Zunahme

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von Schwammpuppe, 15. Oktober 2008.

  1. Muddl

    Muddl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    948
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Größe:
    165
    Gewicht:
    siehe Ticker
    Zielgewicht:
    vorerst 75 kg - später dann 68 kg
    Diätart:
    Atkins-Phase 2
    Hallo Schwammi,

    vieleicht machst du es schrittweise: Ein Glas Wasser, ein Glas Cola und später 2 Glas Wasser und 1 Glas Cola, bis du weitaus öfter zum Wasserglas greifst, als zum Cola-Glas. Man kann es doch auch auf die sanfte Tour machen, wenn man sich über so viele Jahre daran gewöhnt hat. Hauptsache, du beginnst etwas zu ändern, dann hast du den wichtigsten Schritt schon getan.
    Liebe Grüße
    Muddl
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Schwammpuppe

    Schwammpuppe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    2.104
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund


    Bin ja schon dabei. Nachdem ich zumindest schon mal auf koffeinfreie Cola-light umgestiegen bin und den Kaffee weggelassen habe, hatte ich astreine Kopfschmerzen - dank Koffeinentzug.

    Ich bin gerade dabei mir zumindest erst 2 l Pfefferminztee (mittlerweile ungesüßt) ein zu flößen und dann erst Cola-light. Ich hoffe, der Pfefferminztee ist nicht schlimm. Vielleicht schaff ich es ja, dann noch Wasser einzubauen. Aber das ist für mich echt eine ganz schwierige Sache, so beim Trinken auf meine Cola zu verzichten und nur noch ungesüßte Sachen zu trinken *bäh

    LG Schwammi
     
  4. churchill

    churchill Guest

    Hi junge Mummi, wo gibt es denn Fotos von der Prinicipessa? Du solltest schon wegkommen von dem cola light. Wir sollen ja keien "verarbeiteten Lebensmittel essen".
     
  5. Schwammpuppe

    Schwammpuppe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    2.104
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Ja, ich weiß. Es geht ja auch gar nicht soo sehr um Cola-light. Wenn ich eine andere geschmackliche Alternative hätte. Mit Wasser tu ich mich schon immer schwer. Ich finds einfach nicht lecker. Und ich habe mich auch nach unzähligen Versuchen nie dran gewöhnen können das Wasser Literweise in mich rein zu schütten...

    LG Schwammi
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. fussel

    fussel Guest

    trinken lernen ;-)

    Halbliterflache füllen und beim trinken ruhig atmen und die Schlucke mitzählen.
    Dann die Anzahl der Schlucke steigern - bei etwa 25 hat man den halben Liter meist weg.

    Das Ganze 2-4 mal am Tag, gut schmecken muss das nicht, es soll nur rein ;-)
    Für den Genuss nimmt man ja dann was anderes und kleinere Mengen ,die man nicht mühsam wegpumpen muss.
     
  8. snook

    snook Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland... :)
    Also ich hab auch öfters mal Probleme genug Wasser zu trinken... Mineralwasser geht schon mal gar nicht, da bekomm ich kaum ein Glas runter :lol: Ich schnapp mir Morgens einfach 2 große 1,5l Flaschen stilles Wasser die es beim örtlichen Discounter gibt und nehme mir vor die bis zum Einschlafen Abends auszutrinken. Falls das Wasser mal überhaupt nicht geht werf ich auch schon mal 2 Multivitamin Tabletten mit Orangengeschmack in so eine große Flasche... die haben zusammen auch "nur" 0,6 KH und ich nehm lieber etwas mehr KH zu mir als viel zu wenig zu trinken. Alternativ oder besser zusätzlich natürlich Tee, am besten ungesüßt, aber ich habe da meinen Erfahrungen nach auch keine Probleme wenn ich etwas flüssigen Süßstoff zum süßen nehme... reagiert wohl jeder Körper anders drauf.

    Bei dem Koffeeinproblem habe ich leider keine Ahnung :???:. Wahrscheinlich ist es da am besten/einfachsten den Körper langsam vom Koffein wegzuführen und jeden Tag etwas weniger Cola/Kaffee zu sich zu nehmen. Gut Ding will Weile haben...

    Du schaffst das schon ;)
     
  9. Schwammpuppe

    Schwammpuppe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    2.104
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund


    Nee, die Kopfschmerzen sind überstanden, jetzt ist gut. Koffein ist kein Thema mehr. Also letzte mal hatte ich auch kein Problem mit Süßstoff. Ich warte einfach mal ab. Tee ungesüßt geht auch, wie ich feststellen musste. Auch wenn mit etwas Süße, das ganze besser schmeckt. Aber meine Cola-light (koffeinfrei ;-)) lass ich mir nicht nehmen. Ich reduziere es nur enorm und ersetze es mit Tee.

    Mineralwasser bekomme ich auch nicht runter. Stilles Wasser aber noch weniger. Aber es wird ja Winter, da kann auch der Tee herhalten.

    LG Schwammi
     
  10. Honeylein

    Honeylein Guest

    Ich habe auch meine Scharmützel mit Wasser hinter mir.

    Ich konnte nie viel trinken außer mal Sprudelwasser.

    Heute trink eich auch gerne Kohlensäurefreies Wasser, aber noch lange nicht alles.

    Manches kann ich einfachnicht schlucken als obs hinten festhängt.

    Richtig gut trinken kann ich die Leonhardsquelle, Mondquelle, Sonnenquelle ect, die schlucken sich ganz sanft und leicht und schwupp ist ein Liter drin.

    Ich habe jetzt mal eine andere Sorte probiert, auch sehr gute Qualität und es krachte richtig beim schlucken.

    also ist Leonhardsquelle pp "mein" Wasser.

    Ich mag auch Cola und red bull gerne mal 1 Glas, aber ich habs mir bis auf 2-3 mal die Woche ein einziges Glas abgewöhnt.

    Es ist besser so.

    Einfach mal probieren, wir sind ja noch jung genug um flexibel zu sein.;)
     
  11. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Kann ich nur bestätigen, wenn ein Wasser nicht rutscht, was anderes probieren, da gibt es große Unterschiede und Abwechslung schadet auch nicht. ;-)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zunahme mit Ketose? Frust Ecke Gestern um 18:17 Uhr
Gewichtszunahme was tun:( Frust Ecke 6. September 2017
Atkins Zunahme nach Abnahme ? Erfahrungen 12. Oktober 2016
Zunahme nach Refeed :( Alles über die Ketose 20. September 2016
Wiedereinstieg sehr, sehr schwer & Gewichtszunahme Frust Ecke 25. Oktober 2015