6-8 kilo in 2 wochen

Dieses Thema im Forum "Mono Diäten" wurde erstellt von Shady_08, 8. Mai 2007.

  1. cpoldskool

    cpoldskool Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bayern
    ganz ehrlich
    haltet die klappe !!!!!
    das ist unfug was ihr veranstaltet
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55


    [​IMG]

    Austauschen darf sich hier jeder über alles
    mit jedem, aber bitte immer mit Niveau.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2007
  4. Only_ME

    Only_ME Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.018
    Medien:
    4
    Ort:
    Queen of Hanse
    Hm... sowas als Aussage könnte ich mir, "normalem User", vielleicht erlauben, aber als "Moderator"? Keine feine englische Art, sorry.

    Hm... Irgendwas stimmt in der Aussage nicht... Von einer Seite darf man eigene Meinung kundtun, aber man darf andere nicht nicht verstehen...

    Als ich deinen Beitrag gelesen habe, Joey, habe ich auch "große Augen" gemacht - der Ton hat dem Geschehen nicht entsprochen. Meiner Meinung nach war das eine Überreaktion.

    Naja... jeder hat mal einen schlechten Tag...

    Aber zurück zum Hauptthema:

    ich kann Honeyleins Bedenken sehr wohl verstehen, vor allem weil sie über eigene Erfahrung berichtet hat.

    Ebenso wie die Meinung über die Aussage "sehr wohl kann man damit Abnehmen" - solche Aussagen sind irreführend. (am Rande erwähnt, man kann mit Allem abnehmen, kommt nur auf die Menge an)

    Ich nehme an, die Aussage von Michdrop über negative Folgen dieser Diät-Art war einfach nicht deutlich genug.

    Wenn ein Neuling, der sich mit der Ernährung noch nie beschäftigt hat (und hier hast Du vollkommen Recht, Joey, wir waren nicht mit LC geboren) solche Aussagen liest, wer weiß, auf welche Ideen er noch kommen wird?
     
  5. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Aber Gott sei dank sind wir nicht für die ganze Welt verantwortlich. :mrgreen:
    Also ich jedenfalls nicht. ;)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Only_ME

    Only_ME Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.018
    Medien:
    4
    Ort:
    Queen of Hanse
    Das beim Leibe nicht! :D

    Aber irreführen sollen wir auch nicht. ;)
     
  8. Joey

    Joey Keto-Agentin Moderator

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.738
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Warum wird jedesmal drauf rumgehackt das ich Mod bin? Trotzdem hab ich ne Meinung. Warum sollte ein "normaler" User die kundtun dürfen wie er möchte und ich nicht? Und in dem Thema habe ich nicht als Mod gesprochen auch wenns links daneben steht sondern als normaler User der ich ja außerdem immer noch bin und immer war.
    Wenn meine Wortwahl für euch eine Überreaktion ist dann tut es mir leid, aber ich stehe zu meiner Wortwahl.
    @Only_ME:
    Das meine ich mit Worten im Mund rumdrehen...wo habe ich denn geschrieben das man andere nicht nicht verstehen darf?
    Ich kann nicht nachvollziehen das sie "verstört" darüber ist das ich meine Meinung schreibe, aber so wie ich kann sie ihre Meinung dazu natürlich kundtun, hab ich auch nichts gegen. Ich verstehe sie in dem Punkt nicht, sie versteht mich nicht, so ist es eben und das nicht erst seit heute.

    Generell verstehe ich aber was ihr meint und ich verstehe auch das man davor warnen möchte wenn man selbst schlechte Erfahrungen gemacht hat, aber jeder Mensch ist immer noch für sich selbst verantwortlich und warum soll man die Tatsachen nicht benennen dürfen wie sie sind? Abnehmen (Gewicht) funktioniert damit aber gesundheitlich ist es Mist! Irreführend finde ich das ganz und gar nicht. Ob man sich nun dafür oder dagegen entscheidet bestimmt niemand anderes außer die Person selbst. Wer LC machen will der macht es und wer nicht der nicht.
    Es wird auch sicher nicht jeder gleich gut oder schlecht auf eine bestimmte Ernährung reagieren.

    Was mir absolut nicht gefällt ist das Milchdrop eine Menge Dinge unterstellt wurden die absolut an den Haaren herbeigezogen sind und sich überhaupt nicht mit ihren tatsächlichen Aussagen decken. Wenn jemand seine eigenen Erfahrungen noch dazu schreibt ist das natürlich vollkommen richtig und wünschenswert um nochmal zu unterstreichen das es keine empfehlenswerte Methode ist, aber warum musste man Milchdrop dabei grundlos so angreifen?
     
  9. Honeylein

    Honeylein Guest



    Ich verstehe sie in dem Punkt nicht, sie versteht mich nicht, so ist es eben und das nicht erst seit heute.

    Zitatende.

    Mit "sie" bin ich gemeint, und ich glaube jetzt kann Joey hellsehen, weil sie weiß dass ich sie nicht verstehe.

    Und ich weiß außer einer Sache nicht wo wir noch Reibungspunkte gehabt hätten, im gegenteil ich habe Dir einige Male in Diskussionen zugestimmt wo es sachlich mM nach richtig war, also sehe ich keinen Grund, Diskrepanzen zu Grunde zu legen die es nicht gibt.

    Ich kann vieles sein, aber ich bin nie nachtragend.

    Zu dem was Only me schrieb, denke ich dass es einfach die Formulierung ist, die es in vielen Foren zum thema, Mods gibt:

    "Der Mod sollte nicht Öl ins Feuer gießen und bei hitzigen Diskussionen für weiteren Streit sorgen, ect, nicht zu früh eine meinung bilden, sondern durch gezieltes nachfragen "wie hattest du das gemeint?" versuchen die Situation zu schlichten, kurz moderat und gläätend zu wirken....."


    Das sind nur Auszüge des allgemein in vielen Foren benutzten Textes.

    Ich weiß nicht ob hier so etwas besteht, es geht mich auch nichts an, ich wollte nur (um richtig verstanden zu werden Onlys Satz dazu aufgreifen)
     
  10. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    *nochmal ganz leise rein schleich*

    *räusper* Vielleicht ist es möglich, dass alle jetzt hier einen Punkt machen,
    weil es droht persönlich zu werden. Wäre schön, wenn sich jetzt jeder über
    seine Meinung im klaren ist und wenn es noch persönliches zu regeln gibt,
    dann fände ich die Möglichkeit der PNs ganz nützlich.

    Lieben Dank an alle! >:)
     
  11. Only_ME

    Only_ME Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.018
    Medien:
    4
    Ort:
    Queen of Hanse
    Als Mod darf man sich sowas nicht erlauben. Als normaler "Sterblicher" habe ich für sowas auf die Finger bekommen.

    Und es ging nicht darum, was Du "kundtust". Es ging nur um den Ton.


    Ich glaube, es ging eben nicht um "darüber dass", es ging um "wie" und "auf welcher Art".

    Den Part mit dem "Worte im Mund rumdrehen" könnte ich Dir ebenso unterstellen. Tue ich aber nicht. Ich schreibe lieber "wir haben aneinander vorbei geredet".

    Kommunikation in Foren ist sowieso eine Geschichte für sich. Es ist eine Kunst, sich so auszudrücken, dass jeder es so versteht, wie es gemeint ist.

    P.S.: sorry, Kidi, ich habe dein Beitrag erst nach dem gesehen, als ich schon geschrieben habe. Ich werde es trotzdem so stehen lassen, schreibe aber Nichts mehr zu dieser Diskussion.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2007
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Kris

    Kris Grafik-Mod Moderator

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    2.551
    Medien:
    1
    Ort:
    Nähe FFM
    Hi Leute,

    ich verschieben den Thread mal nach

    Diät & Abnehmen Methoden die NICHT LowCarb sind
    Hier kann getalkt werden über z.B. Low Fat 30 Diät, Formula Diäten, Brigitte Diät, Trennkost Diät, Mono Diäten, Fasten, uvm. Alles über Diät Produkte und das Abnehmen ohne Diät z.B. mit Magenband, Fettabsaugung, Akkupunktur, uvm.

    ... weil er dort besser reinpasst.

    Dann möchte ich an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, wir sind zwar vorrangig ein LowCarb Forum, aber andere Diätarten sind auch erlaubt.
    Wir sagen anderen nicht, daß sie hier falsch sind...

    Es liegt nicht an uns zu entscheiden ob etwas "Gesund" oder "Ungesund" ist und wenn Ihr der Meinung seid, bitte versucht es mit "Sanfter Bekehrung".
    Schildert Eure eigenen Erfahrungen.

    Es steht jedem frei über seine Diät-Erfahrungen zu der entsprechenden Diät
    im entsprechenden Forumsbereich s.o. zu schreiben, solange er niemanden damit
    angreift.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
2 Kilo nach 8 Wochen Atkins Phase I - Fragen Atkins Diät 6. August 2013
13 Wochen - 13 Kilo Statistik / Tagebücher 14. April 2013
8 Wochen Atkins und nur 4 Kilo weg Bin neu hier und habe schon Fragen 6. September 2012
Frust: 6 Wochen in Ketose und kein Kilo weniger! Atkins-Diät-Gruppe 2. Juli 2012
ATKINS Nach 6 Wochen 1 Kilo abgenommen...hilfe Frust Ecke 8. Februar 2012