Gewichtsentwicklungsaufzeichnungsinstrument

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Dietgirl, 20. Juni 2015.

  1. Dietgirl

    Dietgirl Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    1.507
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    58
    Diätart:
    Juice'n'smooth
    Sorry, dass mir kein besserer Name eingefallen ist... nach einem Wochenende alleine mit meinen beiden Jungs sprühe ich einfach nicht mehr vor Kreativität.

    Ich hab mir gedacht, dass ich meine ernährungstechnischen Bemühungen und die damit einhergehenden gewichtstechnischen Entwicklungen mal irgendwo dokumentieren sollte - ebenso, wie's mir jeweils damit geht. Außerdem kann ich dann meine eventuellen Ausrutscher immer wieder nachlesen, mir selbst in den Hintern treten und es beim nächsten Mal etwas besser machen.

    So, und nun zu mir: normalerweise mache ich eigentlich gar keine so langen Sätze... Das mal vorweg.
    Ich bin 38, glücklich verheiratet und habe zwei Kinder (Jungs, 3 und 6). Wiege aktuell 64,5 kg (das hat in den letzten 1,5 Jahren immer so zwischen 62 und 63 kg geschwankt) - und möchte endlich wieder auf 58 kg kommen. Soviel wog ich (1,68 m groß) nämlich vor meinen beiden Schwangerschaften, und so hab ich mich am wohlsten gefühlt.
    Vor ca zwei Jahren hab ich mit Low Carb schon mal super abgenommen (damals eben die restlichen Schwangerschaftskilos bis runter auf 62 kg), und dann hab ich den Faden verloren... War aber immer ok, da ich ziemlich viel Sport mache (laufe im Normalfall pro Woche zwischen 25 und 35 km) - insofern konnte ich zu viele Carbos mit viel Bewegung ausgleichen und habe wenigstens nicht zugenommen. Und dann kam 2015. Fing super an, aber ab Mitte Februar war ich ständig krank... Von Nierenbeckenentzündung über Angina über Bronchitis habe ich bis Ende März alles mitgemacht - und dann kam die Grippe. Wegen diesem blöden Influenza Virus lag ich tatsächlich 4 Wochen am Stück flach. Zusammengefasst hab ich also von Februar bis Mitte Mai quasi keinen Sport gemacht und trotzdem weiter doof gegessen - ich hab mich einfach nicht aufraffen können, was zu ändern.
    Vorletzte Woche hat es mich dann so angenervt, dass ich wusste, dass das Maß jetzt voll ist. In einem Anflug von Schwachsinnigkeit dachte ich mir, dass ich mal eine Almased Turbo Kur machen sollte. Hab ich auch gemacht, hab auch 1,5 kg abgenommen, aber so wirklich schön ist das halt nicht. Absolut sozial unverträglich, und lecker ist auch anders.

    Tja, und so bin ich jetzt wieder hier gelandet... Huhu :tmi:

    Heute hab ich also angefangen... Startgewicht gem. meiner Waage heute morgen bei 64,5 kg.

    Gegessen hab ich:

    3 Rühreier mit Speck

    Handvoll Schweineschwartenchips
    6 Radieschen

    1,5 Hähnchenschenkel mit Haut
    Große Portion Götterspeise Zitrone (natürlich ohne Zucker, dafür mit viel Sahne)

    Das mit der Ketose ging damals bei mir immer relativ fix, wenn ich mal raus war - mal sehen, wie mein Kadaver dieses Mal reagiert.

    Mein Plan ist natürlich weiterhin, viel Sport zu machen. Gestern war ich das erste Mal seitdem ich mich von der Grippe erholt habe wieder mehr als 10 km laufen (letzte Woche hab ich vermutlich wegen der Almased-Unterernährung nur 8 km geschafft), und das plane ich auch wieder 2-3 Mal pro Woche zu tun.

    So. Ich glaub das war's für's erste.... Bis denne :snooze:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb


    Hey, willkommen in der Tagebuch-Ecke :D
    Schön, dass du dich zu uns gesellst!
    Ich denke, fürs Laufen ist LC genau das richtige, denn viele hier berichten von zwar etwas verminderter Kraft, dafür ewiger Ausdauer beim Sport.
     
  4. Dietgirl

    Dietgirl Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    1.507
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    58
    Diätart:
    Juice'n'smooth
    Danke für die nette Aufnahme :blush:

    Das kommt mir total entgegen - ich liebe das Laufen! Hatte in meiner letzten LC-Phase auch das Gefühl, dass ich wahnsinnig fit bin. Darauf freue ich mich schon... Seit gestern glaube ich, dass ich wieder auf dem Weg dahin bin.
    Werde allerdings auch vermehrt Krafttraining machen, um den Muskeltonus zu verbessern... Und: mehr Muskeln bedeuten ja auch einen höheren Grundumsatz.

    Habe eben gesehen, dass Du auch ein Tagebuch mit einem langen Namen hast... Da werde ich mal ein bisschen schmökern, wenn ich darf.
     
  5. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Natürlich!
    Steht aber auch viel Gehirndünnschiss drin, ich schreib viel, wenn der Tag lang ist xD
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Dietgirl

    Dietgirl Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    1.507
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    58
    Diätart:
    Juice'n'smooth
    Der Anfang liest sich zumindest schon mal spannend!

    Update: gemäß Ketostix bin ich schon in Ketose :clap:
    Das wäre ja fix... Juhuuuuu
     
  8. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Trotz des wenig ansprechenden Namens deines TBs habe ich jetzt mal hier reingeblickt, um zu schauen, was das denn hier Seltsames sein soll und siehe da, welch angenehme Überraschung: ein netter sympathischer Mensch mit interessantem Beiträgen! :rofl:
    Willkommen im Forum und gutes Gelingen! Hab Spaß!
     
  9. CowLarb

    CowLarb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.825
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    siehe Ticker
    Zielgewicht:
    75 kg


    Hallo!

    Wilkommen im Forum :) Wir helfen hier immer gerne!
     
  10. Dietgirl

    Dietgirl Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    1.507
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    58
    Diätart:
    Juice'n'smooth
    Ooooh, das ist aber nett von Euch :blush: - vielen Dank nochmal für das nette Willkommen. Freu mich richtig, dass ich hier gelandet bin und hoffe, dass ich hier viel neues (und vor allem viele nette Menschen kennen-) lerne.

    Nach einer super Nacht - ist bei uns nicht immer selbstverständlich, weil sich mein Kleiner öfters mal nachts um drei überlegt, dass er jetzt gerne in unserem Bett weiterschlafen will - fühle ich mich topfit. So, dass ich mich erstmal eine halbe Stunde auf's Rudergerät setzen werde. Würde zwar lieber laufen gehen, aber da weiß ich schon, dass ich das heute nicht mehr schaffe. Mein Mann kommt von seinem Herrenwochenende erst am frühen Nachmittag zurück, und dann kriegen wir gleich Besuch... Und da ich meine beiden Jungs ja noch nicht allein lassen kann, werde ich also hier aktiv. Da ich eine Rabenmutter bin, habe ich sie solange vor "Findet Nemo" geparkt. Da stellen sie wenigstens nichts an... Und hinterher gehen wir dann Fußballspielen, damit liegen sie mir schon den ganzen Morgen in den Ohren.

    Liebe Grüße und bis später!
     
  11. Dietgirl

    Dietgirl Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    1.507
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    58
    Diätart:
    Juice'n'smooth
    Habe übrigens gerade mal mein Bild geändert :rofl: Habe auf dem iPad gerade keins gefunden, was besser passt, werde aber nochmal in mich gehen. Auf jeden Fall seht Ihr auf dem Bild eines unserer Hauptnahrungsmittel - Dry Aged Ribeye. Seit ich meinem Mann letztes Jahr einen Gasgrill geschenkt habe, grillen wir ständig und (ja, sonderlich kreativ sind wir da nicht) meistens gibt es eben das. Lecker. Und absolut ketotauglich.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Da wirst du auch überwiegend Fleisch finden ;)
     
    Dietgirl gefällt das.
  14. Dietgirl

    Dietgirl Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    1.507
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    58
    Diätart:
    Juice'n'smooth
    Haha, ich lach mich schlapp :D

    So, jetzt war ich brav rudern... Habe erst, als ich schon mitten drin war, festgestellt, dass mein Mann den Widerstand von 3 (das ist mein Sweet Spot, wenn ich 30 Minuten alles gebe) auf 8 geändert hat. Nach 27 Minuten ging nichts mehr, jetzt sitze ich hier und öle vor mich hin. Aber immerhin 236 kcal verbraucht, das freut mein FDDB Tagebuch :party:
     
  15. Dietgirl

    Dietgirl Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    1.507
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    58
    Diätart:
    Juice'n'smooth
    So... Jetzt hab ich für meine drei Männer Waffeln gemacht, und da ich nicht nur zusehen wollte, wie sie essen gab's für mich Low Carb Waffeln. Eine dürfte nach meinen Berechnungen ca 1,9 g KH haben. Aktuell habe ich heute glaub eine bessere Nährwertzusammensetzung: laut FDDB liege ich bei 10,6 g KH, 120 g Fett und 74 g Eiweiß bei insgesamt 1.425 kcal. Wenn ich heute abend noch ein oder zwei Wienerle esse, müsste das passen.
    Hab mich allerdings dabei erwischt, dass ich zu wenig trinke. Pfui! Das muss besser werden... Also leg ich mal los.
     
  16. Dietgirl

    Dietgirl Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    1.507
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    58
    Diätart:
    Juice'n'smooth
    So, jetzt ist der Tag essenstechnisch durch!

    Heute gab's folgende leckeren Mahlzeiten:

    3 Rühreier mit Speck

    3 Low Carb Waffeln
    Kleine Portion Mascarpone - Sahne - Backkakao

    Portion zuckerfreie Götterspeise Zitrone mit Sahne

    Gemäß FDDB waren das knapp 1.800 kcal, 13,6 g KH, 152 g Fett und 91 g Eiweiß. Da ich ja zwischendurch gerudert bin und dabei ca 230 kcal verbraucht habe, bin ich heute ziemlich zufrieden *aufdieeigeneschulterklopf*
     
  17. Dietgirl

    Dietgirl Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    1.507
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    58
    Diätart:
    Juice'n'smooth
    So, Frühstück bestand heute wieder aus meinen üblichen drei Rühreiern mit Speck, und dazu hab ich noch eine der Waffeln von gestern gegessen.Kalorientechnisch liege ich damit schon bei 663, aber erst 4,3 g KH und bisher auch mehr Fett als Eiweiß.
     
  18. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Klingt ja echt gut, du kriegst das wirklich deutlich besser hin als ich am Anfang xD
     
  19. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Hallo, ich reihe mich dann auch mal ein als Leserin bei Dir. Herzlich Willkomnen und viel Erfolg, die paar Kilo sind bestimmt schnell unten.
    Ich bin gerade dabei das joggen zu lernen.
     
  20. Dietgirl

    Dietgirl Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    1.507
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    58
    Diätart:
    Juice'n'smooth
    Naja, so super kreativ finde ich mich in meiner Speisenauswahl noch nicht, aber da werde ich sicher noch einfallsreicher.

    @ Kerstin: am Anfang ist es beim Joggen vor allem wichtig, dass man versucht, jedes Mal ein paar Minuten länger durchzuhalten. Die Geschwindigkeit ist erstmal egal - Kondition baust Du auch auf, wenn Du langsam läufst. Je länger, desto besser. Wenn Du merkst, dass es immer besser klappt, dann kannst Du versuchen, öfters zu laufen, aber nicht unbedingt jeden Tag - die Muskeln müssen sich ab und zu erholen. Und wenn Du dann lange (also vielleicht so 30-40 Minuten) am Stück durchhälst, dann erst die Geschwindigkeit erhöhen. Also: 1. länger, 2. öfters, 3. schneller.
    Und - es macht einen echten Unterschied, welche Schuhe man trägt. Sie sollten sehr gut passen, eher einen Tick zu groß als zu klein. Wenn Du viel draußen läufst, sollten Sie einen guten Seitenhalt geben und eine gute Dämpfung haben. Hier macht es Sinn, sich einmal umfassend beraten zu lassen und nicht einfach irgendwelche Schuhe zu kaufen. Mein Mann wollte mir das nie glauben - bis ich ihn mal in ein Fachgeschäft geschleppt habe, wo seine Füße vermessen und sein Laufstil analysiert würde. Seitdem hatten zwar zugegebenermaßen wirklich hässliche Laufschuhe, aber er läuft wie auf Wolken und es macht ihm viel mehr Spaß...

    Ooops, Ausflug in die Welt des Joggens wurde deutlich länger als geplant...

    Und jetzt geht mein Meeting los, also mal bis später.

    Ach ja, war gerade noch kurz zu Hause und hab zwei gekochte Eier mit Mayonnaise gegessen... Für mich geschmackliches Neuland, um ehrlich zu sein, aber ich fand's lecker. Und satt bin ich auch. Was will Frau mehr?
     
    kerstin gefällt das.
  21. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Hey vielen Dank für den Tipp. Leider gibt es solchen service auf den Kanaren nicht, ich trage aber spezielle Softeinlagen auf meine Füße abgestimmt in Lauf-Schuhen. Ich bin bis jetzt nur auf dem Laufband gelaufen und bei geringer Geschwinigkeit hatte ich 20min geschafft. Dann hatte ich leichte Schmerzen im Knie und mir wurde empfohlen schneller zu laufen damit die Bewegungen runder sind. Und nun fange ich noch mal bei null an... Ich bin aber am Überlegen wieder langsamer zu laufen , erst mal. So wie du sagst.
     
  22. Dietgirl

    Dietgirl Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    1.507
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    58
    Diätart:
    Juice'n'smooth
    Dann ist der heutige Tag wohl auch vorbei.

    Gegessen hab ich:

    3 Rühreier mit Speck
    Low Carb Waffeln von gestern

    2 Eier mit Mayo
    Ein paar Schweineschwartenchips

    1 Avocado
    Portion Götterspeise Zitrone ohne Zucker aber mit Sahne
    Sahne

    Außerdem bin ich 10 km gelaufen, das hat seeehr gut getan.

    Meine Werte gem FDDB sind wie folgt:

    1.714 kcal
    8,3 g KH
    152 g Fett
    77 g Eiweiß

    War also wieder ein erfolgreicher Tag auf meinem Weg zum Idealgewicht, hoffe ich. Wiegen werde ich mich allerdings erst am Samstag morgen - ich hab etwas Angst davor, was die Waage sagt, wenn ich zu oft draufsteige...

    Und jetzt geh ich schlafen. Gute Nacht
     
  23. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Super gemacht, gute Nacht!