Schaf's Weide

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare" wurde erstellt von TheSheep, 16. März 2014.

  1. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    :laola:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Erdbeere

    Erdbeere Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    279


    AW: Schaf's Weide

    Hallöchen ;)

    Wie groß bist du denn und wieviel wiegst du?

    Wie bist du denn auf Atkins gekommen?
     
  4. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  5. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    Jetzt habe ich einen BMI Ticker eingerichtet. :lol:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  8. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  9. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157


    AW: Schaf's Weide

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  10. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  11. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: Schaf's Weide

    Das steht im Buch :) Als Vegetarier darf man soweit ich mich erinnere schon früher Milchprodukte und Hülsenfrüchte. Ich habs aber nur überflogen.
     
  14. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    Stimmt. In einem der Bücher ist ein Hinweis. Das habe ich aber nicht mehr. :)
    Was hier auf dem Tisch liegt ist die "Diät Revolution" und in dem ist kein Hinweis. Macht aber nichts. Im Internet habe ich Hinweise auf Atkins in vergetarischer Form gefunden. Mir fiel nur auf, dass alle recht schnell wieder aufgeben. Da ich beides mischen will, denke ich, dass ich einfach besser durchhalten kann.

    Heute hatte ich ein Geschäftsessen. Es gab Hirschgulasch mit Brokkoli und Spätzle. Leider die Brokkoli nur zur Deko.
     
  15. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    Heute geht's zum Naturfriseur. Von der ewigen Färberei hatte ich zuletzt Kopfjucken und Haarausfall. Seit zwei Wochen nehme ich Hanf Shampoo, das zuerst im warmem Wasser in einer Flasche verdünnt wird. 10 ml mit rd 1 l aufgefüllt. Damit wasche ich nach Bedarf, aber meist nur zwei Mal pro Woche.
    Jeden Tag mache ich Bürstenmassagen, besonders für die Kopfhaut.
    Inzwischen ist mein Haar schon schön weich geworden. Nach den Wäschen wirkt es aber noch verklebt. Ich frage heute beim Frisör nach, was man da machen kann.
    Der Haarausfall ist auch zurückgegangen. Um das zu unterstützten nehme ich Spirulina und ein Produkt für Haut-Haare-Nägel.

    Mein Essen besteht leider noch immer zu einem großen Teil aus fettem Joghurt und Beeren. Darauf stehe ich gerade total. Ich denke, dass sich das legen wird. Die Becher sind jetzt alle leer, aber ich könnte nochmal...

    Heute gab es:
    Rühreicalzone (2 Eier, Butterschmalz, 1 Scheibe Käse, 1 Scheibe Schinken)
    Kaffee pur

    Mittag:
    Weil es so gut War, nochmal das Gleiche wie zum Frühstück

    Abend:
    1 Becher Creme Fraiche mit Kräuter, grüne Oliven

    Snack: Schwarzwald Kirschtorte mit viel Sahne. Blöd.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2014
  16. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    Zum Frühstück gibt es Oopsies. Diesmal in einer kleinen Silikon-Kastenform. Vielleicht halten sie sich da frischer. Bin gespannt.
    Ich werde sie mit Hackfleisch-Zucchini-Auflauf und einer dünnen Scheibe Hartkäse belegen, das ich noch als Rest im Kühlschrank habe.

    Beim Gewicht ist Stillstand angesagt. Anscheinend esse ich noch zuviel. Das wird aber sicher besser.
     
  17. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Schaf's Weide

    Es gibt keine nachvollziehbare Begründung, warum Atkins KH-freie Milchprodukte einschränkt, außer dem Hörensagen, irgendwer hätte damit Probleme. Ich hab von Anfang an viel Käse gegessen undwar damit durchgehend vegetarisch inKetose .

    Eventuell isst du gar nicht zuviel, sondern dein Fettanteil ist nur zu niedrig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2014
  18. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    Ich habe mich immer gefragt, wie Atkins auf die 90g kam... Kann schon sein, dass das ein Erfahrungswert ist.

    Gestern beschäftigte ich mich mal mit LCHF genauer und es wurde mir wieder klar, dass ich weniger Eiweiß, aber mehr Fett zu mir nehmen muss.

    Mein Problem ist, dass ich noch immer in meinem Ess-Schema bin und mich noch nicht dazu durchringen konnte zu warten, bis ich Hunger habe. auf diese Weise esse ich einfach noch zuviel.
    Auf Kalorienzählen habe ich keine Lust. Das muss auch anders gehen. Deshalb erhöhe ich ab sofort den Fettanteil und hoffe, dass sich dadurch alles reguliert.

    Leider findet man sehr wenig zur vegetarischen Atkinsvariante. Gut, dass ich bei dir nachschauen kann, was du gegessen hast. :)

    Bei mir fällt leider einiges weg: Soja mag ich nur sehr bedingt, also lieber nicht. Mayo zum Auffetten geht noch weniger. Ich würde mich am Liebsten von 10% Joghurt mit Früchten ernähren. :)
     
  19. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    Ich war heute bei einer ganztägigen Veranstaltung in einem Gasthaus. Zum Glück hatte ich gut gefrühstückt, nämlich Rührei aus zwei Eiern in viel Butterschmalz angebraten und Kaffee mit Sahne.
    Im Foyer des Hotels stand ein Kaffeebuffet mit Teilchen. Die juckten mich überhaupt nicht.:cool:

    Mittagessen war schwieriger. Erst musste ich an Reis und Fisch in Soße vorbei, dann kamen die Knödel, dann endlich Hoffnung: Schweinsbraten ohne Soße. >:) Leider war die Gemüsebeilage eher jämmerlich: Rotkohl mit viel Zucker oder das gleiche in Weiß. :rolleyes:
    Ich habe mich für ein großes Stück Braten entschieden und Rotkohl dazu.
    Dazu eine kleine Scheibe Honigmelone mit Schinken. Sonst machte mich am Salatbuffet nix an.
    Leider ließ ich mich zum Nachmittagskaffee noch zu einem Stück Schwarzwälder Kirschtorte verleiten.

    Das sind sicherlich 3 Tag Rückschlag.
     
  20. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    Zu meinem Erstaunen hatte ich heute ein paar hundert Gramm weniger auf der Waage und meine Verdauung hat sich auch sehr positiv verhalten.
     
  21. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    Ich bin jetzt in meinem Low Carb Trott, nehme aber nicht weiter ab.
    Aus diesem Grund schreibe ich wieder mein Essen auf. Ich muss mir einen Überblick verschaffen. Heute war viel richtig, aber auch kleinere Ausrutscher.

    Frühstück: 2 Eier in Butterschmalz, 2 große Tassen Kaffee, schwarz
    Im Büro einen Kaffee mit viel Milch.

    Kantine: Kasseler mit Sauerkraut und ohne Kartoffelbrei
    Nachtisch: Fetten Joghurt fast ohne den Honig, in dem der lag (ein wenig hing dran), 2 Dekotrauben, 1 schwarzen Kaffee

    Abend: Sahnejoghurt (10%), 1 Scheibe Käse und 1 Scheibe Schinken gerollt

    Trinken: 1 Liter Wasser, viel Kaffee

    Morgen trinke ich mehr!
     
  22. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    Mal scharf nachdenken, was ich heute gegessen habe.

    Frühstück: Rührei aus 2 Eiern mit 1/2 Apfel, Kaffee mit Sahne

    noch viel mehr Kaffee mit Sahne

    Mittag: Stremellachs
    Joghurt mit Stevia

    Stressessen: 1 handvoll Rosinen


    Nachmittag: 2 Eier mit Feta
    Joghurt/Magerquark-Gemisch mit Stevia

    Das war wieder weit weg von optimal. Leider war nichts anderes im Haus und die Zeit zum Einkaufen fehlte.
     
  23. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    Hab gerade viel zu tun und wenig Zeit, um über Essen nachzudenken. Das ist auch gut so.

    Meine gestriges Futter war ungefähr wie am Tag zuvor. Rührei mit irgendwas und Stremellachs mit irgendwas.

    Frühstück: Rührei (2 Eier), 1/2 Apfel
    Mittag: Stremellachs mit Pakpikagemüse
    Abend: Rührei (2 Eier) mit Sahnespinat

    Dazwischen: Käse mit Butter, aber nur kleine Häppchen und ein Stück Sahnetorte

    Gewicht: wie gestern und auch wie vor einer Woche. Zum Gewichthalten ist die Ernährung super, aber abnehmen???

    Einen super Nebeneffekt habe ich noch zu vermelden. Meine Pickel sind weg. Die kamen in den letzten Wochen wieder vermehrt, als ich Brot und Getreide gegessen habe. Die Milchprodukte sind rehabilitiert. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
ökologisches Weidefleisch Linksammlung und Presse 30. Januar 2014
Suche Euch naehe Weiden in der Oberpfalz Atkins-Diät-Gruppe 18. Januar 2011
Immer wieder diese Zweideutigkeiten lol Witze und Lustiges 1. August 2005