Kesh - was gab es heute & Co.

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Kesh, 21. September 2017.

  1. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    639
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02. : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    11.11.

    Morgens:
    3 Spiegeleier mit zwei kleinen, mit Bacon umwickelten Ziegenfrischkäsetalern, dazu 4 Minitomaten und ein paar Scheiben Gurke
    (528 kcal, 41g Fett, 35,2g Eiweiß, 6g KH)

    Nachmittags:
    ein paar grüne Oliven, je ca. 50g ital. Salami und Scarmorza, dazu ein paar Scheiben Gurke und 1/2 gelbe Paprika
    (448 kcal, 36,8g Fett, 23,5g Eiweiß, 5,6g KH)

    - halbe Stunde Laufband-Walking -

    Am Samstag waren wir beim Decathlon, u.a. nach einem neuen Laufband schauen, unser jetziges haben wir vor ein paar Jahren sehr günstig gekauft, ist leider für meine Mitbewohnerin zum richtig drauf joggen, zu schmal und zu kurz, für mich reicht es zwar - ich walke ja nur, joggen werde ich in diesem Leben u. mit diesen Knien wohl nicht mehr, aber ich muss sagen, die größeren, stabileren die wir dort getestet haben, waren doch um einiges angenehmer zum drauf laufen, ich hatte nicht mehr das Gefühl, dass ich mich an den Griffen festhalten müsste, fühlte sich auch in den Knien besser an und man kann eine Steigung einstellen, das bringt zwar (vermutlich) nicht so viel wie draußen bergauf laufen, aber ist schon ein wenig anstrengender. Mal schauen ob wir uns so ein Ding in der Anschaffung teilen, ganz günstig sind die ja nicht...

    Abends:
    mal wieder Hühnersuppe mit Gemüse, diesmal mit viel Weißkohl und für mich - wie immer- mit einem Ei drin, meine Mitbewohnerin bekommt - auch wie immer- Grießklößchen... und ich habe Klößchenneid heute :)...
    (380 kcal, 18,9g Fett, 35g Eiweiß, 11g KH)

    2 große Rippchen Heilemann 85% Schokolade
    (146 kcal, 12,5g Fett, 2,4g Eiweiß, 4g KH)

    gesamt: 1502 kcal, 109,2g Fett, 96,1g Eiweiß, 26,6g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2018
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    639
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02. : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    12.11.

    Morgens:
    "bunte Schüssel" oder auch gemischte Reste: vier Scheiben ital. Salami, eine dicke Scheibe Schinkenwurst, ein Stückchen Scarmorza, ein paar grüne Oliven, zwei mit Frischkäse gefüllt Peperoni, dazu eine kleine Schüssel mit Gurkenscheiben u. Minitomaten (wegen dem "mehr Gemüse"-Projekt :))
    (530 kcal, 45,7g Fett, 24,9g Eiweiß, 4,7g KH)

    Im Studio wurde mir wieder zu mehr Eiweiß geraten, zwar nicht (mehr) zu 250g/tgl. :), aber doch zu deutlich über 100g...und ich bin mal wieder ein wenig verwirrt, ich könnte zwar mit Leichtigkeit mehr Eiweiß essen, aber dann müsste ich ja nach den Keto-Regeln auch die Fettmenge entsprechend erhöhen, was zwar auch kein Problem wäre, aber dann käme ich auch täglich auf deutlich mehr Kal., denn wenn ich nur 20g Eiweiß/Tag mehr essen würde, müsste ich theoretisch ja min. 21g Fett mehr essen, das wären dann ja ca. 189 zusätzliche Kal., und bei 50g mehr Eiweiß bin ich dann bei 450 Kal. mehr! Da nehme ich dann mit Sicherheit gar nix mehr ab!.
    Keine Möglichkeit sehe ich momentan darin, die Differenz zwischen der Fett- u. der Eiweißmenge zu reduzieren, d.h. weniger Fett im Verhältnis zum Eiweiß zu essen, mein Gesamt-Skaldemann ist ja oft eh "nur" 1,2 oder 1,3, wenn überhaupt...jedenfalls wenn meine Rechnung stimmt: angenommener Beispieltag: 130g Fett, 85g Eiweiß, 20g KH = Skaldemann von 1,2. Wo soll sollte ich da noch was drehen, auf die 5g Eiweiß die da noch drin wären, wird es wohl auch nicht ankommen!
    Das ist wieder so ein Beispiel wo sich die verschiedenen Philosophien beißen und ich nicht so recht weiß was denn nun "richtiger" ist, dann ich kann ja auch nicht sagen "so wie ich es mache ist es auf jeden Fall richtig", denn soooo toll nehme ich ja auch wieder nicht ab...dann hatte ich auch mal wieder eine Kalorien-Diskussion mit meiner Mitbewohnerin, die (immer noch) der Meinung ist ich müsste viel weniger Kal. essen, ca. 1200 - 1400 und nicht 1600 - 1800 wie ich es (meist) tue. Kann ja sein, sie hat recht und ich würde mit 1200 kal. schneller abnehmen, sehr wahrscheinlich sogar, aber ich will nicht weniger essen, es fällt mir immer noch schwer genug jeden einzelnen Tag ketogen zu essen. Ich habe was das angeht wohl einfach einen Knacks mit dem ich leben muss, ich finde Zwänge und Verbote in Richtung Essen, egal wie selbstauferlegt, gesund oder vernünftig sie auch sein mögen, einfach total unverhältnismäßig grauenhaft, bekomme unlogische Gedanken und bin in Versuchung mich selbst zu hintergehen, obwohl das ja kompletter Blödsinn ist, ich kann ja nichts heimlich essen, ich weiß es ja, ist ja nicht so wie als Kind, dass ich es nur vor den Eltern verbergen wollte, ich bin ja dabei und weiß es... seitdem ich mir das eingestehe, ist es zwar ein bisschen besser, aber nicht weg! *Seufz*...gegen Abnehmen war (für mich) das Rauchen aufzuhören geradezu ein Kinderspiel!

    Abends: Rest von der Hühnersuppe mit Gemüse und zwei EL Fleischsalat
    (545 kcal, 34,6g Fett, 38,9 Eiweiß, 13,3 KH)

    später:
    2 große Rippchen Heilemann 85% Schokolade
    (146 kcal, 12,5g Fett, 2,4g Eiweiß, 4g KH) und ca. 50g Haselnüsse
    (325 kcal, 31,7g Fett, 8,1g Eiweiß, 3g KH)

    gesamt: 1546 kcal, 124,5g Fett, 74,3g Eiweiß, 25g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2018
  4. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    639
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02. : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto

    13.11.

    dasselbe wie gestern, nur ohne Schinkenwurst, dafür mit Rauchfleisch,vier Scheiben ital. Salami, ein Stückchen Scarmorza, ein paar grüne Oliven, zwei mit Frischkäse gefüllt Peperoni, dazu eine kleine Schüssel mit Gurkenscheiben u. Minitomaten
    (530 kcal, 45,7g Fett, 24,9g Eiweiß, 4,7g KH)

    Mittags:
    eine halbe Tüte gemischte Nüsse (75g)
    (473 kcal, 44,7g Fett, 13,7g Eiweiß, 5,6g KH)

    heute war ich das erste Mal völlig gesund im Fitneßstudio, beim letzten Mal hatte ich noch Nachwehen meiner fiesen Erkältung, da wollte/konnte ich nicht alles geben. Heute habe ich die bei der Einführungrsrunde vereinbarten Gewichte gerade mal teils verdoppelt! Ich denke, ich hatte die Einstellung für "kleine dicke Mädchen" bekommen, ich will aber wenigstens die für kleine Jungs haben :)...ich weiß nicht ob ich da richtig informiert bin, aber mir wurde mal gesagt, wenn es zu "leicht" geht, wächst kein Muskel, da hilft auch 100x wiederholen nichts, es muss schwer gehen, max. 10x zu schaffen sein...ob´s stimmt, keine Ahnung, aber der, der das sagte sieht danach aus als ob´s tut *g*!

    Abends:
    Rinderhüftsteak mit Kräuterbutter und in der Pfanne mitgebratener Paprika, Zucchini und 1 Frühlingszwiebel
    (607 kcal, 36,9g Fett, 59,3g Eiweiß, 9,7g KH)

    Tee mit Sahne
    (72 kcal, 7,5g Fett, 0,6g Eiweiß, 0,8g KH)

    gesamt: 1682 kcal, 134,8g Fett, 98,5g Eiweiß, 20,8g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2018
  5. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    10.369
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    siehe auf dem Ticker ... es geht wieder voran ;)
    Zielgewicht:
    62-65 kg
    Diätart:
    Ketogen

    Du musst das Fett jetzt nicht mehr erhöhen, das ist nur am Anfang wichtig.
    Jetzt kann sich dein Körper aus den eigenen Reserven bedienen.
    Ich würde nur drauf achten, dass du essentielle hochwertige Fettsäuren mit der Nahrung aufnimmst.
    Da kommt es nicht auf die Gesamtmenge an Fett an. So eine Veränderung kann zusätzliche Bewegung in die Abnahme bringen.
     
    Kesh gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    525
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0 im Moment 77,9
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC
    Ich habe auch mal Tage wo Fett und Eiweiß vertauscht waren.
    Du musst es ja nicht jeden Tag machen.
     
    Kesh gefällt das.
  8. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    639
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02. : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    14.11.

    Morgens:
    3 Eier mit Speck in Butter mit einer Frühlingswziebel gebraten, dazu 6 Minitomaten
    (528 kcal, 43,1g Fett, 32,2g Eiweiß, 4g KH)

    Mittags:
    einen kleinen Rest von gestern Abend, habe es nicht ganz geschafft, berechne ich jetzt nicht extra, ist ja schon in gestern mit drin, und eine halbe Tüte gemischte Nüsse (75g)
    (473 kcal, 44,7g Fett, 13,7g Eiweiß, 5,6g KH)

    Abends:
    Rostbratwürstchen mit Senf und Krautsalat (selbstgemacht)
    (738 kcal, 68,2g Fett, 27,2g Eiweiß, 5,6g KH

    gesamt: 1739 kcal, 156g Fett, 73,1g Eiweiß, 15,2g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2018
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    639
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02. : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto


    15.11.

    Morgens:
    3 Eier mit Speck in Butter mit einer Frühlingszwiebel gebraten, dazu 6 Minitomaten und drei übrige Rostbratwürstchen
    (643 kcal, 53,4g Fett, 38,2g Eiweiß, 4,1g KH)

    Nachmittags:
    100g Minisalamis
    (455 kcal, 40g Fett, 24g Eiweiß, 1g KH)

    Abends:

    Blattsalat mit Essig-Senf-Öl Dressing, Putengeschnetzeltes Gyros Art (selbst gewürzt) mit einem Klecks Kräuterquark und Kräuterbutter
    (561 kcal, 31g Fett, 62,7g Eiweiß, 7,6g KH)

    Tee mit Sahne
    (72 kcal, 7,5g Fett, 0,6g Eiweiß, 0,8g KH)

    gesamt: 1731 kcal, 131,9g Fett, 124,9g Eiweiß, 13,5g KH​
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2018
  11. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    639
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02. : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    16.11.

    Morgens:
    Antipastischüssel: 100g Mozzarella, 50g ital. Salami, 3 in Olivenöl eingelegte Artischockenherzen, je ein paar grüne und schwarze Oliven.
    (711 kcal, 63,4g Fett, 31,2g Eiweiß, 4,6g KH)

    Nachmittagstee:
    Mittags:
    30g Schweinekrusten, 1 Tee mit Sahne
    (254 kcal, 18,5g Fett, 20,6g Eiweiß, 1,2g KH)

    Abends:
    Hähnchenoberkeulen mit großem gemischtem Salat - umdisponiert, die Hähnchenschenkel hatte ich leider zu spät in den Ofen getan und wurden nicht rechtzeitig fertig, von daher habe ich auf meinen gemischten Salat dünne Scheiben Pancetta, Schinken und ein paar Frischkäsekugeln mit Paprika verteilt, war auch gut, das Huhn gibt es dann Samstag.
    (597 kcal, 46,3g Fett, 36,9g Eiweiß, 8,6g KH)

    -----------------------------------------------------------------------
    Keto-Marmorkuchen gebacken - geparkte Nährwerte ganzer Kuchen:
    (150g Dr. Almond Kuchenzauber pur, 3 Eier, 120g Butter, 20g Kakaopulver, ca. 50ml Mandelmilch)
    1.702 kcal, 144,8g Fett, 40,65g Eiweiß, 7,6g KH
    -----------------------------------------------------------------------

    davon 1 Stückchen als Nachtisch, ist eine Alternative, schmeckt natürlich auch nicht wie high-carb Kuchen, aber die Konsistenz ist in Ordnung, nicht zu gummiartig, nicht zu trocken...ein wenig sehr feinporig, aber evtl. kann ich das beim nächsten mal durch Zugabe von gemahlenen Nüssen/Mandeln etwas ändern. Süße ist auch O.K., kein störender Nachgeschmack und ohne die Kälte vom Erythrit, und es sieht aus wie ein "echter" kleiner Marmorgugelhupf = Optik ist sehr gut! :)
    (171 kcal, 21,72g Fett, 6,1g Eiweiß, 1,1g KH)

    gesamt: 1733 kcal, 149,92g Fett, 94,8g Eiweiß, 15,5g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2018
    söckchen und Liliane gefällt das.
  12. Liliane

    Liliane Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    190
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    160
    Gewicht:
    73 Startgewicht 1.4.2018
    Zielgewicht:
    59
    Diätart:
    ketogen
    Da läuft mir sofort das Wasser im Mund zusammen .... ich liebe italienisches Futter

    LG
    Liliane
     
    Kesh gefällt das.
  13. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    639
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02. : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    17.11.

    Morgens:
    1 Scheibe Wasa Ballaststoffe
    (33kcal, 0,5g Fett, 1,3 Eiweiß, 4,3g KH) mit Butter und Schinken, dazu je ein Stückchen Camembert und Bergkäsee und ein Ei
    (401 kcal, 32g Fett, 27,8g Eiweiß, 1g KH)

    Nachmittags:
    Snackteller mit Gouda, Salami, Rauchfleisch, ein paar Minitomaten und ein paar Gurkenscheibchen mit Teewurst
    (500 kcal, 42,8g Fett, 26,4g Eiweiß, 3,1g KH)

    - Training, diesmal nach dem Gerätetrainig tatsächlich noch eine halbe Stunde auf dem Crosstrainer verbracht, hört sich nach nix an, ist aber für mich verdammt anstrengend, kein Vergleich zu einer halben Stunde Laufband-Walking...aber eins hat sich noch nicht geändert: ich kann Cardiotraining einfach nicht leiden, ich zähle dabei teils die Sekunden um eine Beschäftigung zu haben, da nutzt auch kein Fernsehen nebenher...evtl. sollte ich mir doch mal überlegen mein Handy mit Musik da nebenher zu nutzen...wenn ich mir dabei nicht zu affig vorkomme, wegen 20-30 Minuten :blush:

    Abends:
    das Hähnchen von gestern mit einer großen Schüssel Kopfsalat mit Essig/Senf/Öl-Dressing
    (675 kcal, 48,8g Fett, 54,6g Eiweiß, 2,9g KH)

    zwei Tee mit Sahne:
    (144 kcal, 15g Fett, 1,2g Eiweiß, 1,6g KH)

    gesamt: 1730 kcal, 138,6g Fett, 109,8g Eiweiß, 13,1g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2018
  14. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    639
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02. : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    18.11.

    Morgens:
    3 Scheiben Brot aus Dr. Almond Ciabatta&Baguette-Mischung
    (120 kcal, 5,7g Fett, 10,2g Eiweiß, 0,9g KH) mit Butter, Parmaschinken, Bergkäse, dazu zwei Eier, ein paar Scheiben Gurke und Minitomaten
    (465 kcal, 35g Fett, 33,7g Eiweiß, 4,3g KH)

    Nachmittags:
    kleines Stückchen Gouda, 4 Scheiben Schwarzwälder Schinken, drei Löffel Obatzda (selbstgemacht)
    2 Stückchen Marmorkuchen
    (735 kcal, 77,54g Fett, 32,5g Eiweiß, 4,1g KH)

    Abends:
    kleiner Snack nach dem Kino - im Kino gab´s nichts, was gepasst hätte, lieder - aus einem Stückchen Schinkenwurst mit Senf, 1 hartgekochtes Ei mit Majo und zwei Stückchen Käse
    (371 kcal, 33,4g Fett, 17,6g Eiweiß, 0,7g KH)

    gesamt: 1691 kcal, 151,64g Fett, 94g Eiweiß, 10g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2018
  15. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    639
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02. : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    19.11.

    Morgens:
    gemischte Antipasti: 100g Mozzarella, ca. 50g Salami, ein paar grüne und schwarze Oliven, zwei mit Frischkäse gefüllte Peperoni, dazu ein paar Minitomaten und 1/2 kleine gelbe Paprika
    (694 kcal, 57,4g Fett, 36,5g Eiweiß, 8,6g KH)

    Nachmittag
    2 Stückchen Marmorkuchen, ca. die Hälfte habe ich eingefroren, jetzt ist erstmal wieder genug mit Kuchen!
    (342 kcal, 43,44g Fett, 12,2g Eiweiß, 2,2g KH)

    Abends:
    1 großer Hähnchenschenkel mit gemischtem Salat (Kopfsalat, Rettich, 1/2 Paprika, Gurke und drei Minitomaten) mit selbstgemachtem Sahnedressing mit Kräutern
    (695 kcal, 51,2g Fett, 49,2g Eiweiß, 9,6g KH)

    gesamt: 1731 kcal, 152,04g Fett, 97,9g Eiweiß, 20,4g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2018
  16. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    9.147
    Medien:
    44
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Was sagt Dein Lenkrad-O-Meter mittlerweile?
     
  17. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    639
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02. : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    Nunja, ich wiege mich ja inzwischen doch, sozusagen hat die Waage erstmal das Lenkrad-O-Meter abgelöst...aber auch wenn auf der Waage nichts geht, merke ich es immer noch an meinen Hosen, z.B. hatte ich mir vor ca. zwei Monaten zwei Sportleggings gekauft, die werfen inzwischen Falten beim Tragen und stehen bei ebay :)...
     
    söckchen, Chris05, Dany2712 und 2 anderen gefällt das.
  18. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    639
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02. : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    20.11.

    Morgens:
    250g Quark 40% mit 1EL Chiasamen und 50g frischen Heidelbeeren
    (451 kcal, 30,7g Fett, 25,3g Eiweiß, 12g KH)

    Mittags:
    (100g Minisalamis
    (455 kcal, 40g Fett, 24g Eiweiß, 1g KH)

    - eine Runde im Studio, mir wurde vorgeschlagen mal in den Zumbakurs zu gehen, das wäre Cardiotraining, das Spaß machen würde...ich weiß nicht so recht. a) bin ich choreographisch total unbegabt, ich tanze zwar schon mal, aber eher das Übliche 90er-Jahre-Wave-inspirierte zwei Schritt vor, zwei zurück und dabei finster auf den Boden gucken...O.K. und Abwandlungen davon...:blush:
    b) hab ich ein wenig Schiß, dass ich das nicht packe, 45min am Stück hört sich für mich immer noch nach einer Herausforderung an... und c) ich finde die Musik dabei echt gruselig...O.K. das hört sich jetzt eher nach Ausrede an, ich weiß *g*... mal schauen, ich kann ja erstmal vorsichtig in den Kursraum spickeln wer denn da so mit macht und mich dann immer noch im Raum geirrt haben...

    Abends:
    den zweiten Hähnchenschenkel von gestern mit (selbstgemachtem) Krautsalat
    (602 kcal, 43,2g Fett, 47,5g Eiweiß, 6,2g KH)

    Tee mit Sahne und ein paar Mandeln
    (219 kcal, 20,8g Fett, 6,6g Eiweiß, 2,2g KH)

    gesamt: 1727 kcal, 134,7g Fett, 103,4g Eiweiß, 21,4g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2018
  19. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    639
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02. : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    21.11.

    Morgens/Mittags:
    einen Restzipfel gerauchte Schinkenwurst (ca. 50g), 1/4 Gurke,6 Minitomaten ca. 25g Walnüsse und 25g Mandeln
    (546 kcal, 48,8g Fett, 23,3g Eiweiß, 8,4g KH)

    Abends:
    Eier mit Speck und ein paar Minitomaten
    (710kcal, 59,1g Fett, 41,8g Eiweiß, 4,5g KH)

    Tee mit Sahne
    (72 kcal, 7,5g Fett, 0,6g Eiweiß, 0,8g KH)

    gesamt: 1328 kcal, 115,4g Fett, 65,7g Eiweiß, 13,7g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2018
  20. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    639
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02. : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    22.11.

    Morgens:
    125g Mozzarella, 50g ital. Salami und dazu grüne und schwarze Oliven
    (710 kcal, 60,5g Fett. 35,4g Eiweiß, 5g KH)

    Abends:
    Weißkohlpfanne mit Speck und Schmand
    (529 kcal, 47,2g Fett, 14,2g Eiweiß, 12,3g KH)

    Hab die Beilage vorher gegessen, Braten ist noch im Ofen, da gibt es nachher noch eine Scheibe davon!

    eine dicke Scheibe Braten ohne alles
    (368 kcal, 23,2g Fett, 40,1g Eiweiß, 0g KH)

    Tee mit Sahne
    (72 kcal, 7,5g Fett, 0,6g Eiweiß, 0,8g KH)

    gesamt: 1679 kcal, 138,4g Fett, 90,3g Eiweiß, 18,1g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2018
  21. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    639
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02. : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    23.11.

    Frühstücksbuffet mit Kollegen:
    bei mir gab es Rührei, Schinken, ein paar Scheiben von der gemischten Käseplatte, Camembert, etwas Räucherlachs, viel Gurke und ein paar Schnitz Paprika mit Frischkäse.
    (544 kcal, 32,8g Fett, 53,1g Eiweiß, 9,3g KH)

    Nachmittags:
    je 25g Mandeln und Walnüsse, statt Kuchen zum Kaffee, nach Rückkehr vom Walking/Spaziergang mit meiner Mitbewohnerin...sie hat eine Apfeltasche und ich ein bißchen Futterneid!
    (311kcal, 28,9g Fett, 9,6g Eiweiß, 4,1g KH)

    Abends:
    zwei Scheiben Braten mit Kräuterbutter und Krautsalat
    (661 kcal, 51g Fett, 42,9g Eiweiß, 8,4g KH)

    Tee mit Sahne
    (72 kcal, 7,5g Fett, 0,6g Eiweiß, 0,6g KH)
    2 große Rippchen Heilemann 85% Schokolade
    (146 kcal, 12,5g Fett, 2,4g Eiweiß, 4g KH)

    gesamt: 1734 kcal, 132,7g Fett, 108,6g Eiweiß, 26,4g KH
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2018
  22. Zoé

    Zoé Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2015
    Beiträge:
    300
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    160
    Gewicht:
    57
    Zielgewicht:
    60 ist mein Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    98 % vegetarisch
    tschuldigung, aber ich musste so lachen wegen Deiner Beschreibung vom tanzen "finster auf den Boden gucken". Hast Du nun mal den Zumba Kurs besucht, äh, bespickelt?
     
    Kesh gefällt das.
  23. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.755
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 28.07.2018
    Zielgewicht:
    Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    BLE
    Jetzt mach ich Dir mal ein bisschen Mut. Ich habe 2002 (da hatte ich nichts weiter als das Magenband und den ersten Umbau zum banded Bypass) mit 116 Kilo den ersten Tanzkurs meines Lebens besucht. Ich tanze, seit ich denken kann, aber in meiner Jugend gab es einfach kein Geld für sowas wie Tanzschule. Der Kurs fand ein Mal pro Woche statt, und das war auch gut so. Ich hatte einen Riesenspaß, aber meine armen Füße hatten die Woche Pause zwischendrin bitter nötig. Und nein: in 2002 gab es (noch) kein Zumba, sonst hätte ich das sicherlich auch gemacht. Was mir gerade einfällt: Schon ein paar Jahre davor hab ich mit meinem Sohn zuhause unter anderem Jive geübt. Er war mehrere Jahre in der Tanzschule.
     
    Kesh gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ab heute: KETO EDGE Summit Wissenschaft 7. Mai 2018
Spiegel TV heute Linksammlung und Presse 21. April 2018
So ein Tag, so wunderschön wie heute...... Plauderstübchen 20. November 2017
Heute zählt Vorstellen 2. März 2017
heute Erfahrungen 21. Dezember 2014