Sonja's Plauder-Tagebuch 💬

Ketoforum

Help Support Ketoforum:

This site may earn a commission from merchant affiliate links, including eBay, Amazon, and others.
Liebe Sonja, habe es gerade erst gelesen. Auch ich wĂŒnsche Dir mein herzlichstes Beileid. Schön das du so eine tolle Oma hattest. Sie spĂŒrt bestimmt wie sehr sie geliebt wurde. Liebe GrĂŒsse
 
Danke fĂŒr eure lieben Worte, die haben mich auch getröstet. :inlove::h::*
Eine Beisetzung ist zunÀchst noch nicht in Sicht, theoretisch ist jetzt 1 Jahr Zeit.
Mal sehen, wie lange es mit den ReisbeschrÀnkungen nun dauern wird, ehe ihre Urne beigesetzt werden kann.
 
Ich bin gerade nicht in der Spur, aber auch nicht wirklich auf AbwÀgen.
Das Gewicht dĂŒmpelt vor sich her. Heute Morgen waren es sogar - 400 g.

Aylah bereitet mir gerade ziemliche Kopfschmerzen.
Und ich verbringe sehr viel Zeit damit, mich um sie zu kĂŒmmern und mit dem Futter zu experimentieren.
Derzeit ist es mit dem Fressen wieder schwieriger geworden. Vermutlich hÀngt das auch mit ihrer momentanen LÀufigkeit zusammen.
Sie mag kaum etwas zu sich nehmen und hatte es teilweise auch nicht in sich halten können.

In dieser Situation steht mir dann gar nicht der Kopf danach, mich um meine eigenen "Baustellen" richtig zu kĂŒmmern.
Gestern wollte ich fasten. Das ging aber ab dem Nachmittag in die Hose, weil ich es einfach vergessen hatte. ;)

Heute war mir gar nicht nach fasten und ich werde gleich etwas fĂŒr uns alle kochen.
Meine Familie bekommt auch schon nichts richtiges mehr zu essen, weil ich nur fĂŒr den Hund in der KĂŒche stehe.^^ ;)
 
@bebepepe
Schön, dass du die Kurve wieder bekommen hast.
Mit Alkohol ist auch nicht zu spaßen, wenn dir der Konsum schon zu hĂ€ufig erschien. Die Zunahme ist da nur ein kleines Übel am Rande.
Wie ich dich kenne, wirst du das aber auch schnell wieder los. Und deiner Gesundheit gegenĂŒber verhĂ€ltst du dich ja auch wieder sehr zutrĂ€glich.

Kannst du ein paar Stressfaktoren beseitigen oder ihnen mit gezielten Strategien begegnen?
Ich habe gerade gestern noch an dich gedacht, als ich etwas ĂŒber NebennierenschwĂ€che gelesen habe.
Ist schon verrĂŒckt, dass du dann ausgerechnet heute ins Forum schaust. Da haben die Gedanken scheinbar stark geschwungen. :)

Bei dem zittrigen GefĂŒhl nach der Kleie wĂ€re ich auch stutzig.
Das klingt tatsÀchlich nach BZ-Schwankungen.
Ich nutze das Freestyle Precision als KombigerĂ€t fĂŒr BZ und Ketone.
Die Streifen sind derzeit jedoch ziemlich teuer, wenn man nicht gerade ein SchnÀppchen auf eBay machen kann.
Möglicherweise gibt es inzwischen was moderneres, da bin ich aber aktuell nicht im Bilde.
 
Liebe Sonja,
mein ganz herzliches Beileid,
besonders traurig, dass du sie in diesen schlimmen
Zeiten nicht mehr besuchen konntest.
Sie war ein ganz besonderer Mensch
 
Tut mir leid, dass die Fellnase solche Probleme hat. Wenn unsere heiß ist, ist die fast depressiv und fressen tut sie dann auch kaum...

Minus 400g obwohl du dich grad nicht um dich kĂŒmmern kannst, ist ein schönes Ergebnis.
 
Mein herzliches Beileid :cry:
 
Ich glaube eine vorĂŒbergehende Appetitlosigkeit bei einer LĂ€ufigen HĂŒndin ist nicht ĂŒber zu bewerten, Hunde wissen was gut fĂŒr sie ist und legen dann auch gerne mal eine Fastenphase ein damit sich der Körper auf die Baustellen konzentrieren kann.

Und denke immer daran zuerst deine Batterien aufzuladen bevor du dich um andere KĂŒmmerst, denn sonst kannst du auch nur wenig geben.

FĂŒhl dich gedrĂŒckt von mir
 
Danke, liebe Kerstin. :*:inlove:

Ich glaube eine vorĂŒbergehende Appetitlosigkeit bei einer LĂ€ufigen HĂŒndin ist nicht ĂŒber zu bewerten, Hunde wissen was gut fĂŒr sie ist und legen dann auch gerne mal eine Fastenphase ein damit sich der Körper auf die Baustellen konzentrieren kann.
Das ist wohl richtig. FrĂŒher war das auch Okay fĂŒr uns.
Nur seit wir wissen, dass sie eine chronische Niereninsuffizienz hat und ihre letzten Werte bedrohliches Endstadium darstellen, ist es sehr viel kritischer.
Wir waren zuletzt bei einer Nephrologin und insgeheim hatte ich gehofft, dass sich die Werte verbessert haben. Stattdessen lag sie bei einem Kreatininwert von 5,2 und in der Diagnose stand als Fazit "Eine Prognose ist sehr vorsichtig zu stellen." Was das auch immer bedeuten mag. :(

Sie hatte schon ĂŒber 1 kg abgenommen und da sie ein kleiner schlanker Hund ist, hat das gleich Auswirkungen und ich will nicht riskieren, dass es noch mehr an die Substanz geht.
Es ist zwar sehr aufwÀndig, aber ich sehe ja, dass es durchaus Optionen gibt, sie zum Fressen zu animieren.
Wenn ihr jedoch mitbekommen wĂŒrdet, was ich dafĂŒr anstelle, wĂŒrdet ihr mich fĂŒr verrĂŒckt erklĂ€ren. ;)
 
Nein... ein Hund sollte Familienmitglied sein und fĂŒr die Familie gibt jeder, jedem alles:inlove:

VerrĂŒckt wĂ€re es, wenn es Dir egal wĂ€re...:nod::fubar:

Ich erwĂ€hnte es ja irgendwann mal - ich hatte einen Englischen Bullterrier und das war auch ein sehr anfĂ€lliger Hund... der Beste, den ich je hatte - aber eben von Krankheiten gebeutelt... mit den Nierchen kenne ich mich ĂŒberhaupt nicht aus, daher bleiben nur meine guten WĂŒnsche fĂŒr die kleine Ramsnase :h:
 
Bei uns sind die Hunde auch Familien Mitglieder. Ich kann das gut verstehen. Ich wollte eben ein Bild von unseren 4 Fellnasen hochladen , aber der Computer lÀsst mich nicht, ich gehe auf Datei hochladen und dann geht es nicht weiter. Ich hoffe das klappt spÀter. Vielleicht weil es in Deinem TB ist?
 
Schön, dass ihr mich versteht. :) :*
Unsere Maus hat auch gleich mehrere gesundheitliche Baustellen, die uns natĂŒrlich anfangs nicht bekannt waren.
Sie ist so ein tolles HĂŒndchen und wir bedauern nur, dass wir voraussichtlich nicht so viel Zeit mit ihr haben werden, wie wir es uns erhoffen wĂŒrden.

Vielleicht weil es in Deinem TB ist?
Ich vermute, dass es an der GrĂ¶ĂŸe der Bilder liegt.
 
Sorgen um die Fellnasen kenne ich auch nur all zu gut. Unsere Tiere waren auch immer vollwertige Familienmitglieder, eben nur mit Fell und vier Beinen. Ich drĂŒck die Daumen fĂŒr euer HĂŒndchen.
 
Wasserfasten hat viel besser geklappt, als ich es angenommen hatte.
Noch bin ich dran. Ich habe auch noch keinen Plan, was ich essen möchte, Appetit auch nicht.

Hungrig war ich ĂŒberhaupt nicht. Es hat sich mal wieder gezeigt, dass gar nix essen besser klappt, als nur wenig.
Seit gestern am spÀten Abend bekam ich allerdings massive Kopfschmerzen.
Heute frĂŒh sind sie nicht mehr so akut, aber doch noch da ... leider.
Habe mir eben noch eine Sole gemacht und hoffe, dass es wenigstens so bleibt, das wÀre schon was.

Ich koche mir gerade Wasser, das ich gleich trinken möchte, hab' Lust auf was warmes.
Gestern habe ich das zum ersten Mal gemacht und bin ĂŒberrascht, wie gut sich das trinken lĂ€sst.
Es schmeckt sogar irgendwie lecker. ;)
 
Wie schön, dass es so gut funktioniert hat. :)

Gute Besserung auch von mir.
 
Gute Besserung fĂŒr Deine Kopfschmerzen, wie lange fastest du denn schon? Ja , ich finde fasten auch toll. Es stimmt wirklich das nichts essen einfacher ist als weniger, und es ist auch effektiver. Man muss es ja nicht so lang am StĂŒck machen, dafĂŒr lieber öfter mal.
 
..., wie lange fastest du denn schon?

Es sind gerade ca. 40,5 h, die ich faste. Hungrig bin ich immer noch nicht.
Nachdem ich eben noch etwas schlafen konnte, sind die Kopfweh auch fast weg. :)

Ich habe zwar schon ĂŒberlegt, was ich spĂ€ter essen kann, warte aber noch ab, bis es ggf. sein muss.
Die Zeit jetzt, nehme ich noch mit.^^
 
Bis jetzt bin ich bei 46 Fastenstunden und ich denke, ich werde es bis morgen noch mitnehmen, dass es so locker lÀuft.
Um 15:30 Uhr hatte ich einen leichten Anflug eines HungergefĂŒhls, konnte da aber nicht gleich was essen, weil ich kochen wollte.

Nun hat sich das leichte HungergefĂŒhl wieder verflĂŒchtigt. :)

Bis morgen frĂŒh um 8 Uhr sind es dann 60 h, lĂ€nger als 72 h will ich aber nicht machen.
 
Mit dem Saften bin ich auch in Ketose, das merke ich am typischen Geschmack im Mund.
Gestern hatte ich ja nur abends einen Saft, heute um 14 Uhr und gleich um 19 Uhr.

Wie wÀre es morgen mit einem Saft?
 

Neueste BeitrÀge

Oben