Pummel's Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Pummel, 13. Oktober 2016.

  1. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Oh je, das ist aber Ärgerlich mit deiner Geldbörse...
    Die Rennerei muss ja echt nicht sein.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF


    Danke, @Linea, ich habe jetzt das meiste der Papiere / Karten wieder beisammen, nur der Personalausweis dauert noch etwas länger ...

    Am Montag war ich wieder in meiner Uniklinik zum Check. Wie es aussieht, komme ich in Kürze von der Transplantations-Warteliste runter, zum Einen, weil meine neu diagnostitierte Erkrankung iPAH (idiopathische pulmonal-arterielle Hypertonie) eine Lebertransplantation wohl zu riskant macht, zum Anderen aber, weil sich die Leber inzwischen wieder sehr deutlich gebessert hat, so dass keinerlei Dringlichkeit mehr vorliegt. Das liess sich auch objektiv messen, denn mein Meld-Score (Punkteskala für die Dringlichkeit einer Lebertransplantation) ist auf nun 8 gesunken, ggü noch 10 im März. Nebenbei bemerkt fängt die Warteliste bei einem MELD-Score von 7 an und endet bei 40, so dass ich nun wirklich am aller untersten Ende der Liste angekommen bin und wenn die Verbesserund so weiter geht, wäre ich eh in einem halben Jahr oder so völlig rausgefallen. Auch die Leberwerte sind in einem sehr jungfräulichen Bereich und sind auch nochmals ggü März gesunken.
    Diese erfreuliche Entwicklung schiebe ich zum einen auf die bisherige Abnahme bzw. ketogene Ernährung, zum anderen auf die Medikamente, die ich nun zur Behandlung des Lungenhochdrucks bekomme und die den Druck innerhalb des "kleinen Kreislaufs" zwischen den Orgenen senken, somit auch den Druck bzw. Rückstau auf die Leber.
    Deshalb denke ich, dass nun, dass ich endlich richtig behandelt werden kann, sich so manches noch weiter bessern kann, auch wenn ich wegen der Rechtsherzbelastung im Rahmen des Lungenhochdrucks nicht sooo sehr bzgl. Sport powern darf, um das Herz zu schonen. Aber mein Reha-Sport und alltägliche Besorgungen klappen wieder prima und das ist mir erst mal das Wichtigste.

    Das Gewicht pendelt nun schon eine gefühlte Ewigkeit zwischen 87 und 88 kg (heute 87,4 kg) und es will sich einfach keine weitere nennenswerte Abnahme einstellen. Ich bin inzwischen wieder bei streng Keto (<20 g KH), aber wirklich bewegen will sich dennoch nichts auf der Waage. Ich esse allerdings auch so zwischen 1500 und 1800 Kcal, aber noch weniger möchte ich nicht essen, da ich sonst wieder Hunger hätte, und Sport hochzufahren geht wegen meiner Erkrankung auch nicht wirklich. Also bin ich grad etwas ratlos, an welcher Schraube ich noch drehen könnte :wondering:.
     
    Linea und blaumeise50 gefällt das.
  4. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.020
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Herzlichen Glückwunsch! Das liest sich wirklich sehr positiv. :)

    Hast du schon mal eine Hasenwoche eingelegt. Damit kannst du den Säure-Basen-Haushalt verbessern. Das hat mir schon geholfen.
     
    blaumeise50 gefällt das.
  5. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    ´Danke Dir, @Rehmoppel, hab schon viel Positives und auch gute Erfolge beim Plateau durchbrechen bzgl. der Hasenwoche hier im Forum gelesen. Aber leider kommt sie für mich nicht in Frage, da ich ausser Pilzen kein Gemüse mag. Ich bekomme es einfah nicht ohne Würgreiz runter und eine Woche nur Pilze stell ich mir alles andere als prickelnd vor. Ich kann nicht mal pürierte Gemüsesuppe essen, höchstens mal einen kleinen Blatt- oder Rohkostsalat.
    Deshalb muss es entweder durch Hartnäckigkeit und "dran bleiben" weiter klappen, oder mir fällt sonst noch ein Trick ein. Den berühmten Cheatday mit einigen Carbs hab ich auch schon probiert, ausser über 2 kg Zunahme, die dann rel. schnell aber auch wieder weg waren, hat sich nix getan.:(
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.020
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Guter hatte da noch irgendwas mit Thunfisch und Tzatziki. Isst du sowas?

    Grüne Smoothies? Gehn die?
     
  8. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Endlich tut sich mal wieder was auf der Waage: heute neuer Tiefstand von 86,1 kg :party: und das ganz ohne den Einsatz von Wassertabletten, die ich ja gelegentlich wegen Wasser in den Knöcheln einnehme und die dann logischerweise am nächsten Tag zu einem eigentlich "unehrlichen" Gewichtsverlust führten.
    Danke @Rehmoppel, Thunfisch und Tzatziki gingen, grüne Smoothies sind weniger mein Fall (nur im äußersten Notfall:wondering:, ich brauche was zum Kauen, nur flüssig ernähren könnte ich mir nicht über einen längeren Zeitraum vorstellen, daran scheiterten ja auch immer diese Shake-Diäten wie Almased, SlimFast etc.). Aber GsD hat sich jetzt auch einfach mit sturer Hartnäckigkeit wieder ein bisschen was getan:).

    Die übliche, monatliche Vermessung hab ich auch erledigt, diesmal ging es v.a. zugunsten der Taille runter.

    Datum / Brust / Unterbrust / Taille / Hüfte
    22.10.16: 124 cm / 104 cm / 112 cm / 131 cm
    25.11.16: 119 cm / 97 cm / 109 cm / 124 cm
    18.12.16: 116 cm / 96 cm / 104 cm / 122 cm
    26.02.17: 115 cm / 95 cm / 98 cm / 116 cm
    31.03.17: 113 cm / 91 cm / 98 cm / 112 cm
    02.05.17: 110 cm / 91 cm / 95 cm / 110 cm
    05.06.17: 108 cm / 89 cm / 93 cm / 109 cm
    02.07.17: 107 cm / 88 cm / 88 cm / 108 cm

    Neue Klamotten, v.a. Hosen, hab ich mir inzwischen auch zulegen müssen. Die alten sind inzwischen viiiieeel zu groß und gehen gar nicht mehr. Bei Oberteilen hab ich es gerade jetzt im Sommer eh gerne luftig und locker, aber auch da muss ich mal über Neuanschaffungen nachdenken;). Dummerweise hab ich mir letzten Sommer im Schlussverkauf noch günstig 3 Sommerkleider gekauft (damals in Grösse 52/54 :eek:), nach dem Motto 'der nächste Sommer kommt ganz bestimmt', die mir jetzt natürlich mit inzwischen Größe 44 viieeel zu groß sind, mit Gürtel geht's aber halbwegs.

    Ansonsten hab ich grad sehr viel Freude mit der kleinen Lena. Sie ist so ein liebes, anhängliches, verschmustes kleines Ding, aber auch sehr verspielt, frech und neugierig. Hab da wohl echt einen Glücksgriff gemacht:inlove:.

    Wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag.:inlove:
     
    Linea, Chibby und blaumeise50 gefällt das.
  9. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.068
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb


    Das klingt ja echt super bei dir :D
    Weiter so!
     
  10. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.020
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
  11. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    @chuchu8: ja, danke dir, bin auch echt grad rundum zufrieden. Beim Gewicht tut sich endlich wieder ein bisschen was und der ganz grosse Leidensdruck mit dem ganz hohen Gewicht ist eigentlich weg. Fühle mich schon jetzt sehr viel wohler, obwohl ich noch einen langen weiteren Weg vor mir habe. Ausserdem ist es auch preislich sehr viel günstiger, wieder in eine normale Grösse L reinzupassen, als in überteuerten Übergrössen-Shops einkaufen zu müssen. Da kann man sich schon mal das ein oder andere Teil für die Übergangszeit leisten:).
    Auch die Achterbahnfahrt seit Ende letzten Jahres bzgl. der Gesundheit scheint sich wieder zu stabilisieren, so dass auch hier der Druck weniger geworden ist.
    So kann es von mir aus gerne weitergehen :D.

    @Rehmoppel: vielen lieben Dank fürs Raussuchen, hab den Link gleich mal abgespeichert, denn das nächste Plateau kommt ganz bestimmt;). DAS könnte ich mir sehr gut vorstellen, auch für 7 Tage durchzuziehen, zumal ich Knoblauch, Quark, Dosenfisch etc. sehr gerne mag. Nochmals vielen Dank dafür !:inlove:
     
    Rehmoppel gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Wow, erst wochen- und monatelanger Stillstand und nun flutscht es wieder :party::party::party::party::party:: schon wieder ein neuer Tiefstand: 85,3 kg ..... *freu*:)
     
    Linea, stolli, Rehmoppel und 2 anderen gefällt das.
  14. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.958
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    Glückwunsch zum neuen Tiefstand! :party:

    stolli
     
  15. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Danke dir, @stolli, heute war es zwar wieder ein Pfündchen mehr, aber diese Wasserschwankungen kenne ich ja schon, also kein Drama.
    Solange ich die 85 vor dem Komma in etwa halten kann, will ich für's Erste mal nicht meckern.
    Jedenfalls ist jetzt der BMI auch endlich unter 30, was nur noch Präadipositas bedeutet und nicht mal mehr Adipositas Grad 1 ist. Das freut natürlich insbesondere die Gesundheit.:)
    Wenn ich bedenke, dass noch im Sommer vor 2 Jahren die Schlauchmagen-OP zur Debatte stand mit einem BMI von 40, ist das schon ein gewaltiger Fortschritt.
    Ich glaube auch, dass mein Körper jetzt endlich mal das gefährliche Viszeralfett in Angriff nimmt, denn Bauch und Taille sind wirklich schon sehr viel flacher geworden.
    Also soweit alles prima :) ...
     
    stolli und blaumeise50 gefällt das.
  16. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Guten Morgen in die Runde :)

    Heute morgen konnte ich mit gestriger Wassertablette:rolleyes: wieder einen neuen Tiefstand verzeichnen: 85,0 kg. Damit sind jetzt 25 kg weg, 15-20 kg hab ich noch vor mir.

    Habe am Samstag meinen neuen Behindertenausweis aus dem Briefkasten gefischt, nach dem ich nun offiziell ein gesundheitlicher Totalschaden mit einem GdB von 100 bin, dazu Merkzeichen aG, G und B.
    Damit darf ich nun offiziell auf Behindertenparkplätzen parken, bekomme auch 100% Kfz-Steuerbefreiuung und ich darf eine Begleitperson kostenlos mitnehmen (die ich aber nicht habe).
    Hab nun heute morgen schon einige Ämter abtelefoniert, damit ich weiss, wo genau ich hin muss und was ich mitbringen muss, um z.B. den Behindertenparkausweis zu erhalten. Also wieder volles Programm die nächsten Tage. Außerdem zieht einen so eine gesundheitliche Totalschadensmeldung schwarz auf weiss natürlich auch nochmal psychisch runter, aber GsD konnte ich übers WE auf "Trost" in Form von KHs verzichten.

    Mit der Ernährung klappt es mal mehr, mal weniger gut, wobei ich schon konstant unter 20 g KH bleibe, nur die Kcal laufen halt hin und wieder aus dem Ruder ...
    Jetzt hoffe ich erst mal, dass sich der neue Tiefstand etwas stabilisiert und ich noch weiter - wenn auch sehr langsam - abnehmen kann. Offensichtlich tut die Abnahme trotz der Grunderkrankungen meiner Gesundheit nach wie vor sehr gut. Also mache ich erst mal weiter wie gehabt ...
     
    blaumeise50 gefällt das.
  17. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Guten Morgen in die Runde !:inlove:

    Bei mir hat sich auch wieder ein bisschen was bewegt - neuer Tiefstand: 84,2 kg :) *freu*
    Jetzt hab ich wieder einen 5-kg-Schritt geknackt und das nächste Ziel ist die 80er-Marke, auch wenn es ohne richtigen Sport sehr langsam geht. Aber gut Ding will Weile haben ...:)
    In letzter Zeit bin ich ziemlich scharf auf gekochte Eier mit Fleischsalat, die ich meist spät abends noch vor der Glotze futtere. Das sättigt gut und anscheinend helfen mir Eier, doch noch weiter abzunehmen. Das nütze ich jetzt mal aus, solange sie mir noch schmecken und nicht zu den Ohren rauskommen;).

    Ansonsten ist grad alles ziemlich entspannt, Arzttermine, Reha-Sport-Termine und viel Zeit um mit meiner kleinen Lena zu schmusen :).
    Hab mich auch inzwischen ziemlich neu eingekleidet, vorwiegend Runtergesetztes aus Sale-Angeboten, aber die alten Klamotten schlotterten dann doch schon zu sehr, um sich damit noch vor die Tür zu trauen.
    Jedenfalls fühle ich mich jetzt schon sehr viel wohler, sowohl gesundheitlich als auch optisch, so dass der ganz grosse Leidensdruck weg ist. Meine Ernährung ist mir nun auch schon ganz gut "in Fleisch und Blut" übergegangen, so dass ich es ganz gut schaffe, mich (meistens) ketogen zu ernähren, selbst an hochkalorischen Tagen komme ich meist nicht über höchstens 30-40 g KH.
    An die Gewichtsschwankungen habe ich mich inzwischen auch gewöhnt und reagiere nicht gleich so panisch, wie am Anfang, da ich ja weiss, dass es nur ganz normale Wasserschwankungen sind.
    Es läuft also, wenn auch langsam :).

    Wünsche allen ein schönes, entspanntes Wochenende :inlove:
     
    Linea, Chibby und blaumeise50 gefällt das.
  18. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Freut mich sehr deine Abnahme!

    Knuddel deine Lena schön von mir,
    Ein tolles Wochenende wünsche ich dir :blush:
     
  19. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Hab heute die Ergebnisse meiner Blutwerte vom Hausarzt abgeholt und bin total happy. Alle Werte, außer HDL leicht zu niedrig, sind im Normbereich, auch Harnsäure, Schilddrüse, Leberwerte und was mich ganz besonders freut, ist dass der im Dezember höchst bedrohlich um fast das 30-fache erhöhte Herzbelastungswert nun auch wieder fast normal ist. Die endlich richtige Diagnose und die darauf folgende Behandlung haben offensichtlich wahre Wunder gewirkt.
    Insgesamt hat mir Keto gesundheitslich sehr, sehr gut getan, so dass ich das (mal von hin und wieder sozialverträglichen Ausnahmen abgesehen) auch so beibehalten will.

    Nächste Woche muss ich nochmal in die Uniklinik ins Transplantationszentrum zu einem abschliessenden MRT und hoffe, dass ich dann in der Woche drauf beim Abschlussgespräch endgültig entlistet werden kann. Durch diese Ernährungsform hat sich ja auch meine kaputte Leber wieder sehr gut regenerieren können, auch wenn sie nie mehr ganz heile wird, aber immerhin funktioniert sie wieder ganz gut.

    Gewichtsmässig schwanke ich grad so im 84,x - Bereich, ist aber okay, denn nach so viel Abnahme ist es ja eigentlich normal, wenn es mal langsamer geht, aber Tendenz nach unten besteht weiterhin. Der BMI ist nun auch bei etwa 29, bin also im Grossen und Ganzen sehr zufrieden.

    Ansonsten geniesse ich grad die Zeit mit unserem neuen Familienmilglied Lena :inlove:, die seit ich sie abgeholt habe, bestimmt schon um das doppelte gewachsen ist :D.
     

    Anhänge:

  20. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.068
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    So ein süßes Plüschknäul :D
     
  21. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Guten Mittag @all :inlove:,

    Heute hat sich wieder was bewegt - neuer Tiefstand: 83,4 kg. Und das, obwohl ich gerstern Abend beim Adipositas-Stammtisch auswärts im Restaurant essen war. Na ja, GsD hab ich auf der Karte was keto-taugliches gefunden, 200 g Kalbssteak mit Thymian-Limetten-Butter und grossem Salatteller. War sehr lecker und zum Nachtisch hab ich mir noch 2 Cappuccino mit Sahne gegönnt.
    Hab auch viele Komplimente abgestaubt - huch, war ich gar nicht mehr gewöhnt;).
    Na ja, die ganzen Leute dort hatten mich auch zum letzten Mal etwa im August letzten Jahres mit noch ca. 115 kg gesehen, da fällt so eine Veränderung wahrscheinlich ziemlich krass auf. Ist ziemlich spät gestern Abend geworden, deshalb bin ich heute noch etwas groggy, aber glücklich. Heute erst mal ausruhen und mit meinen Lieblingen rumlümmeln und schmusen :).
     
    blaumeise50 gefällt das.
  22. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.068
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Oooh, ich LIEBE Thymian. Das klingt wirklich lecker :D
    115 und 83 ist ja auch ein krasser Unterschied, hoffentlich erkennen die dich mit 65 überhaupt noch :giggle:
     
  23. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Na ja, ob ich tatsächlich die 65 kg anstreben will, lass ich erst mal noch offen. Ich bin nämlich kürzlich über Studien gestolpert, nach denen die höchste Überlebenswahrscheinlichkeit mit meiner neuesten Erkrankung IPAH bei einem BMI von 25-30 am höchsten ist (overweight paradox / obesity paradox). Muss das erst mal mit meinem Spezialisten im Oktober besprechen, was er mir diesbzgl. rät.
    Momentan befinde ich mich ja in diesem "günstigen" BMI-Bereich, so dass ich erst mal nur bis max. BMI 25 weitermache ohne ärztliches okay.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mein "bleib-am-Ball"-Tagebuch Statistik / Tagebücher Montag um 11:49 Uhr
Tagebuch von Martina Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 23. August 2017
Tagebuch 2017 Statistik / Tagebücher 1. Juni 2017
RedBulls Tagebuch Statistik / Tagebücher 30. Mai 2017
Ein neuer Anfang Bella Tagebuch Statistik / Tagebücher 17. Mai 2017