Erfahrene Lowcarberin - Bin ich schon drin?

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Brotlos, 25. Juli 2016.

  1. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Hallo liebe Leute,
    ich lebe seit Jahren mit höchstens 70 Gramm KH am Tag (bis auf einige wenige Ausfälle in Form von... ähm... Rotwein mit Keksen, die Kombi liebe ich leider und gönne sie mir etwa alle zwei Monate :inlove: ). Meistens sind es sogar eher noch weniger KH pro Tag, es kreist bei mir so um die 50. Hinzu kommt, dass ich täglich bis zu 1,5 Stunden Ausdauersport mache sowie sehr zierlich und schlank bin (54 Kilo auf 165cm mit schmalem Knochenbau und für eine Frau recht guter Muskulatur).
    Nun habe ich gestern beschlossen, dass ich wieder richtig reduzieren und in die Ketose möchte und habe gestern 35 Gramm KH zu mir genommen bei 120 Gramm Fett, 102 Gramm Eiweiß und 70 Minuten Ausdauersport. Heute waren es 37/123/81 plus 90 Minuten Ausdauersport. Als ich zum Supermarkt gegangen bin habe ich plötzlich diese typische Anfangs-Keto-Schwäche mit matschigen Beinen, Schwindel und Kopfweh gemerkt.
    Meine Frage nun: Bin ich SCHON wieder richtig in der Ketose? Kann es sein dass dadurch, dass ich schon sehr lange mit höchstens 70 Gramm KH lebe, sehr schlank und sehr sportlich bin ich schon nach 48 Stunden wieder voll in der Ketose bin und das obwohl es eigentlich mit 35/37g noch recht viele KH sind? Komme ich durch den Sport noch schneller in die Ketose?
    Vielen Dank für eure hilfreichen Antworten :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2016
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF


    Habe in der Zwischenzeit intensiv gegoogelt und zwar wenig gefunden aber, nach meiner Logik, weil ja durch Sport die Glykogenspeicher geleert werden, müsste ich auch bei den heutigen 40 Gramm (habe noch etwas gegessen) bereits in der Ketose sein...
     
  4. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Guten Morgen,

    einfach ja!!!!!!
    Du machst viel Sport und hast keinen großen Speicher. Das könnte also durchaus sein.

    Probier mal (trockenen) Rotwein und dunkle Schokolade. ;)
     
  5. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Vielen Dank! :)
    Du wirst es nicht glauben aber dunkle Schokolade (die von Aldi mit 85%) hatte ich gerade zum Frühstück. Also als Dessert nach dem Frühstück :D
    Die ist auch wirklich zu empfehlen. Hat zwar so viel Kakao aber schmeckt sehr mild. Gar nicht bitter. Ich liebe das Zeug :D
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.362
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Ich liebe die mit Chili, einfach Hammer!

    WArum willst Du die KH weiter reduzieren?
     
  8. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Weil ich mich insgesamt damit immer besser fühle. Erfahrungsgemäß tun mir Kohlenhydrate überhaupt nicht gut. In meiner Familie haben fast alle Diabetes und auch ich neige zu Problemen mit Blutzucker. Je mehr Kohlenhydrate ich esse, desto schlechter fühle ich mich eigentlich. Ich habe schon alles ausprobiert. Vegan, HCLF (High Carb Low Fat), Vegetarisch... aber mit nichts ging es mr so gut wie mit der Ketogenen Variante. Ketose und dann um die 50g KH mit viel Sport ist super. Und tut meiner Figur und Haut am besten. Bauch wird flach, Muskeln definierter... Und Kohlenhydrate blähen mich geradezu auf und geben mir Unreinheiten, Mitesser und extreme Augenringe am nächsten Morgen... Und ich bin leider, leider auch noch ziemlich eitel... :(
     
  9. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF


    Und was noch ein Problem ist: Meine Haut trocknet durch Kohlenhydrate aus. Es ist wirklich faszinierend, dass ich in Ketose bzw. bei 50g KH am Tag komplett ohne Feuchtigkeitcreme auskomme, wunderbar strahlende Haut habe und null Makeup brauche, sobald ich aber mit größeren Mengen KH anfange (und zwar auch mit den GESUNDEN aus Obst) gibt es Akne (richtige Beulen, die weh tun) und Spannungsgefühl, sehr trockene Stellen... Ich weiß nicht warum das bei mir so ist aber die Jahre des Ausprobierens haben das tatsächlich ganz deutlich gezeigt.
     
    Yuhuni gefällt das.
  10. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Herzlichen Glückwunsch übrigens zur Gewichtsabnahme! :clap:
     
  11. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.875
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Sympathisch, endlich mal ne Frau die ihr hübsches Gesicht nicht hinter Farbe versteckt und ausschaut wie`n Pausenclown.
     
    Yuhuni und wisgard gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Lach! Danke. Es gibt aber auch Frauen, die sich so schminken, dass es natürlich aussieht und man es kaum merkt. "Pausenclown" will, glaube ich, kaum eine so wirklich. :D
     
  14. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Ketostix zeigen +/-, also Spuren, an. Ich kann mir nicht so ganz vorstellen, dass ich nicht in der Ketose bin aber ich werde morgen trotzdem nochmal auf 25gKH reduzieren.
    Blöderweise habe ich gerade Hunger trotz erhöhter Kalorienaufnahme. Was ein Hinweis auf KEINE Ketose sein könnte. Aber vielleicht war es heute wegen mehrerer intensiver Trainingseinheiten doch zu wenig an Kalorien. Fragen über Fragen...
     
  15. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.875
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Vor Ketostix wird hier immer gewarnt, ich benutz sie aber auch.
    Wir haben auch Leute hier bei denen zeigen die Ketostix gar nix an.
    Aber Michael62 ist hier wieder mein bestes Beispiel. Er lebt NoCarb, isst also garkeine KH und muss ja sogesehen immer in Ketose sein aber wenn der Körper sich nach einer Weile an die Ketose gewöhnt hat kann es sein das er keine Ketonkörper mehr überproduziert sondern nur noch exakte so viele wie der Körper braucht, diese direkt verbraucht, es wandern also keine in den Urin und somit können die Ketostix nix anzeigen. Daher benutzt er, mein ich, auch son Gerät was die Ketone im Blut misst.
    Ausserdem sollen wohl iwelche Vitamin-Präparate die Ketostix auch in die irre führen können aber ich habe bei dem Thema nicht genau genug hingehört. Da muss sich wer anderes dazu äußern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2016
    Yuhuni gefällt das.
  16. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.362
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Also, im Prinzip wie bei den Meisten hier. Ohne bzw. mit wenig KH fühlt man sich besser.
    GEht mir genauso.
    Ketose muss trotzdem nicht zwingend sein.
    Du sagst ja selbst bis 50g KH ist es ok. Dann belass es doch dabei und genieße den ungezwungenen Umgang mit dem Essen. :nod:
    Unnötiger STress ist kontraproduktiv.

    @Mayestic
    Ich benutze auch kein MakeUp, denn das trocknet meine Haut so richtig aus und die ist eh schon trocken.
    WEnn, dann nur etwas Lidschatten und Lippenstift zum aufhübschen. ;)
    Die überschminkten Frauen finde ich auch schon immer furchtbar.
     
  17. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Und dabei wird einem in allen Fitnessstudios immer gepredigt wie gut Kohlenhydrate sind. Und dann das dauernde "Muskel-Mästen und Ausdauer-Pushen" mit Nudeln... Puh. Deshalb meide ich solche Orte.
    Ich werde mal sehen wo sich die KH wieder bei mir einpendeln.
    Mit dem Makeup ist es bei mir auch so. Total trockene Haut damit und Trockenheitsfältchen wo vorher keine gewesen sind. Ich habe es an die 10 Mal in meinem Leben mit verschiedenen Sorten versucht und aufgegeben. Aber so ein schöner Lidschatten oder Lippenstift macht uns Mädchen doch manchmal echt gute Laune, gell? :inlove:
     
  18. marco4

    marco4 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2016
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Das klingt nach einem Schwächeanfall aufgrund von Überanstrengung/Nährstoffmangel. Pass auf, dass du deinem Körper nicht zu viel auf einmal zumutest.
     
  19. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    902
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Kohlenhydrate sind doch auch nicht schlecht.
    Wenn Keto die einzige Wahrheit wäre, dann wäre das nicht so ein Randgruppen- Ding.
    Wenn man bei myfitnesspal oder reddit progress pics schaut...dann findest du tausende die schlank und fit, durchtrainiert sind und erfolgreich abgenommen haben, sich gut und energiegeladen fühlen und das ohne LC oder keto. Wobei das nicht heißen soll das keto z.B. für dich nicht genau das Richtige ist.
    Was aber meiner Meinung nach die häufigste Gemeinsamkeit ist, ist eine no-shit oder low-shit Ernährungsform.
     
  20. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    @Brotlos:

    Mir hat in meinem Studio noch nie einer etwas "gepredigt", was meine Ernährung angeht und auch was mein Training angeht, bekomme ich Anleitung, wenn ich frage..... Sicher bekommt man ganz zu Beginn einen Trainingsplan mit Einweisung. Also zumindest in einem guten Studio.



    LG
     
  21. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Ich meinte auch nicht die Trainer. Ich meinte die Besucher. Wenn man längere Zeit dort ist und dann in der Pause seinen Bauchspeck oder 5 Eier rausholen muss, weil man Hunger bekommen hat, dann kommen verständnislose Kommentare und man kommt ins Gespräch und DANN bekommt man die Predigt.
    Ich meine, Hase soll Hase bleiben und seine Möhren knabbern, aber ich bin halt Carnivor. Und wenn ich neben dem Hasen meinen Bauchspeck esse bedeutet es ja nicht, dass ich danach den Hasen auch esse.:D:D:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2016
  22. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    HEUTE: 140 Fett/19,7 KH/88,8 Eiweiß bei 1740 Kalorien und nur 50 Minuten Ausdauer, kein Hunger.

    Meine Ketostix zeigen NICHTS an. Jetzt nicht mal mehr Spuren. Ich glaube mittlerweile ich bin zu Keto-erfahren. Aber nerven tut es schon. Ich will endlich mal wieder so richtig dunkellila sein. Wie damals, als ich von einem Kohlenhydrat-Suchti radikal auf Keto umgestellt habe. Obwohl das ja für einen Langzeit-Ketoner eigentlich kein gutes Zeichen ist. Trotzdem schade dass sich da beim Sprung von 70KH auf unter 20 nix mehr tut, weil man SIEHT den Erfolg ja nicht wirklich.
     
  23. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    ....Du bist Omnivor. Was aber nicht heißt, dass Du alles essen musst. ;)
    Mein Essen habe ich im Studio noch nie raus geholt. Habe dort auch noch nie jemanden essen sehen.
    Gegessen wird davor und/oder danach. Je nachdem, wann ich dort bin.
    Manchmal ist mein direkter Weg nach dem Studio der in die nächste Metzgerei.


    LG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrene 10in2 Fasterin steigt um auf Atkins Diät Vorstellen 27. Juni 2014
dringend feedback, bin neu und brauche erfahrene leute um weiter zu kommen Archiv 30. Januar 2012
Anabole Diät: Bitte um Hilfe/Anregungen von erfahrenen Usern Alles über die Ketose 17. April 2011
Frage an die Erfahrenen Atkins Diät 27. Januar 2009
Anfänger/Erfahrener? hat fragen :( Bin neu hier und habe schon Fragen 17. Dezember 2008