Glückskeks - neue Wege

Ketoforum

Help Support Ketoforum:

This site may earn a commission from merchant affiliate links, including eBay, Amazon, and others.

Harli

Stamm Mitglied
Registriert
09. Sep. 2012
Beiträge
13.332
Reaktionspunkte
10.884
Ort
Landkreis Fürth
Name
Andrea
Größe
1,78 m
Diätart
Weight Watchers, Hypnose, Kräuter, Bioresonanz, Bachblüten + IF
Nachdem mein Motto neues Jahr neues Glück ist, habe ich beschlossen auch ein neues Tagebuch zu eröffnen.

Durch das Absetzen der Pille, habe ich heute ein neues Kampfgewicht :devil: von 88 kg.
Scheinbar ist mein Hormonhaushalt komplett durcheinander. Ich nehme derzeit täglich um die 500g zu.
Seit 3 Tagen steht das Gewicht immerhin mal wieder.

Das einfachste wäre nun sicherlich, die Pille einfach wieder zu nehmen. Da habe ich mich aber dagegen entschieden. Ich möchte endlich von dem Hormonmüll wegkommen.
Ich habe mich die letzten Wochen mit Ursachenbekämpfung vom PCO-Syndrom auseinandergesetzt, und werde hier ansetzen. So gut wie alle Frauenärzte und Endokrinologen verschreiben einfach Hormone, und für sie ist die Sache gegessen.

Ernährungstechnisch werde ich weiterhin LC bleiben. Verzicht auf Zucker, Weißmehl etc. ist das A und O bei PCO. Allerdings werde ich vermehrt Kohl, Hülsenfrüchte und Leinsamen einbeziehen.
Zudem nehme ich jetzt Omega 3, Chrom, Flohschalenpulver, Zimt, Mönchspfeffer, Maca und Colibiogen.
Vit. D und Magnesium gehört ja schon länger zu meiner Nahrungsergänzung.

Zum Glück darf ich inzwischen auch wieder laufen gehen, so dass ich mein Lauftraining im Januar neu gestartet habe.

Meine Ziele 2016:
- meine Hormone natürlich in Griff zu bekommen
- mein Gewicht von 78 kg wieder zu erreichen
- einen Job zu finden der zu mir passt
- ein neues Zuhause für meinen Freund und mich zu finden

Was den Nachwuchs betrifft, werden wir uns überraschen lassen.
Ich möchte nichts erzwingen, und wir lassen dem "Schicksal" seinen Lauf.
 
Hallo Harli,

ich wünsche Dir von Herzen, dass Du alle Deine Ziele für 2016 erreichst!

Das ist aber echt seltsam, dass Du gerade seit dem Absetzen der Pille so zunimmst... ist es nicht normalerweise eher umgekehrt, dass man zunimmt, sobald man die Pille nimmt? Welches Präparat hattest Du denn?
Was ist denn eigentlich das PCO-Syndrom? Muss ich gleich mal googeln. Da es hier im Forum schon soo viele Leute gab, die es geschafft haben, durch ihre Ernährung komplett auf Medikamente/ Hormone zu verzichten, schaffst Du das sicher auch... Hilfe ist Dir hier ja sicher!

Drücke Dir die Daumen, dass es bald wieder alles so richtig gut läuft!
 
Hallo Harli,

gut, dass ihr euch mit dem Nachwuchs bekommen keinen Stress macht und es gelassen angeht.
 
Cool!! Wieso hast du die Firma denn damals verlassen - wegen eines besseren Angebots?
Drück Dir die Daumen dass sie sich was gutes ausgedacht haben.
 
Ja. Ich wurde abgeworben.
Bin auch gespannt. In jedem Fall bin ich teurer geworden. Aber ich denke das ist ihnen bewusst.
 
Harli Glückskeks hat mal wieder zugeschlagen... :giggle:
 
Wow, du startest ja wieder richtig durch :D
 
Harli, kannst Du Dir vorstellen, wie Deine alte Firma Wind davon bekommen hat, dass Du wieder zu haben bist?
 
Harli, kannst Du Dir vorstellen, wie Deine alte Firma Wind davon bekommen hat, dass Du wieder zu haben bist?

Wenn man Arbeitslosengeld beantragt, muss man vom Arbeitgeber ein Formular ausfüllen lassen. Und nachdem ich nur 2 3/4 Jahre bei der letzten Firma war, musste das auch der vorletzte Arbeitgeber ausfüllen.
 
Bestimmt durch den Coach, der sie abgeworben hat.

Deine Glücksträhne beginnt jetzt und sie wird sich durch das ganze Jahr ziehen. :)
 
Zeitgleich geschrieben...
Das ist ja doof, dass der alte Arbeitgeber dann auch von der Arbeitslosigkeit erfährt, in deinem Fall ist es natürlich gut.
 
Harli, auch wenn du ein Glückskeks bist, wünsche ich dir für das Neue Jahr
noch viel mehr Glück, du bist ja schon auf dem richtigen Weg.
Deine Ziele sind realistisch, viel Erfolg bei der Umssetzung.
Neues Tagebuch finde ich auch gut, es setzt einen neuen Anfang.
Alles Gute
 
hey, cool. Ich drücke die Daumen, ist das denn bei Dir in der Nähe? Ich bin auf jeden Fall Überzeugt das alles super laufen wird, egal wie. Du bist ja unser Glückskeks.
 
Guten Morgen meine Lieben,
die Stelle wäre in Nürnberg. Ich suche aber generell nur in Nürnberg, Fürth und Stein.

Derzeit weiß ich nicht ob ich da wieder arbeiten will. Bin eigentlich jemand der nicht an altes anknüpft.
Aber es kostet nichts es sich anzuhören.
Ich kann in diesem Fall nur gewinnen.

Zu essen gab es gestern gefüllte Paprikaschoten. Dann hab ich das erste mal meine neuen Zusatzmittel genommen. Mein Bauch hat nachts ganz schön rumort.
Das kam vermutlich vom Colibiogen und den Flohsamenschalen. Getrunken hab ich danach in jedem Fall genug.
 
Pah....mein Freund will heute Geschnetzeltes mit Nudeln!!! Ich also losgestiefelt und hab mir als Beilage statt der Nudeln Rosenkohl geholt.
Wenn das mal nicht lecker wird!!!
 
Und, wie hat es geschmeckt? ^^

Dass du trotz der widrigen Umstände daran festhältst, die Hormone wegzulassen, ist eine gute Entscheidung.
Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Umsetzung der neuen Ernährungsweise!

Vor längerer Zeit hattest du bereits schon einmal das Phänomen, in kurzer Zeit, rasant viel zuzunehmen.
Ich glaube, du wurdest dann von der Schilddrüse neu eingestellt und dann hast du rasant schnell mit der Lauferrei wunderbar abgenommen.
Dieses Mal wird es dir sicher ähnlich gut gelingen. Vielleicht wird die Schilddrüse auch davon beeinflusst, dass du jetzt keine Pille mehr nimmst.
Ggf. kann da auch wieder etwas korrigiert werden?!
 
Ja. Laut Internet hängt das eigentlich alles zusammen. Wenn ich also die Ursache dauerhaft bekämpfe, sollte die Schilddrüse auch besser arbeiten. Das wäre echt toll.
 
Gewicht steht. Da bin ich schonmal zufrieden!!!
Meine Verdauung findet die Flohsamenschalen wohl erstmal blöd. Nach 2 Tagen erwarte ich aber noch keine Wunder.
Seit ein paar Wochen bin ich auch total schreckhaft. Wenn mir z.B. mein Freund im Flur plötzlich begegnet.....
Ich habe gelesen dass dies auf einen Vitamin D - Mangel hinweisen kann.
Würde in jedem Fall passen, denn ich hatte mit der Einnahme die letzten Wochen doch geschlampt.
Habe mir nun gestern ein Tablettendöschen gekauft. Da kommen jetzt täglich alle Tabletten rein, damit ich daran denke sie zu nehmen.

Das essen war gestern richtig lecker!!! Heute gibt es noch die Reste.
 
Oben