kalte Topfennockerl/Ph2

Dieses Thema im Forum "Süßspeisen" wurde erstellt von gwen, 2. Juli 2013.

  1. gwen

    gwen Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Neunkirchen
    Super einfach Nachspeise auch für Besuch:

    250 g Quark
    250 g Schmand
    250 g Sahne
    Süßstoff nach Geschmack
    4 Blatt Gelatine

    ergibt mindestens 6 Portionen.

    Sahne steif schlagen, Quark und Schmand mit Süßstoff verrühren. Etwas Rum oder Rumaroma, muss aber nicht sein, in einen Topf und Gelatine darin erwärmen. Einen Löffel von der Quark-Schmand-Mischung unter die Gelatine rühren und dann alles dazu. Zum Schluss geschlagenen Sahne unterheben und ab in den Kühlschrank für ca 6 h. Dann einfach Nockerl ausstechen und auf einem Teller anrichten. Wunderbar dazu schmecken heiße Beeren oder Kompott :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kalte Hände und Füße - trotz reichlich kcal ! Bin neu hier und habe schon Fragen 27. Februar 2017
Kalter Zucker-Entzug vs. Zuckerersatzstoffe Erfahrungen 19. Juli 2016
Grüße aus dem kalten Österreich Vorstellen 24. November 2015
Andalusische, kalte Gemüsesuppe - Gazpacho andaluz Suppe 5. August 2015
Kälte nach dem Essen Bin neu hier und habe schon Fragen 26. Juni 2015