Dickezicke versucht den Start

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Dickezicke, 2. Juli 2012.

  1. damoller

    damoller Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    7.671
    Medien:
    13
    Größe:
    174
    Diätart:
    LCHF
    und das beinhaltet was?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Dickezicke

    Dickezicke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Berlin
    Größe:
    164
    Gewicht:
    82
    Zielgewicht:
    70


    Ist slow carb...Eiweiß, Gemüse, Hülsenfrüchte. Möglichst zu jeder Mahlzeit in Kombination. Die Mahlzeiten im Abstand von 4 Stunden.
    Kein Obst, keine Milchprodukte. 1 Mal die Woche ein Cheatday.

    So wie bei 10WBC auch.
     
  4. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.960
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    Ich wünsche dir jedenfalls das du das durchhälst und ein großen Erfolg zu verbuchen hast.

    stolli
     
  5. Dickezicke

    Dickezicke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Berlin
    Größe:
    164
    Gewicht:
    82
    Zielgewicht:
    70
    Danke stolli. Habe gerade schon einen Beitrag gelöscht, den ich geschrieben hatte aus Panik zu versagen, weil ich nicht wusste was ich am Nachmittag essen soll. Nicht so viel Passendes da und keine Lust einzukaufen.
    Nun wird es Thunfischsalat.
    Morgen geht's dann zum Einkauf. Erstmal passenden Vorrat schaffen.
     
    stolli gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Dickezicke

    Dickezicke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Berlin
    Größe:
    164
    Gewicht:
    82
    Zielgewicht:
    70
    Oh man war das gestern ein blöder Tag, zumindest ab Nachmittag.
    Ich musste um 16:30 Uhr los zur Nachtschicht und schlag eine Stunde vorher hatte ich so eine Flitzeka...., wie Wasser.
    Ihr könnt euch vorstellen, wie meine Stunde Weg bis zum Dienst war. Aufregend. Aber die imodium hat wieder mal sicher gewirkt.

    Ansonsten läuft es im Moment recht gut bei mir. Traue mich gar nicht große Luftsprünge zu machen, immer mit der Angst dass der gute Start bald wieder vorbei ist. Heute, nach knapp 2 Wochen, traue ich mich endlich an meinen Cheatday.
    Gerade gab es 2 kleine Brötchen mit Belag und Marmelade. Am Nachmittag hatte ich eigentlich ein Eis geplant. Traue mich aber Dank der Aktion gestern nicht wirklich ran. Abends wird es wohl Nudeln mit Hähnchenbrust geben. Ganz simpel ohne viel tamtam.

    Nachtrag..einzig Milchprodukte werde ich wohl auch am Cheatday weitestgehend meiden.
    Die scheinen bei mir ein Übertäter zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2016
  8. Dickezicke

    Dickezicke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Berlin
    Größe:
    164
    Gewicht:
    82
    Zielgewicht:
    70
    Ich muss mich noch messen. Habe ich vor Start ganz vergessen. Auch als Ansporn für mich, wenn es auf der Waage nicht so rosig aussieht.
     
  9. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb


    Thunfischsalat mit Kidneybohnen habe ich auch häufig und gerne gegessen. :)
    Hüttenkäse war auch immer ein Retter in der Not.^^ Der war dann auch die einzige Ausnahme in Sachen Milchprodukte, die ich gemacht habe.

    Wie lange willst du es durchziehen, hast du einen festen Zeitraum geplant?
     
  10. Dickezicke

    Dickezicke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Berlin
    Größe:
    164
    Gewicht:
    82
    Zielgewicht:
    70
    Eigentlich so lange wie ich durchhalten, ab liebsten bis zum gesteckten Gewicht. Mindestens aber 10 bis 12 Wochen.
    Hüttenkäse hatte ich bisher noch nicht eingebaut. Nächste Woche muss ich wieder mehr darauf achten die Hülsenfrüchte einzubauen. Außer beim Frühstück, da mag ich im Moment Eier mit Bacon, 1/2 Avocado und Tomaten oder Gurke.
     
    Sorah gefällt das.
  11. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.328
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
    Ich wünsche Dir viel Erfolg!!
    Bei mir ist es tatsächlich so, dass ich sobald ich mir keine Gedanken um meine Ernährung mache, schnell wieder zunehme. Diese Selbstverständlichkeit, Leichtigkeit mit LC spielt sich bei mir einfach nicht ein.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. damoller

    damoller Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    7.671
    Medien:
    13
    Größe:
    174
    Diätart:
    LCHF
    Na, dann mal los. Bin gespannt, was Du berichtest!
    Cheatdays gehen bei mir nicht. Getreide macht Bauchweh, Zucker lässt mich für Tage "durchknallen" und auf Suche gehen nach mehr, - brav sein heisst die Devise :wasntme:

    Wegen Sudda: die Dame ist zu unserem geplanten Skypegespräch nicht erschienen und hat sich NIE WIEDER GEMELDET. Ich bin gelinde gesagt enttäuscht von meinem Idol :(
     
  14. Dickezicke

    Dickezicke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Berlin
    Größe:
    164
    Gewicht:
    82
    Zielgewicht:
    70
    Ja ja es ist nicht alles Gold was glänzt.
     
  15. Dickezicke

    Dickezicke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Berlin
    Größe:
    164
    Gewicht:
    82
    Zielgewicht:
    70
    Menno ich könnte schon wieder verzweifeln. Zwei Wochen läuft es prima und in der dritten Wochen geht es wieder steil nach Oben, obwohl ich Nichts anders mache. Start war am 23.8. mit 82,6 und nach knapp 2 Wochen hatte ich am 4.9. an meinem Cheatday die 80. Der Cheatday fiel nicht üppig aus. Habe ich sonst ca. 1100 kcal lag der gerade mal bei 1600 kcal. Der Cheatday brachte mir 800g mehr, nicht die Welt. Aber die gingen auch nicht weg und heute nach genau 3 Wochen stehe ich bei 81,1. Nichts mit wenigstens schon U80. Mein Körper will mich wohl einfach nicht mehr unter 80 lassen.
    Ich werd es weiter beobachten. Vllt. etwas viel Salz, gab u.a. gestern Kasseler und anstrengende Erledihungen. Die Tapete muss runter, habe viel auf der Leiter gestanden. Mir tun heute die Füße weh und ich würde behaupten sie haben wieder mehr Wasser.

    Was mache ich nur falsch ?... Esse ich doch zu viel oder gar zu wenig...

    So genug gejammert. Wieder zurück zu täglich Ei zum Frühstück und zum Abendessen Hähnchenbrust mit roten Linsen und Princessbohnen. Dazwischen variiert es.
     
  16. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.328
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
    Leider gibt es immer wieder eine Schwelle an der das Gewicht stehenbleibt. Ist auch so wenn wir zunehmen. Da fällt es uns nur nicht auf ;)
     
  17. Dickezicke

    Dickezicke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Berlin
    Größe:
    164
    Gewicht:
    82
    Zielgewicht:
    70
    Ich war gerade in deinem Kämmerchen. ..
     
  18. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.328
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
  19. Dickezicke

    Dickezicke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Berlin
    Größe:
    164
    Gewicht:
    82
    Zielgewicht:
    70
    Oh danke Harli den link kannte ich noch nicht.
     
  20. damoller

    damoller Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    7.671
    Medien:
    13
    Größe:
    174
    Diätart:
    LCHF
    Hm, kann es sein, dass es nicht um die Kalorien geht, die Du beim Cheatday zu Dir nimmst, sondern um die einfach falschen Lebensmittel für Dich? Die Dich ausbremsen? Ich kenn das auch, Süsstoffe und Alkohol sind es bei mir ... da kann ich die Abnahme erst einmal an den Nagel hängen, auch wenn ich sonst ganz brav bin.

    Wie sagt doch Gary Taubes " a calorie is not a calorie"

     
  21. Dickezicke

    Dickezicke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Berlin
    Größe:
    164
    Gewicht:
    82
    Zielgewicht:
    70
    Wollte nach gut 4 Wochen mal wieder piep sagen. Wie viel ich wiege weiß ich nicht. Die Waage ist seit die Maler da waren, also seit 18.09., im Keller.
    Gegessen habe ich auch nicht nach irgend einem Plan, eher nach Lust und Laune. Mal mehr, mal weniger. Viel zu viele KH. Ich mag einfach keine "Diät " mehr machen. Ich nehme nicht ab, muss mir zu viel versagen und gerate dadurch in Stress.
    Aber ich werde die KH wieder mehr im Auge behalten.
    Derzeit beschäftige ich mich mit dem Säure-Basenhaushalt und der Ernährung dazu.
     
    blaumeise50 gefällt das.
  22. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.488
    Ort:
    Tirol
    Ein gutes Mittelmaß ist sicher besser als eine Diät mit vielen Einschränkungen .
    Ganz Liebe Grüße Renate
     
  23. Dickezicke

    Dickezicke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Berlin
    Größe:
    164
    Gewicht:
    82
    Zielgewicht:
    70
    Bin immer noch kräftig am Stöbern zum Thema Säure-Basenhaushalt. Spannend.
    Früh gibt es entweder Chicorée mit Apfel oder Grapefruit, dazu ein paar Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne die am Abend vorher eingeweicht werden. Das Ganze mit Zitronensaft abgerundet.
    Oder es gibt Obstsalat mit Mandelmilch und eine Nuss-Körner-Mischung (gemahlen).
    Mittag ähnlich. Heute z.B. Möhren, Apfel, Rosinen, Zitronensaft.
    Abends hatte bisher Kartoffeln mit Gemüse.

    Ach und Morgen Früh wird dann gewogen (nicht ganz Startgewicht, aber die 3 Tsge kann ich vernachlässigen ) dann in 4 Wochen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Dickezicke stellt sich kurz vor Vorstellen 24. Juni 2012
schlabbe versucht es nochmal Statistik / Tagebücher 19. April 2017
Noch jemand die ihr Glück versucht Vorstellen 20. März 2015
Tschenzie versucht sich mit Atkins Vorstellen 10. März 2014
LOGI-Jünger versucht sich in Ketose... Abnahme/Zunahme? Erfahrungen 10. Juli 2013