Schaubkost Erfahrungsaustausch

Dieses Thema im Forum "Clubräume" wurde erstellt von Honeylein, 7. Juni 2009.

  1. bebepep

    bebepep Guest

    Könnt ihr bitte das Rezept vom Bananenkuchen einstellen *bettel*. Hört sich sehr interessant an. Mit Kartoffelmehl nehme ich an?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Siska70

    Siska70 Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2011
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Schweiz



    Voila hier ist das Rezept vom Bananankuchen:

    4Eigelb / 100gr.Butter / 1dl Rahm
    4Eiweiss / 6 Bananen / 150gr. geschälte,geriebenen Mandeln
    2EL Kartoffelmehl / Zimt
    Butter für die Form

    Bananen in Butter braten, aus der Pfanne nehmen.Den Rückstand in der Pfanne mit Rahm ablöschen, unter Rühren etwas einkochen lassen. Zusammen mit den Bananen im Mixer pürieren. Eigelb mit der weichen Butter schaumig rühren, Kartoffelmehl zugeben. Eiweiss steif schlagen und darunterheben. Eine niedrige feuerfeste Form mit flüssiger Butter ausstreichen und mit den geriebenen Mandeln bestreuen. Die Bananenmasse einfüllen, bei 200 Grad 40Minuten backen.


    Viel Spass und en guete :lol:
     
  4. bebepep

    bebepep Guest

    Grazie! Das ging flott :)
     
  5. wombat

    wombat Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Schweiz
    Hallöchen

    Den oben erwähnten Bananenkuchen habe ich noch nie gemacht. Tönt aber auch ziemlich lecker. Hier das Rezept zu meinem Bananenkuchen:

    Kuchenboden:
    Butter oder Öl in die Form geben
    50 g Kartoffelstärke
    50 ml Wasser
    100 ml Rahm
    2 Eier
    1 Prise Salz

    Backofentemperatur 180 Grad. Kartoffelstärke im Wasser auflösen, mit den übrigen Zutaten mischen, in die Form geben und im vorhgeheizten Ofen 1/4 Stunde vorbacken.

    300 g Bananen
    2 TL Kartoffelstärke
    4 EL Wasser
    3 Eigelb, E Eiweiss
    100 ml Rahm
    1 TL Zimt

    Früchte ind Scheibchen schneiden, Kartoffelstärke in Wasser auflösen, mit dem Eigelb und den Gewürzen verquirlen. Das Eiweiss mit Salz und und den Rahm separat steif schlagen. Alle Zutaten in einer grossen Schüssel mischen und auf den vorgebackenen Kuchenboden verteilen.
    ca. 50 Minuten backen

    Geht auch mit Birnen oder Äpfel (nur zum Zmorgä oder Zmittag). En guätä!

    Lieber Gruss
    Wombat
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. schaeublerin

    schaeublerin Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Schweiz
    Mir schmeckt der erste Bananenkuchen besser.
     
  8. Siska70

    Siska70 Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2011
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Schweiz
    Korla ich vermisse dich :cry:
     
  9. Korla

    Korla Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    33


    Hallo Siska, wie freue ich mich, dass du mich vermisst! :)

    Auch ein Hallo den Andern.

    Mir geht's wieder besser, hatte den totalen Absturz, fand mich in der Kohlenhydratfalle wieder, dies durch Geburtstagsfeiern, Nachtdienste und viel Aufgabenstress mit der einen Tochter.

    Nun habe ich mich wieder gefangen. Habe gerade zwei Eier gegessen, da fühle ich mich so leicht.

    Leider bin ich noch nicht strikte schaubmässig unterwegs, deshalb sind die körperlichen Veränderungen nicht so ausgeprägt wie bei euch.

    Aber es motiviert mich sehr mich anzustrengen.

    Gut Durchhalten über Ostern....

    Alles Liebe an alle

    Korla
     
  10. Siska70

    Siska70 Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2011
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Schweiz
    Salüüü zusammen

    Schön, dass du wieder unter uns bist :nurse:Korla:jump1: :lol:. Bei mir läuft auch nicht alles am Schnürchen.:shock: Gestern Abend zum Beispiel habe ich Erdbeertorte mit Schoggi-Nuss Guetzli und vielen getrockneten Mangoschnitzen gegessen !!!!! :wow: war natürlich total blöd:Achtung: aber heute starte ich wieder voll durch und verhalte mich wie gestern alles super gelaufen ist, so fällt mir der Einstieg einfacher.

    @wombat bin gespannt wie sich deine Beine beim Flug verhalten. Ich bin fast überzeugt, dass es besser sein wird. Und ist schon toll was sich alles verändert mit Schaub. Das Beste finde ich, dass man sich so stark fühlt körperlich und vor allem geistig. Voll leistungsfähig. :reiter:

    @Kerstin - wie läufts bei dir?:winke:

    @schäublerin - Geduld wünsche ich dir :lover: und auch mir :whistel2:

    Und nun allen frohe Ostern :dancer: !

    Liebe Grüsse
    Siska
     
  11. wombat

    wombat Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Schweiz
    :jump2: Hallo Osterhasen :jump2:

    @ Siska: Ja, ich denke auch, dass es viel besser sein wird mit meinen Beinen. Habe jetzt seit 3 Wochen weder Getreide noch Zucker gegessen, dazu habe ich jeden Abend meinen Mineralstoffdrink gekippt. Bin gespannt....:engel1:


    Wünsche dir und allen anderen frohe Ostertage...trotz schlechtem Wetter!>:)

    Lieber Gruss
    Wombat
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. wombat

    wombat Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen :huhu:

    Wie gehts euch? Vermisse euch...:heul3.

    Ich starte jetzt in de 4. Schaubwoche. Ich fühle mich nach wie vor geistig und körperlich fit, leide keinen Hunger und hatte bis jetzt noch keinen Heisshunger auf Süsses.

    Gerade habe ich einen Käsekuchen im Ofen, bin gespannt wie der wird. Habe letzte Woche den Eierkuchen gebacken. Den fand ich lecker. Bin halt eh ein Kuchenfan>:) .

    Werde am Mittwoch einen 9stündigen Flug vor mir haben. Ich ersorge jetzt schon ein wenig das Essen, welches im Flug serviert wird. Wahrscheinlich werde ich mir etwas zubereiten. Babynahrung darf man ja schliesslich auch in die Kabine nehmen:lol: . Als Snack werde ich sicher die Nature Chips von Zweifel einpacken. Yummy, yummy!!!:jump1:

    Wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.
    Gruss Wombat
     
  14. Korla

    Korla Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    33
    Hallo an alle

    Oh Wombat, chapeau!!! So strikte bin ich leider nicht, versuche es wieder.
    Den Käsekuchen habe ich auch schon gegessen, ist schon etwas anders als herkömmliche, aber halt so bekömmlich.

    Wo sind all die andern?

    Auf in eine neue Schaubwoche und lieben Gruss

    Korla
     
  15. Siska70

    Siska70 Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2011
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Schweiz
    Hoi zäme :lol:

    Hoffe ihr hattet schöne Ostern verbracht (ohne Schoggihasen essen ;) ).

    Ich hatte zweimal Brunch und habe Zopf gegessen und verschiedene Früchte aufs Mal. Ich fühle mich dennoch leichter. Werde bald wiedermal wiegen.

    Was ich für mich herausgefunden habe ist, dass wenn ich in gemütlicher Gemeinschaft esse und ich micht wohlfühle, es mir weniger "anhängt" trotz ausnahmen. Ich denke (wie auch im Buch Krankheitsfalle beschreiben) dass das persönliche Wohlbefinden sich positiv auf die Verdauung auswirkt. Nun weiss ich auch, wieso ich meisten in den Ferien abnehme, trotz normalem Essen. So will ich nun achtgeben, dass ich so wenig Stress wie möglich habe bzw. auf mich einwirken lasse. Mmhhh schön geschrieben, aber die Umsetzung:rolleyes: . Hat hier jemand einen Tipp.

    Wie läufts bei euch? Habt ihr neue Erkenntnisse gewonnen?

    @wombat - werde auch mal so einen Käsekuchen ausprobieren, Danke für den Tipp und guten Flug Morgen (übrigens Käse geschnitten in einer Plastik-box oder gekochte Eier lassen sich auch gut als Snack mitnehmen und wie du sagst, Zweifel Natur Chips sind immer gut.)

    @korla - du bist auf dem rechten Weg. Theorie ist vorhanden und die Praxis kommt auch noch. Hab Geduld mit dir. Freu dich einfach, dass du weisst, was dir gut tut und die Umsetzung wird bald klappen. Freu dich an kleinen Erfolgen, wie ein gelungenes Frühstück oder 4 Stunden ohne Essen ect. das motiviert. Never give up :jump2: du bist dem Ziel näher als du denkst. Übrigens gilt diese Motivationspredigt nicht nur dir sondern auch mir. :wow: :lol:
    Wir packen das Rennen:reiter: Korla !

    Grüsse herzlich, Siska:lol:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2012
  16. wombat

    wombat Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen>:)

    @Siska: Vielen Dank für deinen Tipp mit den Eiern. So, nun habe ich alles beisammen: Käsekuchen mmmmhhh und Eier sind bereit für morgen.
    Ich denke Essen hat immer auch mit Emotionen zu tun, wenn du dich gut fühlst, dann wirst du auch schneller zum Ziel kommen. Je mehr man sich mit dem Essen beschäftigt, desto weniger geht doch mit dem Stoffwechsel. Und sich zwischendurch auch mal was gönne, das ist ganz wichtig und dabei kein schlechtes Gewissen haben.

    Mal schauen, wie gut ich mich an Schaub halten kann die nächste Woche... ich werde mein bestes geben. Und wenn nicht, starte ich in einer Woche wieder durch:laola:! Step by step heisst die Devise...:cool:

    Wünsche euch eine gute Woche mit vielen positiven Erfahrungen und Erlebnissen. Ich freue mich darauf, von euch wieder zu lesen.

    Immer schön dranbleiben...:jump2: Ihr schafft das (und ich auch!).

    Tschüüüüüüs zusammen:wink1:
    Wombat
     
  17. Korla

    Korla Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    33
    Ihr Lieben...

    Danke Siska für deine so lieben Worte, da kommt sehr viel Mitgefühl rüber, das tut so gut.
    Es geht schon viel besser. Esse wirklich nur noch, wenn ich Hunger habe. Und wenn ich mal Brot esse, merke ich so gut, wie mir das gar nicht bekommt.

    Eigentlich ein richtig gutes Gefühl.

    Morgen gibt's zum Frühstück wieder die Käseomeletten, da freu ich mich schon jetzt.


    Einen tiefen und guten Schlaf wünsche ich euch. Mit Schaub träume ich nicht mehr so wild und unruhig, eigentlich kaum noch.
    Geht das euch auch so?

    Wombat, guten Flug, gute Zeit, gut Schäuben und bis bald

    Korla (ohne Smileys, find sie immer noch nicht. Muss immer so lachen über eure)
     
  18. oxalis

    oxalis Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    10
    Ort:
    schweiz
    hallo zusammen!

    auch ich wünsche euch eine schöne erfolgreiche schaub-woche! meine kinder und ich waren gerade ein paar tage bei meiner freundin zu besuch. nun merke ich das ich etwas aus meinem "rhythmus" bin. es hat mir schaub-technisch nicht sehr gut getan :???:. obwohl kaum gesündigt (3kleine schoggieili) fühle ich mich wieder etwas aufgedunsen und schlapp. meine liebe freundin hat für jedemenge kartoffelgerichte gesorgt, kurz es war zu kohlehydrate lastig. aber wenn ich versucht habe zu erklären worum es bei dieser ernährung geht, unverständnis! jänu, sie werden hoffentlich bald (m)ein erfolg sehen >:).
    liebe grüsse
     
  19. Siska70

    Siska70 Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2011
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Schweiz
    hallo zämä :liebdank:

    Hier habe ich noch einen guten Artikel gefunden. Vielleicht hilft es euch auch:
    http://josef-stocker.de/abnehmen.pdf

    Hier wird wie im Buch die Krankheitsfalle nochmals beschrieben, wie die Hormone Insulin und Glucogon wirken und was sie auslösen. Was ich mich nun noch frage, wieso bewirken Kartoffeln und Bananen keinen Insulin anstieg oder bewirken sie es doch nur nicht so stark :rolleyes: ??? Vielleicht weiss jemand rat.

    @Korla - schön, :juhu:dass es wieder aufwärts geht. Du bist auf dem richtigen Weg. Übrigends war ich vor der Schaubkost und auch jetzt keine grosse Träumerin. Habe selten Träume.

    @oxalis - das habe ich auch schon viel erlebt - unverständnis über Schaub oder Gegenargumente :gun: und am Schluss war ich sehr verärgert :angry: und habe beschlossen, nichts mehr zu erwähnen, wieso ich dies oder jenes nicht esse. Ich sage einfach mit einem Lächeln, ich mag im Moment nicht. Oder mein Magen spielt zurzeit verrückt (würde er ja auch wenn ich das angebotene essen würde :lol: hihihi)

    @wombat - freue mich auch wieder von dir zu lesen :lol:

    @schäublerin - gibt es dich auch noch :kratz:- wie läufts denn so?

    @kerstin - wie läufts bei dir?

    Grüsse alle ganz herzlichen mit einer Welle :laola:
    und klopfe euch allen auf die Schulter :klatsch2:- gut gemacht :respekt:- weiter so - wir schaffen das!
    :party95:
     
  20. schaeublerin

    schaeublerin Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Schweiz
    Hallo :)
    bin noch da, bzw. wieder da.
    War über Ostern bei den Schwiegereltern. Ganz Schaubig gings dort leider nicht, aber immerhin weiter LowCarb.
    Hab diese Woche noch Besuch hier, aber ab nächste Woche achte ich wieder ganz strikt auf schaubige LM.
    Auch Sohni muss unbedingt auf Zuckerentzug. Blöder Süsskram zu den Feiertagen!
    Um nicht in Versuchung zu geraten hab ich mir LC Schoki und Süsskram bestellt.
    Die Schoki war super. Mit Stevia und Erythritol gesüsst. Aber von den mit Maltit gesüssten Süssigkeiten hab ich mächtig Bauchkrämpfe und Durchfall gekriegt.
    Fazit: kein Maltit mehr für mich!
    Immerhin: Gewicht gehalten!
     
  21. bebepep

    bebepep Guest

    Mit Maltit geht es mir auch so, ganz furchtbar, sehr starke Krämpfe.

    Welche Schoki hast du gekauft?

    Liebe Grüsse!

    Beata
     
  22. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.989
    Nach der 3. Tafel mit Maltit, gewöhnt der Körper sich daran.
     
  23. schaeublerin

    schaeublerin Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Schweiz
    Hey ihr Zwei :)

    Cavalier Stevia hab ich gekauft. Vollmilch (schmeckt total echt) und Berries Dark. Kaufe ich bestimmt noch mal.

    Maltit merke ich sofort mit Blähungen, bei mir gibts leider keine Gewöhnung.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Auf einen spannenden Erfahrungsaustausch ;) Vorstellen 6. Juni 2014