Der Weg zu mir

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Zwölfe51, 4. August 2016.

  1. Zwölfe51

    Zwölfe51 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    185
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1.75m
    Gewicht:
    185kg
    Zielgewicht:
    75kg
    Diätart:
    5% Kh/ 25% Eiweiß / 75% Fett that's it
    Dann wünsche ich dir morgen eine gute Fahrt und dass es dir schnell wieder besser geht
    Schlaf gut und bestimmt bis bald
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Zwölfe51

    Zwölfe51 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    185
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1.75m
    Gewicht:
    185kg
    Zielgewicht:
    75kg
    Diätart:
    5% Kh/ 25% Eiweiß / 75% Fett that's it


    Heute beschäftigt mich psychologischer Kram. Mit der Ernährung klappt es weiterhn super! Alles gut
    Aber jedesmal, wenn ich wieder was auf meinem Teller lasse, weil schlicht nichts mehr reingeht, spüre ich ein regelrechtes Bedauern.
    Natürlich ist es toll, dass ich nur noch höchstens die Hälfte von früher essen kann, aber essen ist toll, tröstet, macht glücklich, verbindet....oder doch nicht!?
    Gewöhnt mein Gehirn sich an diesen neuen Zustand, genauso wie mein Magen es auch schon getan hat?
    Ich hab das Gefühl es würde was fehlen:smirk:
     
  4. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.884
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ich antworte einfach mal sehr zynisch.

    Drogen sind toll, Drogen trösten, Drogen machen glücklich, Drogen verbinden......du bist auf Entzug.
    Ob essen dir wirklich was bringt oder nur den kurzfristigen Kick musst du selbst entscheiden.
    Wenn du mit deinen 170+ KG glücklich bist, lass es und iss halt, wenn nicht ändere was.
    Ich brauchte mehrere Jahre um endlich mal in Gang zu kommen.
    Ich wusste viele Jahre wie unglücklich ich war und eigentlich auch heute immer noch bin, ich kannte die Lösung hatte aber nicht die Eier etwas zu ändern.
    Ich habe bis heute Probleme damit die Veränderungen an mir zu erkennen und zu akzeptieren. Ich zweifle mehrmals im Monat und obwohl ich riesige Erfolge habe bleibt es weiterhin ein Kampf weiter zu machen denn glücklich bin ich nicht wenn ich schlank bin, die Gewichtsreduktion ist nur der erste Schritt eines mühseeligen Pfades. Mal sehn wie lange ich durchhalte.
    Scheitern ist mir bekannt, aufgeben ist mir bekannt, alles vertraute "Freunde", jetzt aber ändert sich was und das macht mir iwie Angst, es ist was neues, plötzlich ziehe ich mal endlich was durch, zumindest bis jetzt.
    Man gewöhnt sich an das Elend, plötzlich ist es nicht mehr sooooooooo schlimm, man belügt sich evtl auch, nur um weiter den leichteren Weg gehn zu können.

    Aber wie gesagt, wenn dich das bisschen Glück das du spürst wenn du isst zufrieden stellt........entscheide selbst.
     
  5. Zwölfe51

    Zwölfe51 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    185
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1.75m
    Gewicht:
    185kg
    Zielgewicht:
    75kg
    Diätart:
    5% Kh/ 25% Eiweiß / 75% Fett that's it
    Zynismus hin oder her....du hast Recht!
    Wahrscheinlich bin ich auf Entzug, aber trotzdem werde ich den eingeschlagenen Weg weiter gehen.
    Himmel noch mal, ich habe genug Mist durchzukämpfen gehabt und mich jahrzehntelang mit Essen getröstet, Raubbau mit meinem Körper getrieben.
    Es gibt jetzt kein " Mal gucken, eventuell oder vielleicht " mehr.
    Wenn ich dem Drang wieder nachgebe, alles mit essen zu bewältigen, kann ich mir gleich ne Kugel geben.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Guten Morgen zwölfe :)
    Dieses Gefühl habe ich gerade gestern erlebt,
    Teller randvoll, zur Hälfte hin schon satt, aber noch versucht die andere Hälfte rein zu bekommen. Nur weil man von Kind auf eingetrichtert bekommt, iss den Teller leer, dann gibt es morgen schönes Wetter :D
    Da gibt es doch den tollen Spruch, "nun haben wir den Salat, dicke Kinder und klimaerwärmung:giggle:"
    Schlussendlich habe ich nach 3/4 aufgegeben und der Rest landete im Kühlschrank.
    Du musst einen weg finden dich ohne essen zu trösten, ich rede mir gern alles von der Seele bei Freunden oder gehe mit meinen Hund spazieren.
    Du Packst es diesmal 100%>:)
     
  8. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.479
    Ort:
    Tirol
    Ich hab das so geregelt . Mit Absicht die normale Portionen gekocht und nie alles auf den Teller geschichtet . sondern ca, die hälfte .
    Das ist überschaubar und ob man es glaubt oder nicht . Man ist satt und zufrieden ,ich habe mich dann gefreut das ich schon was für den nächsten Tag habe .
    Wenn das Satt Gefühl vorhanden ist noch mehr essen ist nicht zufriedenstellend im Kopf . So hab ich das im Gefühl gehabt .
    Liebe Grüße Renate
     
  9. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung


    :D:D:D den kannte ich noch nicht.

    Du wirst das essen ja nicht aufgeben. Auch dein Kopf gewöhnt sich daran, allerdings ist es ist es mehr Arbeit und dauert länger.
    Freu dich auf dein Essen, genieße dein Essen, hör auf, wenn du satt bist. Denke nicht groß drüber nach. Tu es. Stell den Teller weg, räum alles ein und freu dich, dass noch was für die nächste Mahlzeit übrig bleibt (schont auch den Geldbeutel).
    Alte Verhaltensmuster muss man durch neue ersetzen.

    Das Verbindende beim gemeinsamen essen, hängt nicht von der Menge ab.;) ......und auch nicht vom Essen (obwohl es schöner ist, wenn man gemeinsam etwas genießt). Mir steht mal wieder ein Familienessen bevor bei dem es vermutlich (für mich ekligen) Kartoffelsalat (mit Erbsen) mit Würstchen gibt. Das Essen naja, das Zusammensein ist das schöne und es hat den Vorteil, dass ich nicht viel esse. >:)
     
  10. Zwölfe51

    Zwölfe51 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    185
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1.75m
    Gewicht:
    185kg
    Zielgewicht:
    75kg
    Diätart:
    5% Kh/ 25% Eiweiß / 75% Fett that's it
    Vielen lieben Dank für eure aufmunternden Worte
    Ich weiß, dass ich viel zu viel grüble. Leider bin ich noch nicht in der Lage mich damit abzulenken, rauszugehen und unter Leute zu kommen. 1 bis 2x die Woche schaffe ich es mit starken Schmerzmitteln.
    Letzte Woche war ich für 3 Tage auf einem Musik Workshop. Ich bin dort (gefühlt) mehrere Kilometer gelaufen, weil es sehr weitläufig war. Meine Grenze war sehr schnell erreicht, aber ich hab es durchgezogen, weil die Musik mein Lebenselixier ist.
    Gott sei dank hatte ich mir Leinsamenknäcke von zu Hause mitgebracht, denn das Essen dort bestand fast nur aus Kartoffeln, Nudeln, Reis und Brot:lipssealed:.
    Also geht doch:nod:
    Essen um zu Leben, nicht umgekehrt
     
  11. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Da hast du ja schon was worauf du aufbauen kannst ;)
    Du machst das prima, immer einen Schritt nach dem anderen :nod:
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Zwölfe51

    Zwölfe51 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    185
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1.75m
    Gewicht:
    185kg
    Zielgewicht:
    75kg
    Diätart:
    5% Kh/ 25% Eiweiß / 75% Fett that's it
    Hallo Chibby, ich hoffe deinem Rücken geht es besser!?
     
  14. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Jap alles wieder prima, den ersten Sport hab ich auch schon hinter mir, danke der Nachfrage ;)
    Und du läßt dich nicht hängen, OK? :blush:
     
  15. Zwölfe51

    Zwölfe51 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    185
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1.75m
    Gewicht:
    185kg
    Zielgewicht:
    75kg
    Diätart:
    5% Kh/ 25% Eiweiß / 75% Fett that's it
    Nein, alles gut. Ich mache weiter und kämpfe wie " The lonely Ranger":mask::D
     
    söckchen und Chibby gefällt das.
  16. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Bist ja nicht allein, zumindest wenn du es möchtest :rock:
     
    Zwölfe51 gefällt das.
  17. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Habe gerade zufällig gesehen, dass du heute Geburtstag hast. Herzlichen Glückwunsch!! Ich hoffe, es geht dir gut. :hi:
     
  18. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Alles Gute zum Geburtstag!

    Wäre schön mal wieder was von dir zu lesen :hi: