Soulshines BorderlineKeto und Trainings-Tagebuch

Ketoforum

Help Support Ketoforum:

Erzidax

Stamm Mitglied
Registriert
01. Aug. 2022
BeitrÀge
791
Reaktionspunkte
781
GrĂ¶ĂŸe
1,68
Gewicht
ca. 63 kg
Zielgewicht
59
DiÀtart
flexi-Keto mit viel GemĂŒse und vielen Ballaststoffen, lektinarm
Was ich gelesen habe, als ich mich mal ĂŒber meine Werte nach KH-reichem Essen gewundert hatte: Beim Verdauen von KH-reichen Lebensmitteln werden Gase gebildet (ich glaube es war Methan), die ebenfalls vom Ketonix detektiert werden. Das wirkt dann fĂ€lschlicherweise wie Ketone. Das halte ich fĂŒr wahrscheinlicher, als dass bei deinem Sohn Ketose parallel mit KH-Stoffwechsel lĂ€uft...
 

Soulshine

Stamm Mitglied
Registriert
03. Juni 2023
BeitrÀge
289
Reaktionspunkte
307
Ort
Somewhere over the sea......
GrĂ¶ĂŸe
1,76
Gewicht
64
Zielgewicht
keins
DiÀtart
Borderline-Keto
Jetzt muss ich aber noch etwas dazu fragen. Da gibt es ja drei Einstellungen.. Nehme ich das grösste Loch, dann zeigt es mir nur wenige ppm an. Nehme ich das kleinste, komme ich locker auf doppelt oder dreimal so viel ppm. Und nun? Mit dem grossen kann ich meine Lungen nicht leer pressen. Wie macht ihr das? Screenshot_20230903_184705_Adobe Acrobat.jpg
 

Erzidax

Stamm Mitglied
Registriert
01. Aug. 2022
BeitrÀge
791
Reaktionspunkte
781
GrĂ¶ĂŸe
1,68
Gewicht
ca. 63 kg
Zielgewicht
59
DiÀtart
flexi-Keto mit viel GemĂŒse und vielen Ballaststoffen, lektinarm
Ich glaube ich hab's immer auf dem grĂ¶ĂŸten Loch stehen. Das macht man so, wie man am besten zurecht kommt, nur sollte man konstant die gleiche Einstellung nehmen, wegen der Vergleichbarkeit der Werte. Absolutwerte sind es ja sowieso nicht, du kannst also schlecht deine Werte mit denen von anderen vergleichen. Aber eben mit deinen eigenen Werten vom Vortag etc.
 
Registriert
14. MĂ€rz 2009
BeitrÀge
13.031
Reaktionspunkte
9.064
Ort
Pfalz
Name
Sonja
GrĂ¶ĂŸe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
WohlfĂŒhlen
DiÀtart
14/10 Keto
Beim Verdauen von KH-reichen Lebensmitteln werden Gase gebildet

Ja. Nur ist bei einem mÀnnlichen Jugendlichen hormonbedingt u.U. die Stoffwechselrate sogar in Ruhe wachstumsbedingt enorm hoch, möglicherweise höher, als die seiner Ultra-Runner-Mutter nach einem Lauf.

Außerdem ist ein Belegtes nicht zwingend KH-reich und Pommes sind eher fettreich und Kuchen möglicherweise eher proteinreich und/oder fettreich - je nach Sorte. Da können die paar Carbs

Ich sehe da jetzt nichts KH-reiches wie MĂŒsli oder Cornflakes, Popcorn oder Zuckerwatte und auch keine großen Mengen.

Und ja, KĂŒhe rĂŒlpsen Methan - denen fehlt die Butter auf dem Gras...

Beim Verdauen von Protein entstehen schlimmere Gase - weil schwefelhaltig.

Cow Eat GIF by xanceda
Cows Alps GIF by MeinMontafon
 
Zuletzt bearbeitet:

Soulshine

Stamm Mitglied
Registriert
03. Juni 2023
BeitrÀge
289
Reaktionspunkte
307
Ort
Somewhere over the sea......
GrĂ¶ĂŸe
1,76
Gewicht
64
Zielgewicht
keins
DiÀtart
Borderline-Keto
So, guten Morgen meine Lieben,
leider hat sich meine EntzĂŒndung verschlimmert. Ich schlepp Sie ja jetzt schon wochenlang rum und zwingt mich nun zu einer Laufpause. Die Woche werde ich also nur klettern, yoga und krafttraining machen. In 10 Tagen hab ich den 35km run, muss also echt aufpassen. Ich geniesse es momentan sehr die neuen Yogaposen zu probieren und hab viel Spass dabei. Schade, dass ich gerade jetzt, im Urlaub einfach nur rumliegen kann.

Mein Gewicht ist auch weiter runter, esse etwas mehr Carbs und mein Ketonix schwankt zwischen 12 und 40ppm.Ob ich den Teil so traue weiss ich noch nicht.
Wichtig ist WohlfĂŒhlen, und das passt.

Schön, wenn man ĂŒber sich selbst lachen kann.

Ich leg mich nochmal ne Runde hin und wĂŒnsch euch einen tollen Tag.

Ahhh... OpTermin steht fest. 08.03.2024đŸ€Ș
 

PerditaX

Bibliothekarin
Teammitglied
Moderator
Registriert
31. Jan. 2005
BeitrÀge
18.264
Reaktionspunkte
6.916
Ort
1000Gipfel
Name
Perdita
GrĂ¶ĂŸe
174
Gewicht
76
DiÀtart
SlowFood
leider hat sich meine EntzĂŒndung verschlimmert. Ich schlepp Sie ja jetzt schon wochenlang rum und zwingt mich nun zu einer Laufpause. Die Woche werde ich also nur klettern, yoga und krafttraining machen. In 10 Tagen hab ich den 35km run, muss also echt aufpassen
ich weiß nicht, was ich dazu schreiben soll, komme mir beim schreiben wie so eine alte Tante vor, die ich selbst immer komisch fand - du tust deinem Körper ganz schön was an, wo er doch offensichtlich Schmerzen hat, von hier aus sieht es nicht aus wie eine gute Idee, aber was weiß ich Schlappi schon, ich drĂŒck dich einfach mal, Empathie hilft auch gegen Schmerzen :inlove:

nettes Video ĂŒbrigens :)
 

Soulshine

Stamm Mitglied
Registriert
03. Juni 2023
BeitrÀge
289
Reaktionspunkte
307
Ort
Somewhere over the sea......
GrĂ¶ĂŸe
1,76
Gewicht
64
Zielgewicht
keins
DiÀtart
Borderline-Keto
ich weiß nicht, was ich dazu schreiben soll, komme mir beim schreiben wie so eine alte Tante vor, die ich selbst immer komisch fand - du tust deinem Körper ganz schön was an, wo er doch offensichtlich Schmerzen hat, von hier aus sieht es nicht aus wie eine gute Idee, aber was weiß ich Schlappi schon, ich drĂŒck dich einfach mal, Empathie hilft auch gegen Schmerzen :inlove:

nettes Video ĂŒbrigens :)
Danke Perdita, wir Runners haben immer was. Uns hauts auf die Nase, mein Schienbein willste nicht sehen. Dann frieren wir uns im Winter die Nase ab, im Sommer ist das Pipi orange und die Nase knallrot... MuskelkrĂ€mpfe, Blasen, KnieentzĂŒndung.. tausend Sachen, ja vielleicht ist Ultra nicht gut fĂŒr den Körper, aber dank ihr ist mein Kopf ausgeglichen. Suchtverlagerung nennt man das. Lieb dass Du mich DrĂŒckst, trotz meinem durchgeknallten Kopf. Heute mittag kommt mein Freund und verpasst mir endlich den Piekser. Morgen dann mehr. Übrigens sind Atemketone sehr niedrig seit ich so viel Meds reinhau.
 

Linea

Stamm Mitglied
Registriert
08. Nov. 2016
BeitrÀge
6.755
Reaktionspunkte
8.453
Ort
DelbrĂŒck
Name
Steffi
GrĂ¶ĂŸe
160
Gewicht
61,3
Zielgewicht
55
DiÀtart
Keto <20g KH
Mein Sohnemann wollte dann auch mal pusten und war aus 17,3,ppm? Wie kann denn das sein? Er hatte zum FrĂŒhstĂŒck einen riessen Belegten und Mittags Fleisch, Pommes und nen Kuchen....
Mir ist das auch schon aufgefallen. Das Gas, was der Ketonix misst entsteht auch, bei der Verwertung von KH. Habe ich selber schon ausprobiert.
 

Soulshine

Stamm Mitglied
Registriert
03. Juni 2023
BeitrÀge
289
Reaktionspunkte
307
Ort
Somewhere over the sea......
GrĂ¶ĂŸe
1,76
Gewicht
64
Zielgewicht
keins
DiÀtart
Borderline-Keto
Hallole alle beisammen, bin die Tage nicht so oft da, denn meinem Po geht es nicht so gut. Die Schmerzen werden einfach nicht besser. Das einzige was hilft, sind die Valium, wenn sich alles so richtig entspannt... Irgendwie schmerzt es wie damals als ich mir das Steissbein gebrochen hatte..... Angeblich hat man ja in der Magnetresonanz nichts gesehen, daher werde ich am Freitag nochmals zum Trauma gehen. Der soll sich das ganze dann doch nochmals im Detail ansehen. WĂ€re ja nicht die Erste die sich das Steissbeim aus Stress bricht. Ich hatte es mir vor ein paar Jahren mal angebrochen, dauerte fast ein Jahr bis es besser wurde.

Ansonsten mach ich mich wie ihr schon gelesen habt ĂŒber den Ketonix lustig. Erst sagt er mir 2 Tage fast garnix. Heute schwankt er zwischen 10 und 100ppm. Ich denke ich bestell nochmal Ketostix fĂŒr den Mojo, weil an so Tagen wie heute wĂŒrd ich schon mal pieksen XDDDD. Alter Kontrollfreak.

Mein Mann wurde gestern ganz dolle ins Sakro gepiekst. Bei vollem Bewusstsein eingespritzt. Ich hab ihn noch nie so gesehen, das hat endlos geschmerzt. Warten wir mal ab, ob er heute besser Laufen kann...... Ich seh ihn leider erst um 9 heute abend. Ich bin noch in Barcelona unterwegs und muss meine Rastas mal wieder richten lassen. Ich seh schon aus wie eine Waldelfe XDDD
 

Soulshine

Stamm Mitglied
Registriert
03. Juni 2023
BeitrÀge
289
Reaktionspunkte
307
Ort
Somewhere over the sea......
GrĂ¶ĂŸe
1,76
Gewicht
64
Zielgewicht
keins
DiÀtart
Borderline-Keto
Ein neuer Tag ein neues GlĂŒck. Gestern war ich ja im Barcelona Office und hab auch meine Rastas richten lassen. Ich kam allerdings erst sehr spĂ€t abends heim- und heute natĂŒrlich dementsprechend groggy. Ich hab nun doch noch eine Korrelation von Blutketose und Atemketose gefunden. So lange ich Atemketone also nutritional Kestosis bin, finde ich auch immer Ketone im Blut- dabei rede ich aber nicht von Ketonen ab 0,5mmol sonder bei mir gabs schon alles von 0,3 bis zu 1,5 mmol. Also positive Atemkestose = Ketone im Blut. @SonjaLena hat da sicher wieder was wissenschaftlich ergiebiges dazu zu berichten.
Atemketone waren vor dem FrĂŒhstĂŒck bei 14ppm und jetzt nach FrĂŒhstĂŒck und ner runde Spinning ganz leicht bei 31,2 und 0.4mmol Blutketose.

Ich hab heute nochmal Traumatologe und werd mir nicht mehr sagen lassen, dass da nichts ist- gestern konnte ich kaum vom Zug nach Hause laufen.

Ansonsten alles Top, viele PlĂ€ne fĂŒr ein langes Wochenende, freu mich schon und hoffe, dass ich die Schmerzen unter Kontrolle halten kann.
 

Paul

Stamm Mitglied
Registriert
13. MĂ€rz 2023
BeitrÀge
72
Reaktionspunkte
61
Ort
MĂŒnchen
Gewicht
98
Zielgewicht
88
DiÀtart
Keto
Ein neuer Tag ein neues GlĂŒck. Gestern war ich ja im Barcelona Office und hab auch meine Rastas richten lassen. Ich kam allerdings erst sehr spĂ€t abends heim- und heute natĂŒrlich dementsprechend groggy. Ich hab nun doch noch eine Korrelation von Blutketose und Atemketose gefunden. So lange ich Atemketone also nutritional Kestosis bin, finde ich auch immer Ketone im Blut- dabei rede ich aber nicht von Ketonen ab 0,5mmol sonder bei mir gabs schon alles von 0,3 bis zu 1,5 mmol. Also positive Atemkestose = Ketone im Blut. @SonjaLena hat da sicher wieder was wissenschaftlich ergiebiges dazu zu berichten.
Atemketone waren vor dem FrĂŒhstĂŒck bei 14ppm und jetzt nach FrĂŒhstĂŒck und ner runde Spinning ganz leicht bei 31,2 und 0.4mmol Blutketose.

Ich hab heute nochmal Traumatologe und werd mir nicht mehr sagen lassen, dass da nichts ist- gestern konnte ich kaum vom Zug nach Hause laufen.

Ansonsten alles Top, viele PlĂ€ne fĂŒr ein langes Wochenende, freu mich schon und hoffe, dass ich die Schmerzen unter Kontrolle halten kann.
wenn das einzige, was hilft, valium gegen die schmerzen ist, dann habe ich den verdacht, dass das ein signal des körpers ist. hey , ich hÀtte gerne ein bisschen ruhe, um mich zu erholen.
 

Soulshine

Stamm Mitglied
Registriert
03. Juni 2023
BeitrÀge
289
Reaktionspunkte
307
Ort
Somewhere over the sea......
GrĂ¶ĂŸe
1,76
Gewicht
64
Zielgewicht
keins
DiÀtart
Borderline-Keto
wenn das einzige, was hilft, valium gegen die schmerzen ist, dann habe ich den verdacht, dass das ein signal des körpers ist. hey , ich hÀtte gerne ein bisschen ruhe, um mich zu erholen.
Das letzes mal war es ein gerissenes Steissbein, dass wurde auch nur mit Valium besser, weil sich da die Muskeln entspannten und daher die Schmerzen nachliessen. Hab dazu auch was interessantes gefunden- ist allerdings auf Spanisch:https://doctorlopezcapape.com/traumatologia-y-medicina-deportiva/fractura-de-estres-del-sacro

Google ĂŒbersetzt:

Das Kreuzbein befindet sich zwischen der WirbelsĂ€ule und dem Becken und hat die Form eines Dreiecks mit einer oberen Basis und einem unteren Scheitelpunkt. Es artikuliert mit dem fĂŒnften Lendenwirbel nach oben und mit den beiden Beckenknochen durch das Iliosakralgelenk auf jeder Seite. Beim Gehen oder Laufen werden KrĂ€fte vom Bein auf den Rumpf ĂŒbertragen. Es handelt sich um ScherkrĂ€fte in jeder EinzelschenkelstĂŒtze.

Aufgrund dieser Lage kommen ErmĂŒdungsfrakturen in den KreuzbeinflĂŒgeln relativ hĂ€ufig vor, meist in einem von ihnen, insbesondere bei LangstreckenlĂ€ufern. Diese Frakturen wurden auch bei Ă€lteren Patienten mit Osteoporose beobachtet.

Über diese Verletzungen gibt es nicht viel Literatur, da sie auf eine ganz bestimmte Bevölkerungsgruppe, die LangstreckenlĂ€ufer, beschrĂ€nkt sind. Wie bei anderen Stressfrakturen handelt es sich bei diesen Verletzungen um ein Kontinuum von leichter KnochenĂŒberlastung bis hin zu echten Frakturen, die sogar vollstĂ€ndig sein können. Die Faktoren, die sie begĂŒnstigen, sind intrinsischer (biomechanischer und GangverĂ€nderungen, Vitamin-D-Mangel, Amenorrhoe bei Frauen und andere) und extrinsischer (Gesamtkilometerzahl, TrainingsgelĂ€nde, Schuhe, mangelnde Dehnung, MuskelschwĂ€che und andere).

Das Hauptsymptom sind Schmerzen im GesĂ€ĂŸbereich beim Laufen, Gehen oder Stehen. Bei der Untersuchung kann außer Schmerzen beim Abtasten des betroffenen Bereichs nichts Ungewöhnliches festgestellt werden. Meistens wird der Sportler mit der falschen Diagnose einer SehnenentzĂŒndung oder MuskelĂŒberlastung physiotherapeutisch an der betroffenen Stelle behandelt. Da es sich außerhalb des Sports um eine Ă€ußerst seltene Verletzung handelt, ist es fĂŒr Ärzte, die sich nicht auf die Behandlung von LĂ€ufern spezialisiert haben, schwierig, sie zu vermuten und entsprechende Tests zur BestĂ€tigung anzuordnen.

Diese ergĂ€nzenden Tests zur Diagnosestellung sind Knochenszintigraphie oder Magnetresonanztomographie. Einfache Röntgenaufnahmen sind fast immer normal, es empfiehlt sich jedoch, eine Telemetrie der unteren Gliedmaßen und/oder der WirbelsĂ€ule durchzufĂŒhren, da LĂ€ngenunterschiede der Gliedmaßen (Dysmetrien) oder WirbelsĂ€ulenverĂ€nderungen wie Skoliose Faktoren sein können, die das Erscheinungsbild begĂŒnstigen Verletzung oder deren Wiederauftreten.
Die Szintigraphie erkennt Belastungsreaktionen und BrĂŒche dieser Art mit großer SensitivitĂ€t, liefert aber nicht in jedem Fall ein detailliertes Bild, wie es mit der MRT möglich wĂ€re. Die Differenzialdiagnose wĂ€re eine Sakroiliitis oder eine ErmĂŒdungsfraktur des Beckenknochens. Ersteres kommt hĂ€ufig vor, der Schmerz ist jedoch eher entzĂŒndlich und weniger mechanisch. Die zweite Erkrankung weist dieselben Symptome auf und wird auf Ă€hnliche Weise diagnostiziert und behandelt, kommt jedoch deutlich seltener vor.

Die Prognose ist gut, da es sich um einen schwammigen Knochen und einen Bereich mit wenig Bewegung handelt. ÜbermĂ€ĂŸiges Laufen und Gehen sollte je nach Fall und Entwicklung fĂŒr einen variablen Zeitraum von etwa sechs bis acht Wochen vermieden werden. EntlastungsaktivitĂ€ten wie Radfahren und Schwimmen können durchgefĂŒhrt werden. Es ist auch wichtig, eine lumbo-pelvine StabilisierungsĂŒbungstherapie durchzufĂŒhren. Zur Physiotherapie kann auch eine Magnetfeldtherapie hinzukommen. Bei klinisch guten Fortschritten kann sehr schrittweise mit dem Lauftraining begonnen werden. Mit neuen MRT-Untersuchungen lĂ€sst sich die Verletzung kontrollieren, der einzige Nachteil ist der damit verbundene Aufwand. Die meisten Sportler erreichen nach drei bis vier Monaten wieder ihr vorheriges Trainingsniveau.
 

Soulshine

Stamm Mitglied
Registriert
03. Juni 2023
BeitrÀge
289
Reaktionspunkte
307
Ort
Somewhere over the sea......
GrĂ¶ĂŸe
1,76
Gewicht
64
Zielgewicht
keins
DiÀtart
Borderline-Keto
Ich war am Freitag ja nochmals beim Trauma und da hat er mir endlich was verschrieben was Hilft. Cortison, ne ganze Menge und ich konnte am Samstag dann 17km laufen und am Sonntag war ich 6 Stunden unterwegs. Heute ist jetzt Pause angesagt- also n ur Yoga und bissl Klettern, Krafttraining. Ich muss heute auch bissl mehr essen. Eigentlich wollte ich fasten, aber mein Körper spielt da gerade nicht mit.

Meinem Mann geht es offensichtlich besser mit den Injektionen. MĂŒssen wir nun sehen, wie lange das bei ihm anhĂ€lt. Ich hoffe sehr, dass es lange anhĂ€lt. Endlich sehe ich ihn mal wieder richtig lachen.

Unsere Flower ist krank, mit 41 Fieber hat sie am Freitag gestartet, Cortison, Antibiotika und heute dann endlich Tierarzt- bei uns war ja gestern Feiertag und mein Ex (Tierarzt) war leider nicht da. Hab der Katze dann die ganze Nacht FlĂŒssigkeit eingeflösst um Pipi zu sammeln. Ohje war die ausgetrocknet. So ein Mist, dass die nicht reden können. Jetzt sind wir mal gespannt was bei den Tests rauskommt. Flower kam ja als Rescue zu uns- sie zwar auf FILV und PIF getestet- aber es gibt ja noch 1000 andere Sachen. Eine Vergiftung mit hepatischem Schock schliessen wir auch nicht aus- aber dann können wir eh nur zusehen wie sie uns langsam verlĂ€sst. DrĂŒcken wir uns mal die Daumen.
 

Sorah

Intuitive Biohackerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
06. Apr. 2012
BeitrÀge
20.351
Reaktionspunkte
16.469
Ort
NRW
Name
Sonja
GrĂ¶ĂŸe
1,68 m
Gewicht
Ø ca. 59 kg
Zielgewicht
68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg✓, Ø U60 kg✓
DiÀtart
ZKD und Training ≙ metabolisch flexibel
Der kleinen Flower sende ich ganz viel Kraft und gute WĂŒnsche! 🙏🍀🐞

Und fĂŒr dich und deinem Mann sind weiterhin beide Daumen gedrĂŒckt, dass es nun weiter bergauf geht und ihr die Schmerzen langfristig oder besser noch dauerhaft hinter euch lassen könnt. â€ïžđŸ€

Heute ist jetzt Pause angesagt- also n ur Yoga und bissl Klettern, Krafttraining.
Wenn ich deine Pausen machen wĂŒrde, wĂ€re ich momentan schon stolz auf meine sportliche AktivitĂ€t. đŸ€ŁđŸ€Ł
 

Soulshine

Stamm Mitglied
Registriert
03. Juni 2023
BeitrÀge
289
Reaktionspunkte
307
Ort
Somewhere over the sea......
GrĂ¶ĂŸe
1,76
Gewicht
64
Zielgewicht
keins
DiÀtart
Borderline-Keto
20230911_081308.jpg

20230911_100613.jpg

Wollte ich noch mit euch teilen. Ich wĂ€r so gern da oben geblieben. Ruhe, Weitblick.... zentriert sein..... ❀
 

Soulshine

Stamm Mitglied
Registriert
03. Juni 2023
BeitrÀge
289
Reaktionspunkte
307
Ort
Somewhere over the sea......
GrĂ¶ĂŸe
1,76
Gewicht
64
Zielgewicht
keins
DiÀtart
Borderline-Keto
Guten Morgen meine Lieben,
gestern wurde unsere Flower also in die Klinik eingewiesen. Mein Ex hat sich dann gleich ganz dolle um sie gekĂŒmmert. Er meinte es sei kritisch. Er war dann bis 22.30 noch ihr Blut amanalysieren. War zoemlich schwierig, Proteine viel zu hoch, hat ewig gedauert bis es zentrifugiert war. Heute bekommen wir dann die restlichen Werte. Sie war wohl echt schon weiter weg als wir dachten. Er hat sie dann mit nach Hause genommen wo mein Sohnemann sich dann um sie gekĂŒmmert hat. Heute morgen darf sie wieder mit in die Klinik und kommt wieder an den Tropf. Bin ich mal gespannt was die sich eingefangen hat. Vor allem hoffe ich, dass es nichts ansteckendes ist- weil wir haben ja noch Ozzi.

Ozzi dreht auf

Der ist voll Happy dass die Temperaturen endlich runter gehen und dreht richtig auf. Heute morgen um 3.30h landeten mit einem Satz 8 Kilo Katze auf meiner Brust mit einem herausfordernden Fraaaaa und Bruuuuuuuu- als ich mich dann nochmal rumgedreht hab hat er meinen Mann in den Po gebissen, damit der aufsteht hahaha..... Er ist ja noch ein Baby, muss man verstehen und gewohnt dass Mami um 4 auf den Beinen ist und Laser spielt.
Nun heist es hoffen und warten. Wir kreuzen die Finger.

Bei dem ganzen Theater hab ich nochmal 2 Kilo abgenommen. Meine Putzfrau hatte mich seit 2 Wochen nicht gesehen und meine gestern so: Mamita Du musst mal ein bisschen mehr essen, sonst weht dich der Wind vom Berg hahaha.... werds heute mal versuchen.. aber ich bin eben traurig und da trink ich dann auch keinen Alkohol und esse wenig.... Laut Ketonix bin ich in Ketose, wobei ging auch etwas runter... da mache ich mir aber gerade keinen Kopf drum.


IMG_20230911_191053_068.jpg
 

Sorah

Intuitive Biohackerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
06. Apr. 2012
BeitrÀge
20.351
Reaktionspunkte
16.469
Ort
NRW
Name
Sonja
GrĂ¶ĂŸe
1,68 m
Gewicht
Ø ca. 59 kg
Zielgewicht
68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg✓, Ø U60 kg✓
DiÀtart
ZKD und Training ≙ metabolisch flexibel
Wenn die (Fell-) Kinder was haben, ist alles um einen selbst herum zunÀchst nebensÀchlich.

Ich denke, besser hĂ€tte es Flower nicht antreffen können, als jetzt in ihrer großen Not, von euch so liebevolle Hilfe zu bekommen.
Dass die klinische Behandlung gleichermaßen noch so privat durchgefĂŒhrt werden kann, ist der Hammer und sorgt bestimmt fĂŒr bestmögliche Bedingungen.
Ich hoffe, ihr bekommt die richtigen Antworten und Flower kann sich dann schnell wieder erholen. đŸ€žđŸ€ž

FĂŒhl' dich gedrĂŒckt und lass dich von Ozzy etwas ablenken. :h:
 
Oben