, solange es nicht beleidigend ist.


    EDIT: das kann ich mir nun einfach nicht verkneifen, liebe Honey108:
    Du echauffierst dich über meine sarkastische Aussage, aber machst selbst Witze über abnehmen durch das Abschneiden von Körperteilen? Kehr erst mal vor deiner eigenen Haustür, bevor du mit dem Finger auf andere zeigst.

    Falls jetzt jemand meint Honeylein und Honey108 sind nicht die gleichen Personen, hier der Auszug aus dem Tagebuch von Honey108:
    Ich habe fertig.
    Liebe Grüße
    Mausal
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2015
  5. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    @Mausal
    Doris hat in den letzten Jahren aus verschiedenen, nachvollziehbaren Gründen schon einige Nicks gehabt. Das ist kein Geheimnis.


    Über sich selbst Witze zu machen (wie Doris/Honey bei dem Zitat) ist was ganz anderes, als über jemandem, den man gar nicht kennt. Ich hatte Krebs und bin damit manchmal recht sarkastisch umgegangen. Das kann und will nicht jeder und das ist ok. Daher Vorsicht, man weiß oft zu wenig über die Vorgeschichte des Gegenüber und der Mitleser. Das hat nichts mit Samthandschuhen und "nach dem Mund reden" zu tun, sondern mit Respekt.

    Das Problem liegt hier aber wohl eher woanders, daher der Hinweis:
    Es muss hier nicht jeder jeden mögen, geht euch aus dem Weg.

    @all
    Nochmal zum Erinnerung: Es werden im Forum immer wieder die gleichen Anfängerfragen gestellt. Wer davon genervt ist, antwortet nicht. Fertig.


    Schönes Wochenende
    Perdita
     
    Dany2712 und SonjaLena gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
     
  8. kruemelmonster

    kruemelmonster Mädchen für alles Moderator

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    13.881
    Medien:
    139
    Alben:
    3
    Ort:
    BS
    Es ist sehr warm im Land, da sind wir alle wohl etwas gereizt?

    Ich bitte darum zum Thema zurückzukommen!
     
  9. Dice1985

    Dice1985 Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178
    Gewicht:
    115,6
    Zielgewicht:
    99


    Ich nehm diese Kommentar recht gelassen.
    Habe eine schwere Gehbehinderung und musste mir schon weitaus schlimmeres anhören, so kein Ploblem.
    Ist auch der Grund dafür das ich so aufs abnehmen fokusiert bin. Den Gelenken in den Beinen tut es nicht gut und ab und zu merk ich das auch.

    PS: Bin jetzt bei 115,6Kg
     
    SonjaLena gefällt das.
  10. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.953
    Ort:
    Thüringen
    Deine Strategie ist nicht zielführend.

    Das, was deine Gelenke schont, ist das Muskelskelett und die Knorpelmasse.

    Aufbau: Kurze starke Belastung (Gewichtheben), Ketoadaption und hochwertige Proteine und Gelantine.

    Kreuzbänder stärken.

    Gewicht zu Lasten der Muskelnasse zu verlieren, verschärft dein Problem.
     
    SonjaLena gefällt das.
  11. Dice1985

    Dice1985 Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178
    Gewicht:
    115,6
    Zielgewicht:
    99
    Deswegen mach ich auch noch etwas Sport.

    Durch die Wärme in den letzten Tagen hatte ich kaum Hunger und habe auch dem entsprechend sehr wenig gegessen.
    Deswegen habe ich wohl auch das eine Kilo (auf 115,6) verloren.

    Ist auf dauer halt echt frustierend wenn nichts passiert.

    Inzwischen sieht meine Ernährung etwa so aus.

    Frühstück:
    2 Eier mit Mayo (bei wenig hunger)
    4Eier mit 100g Speck (bei mehr Hunger)

    Mittag und abends entweder
    250-300g Fleisch(Schwein/Rind) mit etwas Kräuterbutter
    oder
    250g Hack+ 200G Zucini (Mnachmal mit etwas Tomaten bis 6,5 KH in summe)

    zwischen durch
    mal ein Ei mit etwas Mayo

    Kann es evtl. an meinen Essenszeit liegen bzw. an den Pausen dazwischen?
    Ich steht etwas später auf (8Uhr oder 10Uhr je nach Termin)
    Frühstück 12-13Uhr
    Mittag 16-18
    Abend 20-23Uhr
    Schlafen ab 1-2Uhr
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Grundsätzlich gilt: dem Körper ist es egal wann wir essen, nur die Tagesmenge ist entscheidend. Manche machen hier intermittierendes Fasten oder Essen unmittelbar nach dem Aufstehen. Bei anderen scheint es zielführend zu sein, wenn sie das Mittagessen oder Abendessen weglassen, aber dafür bei den beiden anderen Mahlzeiten deutlich mehr Fett und Eiweiß zu sich nehmen. Allerdings gibt es keinen Beweis dafür, dass man dadurch besser oder schlechter abnehmen kann.

    Mach dir wegen dem Gewicht keinen Stress, sieh es als Erfolg, dass du nicht zunimmst. Die überflüssigen Kilo hast du auch nicht von heute auf morgen zugenommen, deshalb wirst du sie auch nicht so schnell wieder abnehmen können. Aber alleine die Tatsache, dass du nicht mehr zunimmst ist ein großer Erfolg, das solltest du dir immer vor Augen halten! Langsam und stetig wirst du dann auch bestimmt abnehmen, wenn du nicht mehr als 20 g KH zu dir nimmst.
     
  14. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Mit den Essenszeiten hat das nichts zu tun, deine Mahlzeiten decken sich mit meinen, mit dem Unterschied, dass ich bereits um 6 Uhr frühstücke und dein Frühstück bei mir eine Zwischenmahlzeit ist.
    Habe mit diesen Zeiten überhaupt keine Probleme, obwohl die Abendmahlzeit immer sehr umfangreich ausfällt.
    Wichtig ist nur, dass die im Laufe des Tages aufgenommene Energie nicht den Energieverbrauch überschreitet.
     
  15. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Grundsätzlich ist es aber auch nicht schlecht, wenn man mal eine Mahlzeit auslässt. Wenn man dem Körper ständig Energie über die Nahrung zuführt, dann hat er eben auch wenig Veranlassung an die Reserven zu gehen.
    Also lieber die Kalorien auf 2-3 Mahlzeiten verteilen und nichts zwischendurch essen
     
  16. Strutter

    Strutter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    180
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    Erreicht
    Diätart:
    Atkins - Phase 4
    Prüfe mal über eine Woche das Verhältnis von Eiweiß und Fett in Deiner Ernährung.
    Du machst Atkins, richtig? Dann sollten es (in Gramm) etwa 60 Prozent Eiweiß und 40 Prozent Fett sein.

    Wenn Du über viele Wochen nicht abnimmst, dann prüfe auch die Kalorienzahl. Bei der Atkins-Diät sollte sie bei Männern zwischen 1800 und 2200 kcal liegen.

    Viel Erfolg!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2015
  17. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Mit dieser Ansicht stehst du recht allein da. Das ändert sich auch nicht, wenn du es gebetsmühlenartig in mehreren Threads wiederholst.
    Ein höherer Fettanteil ist für die Abnahme begünstigend
     
  18. Dice1985

    Dice1985 Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178
    Gewicht:
    115,6
    Zielgewicht:
    99
    1800 kcal und dabei einen hohen Fettanteil (egal ob 40%)
    Dann muss man sehr kleine Portionen essen damit das aufgeht.

    Wegen dem Verhältnis. Von Fett und Eiweiß hab ich ja schon Mayo und Kräutetbuttet benutzt.

    Ich überleg momentan ernsthaft ob Ätkins bei mir überhaupt funktioniert. Ich bin jetzt ca. 2 Monate wieder dabei und in Phase 1.
    Und das Resultat sind nur 3-4 Kg.
    Und das mein Gewicht nicht steigt hatte ich auch vor Ätkins.
    Ich werde noch 2 Wochen machen und wenn ich dann nicht bei 114,x (also 800g)bin breche ich ab. Denn bei der Geschwindigkeit brauch ich 2-3 Jahre in p1 um unter 100kg zu kommen.

    Deswegen hoffe ich das mir jemand den entscheidenen Tip geben kann warum nur so wenig passiert. Meine Ernährung hatte ich oben gepostet. Was noch dazu kommt zu dem Plan ist als Zwischenmahlzeit Stücke eines LowCarb Riegels.Jedes Stück hat einen KH.
     
  19. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.028
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Das bei vielen ein höherer Fettanteil die Abnahme beschleunigt, ändert aber nichts daran, das Atkins es nicht empfohlen hat. Ich habe extra mal nachgelesen. Atkins schreibt nie vom Auffetten. Er empfielt ein Fett-Eiweiß-Verhältnis wie es in einem guten Steak von Natur aus vor kommt. Das ist nunmal mehr Eiweiß als Fett.

    Wer mehr Fett essen will, kann das ja tun. Es ist aber dann eben kein Atkins. ;)
     
    yvstol und Dany2712 gefällt das.
  20. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.028
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Versuche doch mal ein paar Tage nur Eier und Fleisch zu essen. So wie bei der GEM-Woche (Geflügel, Eier, Majo). Kein Gemüse und keine Riegel. Wenn da nichts passiert, weiß ich auch keinen Rat. :think:
     
  21. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    Ich habe sowohl mit Atkins als auch mit LCHF immer nur am zweiten Tag etwas Wasser verloren, dann hing ich Monatelang fest.

    Ich habe vor Jahren mit South Beach und 3 D also eher fettarm und mehr Eiweiß richtig abgenommen.

    Das ist allerdings nicht so gesund für die Nieren.

    Dieses Jahr sind seit Januar 18 kg ungerad verschwunden, mit Smoothies, Salaten etwas Fleisvh, Fisvh, Eier.

    Ich habe Milchprodukte komplett weggelassen selbst die Sahne im Kaffee, und natürlich keine Riegel oder Ersatzprodukte.

    Ich könnte so auch kleine Mengen Obst essen und nicht mal die Weinschorle könnte mich bremsen.

    Atkins passt nicht für jeden und auch die Menge macht's.

    Probier's mal wie Ute empfohlen hat mit der GEM da sind auch keine Milchprodukte bei.

    Auch wenn sie wenig KH haben stockt bei vielen die Abnahme.
     
  22. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    Ich habe sowohl mit Atkins als auch mit LCHF immer nur am zweiten Tag etwas Wasser verloren, dann hing ich Monatelang fest.

    Ich habe vor Jahren mit South Beach und 3 D also eher fettarm und mehr Eiweiß richtig abgenommen.

    Das ist allerdings nicht so gesund für die Nieren.

    Dieses Jahr sind seit Januar 18 kg ungerad verschwunden, mit Smoothies, Salaten etwas Fleisvh, Fisvh, Eier.

    Ich habe Milchprodukte komplett weggelassen selbst die Sahne im Kaffee, und natürlich keine Riegel oder Ersatzprodukte.

    Ich könnte so auch kleine Mengen Obst essen und nicht mal die Weinschorle könnte mich bremsen.

    Atkins passt nicht für jeden und auch die Menge macht's.

    Probier's mal wie Ute empfohlen hat mit der GEM da sind auch keine Milchprodukte bei.

    Auch wenn sie wenig KH haben stockt bei vielen die Abnahme.
     
    SonjaLena gefällt das.
  23. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    @Honey108 hast du schon mal überprüft wie viele kcal das dann am Tag sind nur mit Smoothies, Salat und nur wenig Eiern/Fisch/Fleisch? Ich vermute die Gefahr ist bei dieser Art der Diät groß, dass man deutlich zu weige kcal aufnimmt und somit bei "Ende" der Diät der Jojo-Effekt schon vorprogrammiert ist, wenn man sie nicht lebenslänglich beibehält. Zumal es auch nicht gesund ist durch ein zu hohes kcal-Defizit abzunehmen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
brauche etwas Motivation Frust Ecke 30. September 2011
Brauche etwas Motivation und Unterstützung... Erfahrungen 31. Januar 2005
Brauche hilfe Atkins Diät 22. Juli 2017
Mal an die Frauen, ich brauche Rat :) Erfahrungen 17. Januar 2017
Brauche dringend Hilfe Übelkeit Frust Ecke 20. Oktober 2016