Die Milch machts

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft" wurde erstellt von Mayestic, 11. Dezember 2016.

  1. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.898
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    http://www.spiegel.de/gesundheit/er...-das-risiko-von-knochenbruechen-a-999466.html

    (englischsprachige Quelle)
    http://www.bmj.com/content/349/bmj.g6015


    Wenn ich bedenke das ich bis vor einigen Jahren noch mehrere Liter Milch am Tag getrunken habe ....... und seit der Kindheite keinerlei Knochenbrüche mehr hatte. Vielleicht bin ich ja doch ein Glückspilz.


    Zahlen aus der Studie

    In der Gruppe der Frauen, die weniger als ein Glas Milch pro Trag tranken, starben pro Jahr 10,7 von 1000 Teilnehmerinnen. Bei den Frauen, die pro Tag ein bis zwei Gläser Milch tranken, waren es 12,6. In der Gruppe, die zwei bis drei Gläser tranken, waren es 15,4. In der Gruppe mit dem höchsten Milchkonsum (mindestens drei Gläser beziehungsweise 600 Milliliter pro Tag) gab es 17,7 Todesfälle pro Jahr und pro 1000 Teilnehmerinnen.
    • Nach Einbeziehung aller weiteren erfassten Faktoren ergibt sich daraus ein um 15 Prozent erhöhtes Risiko eines frühzeitigen Todes für jedes zusätzliche tägliche Glas Milch.
    Bei den Männern waren die Unterschiede in den Gruppen deutlich geringer. In der Gruppe, die weniger als ein Glas Milch pro Tag tranken, starben pro Jahr 18,2 von 1000 Teilnehmern. In der Gruppe mit dem höchsten Milchkonsum waren es 20,7.


    Käse, Quark und Joghurt hatten einen anderen Effekt

    Die schwedischen Wissenschaftler werteten Daten von insgesamt 61.433 Frauen und 45.339 Männern aus.


    Die Männer waren Teil der sogenannten Kohorte schwedischer Männer und zu Beginn ihrer Teilnahme 1997 zwischen 45 und 79 Jahre alt. Sie füllten einmal einen Ernährungsfragebogen aus und wurden im Schnitt elf Jahre lang begleitet. In dieser Zeit starben 10.112 der Teilnehmer. 5066 hatten einen Knochenbruch, 1166 von ihnen erlitten eine Hüftfraktur.

    In der Studie wurden zahlreiche Faktoren erfasst und mit eingerechnet, unter anderem Body-Mass-Index, Alkoholkonsum, vorliegende Krankheiten und der Bildungsgrad.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.423
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    Wenn man den Test hätte länger laufen lassen wäre rausgekommen, dass alle Testpersonen tot sind
     
    ginTonnix, Eve, Anna und 6 anderen gefällt das.
  4. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Hätte man einen dieser Faktoren nicht hinein/heraus gerechnet oder zusätzlich irgendeinen anderen weiteren Faktor hinein/heraus gerechnet, dann wären die Milchtrinker vielleicht "unsterblich" ;)
     
  5. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    Milch braucht kein erwachsener Mensch.
    Es ist und bleibt KÄLBERnahrung.
    Und ist somit entbehrlich für die Ernährung.

    Warum wohl haben ca. 80% der Weltbevölkerung ne Laktoseintoleranz? Weils normal ist und nur "wir" ne Mutation haben.
     
    NiciS gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    904
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Das nennt man auch Evolution ;)
     
    Stahlfreund gefällt das.
  8. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich denke, die Menschen, die das mutierte Gen haben sind solche, deren Vorfahren sich schon seit Jahrhunderten von Milch ernähren. Das ist tatsächlich Evolution. Sogenannte Mikroevolution.
    Das betrifft Menschen mit nordischen Vorfahren genauso, wie zB. die Massaistämme in Afrika.

    Ich habe nordische Gene. Ich vertrage Milch sehr gut.
    Was meine Leber angeht, habe ich keine Ahnung, welches Gen da mutiert ist. Ich werde nie betrunken. Das habe ich schon das eine oder andere Mal intensiv versucht. Wird aber nix. Das betrifft einige andere Mitglieder meiner Familie auch. Aber nur weibliche.
     
  9. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.773
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH


    Das ist ja mal ne tolle Mutation, die du da trägst wisgard,
    manchmal vielleicht aber auch nicht, so ein bisschen betrunken sein
    ist zuweilen auch ganz tröstlich.
     
    runningmaus, wisgard und yvstol gefällt das.
  10. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Im Freundeskreis heißt es nur noch, daß Alkohol kaufen bei mir rausgeschmissenes Geld ist :D
     
    runningmaus gefällt das.
  11. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.773
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Immerhin bleibt dir doch noch der Genuss wenn auch ohne die Wirkung.
    Oder schmeckt er dir auch nicht?
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Doch, einiges schmeckt mir schon. Süß muß es sein und einem alle Löcher zusammenkleben ... wie meine Oma immer sagte. Die wurde auch nie besoffen. Sie hat mit 76 Jahren noch gemeinsam mit mir an einem Abend 4 Flaschen Eierlikör klargemacht ... :D Und wir waren immer noch nüchtern.

    Mir kommt da gerade ein Gedanke. ich sollte mal testen, ob ich aus der Ketose fliege, wenn ich Alkohol trinke. Vielleicht passiert da ja auch nix.
     
    Petraea gefällt das.
  14. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.142
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Die Studie hallte ich auch für fragwürdig :D

    In Asien verträgt so gut wie keiner Milch (das finde ich echt super, da ich auch keine vertrage und beim Essen gehen nicht fragen muss ob da Milch drin ist^^). Meine Familie verträgt es aber, nur ich tanze aus der Reihe... ich bin halt nicht so weit entwickelt :D

    Das mit dem Alkohol habe ich auch... ich merke zwar leichte Wirkungen, aber wirklich voll war ich noch nie (Nicht das ichs nicht ausprobiert hätte:rofl:) ist auch bei vielen in meiner Familie so. Bei unseren Familienfeiern haben wir schon so namche Kneipe leer gesoffen :D
     
    wisgard gefällt das.
  15. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.773
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Das ist wirklich erstaunlich.
    Meine japanische Freundin mag Milch und Milchprodukte
    und verträgt sie gut, dafür mag sie keinen Fisch!
    Vielleicht kam es euch nur so vor?
     
  16. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.142
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    In Japan sollen nur 2 % der Menschen normale Milch vertragen können.
    Und welcher Japaner isst keinen Fisch? Wie ein Deutscher, der keine Kartoffeln mag :D
     
  17. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.773
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Ich glaube inzwischen, das ist ein Klischee.
    Sie sagt, sie kennt viele, die keinen Fisch mögen.
    So wie im Ausland alle glauben, wir würden täglich Sauerkraut essen.
     
    Mausal, Linea und wisgard gefällt das.
  18. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC
    Ich mag keine Kartoffeln.
     
  19. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC
    Ja, wenn ich nicht zufällig in Frankfurt bin und Zeit habe für's 'Gemalte Haus', dann gibt es bei mir jahrelang keines.
     
  20. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Dito. Ich auch nicht, noch nie gemocht.:)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ketogene Ernährung - Fragen zu Sojamilch/Kaugummis/Kaffee Alles über die Ketose 4. August 2017
Warum keine Milch bei Atkin/ketogener Diät? Lebensmittel 23. Mai 2017
Welche Babymilch? Lebensmittel 11. August 2016
Ketogene Ernährung und Milch Bin neu hier und habe schon Fragen 15. Juli 2015
Keto Zimtbombe! "Falscher Milchreis" Süßspeisen 19. Juni 2015