René's Tagebuch des Schlanken Fußes ;-)

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von René, 7. Dezember 2010.

  1. René

    René Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    René
    Größe:
    183
    Gewicht:
    103 kg
    Zielgewicht:
    94,5 kg
    Diätart:
    Low Carb freestyle
    AW: René's Tagebuch des Schlanken Fußes ;-)

    An alle die sich schwer tun mit dem Abnehmen.

    Hört nicht auf euch mit dem Thema zu beschäftigen bis ihr euren ganz individuellen Weg gefunden habt.

    Lasst den Faktor Zeit außen vor.

    Einzig das Ziel zählt. Verliert es nie aus dem Sinn und ihr werdet mit einem geilen Lebensgefühl belohnt werden.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. René

    René Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    René
    Größe:
    183
    Gewicht:
    103 kg
    Zielgewicht:
    94,5 kg
    Diätart:
    Low Carb freestyle


    Guten Morgen,
    schön, dass es mein altes Tagebuch noch gibt.
    es ist Zeit mal wieder was zu tun.
    Seit über einem Jahr mache ich kaum mehr Sport. Das liegt vorallem an teils schweren Depressionen. Und das soll sich jetzt ändern, nachdem ich mal wieder ein Tief (Liebeskummer) halbwegs überwunden habe, wird es wieder Zeit anzugreifen.
    Heute morgen habe ich 103 kg. Muskelmasse ist sehr zurückgegangen, Fett mehr geworden.
    Ich werde nicht auf meine Ernährung eingehen, da ich damit keine Probleme habe. Seit frühster Kindheit bin ich Fleischfresser und konnte man mich mit Süßkram nirgendswo hervorlocken.
    Zudem konnte ich über all die Jahre meinen Magen sehr klein halten, was extrem wichtig ist. Es ist unglaublich mit wie wenig Nahrung ich gut leben kann.
    Außerdem sind meine Muskeln zwar zurückgebildet, aber ich habe noch alle Trainingpläne und Gelegenheiten. Es scheitert halt an der Motivation.
    Mein erstes Ziel ist UHU! Also unter 100 kg, mein Wohlfühlgewicht.
    Zweites Ziel ist wieder unter 95 kg, das Gewicht bei dem ich mich richtig geil fühle.

    Aber hauptsächlich geht es mir um meine Fitness, endlich wieder mehr Lebensqualität.
     
  4. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.960
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    Willkommen zurück und viel Erfolg!

    stolli
     
  5. René

    René Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    René
    Größe:
    183
    Gewicht:
    103 kg
    Zielgewicht:
    94,5 kg
    Diätart:
    Low Carb freestyle
    Danke. :)
    Ich arbeite ausschließlich im sitzen. Wenn ich dann abends nach Hause komme, fehlt mir ständig die Motivation Sport zu machen. Fatal.
    Ein weiteres Problem ist, wenn man erstmal mit dem Training beginnt, kommt der Muskelkater dazu, leichter Muskelkater fühlt sich gut an, aber ich neige zum übertreiben. Außerdem bedeutet Muskelaufbau Ernährungsumstellung. Da sich ein brennendes Hungergefühl, bis hin zum Heißhunger entwickelt. Da muss ich aufpassen, wann ich was esse.

    Ich werde heute mal einsteigen mit Liegestützen beginnen...
    Freitag 29.07.2016
    Plan: 16, 10, 8, 6 = 40 Liegestütze.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2016
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Hey René,

    raus aus der Depression und zwar u.a. mit Bewegung!!!!!

    Und ran an die UHU!


    LG
     
  8. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.427
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    No pain, no gain. Das war schon immer so :)
     
  9. René

    René Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    René
    Größe:
    183
    Gewicht:
    103 kg
    Zielgewicht:
    94,5 kg
    Diätart:
    Low Carb freestyle


    Sooo. Freitag, nichts gemacht, stattdessen Feiern gegangen, bis.... irgendwann. :p
    Samstag, nachdem die Kopfschmerzen halbwegs weg waren dann mal das vom Freitag nachgeholt. Unnd... natürlich gleich wieder übertrieben. :devil:
    Liegestütze: 16, 10, 8 6 = 40
    Schulter 31 kg: 12, 11, 10, 9, 8
    Sonntag(heute): aufgewacht mit bösem Muskelkater, wer hätte das gedacht? :rolleyes:
    Kniebeuge: 16, 10, 8, 6
    Bizeps 9kg: 12, 11, 10, 9, 8
    Bin mal auf den Muskelkater morgen gespannt.

    Und wie vorrauszusehen war, Heißhunger. Habs aber geschaft, gerade so viel zu essen, dass ich gerade mal fast satt bin. Bin stolz auf mich.
    Fahr jetzt noch n bisl Fahrrad, dann wars das für heute.
    Bleibt die große Herausforderung, morgen nach der Arbeit, trotz Muskeltkater mich zum trainierne aufzuraffen.
    Edit: hab mich gerade gewogen... 105 kg!
    Ist ein Klassiker Freitag früh ist man am leichtesten und Montag um 16.00 Uhr am schwersten.
    Muss man cool nehmen, beim Muskelkater füllen sich die intermuskulären Zwischenräume mit Wasser, das hebt das Gewicht vorübergehend an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2016
  10. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Huhu,

    immer die,die es übertreiben..... - Ich bin auch so.


    LG
     
  11. René

    René Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    René
    Größe:
    183
    Gewicht:
    103 kg
    Zielgewicht:
    94,5 kg
    Diätart:
    Low Carb freestyle
    Ja, keine Ahnung. Ich kann irgendwie immer noch nicht ganz akzeptieren, dass ich keine 18 mehr bin. :wasntme:
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    ...auch mit 18 wäre das nicht anders. ;)



    LG
     
  14. René

    René Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    René
    Größe:
    183
    Gewicht:
    103 kg
    Zielgewicht:
    94,5 kg
    Diätart:
    Low Carb freestyle
    Haha, genau. Egal ein schlanker Fuß macht jung. :)
    Schaun wir mal, ob ich meinen Hintern morgen hoch kriege.
     
  15. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Na klar wirst Du! Wir zählen auf Dich und werden Dich zur Not auch schubsen!



    LG
     
  16. René

    René Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    René
    Größe:
    183
    Gewicht:
    103 kg
    Zielgewicht:
    94,5 kg
    Diätart:
    Low Carb freestyle
    Moin moin,

    danke. :) Ich habe echt üblen Muskelkater im Oberkörper und den Oberschenkeln.
    Geplant ist für heute nur Latziehen und eine kleine Runde den Weinberg(4km) hoch.

    Edit: Ich hab heute morgen schon unfreiwillig Sport gemacht, hab verpennt und bin wie blöde zum Bahnhof geradelt, um dann noch nen 150m Sprint zum Zug hinzulegen. :grimacing:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2016
  17. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.488
    Ort:
    Tirol
    Das ist sehr gut am Morgen Sprint für die Fettverbrennung.:)
    Ich wünsch dir viel Erfolg auf deinem weiteren Weg.
    Liebe Grüße Renate
     
  18. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    René,

    da hattest Du heute deutlich mehr Sport als ich....

    Latziehen mag ich furchtbar gern! Gibt es bei mir aber voraussichtlich erst morgen wieder.



    LG
     
  19. René

    René Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    René
    Größe:
    183
    Gewicht:
    103 kg
    Zielgewicht:
    94,5 kg
    Diätart:
    Low Carb freestyle
    Guten Morgen.
    Naja, auf die Sprinteinlage, hätte ich auch verzichten können, aber fürn Muskelaufbau war das ein super Impuls. Außerdem zeigt das mal wieder, wenn man will kann man. Joggen steh jedenfalls noch nicht auf meinem Programm, dazu kann ich mich noch nicht wieder aufraffen.

    Für den Weinberg hat die Motivation gestern nicht mehr gereicht, aber zum Latziehen 12 kg: 12, 11, 10, 9, 8
    Konnte ich mich zwingen.
    Bin heute schrecklich vermuskelkatert aufgewacht. Wieder zu wenig geschlafen, aber irgendwie trotzdem gut drauf.
    Heute hab ich mal Cris-Cross-Käfer geplant.
    Gewicht ist immer noch 105 kg, aber mit Muskelkater nehme ich das locker.
    Essen tue ich wieder mehr.
    Gestern 200g Salami, 200 g Maasdammer, 100 g Vollkornbrot und abends 300g Steaks in Remoulade getränkt. Habe schon wieder brennenden Hunger. Den bekämpfe ich im Büro erstmal mit leckerem Kaffee.
     
  20. damoller

    damoller Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    7.671
    Medien:
    13
    Größe:
    174
    Diätart:
    LCHF
    Wenn man nen depri hat, mag man sich nicht bewegen. Ich kenne das gut.

    Hast Du mal versucht 5-HTP und Fischöl gegen Deine Depression zu nehmen? 5-HTP ist eine Vorstufe von Serotonin, dem Glückshormon. Hat mir sehr geholfen. Hier kannst Du mehr lesen:

    https://www.zentrum-der-gesundheit.de/serotoninspiegel-natuerlich-erhoehen-ia.html

    In diesem Artikel wird Tryptophan statt 5_HTP empfohlen. Tryptophan wird in 5-HTP umgewandelt, - wenn Du die benötigten Mineralien im Köper hast. Bei mir hat das nicht gewirkt, darum: 5-HTP ;)
    upload_2016-8-2_9-12-27.png
     
  21. René

    René Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    René
    Größe:
    183
    Gewicht:
    103 kg
    Zielgewicht:
    94,5 kg
    Diätart:
    Low Carb freestyle
    Danke für den Tipp. Ich nehme hin und wieder rhodiolan und wenn es schlimmer wird Lavendel. Das wirkt bei mir ganz gut.
    Mein Plan ist jetzt wenigstens eine Übung am Tag zu machen. Das ist zwar wenig, aber machbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2016
    Daisy73 gefällt das.
  22. René

    René Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    René
    Größe:
    183
    Gewicht:
    103 kg
    Zielgewicht:
    94,5 kg
    Diätart:
    Low Carb freestyle
    Moin moin,

    Output gestern:
    Nada, nüscht! :laughing:

    Input gestern:
    1 Tasse Gemüsesaft
    100 g Maasdammer
    100 g Salami
    60 g Vollkornbrot
    100 g Bergkäse

    Gewicht heute Morgen:
    104 kg

    Bemerkungen:
    Gestern hab ich nix mehr gemacht. Ich hatte heftigen Muskelkater und konnte mich nicht aufraffen. Der ist heute deutlich zurück gegangen, wie man auch am Gewicht sehen kann.
    Das Wasser ist wieder raus.
    Heute will ich Klimzüge machen, noch vor Liegestützen die unangenehmste Übung für mich. Ich habe mir allerdings vor ein paar Jahren Latexseile besorgt, die machen diese Übung deutlich angenhemer.
     
    blaumeise50 gefällt das.
  23. René

    René Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    René
    Größe:
    183
    Gewicht:
    103 kg
    Zielgewicht:
    94,5 kg
    Diätart:
    Low Carb freestyle
    Output gestern
    Klimmzüge 14 kg (theoretisch)
    jeweils Über- und Untergriff
    8,6,8 macht 616 kg

    Input gestern
    150 g Räucherlachs
    100 g Emmentaler
    100 g Maasdammer
    100 g Bergkäse
    100 g Salami
    100 g Bratwürste
    180 g Vollkornbrot
    100 ml Gemüsesaft

    Bemerkungen
    Gewicht unverändert 104 kg.
    Es ist verrückt, geplant hatte ich 432 kg Belastung bei den Klimmzügen, aber die gingen so leicht, dass ich einfach weiter gemacht habe.
    Außerdem hat sich mal wieder gezeigt, dass Fisch einfach nicht so gut sättigt wie Fleisch.
    Welche Übung(en) ich heute mache, da bin ich mir noch nicht ganz sicher. Schulter wäre gut, allerdings habe ich beim letzten Mal am Samstag übertrieben und eine Bandscheibe etwas derangiert. Weiß nicht, ob ich da heute schon wieder dran gehen sollte. Naja und Bauch steht auch noch aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2016
    stolli gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mein "bleib-am-Ball"-Tagebuch Statistik / Tagebücher 13. November 2017
Tagebuch von Martina Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 23. August 2017
Tagebuch 2017 Statistik / Tagebücher 1. Juni 2017
RedBulls Tagebuch Statistik / Tagebücher 30. Mai 2017
Ein neuer Anfang Bella Tagebuch Statistik / Tagebücher 17. Mai 2017