Fettfasten

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von Alexis, 31. Januar 2006.

  1. Gosii

    Gosii Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    2.139
    Medien:
    1
    Ort:
    DK
    ja, stimmt, nicht zum schnellen abnehmen.

    Hallo !
    Wie bei Dir, war auch bei mir, dass ich nicht konnte die letzte Monate abnehmen, deswegen habe ich die fett-faste ausprobiert.
    Ich möchte die nur 1 woche lang machen und dann wieder Phase 1.
    Jetzt weiss ich auch wo ich die Fehler gemacht habe, ich habe zu viel protein geessen und nicht genung fett.
    Ich bin froh, dass ich das probiert habe,so weiss ich wie ich jetzt besser machen kann.
    Die fett-fasten fällt mir eingentlich leicht, die Portionen sind sehr klein, aber wenn man stärke Willen zum abnehmen hat, dann geht alles. Und ich fühle micht nicht hungrig.
    liebe Grüsse Gosii
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Crazy Carrie

    Crazy Carrie Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    bei Bremen


    Das klingt ja alles wirklich sehr interessant! Was gibt es denn da noch so außer Frischkäse oder Macadamias?
     
  4. Gosii

    Gosii Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    2.139
    Medien:
    1
    Ort:
    DK
    hallo!
    Man kann auch zb. eier +mayo essen, oder auch pate, fette käse.
    Grüss von Gosii
     
  5. Annamagda

    Annamagda Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    206
    Medien:
    3
    Ort:
    Hessen
    Hallo Gosia,

    wieviel hast du mit Fettfasten abgenommen insg.? Und hast du wieder zugenommen nachdem du Phase 1 weitergemacht hast?

    Grüße

    Anna
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Gosii

    Gosii Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    2.139
    Medien:
    1
    Ort:
    DK
    Hallo!
    Ich habe 3 kg abgenommen und nichts zugenommen und bin wieder in Phase 1 und abnehme immer noch!
    Ich habe gelernt, einfach mehr fett zu essen stadt protain.
    Ich habe nun in Ostern ganz viel Sport getrieben , es hilf sehr abzunhemen.
    Grüss Gosii
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2006
  8. Monee

    Monee Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    29
    Hallo,

    also könnte wirklich jemand das für dumme erklären??? :help11:
    BIIIITTE!!! Ich versteh nämlich überhaupt nicht wie das funktioniert?
    Man isst nur noch Macadamia Nüsse? Frischkäse? häää?

    Könnte ich z.B. eine ganze Woche nur Speck und Bauchspeck (grillen) essen? Wäre das dann Fettfasten? :help2:

    Wie ist das mit den 1000kcal und 90% fett gemeint?
    Sorry leider habe ich nur das neue buch!!!

    Biiitte erklären aber wie für dummies :hammer:>:)

    DAAAAANKE!!! :liebdank:
     
  9. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55


    Fettfasten sollte unbedingt nur gemacht werden, wenn man
    sich streng an alles gehalten hat und trotzdem nichts geht!!!!!!!
    Und nicht länger als 5 Tage!!!!!!!

    90% Fettkalorien, das heißt bei 1.000 Kalorien, sind das 900 Kalorien
    aus Fett, sprich 100g.

    Es sollte auf 5 Mahlzeiten aufgeteilt werden. 3 geht aber auch.
     
  10. Gosii

    Gosii Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    2.139
    Medien:
    1
    Ort:
    DK
    Hallo!
    Stimmt 1000 cal per tag, und du kannst selbst bestimmen was du essen wirllst. wenn du es willst 5 mal per Tag Macadamia nüsse, oder 5 mal eier.
    ich habe aber jedesmal etwas anders genommen.jenden malzeit etwas 200 cal.
    Grüss Gosii
     
  11. Sid

    Sid Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    864
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Ort:
    bei Stade
    Ich würde das Fettfasten jetzt gerne mal für 4 Tage machen.

    Kann man da nur Mascarpone für nehmen??
    Das wäre bei 250 gr Becher knappe 1000 kcal
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Das geht, den Rest kannst du mit Macadamias auffüllen.
     
  14. Sid

    Sid Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    864
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Ort:
    bei Stade
    Also mein Rechner sagt Mascarpone hat auf 100 gr 387 kcal.
    Macht bei einem Becher 967 kcal.
    Deswegen wollte ich nur die essen und den Rest mit Kopfsalat auffüllen.
     
  15. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Geht auch, ist vielleicht auch angenehmer zu essen.
     
  16. Sid

    Sid Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    864
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Ort:
    bei Stade
    Ich habe noch nie Macadamias gegessen.
    Und Mascarpone habe ich sowieso zu Hause.
    Achja....und die besteht (lt.Hersteller )aus 87% fett


    Meinst du das geht mit dem Salat??
    Der soll ja nur meinen Magen auffüllen.
     
  17. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Ich denke schon, wie lange willst du es denn durchziehen?
     
  18. Sid

    Sid Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    864
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Ort:
    bei Stade
    Nur 4 Tage.

    Will es nicht übertreiben.
     
  19. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Hört sich vernünftig an. Hinterher dann wieder Phase 1, aber das weißt du ja sicher. Dann guten Hunger ;-)
     
  20. Sid

    Sid Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    864
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Ort:
    bei Stade
    HAbe mir auch vorher alles zum Thema durchgelesen.

    Danke werde ich wohl haben.

    Wobei die Mascarpone auch satt macht nach 2 Löffelchen.
    dazu wird viel getrunken.
     
  21. Truthbringer

    Truthbringer Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Berlin
    Ich möcht nun nach einem Monat Stillstand auch mal Fettfasten probieren, ebenfalls 4 Tage, um dann im Sommer mit strenger P1 fortzufahren. Nun wollte ich mal fragen wie das mit der Gluconeogenese bzw Muskelverlust während des Fastens ist! Verliert man dort viel Muskelmasse oder ist das wie auch sonst bei Atkins nur 10% Gluconeogenese?

    grtz Truth
     
  22. Only_ME

    Only_ME Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.018
    Medien:
    4
    Ort:
    Queen of Hanse
    Der Körper ist so eingestellt, dass die wertvollen Fettreserven als letzen etwas her geben. Im Klartext - erst werden Kohlenhydrate verbraucht (schnelle Energie), dann Eiweiß (beste Energie) und als allerletze - Fett.

    Da wir kaum KH zu sich nehmen, werden die am schnellsten verbraucht. Dann kommt eben körpereigener Eiweß, sprich Muskeln. Und zum Schluss - Fettreserven. Außerdem wird auch viel Wasser verloren gehen, was auch nicht besonders gut ist. Deswegen empfehlt Atkins das Fettfasten nie über eine Woche zu machen und als aller letzes Mittel. Nach dem Fettfasten muss erst Übergangsphase mit 1200 kcal pro Tag durchgeführt werden, ca. 2 Wochen und erst dann wieder Phase I.
     
  23. solanum

    solanum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    1.675
    Hallo Truth

    Deine Frage beantwortet der gute Dr. Atkins auf Seite 83 seines Buches "Die neue Atkins-Diät" 2. Auflage,Erstausgabe Nov. 2004.ISBN 3-442-16196-7

    Zwei Gruppen Männer haben 10 Tage lang gefastet. Eine Gruppe hat gar nichts gegessen, die andere mit 1000 Kalorien Fettfasten praktiziert.

    Die "Nichtesser" haben 9,5 Kilo abgenommen, aber davon nur 3,4 Kilo Körperfett.
    Die "Fettfaster" haben 6,58 Kilo abgenommen, aber davon waren 6,35Kilo Körperfett!!

    Das dürfte Deine Frage nach dem Muskelverlust beantworten.

    Natürlich hat Only_ME recht, bei konventionellen Diäten werden die Fettreserven als letztes angegangen.

    Herzlich
    Monika
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Extreme Kreislaufprobleme beim Fettfasten Atkins-Diät-Gruppe 24. August 2014
Selbstversuch 3 Tage Fettfasten Erfahrungen 10. Juni 2014
Ketostix? und was bitte ist Fettfasten? Bin neu hier und habe schon Fragen 28. April 2013
dauer ketose + fettfasten + sport : und trotzdem ZUGENOMMEN, wozu der ganze scheiss.. Frust Ecke 27. März 2013
Fettfasten oder Hasenwoche? Atkins-Diät-Gruppe 25. Januar 2010