@kins - 100 Tage und dann mal schauen

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Pudelsuppe, 5. November 2017.

  1. Pudelsuppe

    Pudelsuppe Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2017
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Heute habe ich den diszipliniertesten Cheatday der Diätgeschichte gemacht.
    Hatte heute zwei Eier, nen großen Salat mot Feta, Thunfisch, Peperoni, Gurke und Tomate und abends Garnelen mit Remouladensauce, Kräuterbutter, ner halben Paprika, Walnüssen, nem halben Kohlrabi und ein paar Löffel Kokosmilch.

    Und da meine Verdauung gerade etwas stockt und im Büro die ganze Zeit Geräusche macht, hab ich noch 25 g Leinsamenbrot mit Butter und 2 TL Flohsamen gegessen.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick jeden Tag Bauchfett verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flachen Bauch Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt jeden Tag Bauchfett

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.166
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH


    Ne wieso auch?
    Man liest überall, das sich bei der Umstellung auch der Hormonhaushalt ändert und das das passieren kann.
    Ich habe es einfach so hin genommen :)
     
    PerditaX gefällt das.
  4. Pudelsuppe

    Pudelsuppe Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2017
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das stimmt. Dachte nur, dass ein Jahr über die eigentliche Umstellzeit hinaus geht. Aber wenn alles Post, dann is ja gut
     
  5. Pudelsuppe

    Pudelsuppe Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2017
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Neuster Tiefststand an Wiegetag 5: 101,2 kg (-5,8)
     
    Kesh und Linea gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.166
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Erstmal Glückwunsch :party::party:

    Das war nur am Anfang so, danach wurde es wieder regelmäßiger :D aber das Cortison, was ich noch nehmen darf hat wieder alles durch einander gebracht....
     
  8. Pudelsuppe

    Pudelsuppe Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2017
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Danke.
    Cortison is natürlich Mist. Aber was muss, das muss...
     
  9. Pudelsuppe

    Pudelsuppe Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2017
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg


    Es ist offiziell: mein Zyklus dauert jetzt 41 Tage. Das ist eigentlich gut, weil er aufs Jahr gerechnet dann zweimal weniger kommt.
    Gestern war ein aufregender Tag: erst habe ich ganz normal gearbeitet, dann hatte ich ein Vorstellungsgespräch und dann haben wir die Location für unsere Hochzeit angeschaut. Ich hatte ungefähr von 14 bis 19 Uhr den Stresspegel von 100%.
    Nach der Besichtigung sind wir noch zu einem Griechen. Da gibt's immer den Delphi Salat. Salat, Kraut, Peperoni und Gyros. Das Pittabrot hab ich durch Tsaziki ersetzt und den Krautsalat meiner zukünftigen Frau gegeben - genauso wie den Ouzo und den Mais. Die Salatsoße enthielt mit Sicherheit Zucker. Ich hab im Trubel nicht dran gedacht, einfach Essig und Öl zu bestellen. Die Hochzeit macht mich manchmal ein bisschen nervös. Zur Sicherheit bin ich nach dem Essen noch ein bisschem spazieren gegangen, damit die KH schnellstmöglich verbrannt werden.
     
  10. Pudelsuppe

    Pudelsuppe Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2017
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Da bin ich wieder. Immer noch konsequent bei der Ernährung. Heute hatte ich den ersten Bulletproof Coffee. Ich weiß ja nicht... naja.

    Heute hab ich Schmerzen im Milz-/Bauchspeicheldrüsenbereich. Warum auch immer. Hatte ich noch nie.
     
  11. CowLarb

    CowLarb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.849
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    siehe Ticker
    Zielgewicht:
    75 kg
    Wie hast du den hergestellt? Ich schäume den immer mit meinem billigen Ikea-Teil auf.
    Ich persönlich finde ihn gut, aber kann verstehen, dass andere die Nase rümpfen ^^
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Pudelsuppe

    Pudelsuppe Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2017
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Geschmacklich war er super, aber meine körperliche Reaktion eher nicht.
    Ich hab Durchfall bekommen und hatte den ganzen Tag Hunger. Und dann Milzschmerzen.
     
  14. CowLarb

    CowLarb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.849
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    siehe Ticker
    Zielgewicht:
    75 kg
    hmm,..wieviel hast du denn von dem MCT-Öl genutzt?
    Man muss das tatsächlich sehr langsam anfangen, sonst ist fast immer Durchfall die Folge. Ich packe da nur einen kleinen Teelöffel rein und am Anfang noch weniger.
    Aber das mit den Schmerzen geht natürlich nicht!
     
  15. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.929
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    90,5 am 01.01.2018
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Ich hab jetzt extra nochmal nachgelesen, finde aber keinen Hinweis auf MTC-Öl. Ich hab's deshalb intensiviert, weil ich den Bullet-Proof mit irischer Süßrahmbutter aufschäume (wenn ich denn zweimal im Jahr einen trinke)
     
  16. CowLarb

    CowLarb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.849
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    siehe Ticker
    Zielgewicht:
    75 kg
    es ist halt recht teuer, aber da man wirklich sehr wenig benötigt, find ich den Preis ok.
    Mir hilft es morgens sehr gut. Ich trinke 3-4x Woche, anstelle eines Frühstück. Gerade wenn ich stressige Zeiten habe, hilft es mir wirklich
    fit und konzentriert zu bleiben.
    In meinen Kaffee kommt Weidebutter (sogar leicht gesalzen) und eben das MCT-Öl.
    Liebe Grüße!

    Edit: oder meinst du mit "keinen Hinweis" im Post der Tagebuchinhaberin? Dann habe ich das falsch verstanden...für mich gehört er in den Bulletproof, deswegen dachte ich es wäre drin. Tut mir Leid, falls das falsch war.
     
  17. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.929
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    90,5 am 01.01.2018
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Ich hab MTC-Öl zuhause von Primal State in der Halb-Liter-Glasflasche mit C8 + C10. Das kommt bei mir in den Salat und in den Smoothie. Wenn ich mal wieder meine, einen Bullet-Proof trinken zu müssen, werde ich zusätzlich MTC-Öl nehmen.
    Vom Preis her: billig ist anders; der halbe Liter für 20€ + Versand, aber ich finde es gut und es ist topp-benotet.
     
  18. Pudelsuppe

    Pudelsuppe Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2017
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nach etwas mehr als einem Monat sind sieben Kilo weg und ich bin unter 100 kg.
    Als Belohnung habe ich mir vorgenommen, 5 km zu schwimmen und das habe ich getan. Für die 200 Bahnen habe ich 2,5 Stunden gebraucht. Es war hart, aber ich habe es geschafft und heute ein Kaloriendefizit von 1500 kcal verbucht.
     
    runningmaus, söckchen und PerditaX gefällt das.
  19. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.056
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Wow! Respekt! Das nenn ich eine Belohnung! :clap:
     
    söckchen und Pudelsuppe gefällt das.
  20. Pudelsuppe

    Pudelsuppe Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2017
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mir tut alles weh. Hätte ich mir gestern schon denken können. Ab der 160. Bahn dachte ich, dass meine Wade gleich krampft, aber auf die letzten Bahnen war es tatsächlich der kleine Finger meiner rechten Hand, der gekrampft hat.
    Jetzt tut mir einfach sowas von alles weh.
    Heute morgen waren es auf der Waage im Vergleich zu gestern 500 Gramm weniger. Ich muss also wohl extrem viel trinken heute.
    Besonders witzig: ich kann kaum tippen und arbeite in einer Redaktion :-D
     
    runningmaus gefällt das.
  21. Pudelsuppe

    Pudelsuppe Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2017
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Jetzt sind 8,8 kg weg. Das ist natürlich sehr erfreulich.
    Da ich mir ja jetzt ein Anreizsystem geschaffen habe, bei dem ich mich für jedes verlorene Kilo mit einer Aktivitätsbelohnung beglücken, darf ich für die 99kg Badminton spielen und in 200 Gramm Schlittschuh ⛸ laufen gehen.
    Blöd nur, dass meine Freundin gerade krank ist. Sie liebt diese Dinge und ich möchte beides unbedingt mit ihr zusammen machen. Also erstmal abwarten bis sie wieder fit ist. Bis dahin gehe ich weiterhin schwimmen.

    Meine fünf Kilometer Kraulschwimmen hatten einen krassen Trainingseffekt. Vorgestern war ich schwimmen und war so schnell wie nie zuvor.Ich hab für 46 Bahnen grad mal 30 Minuten gebraucht. Ein paar Delfine sind auf meiner Bugwelle gesurft. Wirklich. Im Hallenbad. So schnell war ich.

    Ansonsten hab ich jetzt einen Aktivitätstracker von Fitbit. Das is ganz gut. Vor allem in Kombination mit my fitness pal.
     
  22. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.984
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    :D :clap:
     
  23. Pudelsuppe

    Pudelsuppe Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2017
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Gestern hab ich gecheatet, aber das war es wert. Ein 15-jähriger Bowmore - einer meiner Lieblingswhiskys und Joghurt. Ich hab Joghurt gegessen. Naturjoghurt mit Zimt, Backkakao und Süßstoff. Genaugenommen habe ich nicht extrem über die Stränge geschlagen, aber der Kh-Anteil war deutlich größer als ich es für diese Phase geplant habe.
    Das ist ok, weil ich ne ziemlich sichere Ketose habe und spätestens, wenn ich nachher wieder zu Fuß zur Arbeit gehe, wird das Glykogen wieder verpufft sein und mein Körper wieder Ketogenese machen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Seit 3 Tagen Low Carb Bin neu hier und habe schon Fragen 12. Januar 2018
freenicki's Tagebuch Statistik / Tagebücher 2. Januar 2018
Mein Tagebuch Hauptthema Gewichthalten mit Keto Statistik / Tagebücher 4. Dezember 2017
Mein "bleib-am-Ball"-Tagebuch Statistik / Tagebücher 13. November 2017
Seit 10 Tagen in Keto Herzklopfen stark normal? Atkins Diät 25. September 2017