Miri`s Tagebuch 07.02.06

Ketoforum

Help Support Ketoforum:

This site may earn a commission from merchant affiliate links, including eBay, Amazon, and others.
Interessant, dass Dr. Berg die gleichen Erfahrungen mit Nüssen gemacht hat, wie Anne.
Ich müsste vielleicht doch mal testen, ob es die Saaten-Nussmischung oder tatsächlich die Bohnen sind, auf die ich reagiere.
Da ich das im Salat häufig zusammen esse, habe ich meine Reaktion, bisher auf die Bohnen geschoben.^^
 
Saaten-Nussmischung

Die geht bei mir gar nicht - wg der Sonnenblumenkerne. Aktuell sind mir auch Macadamias nicht bekömmlich. Sehr gut vertrage ich ungeröstete und ungesalzene Pistazien.
 
Scheinbar komme ich auch nicht mehr so gut mit Sonnenblumenkerne klar.
Mit denen hatte ich nach dem letzten Brokkoli-Apfel-Paprika-Salat ein vollständiges Wiedersehen.^^:tmi:
 
War das Ergebnis nicht so gut?
 
Ich habe auf Petras Post geantwortet, dass sie auf meine Blutwerte gespannt sei.
Bei mir war das der letzte Beitrag, der mir angezeigt wurde, ihr habt aber mittlerweile schon weiter geschrieben. Jetzt steht mein Satz einfach so ohne Zusammenhang da.
 
Anne sagt gerade im zweiten Video, dass nüchtern Blutwerte nehmen, nicht bedeutet, dass man morgens nicht gegessen hat, wenn man zum Arzt geht, sondern, dass man 14 Stunden davor nichts esen sollte.
Das habe ich bei der letzten Blutabnahme instinktiv so gemacht.
 
Naja, bei meinem DAWN-Phänomen ging der NBZ immer höher, je länger ich nüchtern war und kam erst mit einer Mahlzeit wie einem Ei wieder runter durch die Insulinausschüttung. Das war halt die Cortisol-Adrenalin-Wirkung vom Fasten. Das merk ich immer noch, sobald ich die 18h hab ist das nicht mehr gut. Naja. Muss ja aktuell auch nicht sein. Ich senke jetzt mal BZ, HS und Blutdruck und dann sehen wir weiter.
 
Nachdem ich abends oft Spiegelei zum Fleisch gegessen habe, und jedes mal ca. 30 Minuten danach meine Oberarme juckten, habe ich gedacht, da setzt irgendwas Histamin frei.
Ich kam dann auf das Ei, und hatte das Eiweiß in Verdacht, weil ich schon früher vor Jahren immer abends juckende Arme hatte, da trank ich noch meinen Bullet Proof Coffee mit Whey Protein.
Das Jucken steht für eine allergische Reaktion im Körper. Gestern erst wieder rote Streifen am Handgelenk und Unterarm mit hohem Juckreiz.
Heute hatte ich nur das Eidotter zum Rinderbraten, und die allergische Reaktion blieb aus.
Also für mich kein Eiweiß mehr vom Ei.
Ich hatte heute auch gelesen, dass das Eigelb kein Histamin hervorruft, jedoch das Eiweiß.

Zweimal in der Carnivorezeit war mein Kreislauf im Keller, ich denke, der Blutdruck war sehr weit unten.
Diese Ernährung ist bestimmt ideal für Leute mit hohem Blutdruck.
 
Hier ein 10 minütiges Video, da könnt ihr euch mal anhören, was alles in euren Därmen gärt und verrottet. All die so gesunden Gemüse, Ballaststoffe, Cellulose und Nüsse.

 
Denkst du, es ist möglich, sich dauerhaft so zu ernähren?
Oder möchtest du später wieder etwas Gemüse dazu tun?
 
Zweimal in der Carnivorezeit war mein Kreislauf im Keller, ich denke, der Blutdruck war sehr weit unten.
Diese Ernährung ist bestimmt ideal für Leute mit hohem Blutdruck.

Hast du ihn denn gemessen? Oder den Puls?
Denn bei mir rauscht der auch mit ner NM-Allergie nach unten.
Denn du sagst ja, dass du auf Eiklar reagierst, da kann das eine Folge sein, auch noch viele Stunden später.
 
Dauerhaft kann ich mir das jetzt nicht vorstellen, aber schauen wir mal, wie lange ich dabei bleibe.

Nein, ich habe meine Blutdruck nicht gemessen, ah durch eine allergische Reaktion kann er sinken, gut zu wissen.
 
durch eine allergische Reaktion kann er sinken

Der kann sogar so richtig runterrauschen, dass der Boden schwankt und du dich setzen oder legen musst - Kreislauf halt.
 
Danke für den Tipp! Die hab ich uns jetzt auch bestellt, unsere alten Pfannen mit angegriffener Beschichtung entsorge ich.
Hast du in den Pfannen schon gebraten? Wie ist dein Urteil?
Ich freue mich immer darin zu braten, die haben so eine geniale Beschichtung, dazu noch ungiftig.
Nach dem Braten schütte ich das zu viel an Butter in ein Glas, ich schütte es nie in den Ausguss oder die Toilette, ich habe immer leere Gurken- Olivengläser oder ähnliches da, wo ich das Bratenfett abgieße und später wegwerfe.
Danach nur mit Küchenpapier durch die Pfanne und schon ist sie sauber.
 
Ich hab sie bisher 2x benutzt um für die Family was zu zaubern,, und bin schwer begeistert. Ich hab auch nach dem Braten einfach mit Küchenpapier ausgewischt.
 
Oben