RuGus Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare" wurde erstellt von RuGu, 16. September 2014.

  1. RuGu

    RuGu Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Hannover
    So, ich fange dann auch mal an. Hatte zwar schon 10 Tage ketogen gelebt und 3 kg weniger, aber dann kam das Wochenende. :D

    Also fangen wir nochmal von vorne an:

    16.09.2014 94.1 kg

    Frühstück um 9 Uhr: Almased-shake
    Mittagessen 16:30 Uhr (ja immer diese Meetings, die einem vom Essen abhalten): Kaisergemüse mit 200 g Steak und 8 Riesengarnelen
    Essen werde ich heute nichts mehr. Verspüre keinen wirklichen Hunger.

    Bislang 2000 ml Wasser, aber da kommen noch mind. 500 ml.

    Da bin ich ja mal gespannt was die Waage morgen früh sagt.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. RuGu

    RuGu Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Hannover


    AW: RuGus Tagebuch

    Juhu, die Waage zeigt heute nur noch 92,4 kg an. Das macht ein Minus von 1,7 kg. So fängt der Tag doch gut an.

    Ich habe heute morgen auch schon mal direkt das Almased weg gelassen und mir zum Frühstück Rührei gemacht. Also so richtig meins ist das ja nicht. >:) Aber das kann auch am vielen Salz gelegen haben. ^^ Ich war halt in Eile und hab bissle zu viel rein getan. Aber immerhin hab ich dann gleich mal 450 ml Wasser direkt in mich rein geschüttet, und das, obwohl ich Wasser und allgemein Getränke vor 12 Uhr nur sehr schwer in mich hinein bekomme.

    Die Ketostix zeigen aber weiterhin nur Spuren von Ketose an. Also von Lila bin ich noch weit entfernt.


    16.09.2014 94.1 kg
    17.09.2014 92,4 kg
     
  4. RuGu

    RuGu Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Hannover
    AW: RuGus Tagebuch

    Wenn man in Zeitnot kochen will, ja dann kommt meist nur brei raus. :shock:

    Heute morgen gabs Tomate-Mozarella-Rührei mit frischem Basilikum. Sehr lecker und ging echt schnell. Mittags leider Kantinenessen, da den ganzen Tag Schulung und da wurde es dann ein Salat und Schnitzel ohne Panade (sorgfältig abgekratzt) und eben, ja das war irgendwie nur Brei. Wollte eigentlich Kaisergemüse mit Sahne verfeiern, jedoch hat die ewig gebraucht, bis sie reduziert war, das Steak war daraufhin Schuhsohle und so gabs nur einen Bissen Fleisch, Gemüsebrei und 8 Garnelen. Dafür bin ich schon bei 3.5 l Wasser heute. Find ich mega, da ich sonst immer max. 500-800 ml am Tag getrunken habe.

    Die Waage zeigte heute morgen zwar nur ein minus von 200 g an, aber das ist ok.

    16.09.2014 94,1 kg
    17.09.2014 92,4 kg
    18.09.2014 92,2 kg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
RuGus Tagebuch Statistik / Tagebücher 22. September 2014
Mein "bleib-am-Ball"-Tagebuch Statistik / Tagebücher 13. November 2017
Tagebuch von Martina Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 23. August 2017
Tagebuch 2017 Statistik / Tagebücher 1. Juni 2017
RedBulls Tagebuch Statistik / Tagebücher 30. Mai 2017