Atkins Phase I

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von B.E., 12. Juni 2004.

  1. charles

    charles Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    17
    Guten Morgen Fretzman und danke für Deine Antwort.

    Ich tue mich sehr schwer was Atkins betrifft. Ich denke mir aber das ist in meinem Fall reine Kopfsache.

    Ich habe mich bisher fettarm und Kalorienbewusst ernährt. Gemüse, Obst, magerer Käse + Fleisch. Seit Mitte Februar ca. 5kg abgenommen. Wie viel davon Fett ist kann ich nicht genau sagen, da ich auch wieder Sport mache. Zwar sehr moderat aber regelmäßig ( 1x p.T. 1 Std. ) so in Richtung Pilates.

    Mein Grundumsatz liegt bei ca. 1200 und mein Gesamtumsatz, mit dem niedrigsten Faktor multipliziert, bei ca. 2020. Lt. Formel hier aus dem Forum.

    Mit den Gesamtkalorien komme ich nicht so richtig klar. Einerseits heisst es kcal können ausser acht gelassen werden, andererseit sollte man unter dem Gesamtumsatz bleiben um abzunehmen. DAS verwirrt mich.

    Wie viele kcal würdest Du denn empfehlen?

    Was Gemüse betrifft bin ich noch am ausloten. Mengen + Sorten. Bin bei Oliven, Blumenkohl und Tomaten gelandet.

    Thema Öl. Ich habe mir Traubenkernöl und Walnussöl besorgt. Damit brate ich aber nicht, sondern habe es kalt über die Speisen geträufelt. Butter ist ok. Da gibt's Püree aus Blumenkohl mit vieeeeel Butter. Dann passt das.

    Derzeit futtere ich erst einmal die "Atkins ungeeigneten" Lebensmittel. Frischkäse, Joghurt, Schmand, Creme fraiche etc.
    Dachte ja in meinem Wahn Käse etc. sei unbegrenzt erlaubt wenn viel Fett und wenig KH drin sind.

    :( Leider hält es sich ja nicht unbegrenzt.

    Also mach ich erst mal "Zwangspause" ( was nicht heisst das ich fresse bis der Arzt kommt) um dann mit Atkins durchzustarten.

    Um es kurz zu machen.

    Was kannst Du mir bezüglich kcal / EW/ Fett empfehlen?

    LG und noch schöne Osterfeiertage
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. fretzman

    fretzman Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2012
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bern, CH


    Hi Charles
    Würde den Grundumsatz eher auf 1500 Kcal veranschlagen, da dein Körper sportlich einigermassen gefordert wird. 2000 Kcal Gesamtumsatz finde ich vernünftig. Du musst einfach zwischen diesen Werten bleiben, um abzunehmen. Hilfreich ist es, ein Esstagebuch zu führen. Gibt online einige oder dann hier im Forum. Da erkennt man sofort, wo die Fehler liegen können.
    Würde mich einlesen in Phase 1 von Atkins. Entweder in seinem Buch (neue Atkins Diät oder so) oder dann online. Dann klären sich viele Fragen.
    Den Hauptenergiebedarf musst du durch Öle/Fett (nicht EW) decken, damit der Nährstoffwechsel deines Körpers umstellen kann. Habe ich am Anfang auch nicht gecheckt. Käse ist ca. 110g/Tag erlaubt (hat aber zum Glück viel Fett, also keinenfalls Light-Käse nehmen). Mit der Zeit merkst du selber, wann "genug" ist, denn Fett/Öl zusammen mit EW geben deinem Körper entsprechende Signale. Man darf es auch nicht zu verkrampft sehen. Wenn du mal über 2000Kcal bist, ist es auch nicht dramatisch, dito wenn mal unter 1500Kcal. Nach ein paar Wochen pendelt es sich ein. Tomaten würde ich in Massen, da einige KH dabei. Generell ist grünes Gemüse i.O.
    Ich schaue immer, dass ich wirklich 3x/Tag esse.
     
  4. fretzman

    fretzman Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2012
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bern, CH
    Habe erst jetzt gesehen, dass du weiblich bist. Dann dürften die 1200 Kcal als Grundumsatz stimmen.
     
  5. dickbert

    dickbert Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    475
    Ort:
    whv
    Mein Mann und ich machen seit letzten Mittwoch wieder Atkins, er zum ersten Mal und ich zum dritten.

    Wir essen meist gemeinsam und fast alles gleich, während ich schon 3 Kg runter habe ist er frustriert weil es bei ihm "nur" 500 g sind.Woran kann es liegen?
    Wir essen z. B.:
    morgens : hartgekochte Eier mit Frühstücksbacon
    Mittags Steaks mit ner handvoll Salat
    snack: Käse
    abends - steaks oder Fondue oder Chicken Wings mit salat
    viel Wasser und ungesüßte Tee´s trinkt er
    ich trinke morgens gern meinen Kaffee mit nem Esslöffel Schlagsahne
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Cilek

    Cilek Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Köln
    Kann vielleicht daran liegen, dass er keinen zu heftigen "Übergewicht" hat und nah an seinem Normalgewicht ist
     
  8. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Wir kennen deinen Mann nicht. Nimmt er Medikamente? Jeder Körper reagiert anders.

    Du hattest vielleicht gespeichertes Wasser und dein Mann nicht, deshalb hast du erstmal an Wasser verloren.
     
  9. Fahrrad7981

    Fahrrad7981 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Kibo


    Ich kapier gar nix mehr..

    Hallo ihr Lieben,
    mein NAme ist Kerstin u ich bin neu hier. ich dachte ich mach mal eben Atkins... :)
    aber irgendw. bin ich unzufrieden.
    Hab das Buch Atkins Quick u Easy..
    nun gut.. u hab mir jetzt noch die neue Atkins Diät oder so ähnlich bestellt.

    ich lass einfach KHs weg, bzw. rechne sie mir aus u liege so bei 20-30 Gramm..

    ansonsten führe ich Tagebuch über mein essen über Fddb.
    das wirft einem super am tAg aus was man gegessen hat!! (kann ich jedem nur empfehlen um einen Überblick zu behalten).

    ich mache es jetzt seit ca. 4 Wochen und hab 2,5 KG abgenommen.
    ich geh 2-3 mal die Woche schwimmen oder zum Fitneßstudio u mache Kraft/Ausdauer.
    Die KEtosesticks hab ich mir auch geholt. sind manchmal hellrosa.. aber mehr auch nicht.
    Ich nehme Basenpulver von dr. jacos (gegen übersäuerung) unehme Vitaminpräparate (cetebe)

    ich mache immernoch Phase 1.
    meine Hosen sitzen schon lockerer. Aber ne freundin hat in der gleichen zeit schon 5 !! KG abgenommen.

    Wo könnte bei mir der Fehler liegen? habt ihr eine Idee?

    da ich so viel sport mache ,denke ich sind die khs doch ok?! oder meint ihr doch zuviel?

    ich bin total verunsichert...
    denn: ich fühl mich so gut wie nie,hab keinen heißhunger..echt klasse!!

    ein tag die Woche mache ich einen Off-Tag..da esse ich was ich möchte.d.h. auch obst usw.
    aber nicht dass ich an dem tag 5000 kcal in mich reinstopfe.

    Wäre toll wenn ihr mir helfen könnten bzw. anregungen hättet!!
    Viele Grüsse !!

    ach so Grundumsatz hab ich mir mit ca .1400 kcal ausgerechnet u gesamtbedarf ca 1800 kcal. ich lieg immer so bei 1500 kcal..eher mal drüber aber nie drunter!
    hab ich da viell.falsch gerechnet??
     
  10. fussel

    fussel Guest

    Du versuchst, DEINEN Körper mit dem einer anderne Person direkt zu vergleichen.
     
  11. Fahrrad7981

    Fahrrad7981 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Kibo
    ja grds. schon richtig..
    aber ich bin scho ntotal Diätgeschädigt.
    ich hab seit jahren weightwatchers probiert..bin so oft gescheitert..

    jetzt hab ich angst bei atikins (weil ich mich so daran klammer) alles richtig zu machen,desh. ist meine Frage,ob ihr anhand meiner Beschreibung einen "Fehler" finden könnt?!

    klar,darf ich mich nicht mit anderen Vergleichen...will aber auch 5 Kg abnehmen :) :)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Aenima

    Aenima Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Bayern
    du kommst an diesem Tag aber über 20g KH, oder?
    Also wahrscheinlich raus aus der Ketose.
    Dann dauert es im Regelfall wieder ein paar Tage bis du wieder drin bist.
    Ich bin nicht sicher, ob an diesen Tagen in Sachen Abnahme viel passiert?

    An deiner Stelle würd ich a) den Vergleich lassen ;) bei mir gehts auch nicht rasend schnell. Was solls! Es gibt nichts durchzuhalten und ob ich in 1 Jahr oder 3 Jahr am Ziel bin: WAS solls! :) Hauptsache mir gehts gut und es bewegt sich ab und zu was ;) b) überlegen, ob der Ausnahmetag so wichtig ist, oder ob es sich anders lösen lässt

    Was ist an diesem Tag für dich so besonders?
    Zu Beginn hatte ich noch Sehnsüchte...Kartoffelchips aus der Schweiz, meine Schwäche.
    Ich hab dann die KHs tagsüber niedrig gehalten und mir 1 Chips erlaubt. Es hat für mich gereicht allein den Geschmack im Mund zu haben.
     
  14. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Darin kann es auch schon begründet sein, dass dein Körper anders reagiert. Jede Diäterfahrung hinterlässt ihre Spuren. Gib dir mehr Zeit!

    Macht deine Freundin auch Atkins? Nimmt sie zu wenige Kalorien zu sich und baut gerade Muskeln statt Fett ab? Trinkt sie vielmehr als du? Ist sie ihr Frühstück gleich nach dem Aufstehen oder lässt du sogar dein Frühstück ausfallen? ...

    Es kann so unendlich viele Gründe haben und was es auch ist, ändert doch nichts für dich. Du nimmst ab und das ist doch prima.

    Eine Idee habe ich gerade noch, vielleicht stimmt etwas mit deinem Leptinwert nicht und, wenn du mal einen Leptin-Reset durchführst, kannst du deinen Stoffwechsel noch mal pushen. Wie das funktioniert, liest auf der Seite von Dr. Jack Kruse, allerdings nur in Englisch.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und vorallem die Geduld, die dein Körper braucht, um erfolgreich zu sein.

    Lieben Gruß ... Sonja
     
  15. Fahrrad7981

    Fahrrad7981 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Kibo
    Hallo!!
    vielen Dank für eure Antworten !!
    von Leptinwert hab ich gerade das erste mal gehört/gelesen. Muss ich mich mal im Netz schlau machen was das ist??

    Ja also ich probiere schon mich nicht zu vergleichen...tue es aber insgh. schon.
    Ich bin totaler Neuling u jetzt sehr verwundert,dass ich tatsächlich nach einem TAg mehr als 20 khs essen wieder raus bi naus der Ketos?
    oh sch....
    ich esse desh. an dem tag mehr,weil es mir dann rigendw. gut geht..ich esse die ganzen "geilen SAchen " mit viel GEnuss aber nicht Kopflos..also ich achte schon,dass ich nicht unnötig esse..
    ABer ja ich bin dann locker über 20 khs!!!!! warsch. bei 200 khs!!!

    wobei ich trozdem abnehme,wenn auch nur langsam...
    viell.sollte ich das einfach weitermachen u es ändern wenn ich mal nix mehr abnehme!?

    wenn ich so nen Offtag habe,dann ess ich zum beispiel auch berge von meinem heißgeliebten Salat mit selbstgemachten Yoghurtdressing..
    ich nasche aber nix. ich hab seit 4 Wochen keine Süßigkeiten mehr gegessen und der Knaller ist,ich hab kein VErlangen danach.
    Warsch. liegts daran dass ich dank ATkins die anderen tollen Dinge,wie fettigen Gouda,essen darf :)
    das befriedigt meinen Naschhunger genauso :)

    ich bin hatl,nach Weightwatchers,so unsicher..damit steh ich mir warsch. einfach selbR MAL EINER MEINEM GEHIRN!!!! :)

    ich danke euch für eure Antworten! bin gespannt wie es weitergeht !

    ps.gerade hab ich 5 Spargelstangen verschlungen... :)
     
  16. Fahrrad7981

    Fahrrad7981 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Kibo
    Sorah ,ich hab grad gelesen du wirst bald nach Florida fliegen..und deine neue Traumfigur mitnehmen!?
    klasse!!!!!!!
    das ist ein Ziel...

    mein freund hat mit mir eine Wette/Deal am laufen..wenn ich 63/64 kg habe,fliegt er mit mir auf die BAhamas..auf seine kosten :)


    was anderes wäre noch,habt ihr eine Formel wie ich meinen Grund und Gesamtumsatz berechnen kann??
     
  17. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Na, wenn das mal keine Ansporn ist. :)
    Dann halte ich dir mal sehr die Daumen, dass du bald dein Ziel erreichen wirst. Die Bahamas sind bestimmt auch ganz toll. Dein Freund wird sicher staunen, wenn er dann für euch buchen darf.^^

    Auf dem folgenden Link kannst du deine Angaben machen, dann wird dir dort alles entsprechend ausgerechent, ganz ohne Formel. ;-)
    http://www.fettrechner.de/berechnungstools/kalorienverbrauch/kalorienverbrauch.html
     
  18. Moppsini

    Moppsini Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    14
    Hallo, ich bin 1. neu hier und 2. auch in Phase 1, seit 6 Tagen, morgen ist wiegen und messen. Vor 2 Jahren habe ich mit Atkins schon mal 14Kg in 3 Monaten verloren, leider den Fehler begangen danach wieder voll ins Kohlehydraten-Geschäft ein zu steigen...Ergo...alles wieder drauf.
    Dieses mal bin ich schlauer, möchte alle Phasen durchlaufen und am Ende auch dabei bleiben, Lebenslang.
    Aber da ich einige Kilos zu machen habe bleibe ich erst mal in der Einleitung!
    Glückwunsch und bewunderung an alle hier die schon so viel runter haben>:)
     
  19. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Hallo Kim,

    dann hoffe ich mal, dass du morgen schon ein schönes Ergebnis für dich verbuchen kannst.
    Dass du dir gleich vorgenommen hast, die Phasen bis zum Ende durchzuziehen halte ich für sehr sinnvoll.
    Und wenn du erst einmal eine Ernährungsform für dich gefunden hast, die dich satt und zufrieden macht, dann hast du doch auch alles, was wünschenswert ist ... inklusive der guten Figur. :)

    Lieben Gruß ... Sonja
     
  20. TheBoNe

    TheBoNe Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    919
    Medien:
    6
    Ort:
    NRW
    @ Moppsini,

    Hi Moppsini, nur ne Kleinigkeit. Kannst Du eine Standardschrift oder eine etwas größere Schrift verwenden?
    Je nach dem womit man hier rumsurft, kann man die Schrift nur schwer lesen.
    Danke
     
  21. XXSternXX

    XXSternXX Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    212
    Hallöchen!

    Auch Phase 1 und schon eine Weile hier dabei. Letztes Jahr hatte ich mal so halblebendig angefangen und es wieder gelassen, dieses Mal habe ich den Eindruck hat sich irgend ein Schalter um gelegt, auf alle Fälle bin ich gut dabei und es macht Spass die Pfunde purzeln zu sehen und das nach so kurzer Zeit!

    Eine Frage habe ich gleich mal, ich habe zwar die Suche benutzt aber irgendwie ist das Thema in vielen Tagebüchern drin aber konkret konnte ich es nicht finden:

    Was macht ihr gegen Verstopfung?

    Anfangs ging stuhlgangmäßig bei mir noch alles sehr gut aber die letzten zwei Tage kann ich irgendwie nicht wirklich aufs Klo. Was kann ich dagegen tun? Leinsamen? Was Anderes?

    Danke schonmal!

    Liebe Grüße
    Bettina
     
  22. fussel

    fussel Guest

    http://www.ketoforum.de/erfahrungen/37814-verstopfung-in-ketose.html?highlight=verstopfung+ketose
     
  23. Sinja84

    Sinja84 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    1.193
    Ort:
    Schweiz
    bei mir funktionieren Leinsamen sehr gut. Auch eine Magnesiumtablette morgens im warmen Wasser wirken toll.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Atkins Phase 1, Tag 1, Frage zum Fett Atkins Diät 19. Juni 2017
Kein Gewichtsverlust trotz Atkins Phase 1 Atkins-Diät-Gruppe 10. April 2017
Tipps zur Atkins Phase 1 Bin neu hier und habe schon Fragen 16. März 2017
Atkins Phase I und Gewürzgurken Atkins Diät 17. November 2015
Atkins Phase 1, nur Fleisch, irgendwie wills nicht klappen Bin neu hier und habe schon Fragen 17. Juli 2015